Motorenaus- Einbau vom 4 Liter ZG - Doku?

Diskutiere Motorenaus- Einbau vom 4 Liter ZG - Doku? im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; So, in einer Woche gehts los, da kommt der neue Motor rein. Gibts irgendwo ne fertige Doku zum Nachlesen, evtl. in Deutsch? Kann jemand Tipps...

  1. #1 GranyI6, 17.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    So, in einer Woche gehts los, da kommt der neue Motor rein.

    Gibts irgendwo ne fertige Doku zum Nachlesen, evtl. in Deutsch?

    Kann jemand Tipps geben?

    Aus was wäre zu achten?
     
  2. #2 grimaldur, 17.10.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ne doku hab ich keine...

    ist aber kein hexenwerk..

    -batterie ab
    -wasser ab
    -luftfilter ab
    -kabeln ab
    -auspuff ab
    -getriebe ab
    raus damit..

    pass aber beim getriebe auf..
    der wandler muß am getriebe bleiben. (also die 4 schrauben die den an der schwungscheibe fest halten abmachen) und dann erst die schrauben vom atg ab machen..
    machsdes so nicht, ist es nicht wild... nur danach muß der wandler wieder richtig im atg drinsein bevor du den motor einbaust.. (mach nicht den gleichen fehler wie ich es mal gemacht habe)

    viel spass:ciao
     
  3. #3 Danieljetzt, 17.10.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Wie wärs wenn du eine schöne Doku schreibst?!?
     
  4. #4 GranyI6, 18.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Dank euch!

    1: Mal schaun, ob ich (wir) dazu Zeit haben. Evtl. mach ich Bilder und werd die mal im Winter dokumentieren.
    2: Ist es richtig, den Motor von oben rauszuheben? Mir hat einer gesagt, vorne bleibt alles dran, nur die Haube sollte man abmachen.

    Muss der neue Motor irgendwas anlernen? Muss das Steuergerät irgendwas programmiert werden? Ich denk doch wohl mal net, wenns der gleiche Motor ist.
    Kann ich die Klimaanlagenteile so weit nach links drücken (von vorn gesehen), damit die drin bleibt und nicht neu gefüllt werden muss? Es müsste ja nur der Kompressor vom Motor ab, der Rest ist ja am Rahmen vom Auto befestigt - richtig?

    Was sonst noch?

    :ciao
     
  5. #5 GranyI6, 18.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    muss das Getriebe wirklich komplett ab?

    reichts net, dies vom Motor abzuflanschen (vorher den Querträger raus, bissle ablassen, damit man an die obersten Schrauben kommt), und im Fahrzeug zu lassen?
    Hab keinen Bock, das ganze Zubehörzeugs abzumachen, wie TV-Cable, Wählhebelseilzug und was weis ich noch alles.
     
  6. #6 GranyI6, 19.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    wo issn der airbagsensor?
    kann ich den beim Ausbau zerstören?
    ist der hinter der Motorspritzwand/ vorm Armaturenbrett.

    Wäre wichtig!
    Danke!
     
  7. #7 Dietmark, 19.10.2008
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Also wir hatten bei meinem Motorwechsel auch das Getriebe raus. Mussten nur den XJ an der Bühne festbinden, weil wenn Motor und Getriebe raus sind ist die Fuhre hinten schwerer und kippt vonne Bühne.
     
  8. #8 grimaldur, 19.10.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also,

    klar lass das getriebe im auto..

    der airbag sensor ist.. im fahrerraum in der mittelkonsole..

    ich würde der kühler ausbauen.. weil der motor ja etwas nach vorne gehen muß beim ab/anbau..
    nicht das du aus versehen reindonnerst.

    programieren mußt du nix...
     
  9. #9 GranyI6, 19.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    @grimaldur!

    He! allerbesten Dank, das klappt ja wie am Schnürchen hier!!!

    okay, Kühler mach ich raus, dachte ich mir auch, wenn ich nach vorn krach, dass ich den nicht zerstör.

    Großen Dank!

    :daumen
     
  10. #10 GranyI6, 19.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    @grimaldur!

    wie weit muss der Motor in etwa vom Getriebe "zurückgehoben" werden?

    Also, wie weit steckt die Welle in etwa im Wandler drin?

    Würde sich gleich mit - wenn der Motor schon mal herausen ist - die Konservierung der Nähte empfehlen? Oder ist der Jeep für Lebenszeit gebaut?
    (Ich finde einfach keinen Rost...!- nach 10 Jahren!)
    In der Regel fangen ja die Autos nach 10 Jahren im Motorbereich das Gameln an, weil der Salz sich dort dauerhaft festfrist/einnistet!

    Ich sags mal so: der Jeep hat so dickes Blech, da wirds fast net notwendig sein?

    Was meinst?

    Wie ist das bei den älteren Fahrzeugen, also die, die die XJ usw., und so haben, um die 80 iger Jahre z.B.!
     
  11. #11 grimaldur, 19.10.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Jean-Philippe
    lass den wandler im getriebe !!

    von unten.. ist am der glocke ein blech..(unterhalb vom block)
    das machst du weg.. und dann kommst du an die 4 schrauben die den wandler an der schwungscheibe festhalten.. dann kannst du den motor abmachen.. ohne den wandler raus zu holen
     
  12. #12 GranyI6, 22.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    was meint ihr, was soll ich vor Motorwechsel noch mal am neuen Motor alles überprüfen, bevor wir ihn reinheben?
    Im ausgebauten Zustand geht ja doch vieles besser!

    Hier meine Checkliste, ihr könnt die ja mal ergänzen:
    (neuer Motor hat erst 68.000 km runter)

    1: Motorölwanne ab und unten mal reinschauen, Ölpumpe prüfen, Ölsieb reinigen./Wellendichtringe per Augenscheinnahme prüfen
    2. Zündkerzen erneuern
    3. Krümmer vom alten runter und an neuen ran.
    4. Verteiler prüfen, evtl. vom anderen abmachen.
    5. Steuerkette prüfen
    6. Wasserpumpe vom anderen wechseln
    7. Schwung/Riemenscheibe prüfen, ob Verschleiss
    8. Servoöl prüfen/evtl. erneuern.
    9. Ventildeckel aufmachen und innen alles reinigen, sofern Schlamm vorhanden.
    10. neuen Motor innen kurz durchschmieren, per Hand durchdrehen.
    (alle Lager, Siristellen mit Motöl kurz durchölen)
    (11. Anlasser u. Lima prüfen - dran lassen, ist ja jünger)
    (12. Drosselklappenfeder/Gestänge nach Einbau durchfetten)
    (13. Unwucht Flügel prüfen, Dichtung/Funktion)

    so, mehr fällt mir net ein.

    :ciao
     
  13. #13 outdooruwe, 23.10.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Also wenn du eh die Ölwanne ab hast und den Steuerkettengehäusedeckel (geiles Wort) dann pfeif auf die paar Euro und mach die Simmeringe neu....
    my:cent
     
  14. #14 Eagle Eye, 23.10.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.269
    Zustimmungen:
    2.708
    Vorname:
    Carsten
    ich kann nur folgendes dazu sagen:

    ich habe meinen motor abgeholt und habe ihn reingesetzt, schlüssel rum und fertig. sprang nach 2 mal orgeln (wegen benzinmangel) sofort an.

    nach einem tag öl gewechselt und das war´s dann bis heute auch.

    wenn er lüppt, dann lüppt er
     
  15. #15 GranyI6, 23.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    @outdooruwe
    hast recht, die sollte ich mit auf die Liste nehmen, später kommt man da nur mit aufwand ran.

    Nur woher soll ich die auf die Schnelle kaufen, das wird das kleine Problem werden.

    werd ich mal meinen DC Händler fragen müssen.

    mein jetziger hat auch bei 180.000 km leicht angefangen zu tropfen.

    Hat jeder 4 Liter Jeep Motor hinten die zweigeteilten Simmerringe? Lohrengel hat ja ne Doku geschrieben, dass die im eingebauten Zustand leicht zu wechseln sind.
     
  16. #16 Lohrengel, 23.10.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    ja, der hat nen zweigeteilten. Bekommst du bei jedem händler und selbst bei DC recht günstig.
     
  17. #17 GranyI6, 23.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    @outdooruwe
    du hast dich doch mit dem steuerkettengehäusesimmerringausbau :arghausgiebig beschäftigt!

    Wie geht die Riemenscheibe ab, hast du tricks? einfach mit Abzieher?

    Wenn die ab ist, kann ich doch leicht den Siri einbauen - oder?

    :ciao
     
  18. #18 grimaldur, 23.10.2008
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    27
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ja nur mit einen abzieher.. notfalls einen basteln..
    nicht versuchen die riemenscheibe rauszuhebeln.. da machst du sie kapput..

    simmering tauschen ist dann sehr einfach.
     
  19. #19 outdooruwe, 23.10.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Wie Grimm sagt, nur mit nem Abzieher...
     
  20. #20 GranyI6, 23.10.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    ja gut, abzieher hab ich genug, müsste einer passen, aber doch noch ne frage:
    einfach die 3-Beinabzieher an der Riemenscheibe aussen ansetzen und dann Feuer?

    Geht da die Scheibe wirklich net kaputt? Die hat doch ne Gummizwischenschicht, nicht dass ich die äussere Scheibe von der inneren abhebele?
     
Thema:

Motorenaus- Einbau vom 4 Liter ZG - Doku?

Die Seite wird geladen...

Motorenaus- Einbau vom 4 Liter ZG - Doku? - Ähnliche Themen

  1. Suche für YJ TÜV Gutachten 4" Trailmaster Fahrwerk

    Suche für YJ TÜV Gutachten 4" Trailmaster Fahrwerk: Hallo Leute, ich bin aus Österreich und neu hier in der Szene/Forum. Kann mir bitte jemand Helfen. Ich suche für meinen Wrangler YJ 4.0 Bj. 1995...
  2. Infinity Radio einbauen

    Infinity Radio einbauen: Hallo Liebe Leute, Ich wollte mein Radio wieder auf ein Standard Infinity zurückrüsten. Und es ist komplizierter als gedacht. Hab schon viel im...
  3. Suche COC für nen ZG 5.9

    Suche COC für nen ZG 5.9: Hallo, ich möchte mir einen Jeep Grand Cherokee 5.9 aus Italien kaufen. Für die Zulassung benötige ich jedoch ein COC. Ich könnte dies direkt bei...
  4. Jeep Grand Cherokee 5.2 Zj/ZG Limited LPG

    Jeep Grand Cherokee 5.2 Zj/ZG Limited LPG: Moin. Leider muss ich mich jetzt von meinem Z trennen, da ich hier in Cuxhaven keine Schraubmöglichkeit mehr habe... Ich habe den Jeep bei Mobile...
  5. Suche 2 oder 4 Reifen 35/12.5/15

    Suche 2 oder 4 Reifen 35/12.5/15: Können abgerockt sein, sollten aber noch Luft halten. Brauche die nur um den Comanche drauf anzupassen. Müssen also auch nicht zwangsläufig alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden