Motorpuzzle

Diskutiere Motorpuzzle im Modifikationen und Tuning Forum im Bereich Allgemeine Technik; Passt die Kurbelwelle aus dem 4.2 in den 4.0 :achselzuck. Habe da so eine Idee.

  1. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Passt die Kurbelwelle aus dem 4.2 in den 4.0 :achselzuck. Habe da so eine Idee.
     
  2. #2 bezwinger, 21.03.2012
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    peter
  3. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Das ist interessant. :danke fuer die schnelle Antwort. Ein projekt fuer die langen Herbstabende ...
     
  4. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    4,2er Block nehmen und den Kopf mit kompletter Einspritztechnik vom 4Liter draufsetzen.
    Da kommen dan ca 220 PS bei raus.
    Diese Bauvariante hab ich vor 10 Jahren schon ins Auge gefasst nur nicht gemacht weil das H Kennzeichen für meinen damaligen CJ hinfällig gewesen wär.
    Nun haben wir vor kurzem einen XJ auf Achse zum zerlegen geholt, und der lief wie Teufel das ich total Baff war.
    Beim zerlegen hat sich dann rausgestellt das der Motor genau diesen Umbau hatte 4,2er Block mit 4l Kopf.
    Nen XJ mit solcher Leistung ist mir bisher noch nie begegnet.
     
  5. #5 rb-prostreet, 24.03.2012
    rb-prostreet

    rb-prostreet Jeeper

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Hast du ein bild von dem xj? war es ein schalter?
     
  6. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Nein ist mit Automatic AW4 Getriebe. Ich mache nachher mal welche. Der steht auf Palette in der Werkstatt.
    Denke das der in meinen schwarzen wandern wird.
     
  7. #7 rb-prostreet, 24.03.2012
    rb-prostreet

    rb-prostreet Jeeper

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Florian
    Hatte schon gedacht es wäre vielleicht mein alter XJ gewesen. mattschwarz mit schaltgetriebe. den hatte ich auf 4,6l umgebaut... der ging auch wie die pest!
     
  8. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    War die Leistung wirklich so beeindruckend? Muss man Angst um Getriebe, Diffs usw. haben?

    Den 4.0 Block habe ich ja noch. Das ist der alte mit Lagerschaden. Deshalb moechte ich den 4.0 als Basis nutzen. Zylinder ist vom Roentgen zurueck und in Ordnung. Die 4.2 Liter Welle ist hatte ich noch rumliegen. 4.6 Liter ist auch ein Wort. :huch Das ist auch noch ohne viel Aufwand machbar.

    Nur ... wenn man schon mal dabei ist ... Das ist irgendwie noch etwas schwaechlich .... [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]4.8L medium-buck stroker[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]:grübel
    [/FONT]
     
  9. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    4,2 I6 Zylinder guenstig bekommen.

    Stand heute: 4.0 Motor mit def. Kurbelwelle und 2 def. Kolben, Zylinder ist gerissen, Kopf I.O.
    4.2 Kurbelwelle und 4.2 Zylinderblock (Laufbahnen leicht oval),

    Wieviel mm freie Brennraumhoehe muss man min. beachten?
     
  10. Troll

    Troll Lone Driver

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Freiraum über dem Kolben und Auslage der Ventile messen, dan nen bischen rechnen.
    Ind den 80ern haben wir mal nen BMW2002 Motor gemacht. Nach dem Kopfplanen gingen die Ventile tiefer als die Kolbenoberkante, also kurze15 und haben Taschen in die Kolben geschliffen damit die Ventile frei laufen konnten.
    Und muß sagen der lief echt klasse.
     
  11. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Zylinder geht Samstag zum Bohren und planen.
    Es ist erstaunlich, was sich alles unter Dreck verstecken kann.
    Steuerkette und Zahnraeder muessen neu. Da ist Karies dran.

    Erst mal alles eine Woche in Bremsenreiniger baden.
     
  12. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Laufbahnen um 0.030" gehohnt auf 2. Uebermass.
    :nachdenklichWasserkanaele polieren oder nicht?
     
  13. #13 ollygpunkt, 23.04.2012
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Wasserkanäle nicht Polieren...da eine größere Oberfläche mehr hitze ableitet...;-)
     
  14. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Die sind aber so uneben und schmutzig. :traurig2 Der Dreck muss weg. Scmutz isoliert, glaube ich.
     
  15. #15 ollygpunkt, 23.04.2012
    ollygpunkt

    ollygpunkt Rolling at any Point

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    929
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Schmutz ja....Unebenheiten sollten bleiben...also kleine Dratbürste am Drehmel zB.
     
  16. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Die Chemie:keule:. Bremsenreiniger.
     
  17. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Bremsenreiniger wirkt nicht und das Ding ist zu gross fuer die Spuelmaschine.
    Wird eben die Flintenbuerste benutzt.

    Wie bekomme ich ein 1/4" Loch in den Zylinderkopf ohne Schaeden? :grübelEinfach Bohren und Gewinde schneiden oder gar nicht?
     
  18. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    kommt drauf an wo du das loch bohren willst... wenn man vernünftig hin kommt kann man auch bohren...wenn nicht lieber lassen zumindest wenn du nicht grad noch nen ersatzkopf rumliegen hast.
    warum willste denn da ein loch bohren?
     
  19. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.379
    Zustimmungen:
    1.222
    Vorname:
    j.
    Ich moechte die Kopftemp. messen. Anliegefuehler sind mir zu ungenau.
     
  20. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    joa das sollte gehen...dafür kannste dir den platz zum bohren ja frei wählen
     
Thema:

Motorpuzzle

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden