MP3 von SD/USB am Original-Chrysler-Radio

Diskutiere MP3 von SD/USB am Original-Chrysler-Radio im Car-Audio / Car-HiFi & CB-Funk Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hi zusammen, ich habe eine Weile nach einer Möglichkeit gesucht um meine MP3s auch im XJ von SD-Karte oder über USB abspielen zu können. Im CJ...

  1. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi zusammen,

    ich habe eine Weile nach einer Möglichkeit gesucht um meine MP3s auch im XJ von SD-Karte oder über USB abspielen zu können. Im CJ habe ich dazu eine kleine Box von Blaupunkt am CD-Wechsleranschluß des Radios hängen - sowas wollte ich auch im XJ für den originalen Chrysler-Radio haben.

    Es scheint keine einfache Plug-and-Play Lösung zu geben, der Markt ist für die Hersteller wohl zu klein, als daß es sich lohnen würde eine fertige Lösung anzubieten - dabei ist es eigentlich ganz einfach...

    Nach etwas Recherche, einem Testkauf und etwas Löten habe ich nun einen MP3-Player am Chrysler-Radio. Die Realisierung möchte ich hier nun mal beschreiben, vielleicht hat ja der eine oder andere Lust auch sowas einzubauen...

    Grundlage der ganzen Sache ist die Erkenntnis, daß die Chrysler-Radios den CD-Wechsler mit dem Alpine MBUS-Protokoll ansteuern. Dies gilt natürlich nur für bestimmte Baujahre und Radios. In meinem Fall geht es um das Radio in meinem 99er XJ:
    [​IMG]
    Dieses Radio hat auf der Rückseite eine 8 polige DIN Buchse als Wechsleranschluss und wurde, soweit ich weiß, auch in andere Jeep-Modelle eingebaut. Dort sollte das also auch funktionieren.

    Nun zur MP3-Box an sich: Ich habe mir über eBay eine "DMC Musicbox" für Alpine-Radios gekauft (Suchbegriffe "dmc alpine" oder "alpine mp3 adapter"):
    [​IMG]

    Die Box kommt mit einem Kabel passend für Alpine-Radios. Auch hier ist ein 8 poliger DIN Stecker montiert, der sich aber leider in der Belegung zum Chrysler-Radio unterscheidet. Pin 1 und 3 sind vertauscht.

    Nachdem ein erster Test mit einem Adapterkabel erfolgreich war, habe ich mir einen Winkelstecker besorgt, den Original-Stecker abgeschnitten und das Kabel umgelötet:
    [​IMG]

    Das Kabel ist gerade so lang, daß es vom Radio ins Handschuhfach reicht. Auch die Verlegung des Kabels ist kein Problem - man muß nirgends bohren o.Ä. - nur ein wenig fummeln...
    [​IMG]

    Das Teil funktioniert soweit einwandfrei - nur störten mich noch zwei Dinge:

    1. Die Abspielreihenfolge der Lieder ist abhängig von der Reihenfolge in der die Dateien physikalisch auf die SD-Karte/USB-Stick geschrieben werden. Das macht Windows natürlich nicht alphabetisch, sodaß die Abspielreihenfolge mehr oder weniger zufällig ist.
    Hier hilft das Programm "ReOrganize" - damit kann man die Reihenfolge auf der SD-Karte/USB-Stick neu bestimmen.
    Link: http://www.oliver-frietsch.de/ (rechts unten unter "Hobby")

    2. Schaltet man von Radio-Wiedergabe auf die Box um platzt einem fast das Trommelfell... die MP3s werden viel zu laut wiedergegeben. Nach ein wenig Recherche musste ich allerdings feststellen, daß das nicht an der Box liegt sondern an den MP3s. Die waren von Haus aus schon viel zu laut. Aber auch dafür gibt es ein nettes Tool: "MP3Gain"
    Damit kann man die Lautstärke der MP3 Dateien verlustfrei anpassen. Das geht recht flott und die erwünschten Lautstärkeunterschiede eines Albums bleiben erhalten.
    Link: http://mp3gain.sourceforge.net/download.php

    Zum Schluß noch die Pinbelegung des Kabels der DMC-Box:
    (erste Spalte: Original-Belegung, zweite Spalte: neue Belegung)
    Code:
    DIN-Stecker  Chrysler   Sub-D-Stecker    Farbe    Funktion
         1          3 !!!        6           pink     BUS
         2          2            8           Schirm   GND
         3          1 !!!      n.c.          braun    BUS GND
         4          4            7           rot      RIGHT
         5          5           15           weiss    LEFT
         6          6            1           orange   BATT
         7          7            2           grün     ACC
         8          8           14           schwarz  GND
    
    [​IMG]

    Beim Kauf des Winkelsteckers muß man auch ein wenig aufpassen, da es für die 8 poligen zwei verschiedene Normen gibt.
    Hier wird der 270° Stecker nach DIN 45326 benötigt. Ich habe den Hirschmann MAWI 80 SN B (Conrad Bestell Nummer 737305) verwendet.

    Viel Spaß beim Basteln...

    :ciao
     
  2. #2 onkel jack, 13.08.2011
    onkel jack

    onkel jack Inaktiv

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Danke

    Ich hab zwar keinen Jeep sondern ein Chrysler Stratus Cabrio XJ Baujahr 99, aber das gleiche Radio drin. Hab mir also den von Dir beschriebenen Adapter zusammengebastelt, der Pin 1 und 3 tauscht. Auch hat mir der Haendler ein Geraet von YATEGO anstatt des DMC geschickt. Nichtsdestotrotz hats auf Anhieb funktioniert.

    Also herzlichsten Dank, waere schoen, wenn alle Forenbeitraege so prima waeren.

    Thomas
     
  3. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    Jetzt wäre für mich, der so von schwarzer Magie (Elektronik ist hier gemeint) wenig Ahnung hat, noch interessant zu wissen ob man das auch irgendwie mit dem CD-Wechsler kombinieren könnte, so das der bleibt und trotzdem ein USB Stick angeschlossen werden kann?
     
  4. #4 grandcherokeezj, 13.08.2011
    grandcherokeezj

    grandcherokeezj Jeeper

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Josef
    MP3 Player ohne Fummelei

    Hallo, ich habe eine Möglichkeit gefunden ohne Ausbau von Radio meine auf einen Stick kopierte Musik direkt ins Radio übertragen zu können. Funktioniert super und ist schnell installiert. Hier der Link zum Produkt

    http://www.pearl.de/si.jsps?c=/6jVXLcdnpk=

    Viel Glück für den der Interesse hat.

    Gruss Josef
     
  5. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    @Shadow:
    Vom Prinzip her geht das schon. Man müsste sich ein Y-Kabel mit Umschalter basteln. Du hättest dann im Kabel irgendwo noch eine kleine Box mit einem Schalter drin. Dort könntest Du zwischen USB und Wechsler wählen.
    Ist halt ein bißchen mehr Bastelaufwand wenn man das ordentlich machen will.

    Oder halt die einfache Lösung: ein Kabel vom Radio ins Handschuhfach und dort dann jeweils den Stecker vom Wechsler oder den vom DMC reinstecken.

    Die komfortable Version mit Umschalten direkt am Radio ist nicht so ohne Weiteres möglich.

    @grandcherokeezj:
    Ich hatte das mal mit dem FM-Transmitter in meinem TomTom ausprobiert und war garnicht glücklich damit. Hier bei uns hat's einfach zu viele Radiosender, sodaß es echt schwer ist eine freie Frequenz zu finden.
    Wenn man in einer Gegend wohnt bzw. fährt in der man eine Lücke im Frequenzband finden kann, ist das durchaus eine Alternative.

    :ciao
     
  6. #6 katzifw, 16.10.2011
    katzifw

    katzifw Jeeper

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Katzifw
    Moin,

    gibt es noch neue Erkenntnisse zum vernünftigen Musik hören im Grand Cherokee - ich habe ja seit einigen Wochen einen 5,9er ZG und möchte auch sehr gerne ohne riesige Umbauaktionen und Geldinvest vernünftig unterwegs Musik hören

    @Matze - Klasse Beschreibung - Danke :)
     
  7. #7 bolola13, 03.02.2012
    bolola13

    bolola13 Newbie

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sepp
    Hallo, ich hab einen Grand Cherokee Limeted 4.0 BJ99.
    Ich hab mir auch die DMC Box bestellt jedoch hat der Händler nur noch Yatour Geräte.
    Ich habe dann den Pin 1 und Pin 3 wie beschrieben getauscht, wobei die Farben anders sind als beim DMC beschrieben und der Pin 3 standardmäßig gar nicht belegt ist.

    Alles eingesteckt am Autoradio leuchtet zwar die Statusleuchte des USB-Sticks (d.h. Strom bekommt die Box wohl) jedoch schaltet das Radio nicht an den CD-Wechsler-Anschluss um wenn ich die Taste am Radio betätige. Wenn der CD-Wechsler angeschlossen ist funktioniert alles einwandfrei.

    Ich bin bis jetzt ratlos was ich weiterhin probieren soll, kann mit jemand weiterhelfen?

    Gruß
     
  8. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hi,

    ein 99er Granny hat meines Wissens schon eine Wechslersteuerung über den sog. PCI-Bus. Da funktioniert der DMC nicht.

    Schau mal hier: http://wjjeeps.com/audiowire.htm

    :ciao
     
  9. #9 bolola13, 05.02.2012
    bolola13

    bolola13 Newbie

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sepp
    Hallo,
    So wie ich dich jetzt versteh meinst du dass das verbaute Radio keinen runden CD-Wechsler Anschluss mehr hat sondern einen flachen länglichen („PCI-Bus“). Hab ich dich richtig verstanden?
    Jedoch hat mein Radio einen runden CD-Wechsler Anschluss wo der Stecker von der Yatour-Box auch passt, aber anscheinend passt die Belegung nicht. Gibt es da vielleicht verschiedene Protokolle? Oder ist die Belegung an der Yatour-Box anders als an der DMC-Box?

    Gruß
     
  10. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Die Radios mit PCI-Bus haben beide Stecker. Den runden 8 poligen und den kleinen flachen.
    Über den runden gehen, wie früher auch, die Analogsignale (und Stromversorgung) drüber - über den flachen die Bus-Ansteuerung.

    Unter dem Link oben gibt's folgendes Bild:
    [​IMG]
    C4 sind die Analogsignale, C3 ist der Steuerbus - so wird es bei Dir wahrscheinlich aussehen.

    D.h. der Stecker der Yatour-Box passt zwar in C4 - bringt aber nichts, da auf der Buchse der Steuerbus nicht vorhanden ist. Auch ein Umverdrahten auf C3 bringt nichts, da das alte MBUS-Protokoll nicht mit dem neuen PCI-Bus Protokoll kompatibel ist.

    :ciao
     
  11. #11 bolola13, 10.02.2012
    bolola13

    bolola13 Newbie

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sepp
  12. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Ja, mit diesem Radio würde die MP3-Box funktionieren - genau das habe ich im XJ.
    Aber die Lenkradfernbedienung leider nicht. Denn die läuft auch über den PCI-Bus, den dieses Radio ja nicht hat.

    Schau mal hier in diesem Beitrag: http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=19265
    Ich weiß nicht, ob Emil auch was für den WJ hat/weiß, aber fragen kannst ihn ja mal.

    :ciao
     
  13. Caputo

    Caputo Jeep-Novize

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Ich hatte ihn vor 2 Wochen angeschrieben. Er baut keine Kabel/Adapter mehr.
    Er hat mir den Tipp gegeben es bei der Firma Crutchfield (.com) in den USA zu probieren.

    Dort kann man Baujahr, Modell etc. eingeben und bekommt die möglichen Geräte/Adapter angezeigt.
     
  14. #14 AMGeneral, 12.02.2012
    AMGeneral

    AMGeneral Jeeper

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Hat schon mal jemand Versucht den Spaß über ein Parrot MKi9000 -9200 zu Realisieren ?

    gruss
     
  15. #15 Stay Riot, 02.05.2012
    Stay Riot

    Stay Riot Jeeper

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Würde mich auch Interessieren!
     
  16. #16 Bombardierfahrer, 10.08.2014
    Bombardierfahrer

    Bombardierfahrer Newbie

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
  17. ZJ1998

    ZJ1998 Newbie

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jürgen
    Hallo zusammen,

    zuersteinmal ein Lob an dieses Forum welches eine wertvolle Hilfe sowohl beim Kauf als auch diversen Reparaturen meines 1998er ZG 5.9 war!

    Die obige Anleitung habe ich ebenfalls versucht umzusetzen, mit folgendem Adapter (Yatour YT-M06):

    https://www.amazon.de/Adapter-Bluet...&qid=1483362120&sr=8-1&keywords=Yatour+alpine

    Bisher allerdings ohne Erfolg. Klemmen 1 und 3 habe ich wie beschrieben getauscht, aber bis auf ein knacken beim Einstecken tut sich nichts.

    Das Radio und der Adapter sollten doch kompatibel sein, oder? Soweit ich verstanden habe ist das 1998er ZG radio doch noch M-bus?

    Gruss,
    Jürgen
     
  18. #18 Jeeply2017, 18.09.2017
    Jeeply2017

    Jeeply2017 Newbie

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich versuche ein Bluetooth Adapter von Belkin via dem 8 Pin Din Stecker über den CD-Wechsler anzuschliessen. Aktuell ist es noch so, dass wenn ich dies versuche bei der Anzeige "no CD" erscheint und scheinbar das Signal vom Bluetooth Adpater somit nicht übertagen werden kann.

    Kann mir jemand hier helfen? Ich verfüge auch über die original CHYDA CD Intergace by Peropheral 8 Pin Din Stecker.
     
Thema: MP3 von SD/USB am Original-Chrysler-Radio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belegung anhängerstecker 8 polig

    ,
  2. yatour adapter chrysler

    ,
  3. jeep m bus wechsler pin vertauscht

    ,
  4. jeep m bus wechsler pin vertaischt,
  5. jeep zj radio cd adapter,
  6. anhänger steckerbelegung 8-polig,
  7. chrysler rb3 mp3,
  8. Chrysler Radio steuer CD Wechsler nicht mehr,
  9. handschuhfach ausbauen jeep kk,
  10. 8 poliger anhängerstecker,
  11. jeep grand cherokee 98 cd wechsler,
  12. jeep kj radio mp3,
  13. acht poliger anhängerstecker,
  14. grand cherokee radio yatour,
  15. autoratio bei jeep cherokee xj richtig anschlisen,
  16. din 8 pol belegung
Die Seite wird geladen...

MP3 von SD/USB am Original-Chrysler-Radio - Ähnliche Themen

  1. NV3500 "Rasselgetriebe" > Lösung und Beschaffung Original MS-9224

    NV3500 "Rasselgetriebe" > Lösung und Beschaffung Original MS-9224: Aloha liebe Mädels. Heute mal ein kleiner Bericht nach langer Zeit mal wieder von mir. Betrifft heute das NV3500 Getriebe, was gerne ja bei fast...
  2. Kennt jemand dieses Radio???

    Kennt jemand dieses Radio???: [ATTACH] [ATTACH]
  3. Will das Radio wechseln aber ?

    Will das Radio wechseln aber ?: Hallo will das original Radio auswechseln. 1. Welches Zoll hat es. 2. Was könnt ihr empfehlen. 3. was für eine Blende brauche ich ? 4....
  4. Navigation und Radio

    Navigation und Radio: Hallo, habe da zwei Fragen an Euch, die Ihr mir sicherlich beantworten könnt. Habe einen GC BJ 20014 Summit. 3.0 Diesel. Frage 1: Kann ich beim...
  5. Jeep JK Motorhaube Original Mopar

    Jeep JK Motorhaube Original Mopar: vb 130€ guter Zustand Farbe Anvil
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden