Motoröl für den Diesel

Diskutiere Motoröl für den Diesel im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, Bevor es nächsten Monat für zwei Wochen nach Korsika geht, wollte ich vorher noch nen Ölwechsel bei meinem JK durchführen. Den letzten...

  1. Charel

    Charel Master

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Charel
    Hallo,

    Bevor es nächsten Monat für zwei Wochen nach Korsika geht, wollte ich vorher noch nen Ölwechsel bei meinem JK durchführen. Den letzten habe ich auch selbst gemacht und habe dafür Mobil1 ESP Formula 5W30 genommen da dieses der von Chrysler vorgegebnen Spezifikation entspricht.

    Nun aber meine Frage: Kann ich auch anderes synthetisches 5W30 verwenden? Das Mobil1 ist leider sehr teuer.

    Auf was muss ich da achten? Ich nehme ja mal an dass nicht alle 5W30 Öle für Dieselmotoren geeignet sind.

    Und noch was: Bei maximal wieviel Km sollte der Flachriemen gewechselt werden. Meiner hat jetzt 130000 runter und bei der letzten Inspektion wurde es nicht gemacht.
     
  2. #2 DIRTY-EGG, 21.08.2012
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    wenn dein jk einen partikelfilter hat, dann solltest du darauf achten,

    das du öl nimmst, das dpf geeignet ist, also low ash öle...:genau
     
  3. #3 simplydynamic, 21.08.2012
    simplydynamic

    simplydynamic Master

    Dabei seit:
    08.12.2009
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Michael
    Aber auch wenn die Markenöle teuer sind, würde ich dennoch bei sowas wie Castrol oder Mobil bleiben.

    Billig Öle sind eben auch Billig gemacht. Es gibt nur wenige Hersteller die eine eigene Entwicklung haben und nicht einfach nur Additiv Pakete für ihre Grundöle dazu kaufen.
    Dies ist dann der Grund warum einige Marken die z.B. mit ihrem Firmensitz Werbung machen auch ggf. günstiger sind.
     
  4. #4 4x4 schrottie, 21.08.2012
    4x4 schrottie

    4x4 schrottie K13

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Ich fahre Castrol edge 5w40 Turbodiesel.
    Flachriemen habe ich bei 110 000 Tsnd Km beim Zahnriemen wechsel mit gemacht soll glaube ich auch alle 100 000Tsnd gemacht werden.
     
Thema: Motoröl für den Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wrangler jk 2.8 crd ölwechselintervall

Die Seite wird geladen...

Motoröl für den Diesel - Ähnliche Themen

  1. Diesel Entlüftungsventiel

    Diesel Entlüftungsventiel: Hi, ich habe das Problem das bei meinem Grand Cherokee 2.7 das Entlüftungsventil kaputt ist. Ich habe die Teilenummer A6110780349 und bei Jeep...
  2. Comanche Diesel swap BMW M57

    Comanche Diesel swap BMW M57: Hallo Leute , wollte euch mal mein neues Projekt Vorstellen .:dafür Vorläufiger Plan mit dem hier [IMG] 1988 er Jeep Comanche Longbed orginal...
  3. Grand Cherokee Diesel Sicherung Motorraum F6

    Grand Cherokee Diesel Sicherung Motorraum F6: Hi, Weiß jemand wieso die Sicherung F6 im Motorraum im Jeep Grand Cherokee II 2002 WG 2.7 CRD 4x4 Diesel immer wieder raus fliegt ? Es läuft auch...
  4. CDI 3.0 Diesel im Commander Bj. 2008

    CDI 3.0 Diesel im Commander Bj. 2008: Unser Commander 3.0D hat seit einiger Zeit folgendes Problem. Ob kalter o. warmer Motor fängt er bei ca. 2700U/min an zu ruckeln, das teilweise...
  5. Tagfahrlicht Grand Cherokee 2012 Diesel

    Tagfahrlicht Grand Cherokee 2012 Diesel: Mein Tagfahrlicht funktioniert nicht mehr, vielleicht kann mir jemand behilflich sein:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden