Motorprobleme, brauche dringend Hilfe!

Diskutiere Motorprobleme, brauche dringend Hilfe! im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Geschrieben 25.06.2014 - 22:27 Hallo, Mein YJ 2,5 Bj93 läuft seit heute nicht mehr, zuerst hat er beim Gas geben keine Leistung mehr gebracht,...

  1. #1 Jeep YJ, 25.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Geschrieben 25.06.2014 - 22:27
    Hallo,
    Mein YJ 2,5 Bj93 läuft seit heute nicht mehr, zuerst hat er beim Gas geben keine Leistung mehr gebracht, 1 km später ist er ganz aus gegangen.
    Er springt zwar wieder an, doch bei der kleinsten Berührung des Gaspedals geht er wieder aus, er wird dann kurz lauter als normal, ähnlich wie mir einem Sportluftfilter, woran kann das liegen?
    Ich hab die Vermutung leerlaufreglung schließt nicht, wie seht ihr das?

    Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar, da das zur Zeit mein einziges Auto ist und ich Beruflich darauf angewiesen bin.
    Der muss morgen Abend spätestens wieder laufen

    Benzinpumpe funktioniert auch, man hört sie kurz, wenn man die Zündung einschaltet, wie immer.
    Ich hatte letzte Woche den Tank ausgebaut wegen dem altbekannten Problem mit der Sammelschale im Tank und der Tankuhr, Tank ist jetzt komplett voll, und bin seit dem auch ca. 450 km problemlos gefahren.
    Kann das Trotzdem damit zusammen hängen? Für was sind die beiden dünnen Schläuche, die oben auf dem Tank aufgesteckt sind?
    Nicht die beiden Vor- und Rücklaufschläuche, die oben an der Benzinpumpe angeschlossen sind.


    Danke im Voraus
     
  2. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    Re: Motorprobleme

    Moin

    das kann mehrere Ursachen haben, aber eine Diagnose ohne Fahrzeug ist eingentlich unmöglich.

    Vielleicht hat ja der ein oder andere schon mal das gleiche Problem gehabt,
    ich kann hier nur Vermutungen anstellen.

    Als erstes würd ich mal alle Leitungen prüfen, insbesondere die Unterdruckleitung zum Saugrohrdrucksensor welcher an der Spritzwand befestigt ist.

    Zu meinen Verdächtigen zählen:


    1. Saugrohrdrucksensor
    2. Leerlaufregelventil
    3. Krafstopffdruckregler
    4. Drosselklappenpotentiometer

    Um die Bauteile zu prüfen müsste man die Messwerte der Teile haben.

    Läuft er denn im Leerlauf stabil ?

    Gruß Tom
     
  3. #3 Jeep YJ, 26.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Ja, im Leerlauf läuft er Stabil, unterdruckleitungen sind soweit auch alle ok!
    Mit dem Sensor an der Spritzwand meinst du den MAP Sensor ?
    Wenn es der wäre, müsste doch was im Fehlerspeicher sein, oder?
    Fehlerspeicher hab ich ausgelesen, es waren keine Fehler gespeichert, durch die Motorkontrollleuchte war nicht an!

    Gruß Dirk
     
  4. #4 Eagle Eye, 26.06.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    stellmotor vom leerlauf erneuern.

    vorweg einfach mal ausbauen und reinigen.

    ist immer der einfachste und kosten günstigste weg.

    klick mal hier, da wird es erklärt
     
  5. #5 Jeep YJ, 26.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Stellmotor bekomme ich heute nachmittag, sobald er drin ist, werde ich berichten
     
  6. #6 Jeep YJ, 26.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Stellmotor für Leerlauf, Benzinddruckminderer und MAP Sensor erneuert, Drosselklappe gereinigt!
    Jetzt läuft er im Stand wunderbar ruhig und gleichmäßig!
    Sobald ich etwas Gas gebe, geht der Motor nach 3-4 sec. Aus.
    tankdeckel ist offen um auszuschließen, dass die Tankentlüftung verstopft ist.
    Schrauben der Tankschutzplatte sind gelockert um auszuschließen das Schläuche eingeklemmt sind.
    Nach dem Einschalten der Zündung hört man kurz die Benzinpumpe laufen, wenn man mit eingeschalteter Zündung das Benzinprüfventil drückt, spritzt kurz Benzin raus, dann tropft es nur noch, ist das normal? Sollte nicht die Pumpe einschalten und den Druck halten?
    Pumpenrelais wurde mit Hupenrelais getauscht.....

    Ich weis nicht mehr weiter, hat noch jemand eine Idee???
     
  7. #7 TJeeper, 26.06.2014
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Maik
    überprüf mal den Kat. Wenn der dicht ist geht der Motor auch aus beim Gasgeben.

    Gruß
    TJeeper
     
  8. Tom01

    Tom01 Jeeper

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tom
    re

    MAP Sensor oder Saugrohrdrucksensor ...ja den mein ich, keine Ahnung ob das als Fehler gespeichert wird.
    Oft ist ja ein Wert im Bereich des Möglichen vorhanden obwohl er falsch ist, und wird deshalb vom MSTG nicht als Fehler erkannt.

    Die Pumpe geht beim Zündung einschalten nur kurz in den Vorlauf wenn Du den Druck im Rail ablässt findet ohne erneutes "Zündung ein" oder Starten kein Druckaufbau statt.
    Die Pumpe arbeitet erst wieder wenn ein Drehzahlsignal anliegt.

    D.h. Beim Starten sollte es aus dem "Benzinprüfventil" kräftig raussprudeln.

    Gruß Tom
     
  9. #9 Eagle Eye, 27.06.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    das wäre meine nächste idee....
     
  10. #10 Jeep YJ, 27.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Der Benzindruck liegt bei laufendem Motor im Standgas konstant bei 3,5 Bar, er fällt beim beschleunigen auch nicht ab! Zumindest nicht in den 2-3 sec, in denen das möglich ist.
    Kat werde ich heute ausbauen und schauen wie er aussieht. sollte der Motor Auch ohne Kat laufen? Oder gibt die Lambda dann so werte, dass das nicht funktioniert?
    Hat jemand einen Plan oder ein Schema vom Unterdrucksystem, aus dem man sehn kann wo Ventile sitzen nu was alles angeschlossen ist?
    Hab zwar alles was ich finden konnte mit ner Vacuumpumpe geprüft, vermute aber im Moment dass da irgendwo der Fehler liegt, ist aber nur so ein Gefühl.

    Vielen Dan für eure Antwoeten und Hilfe!

    Kommt eventuell einer von Euch der sich gut auskennt aus dem Bereich Frankfurt-Wiesbaden- Vordertaunus, und wäre mal bereit nen Blick drauf zu werfen?
     
  11. #11 Eagle Eye, 27.06.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    der kat kann problemlos raus,
    die lambda nimmt den wert vor dem kat ab

    wie ist das denn mit dem ausgehen ??
    ist es, als würde ihm die benzinzufuhr abgestellt sein

    wie gibst du gas,
    langsam drehzahl ansteigend, stetig bei 2.000 U/min oder mehr so "pumpend"

    läßt er sich gar nicht fahren ??

    zur not würde ich die batterie mal abklemmen,
    um das steuergerät zu resetten.

    kostet 5 min zeit und kein geld.
     
  12. #12 Jeep YJ, 27.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Das Geräusch beim ausgehen wird dumpfer, wie gesagt, hört sich an wie ein Sportluftfilter!
    Gas hab ich schon pumpend als auch konstant gegeben, sobald er über eine gewisse Drehzahl kommt, stirbt er ab, wenn man drunter bleibt, läuft er mit wenig Gas weiter, muss mal schauen bei welcher Drehzahl er aus geht, hab immer nur an der Drosselklappe Gas gegeben nicht von innen am Gaspedal.
    Fehlerspeicher hab ich schon 2 x gelöscht, da war nix gespeichert, außer 12 und 33, Klima hat er keine, die Fehler sind da immer drin......
     
  13. #13 Jeep YJ, 27.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Nein er lässt sich nicht fahren
     
  14. #14 Eagle Eye, 27.06.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    es KANN in der tat sein,
    dass der kat hinüber ist.

    er löst sich auf und wenn ein gewisser
    druck ansteht, legen sich gelöste teile vor
    den ausgang und blockieren den durchlass.

    das erklärt auch das dumpfe geräusch.

    blöd ist, dass der nicht mal eben in 5 minuten
    ausgebaut ist, weil er in der regel ziemlich angegammelt ist.


    aber irgendwas ist ja immer :pfeiffen

    edit,
    ich hatte sowas auch schon mal mit nem endtopf.
    da hatte sich die wolle gelöst und verstopfte alles.
     
  15. #15 Windeck, 27.06.2014
    Windeck

    Windeck Jeeper

    Dabei seit:
    05.05.2013
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Ralf
    Hallo,

    wenn Du gegen den Kat haust und es hört sich an wie beim Schütteln einer Spendenbüchse ist das Inneleben zerfallen und der Kat ziemlich sicher kaputt.

    Gruß Ralf
     
  16. #16 Jeep YJ, 27.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    Ohne Kat läuft er
     
  17. #17 Eagle Eye, 27.06.2014
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    na guck

    fehler gefunden :daumen
     
  18. #18 Jeep YJ, 27.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    ja, vielen Dank nochmal für die Hilfe, auf den Kat wäre ich nie gekommen....

    Jetzt kann ich mich endlich meinem OME Fahrwerk wittmen, das ist heut Morgen geliefert worden
     
  19. #19 TJeeper, 27.06.2014
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Maik
    :genau :daumen :yeah :D

    Gruß
    TJeeper :ciao
     
  20. #20 Jeep YJ, 27.06.2014
    Jeep YJ

    Jeep YJ Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dirk
    hey Leute,

    Nochmals vielen vielen Dank an alle die mir hier mit Rat und Tipps zu Seite standen, Ihr habt den Fehler letztendlich lokalisiert!

    Neuer Kat ist montiert und er hat wieder Leistung und läuft auch schön ruhig!
    (Ich weis ein 2,5 er hat keine Leistung:happy)

    vielen Dank

    Gruß Dirk
     
Thema:

Motorprobleme, brauche dringend Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Motorprobleme, brauche dringend Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht

    Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht: Guten Tag allerseits [ATTACH] ! Bin neu hier im Forum. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines JK (2010). Mal sehen ob unsere...
  2. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  3. Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ

    Hilfe bei Sitzbezug Identifikation CJ: Hallo Jeep-Gemeinde, hab in meinem CJ7 blau Vinyl Sitze verbaut, die Rückenlehne ist nicht verstellbar. Die Sitze sind toll, passen super zum...
  4. Hilfe brauch Unterstützung

    Hilfe brauch Unterstützung: Hallo, Problem: Hinterrad links schlackert, Bremstrommel heiß. Bin gerade überfordert was es sein kann. Löst nur die Bremse nicht richtig oder ist...
  5. Dringend!!

    Dringend!!: Hallo Leute! Es gab hier mal ne super Anleitung zum Wechsel der Viscodose. Wenn ich allerdings den Fred öffne, zeigt es keine Bilder an. Und wenn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden