Motor aus dem ZJ in den YJ

Diskutiere Motor aus dem ZJ in den YJ im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, ich würde gern meinen 93iger YJ 2.5l mit einem 4.0l aufrüsten. Dafür habe ich ein Spenderfahrzeug im Auge: Einen ZJ mit 4L...

  1. #1 Summymator, 06.03.2012
    Summymator

    Summymator Member

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hendrik
    Hallo zusammen,

    ich würde gern meinen 93iger YJ 2.5l mit einem 4.0l aufrüsten.

    Dafür habe ich ein Spenderfahrzeug im Auge: Einen ZJ mit 4L Motor und Automatik-Getriebe. Baujahr ist ebenfalls 93, hat auch Euro 2 Norm wie mein YJ und hat nur 85tkm runter.

    Meine Frage: Der Motor passt rein!? Wie sieht mit dem Getriebe aus?
    Wie siehts mit den ganzen Motoranbauteilen aus? Kann ich die vom meien jetzigen 2.5l übernehmen (Servopumpe usw.)

    Danke.

    MFG
    Hendrik
     
  2. #2 Eagle Eye, 06.03.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    elektrik muss auch geändert werden.

    soll das auto eine zulassung erhalten ??
    dann solltest du vorher mit dem TÜV (oder ähnlich) alles abklären.

    motor und getriebe passen bestimmt irgendwie rein,
    es gibt ja auch 4.0 l WRANGLER mit automatik

    der kabelbaum beim GRAND ist etwas umfangreicher,
    den mußt du den sicherlich auch abändern.

    mir wäre der aufwand zu groß.
    aber das ist nur meine persönliche meinung.
     
  3. #3 Thomas K., 06.03.2012
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Ich würde mir da auch ehr einen anderen YJ kaufen.

    :ciao
     
  4. #4 Summymator, 06.03.2012
    Summymator

    Summymator Member

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hendrik
    Habe grad mit der Werkstatt telefoniert und die sagen, dass der Motor passt aber das Getriebe ist zu lang...

    Die haben aber noch einen 4l Motor mit Gertriebe für den YJ rumliegen...


    Naja klar wäre es einfacher einen neuen Yj zu kaufen.
    Leider ist es eine Herzensangelegenheit. Ist meine erstes selbst gekauftes Auto und in einem richtig guten Zustand:tanz.
     
  5. #5 Eagle Eye, 06.03.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    schönen gruß an die werkstatt.

    der motor passt na klar.
    aber nur, nachdem die motorhalterungen umgeschweißt worden sind.

    für das getriebe wird nach hinten genug platz sein.
    die kardanwellen müssen agepasst werden, vorne und hinten
     
  6. #6 Summymator, 06.03.2012
    Summymator

    Summymator Member

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hendrik
    japp, der Motor passt, Antriebsstränge müssen angepasst werden

    Er meinte nur dass das Automatik-Getriebe nicht rein passt... Ich werde Ihn nochmal mit deinen Aussagen konfrontieren...

    Gibt es hier jemanden der Erfahrungen hat mit einen Chevy V8 im YJ?
    (wäre eine teure aber auch geile Möglichkeit)
     
  7. #7 Eagle Eye, 06.03.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    wr haben vorhin im kleinen kreise (mal wieder) über
    den wunsch nach mehr gesprochen.

    folgendes ist dabei herausgekommen.

    egal welchen motor,
    auf jeden fall versuchen, die länge der kardanwellen beizubehalten.

    d.h., lieber den motor nach vorne versetzen und auf e-lüfter umrüsten,
    als die hintere KW zu kurz zu haben.
    die kraft de neuen motors soll ja auch ankommen.

    und wenn, dann richtig, V8 :genau
     
  8. #8 Summymator, 07.03.2012
    Summymator

    Summymator Member

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hendrik
    Denke ich auch... Knickwinkel ist entscheidend...

    Habe jetzt zwei Möglichkeit die ich gern weiter verfolgen möchte...

    1) V8:tanz

    Reichen eigentlich die orginalen Achsen und Wellen für nen V8?
    Und gibt es Erfahrungen welcher Motor am besten passt? (Chevy 5.7, Hemi usw.)

    2) Standart-Umbau auf 4L

    XJ oder ZJ (wo ich schon einen im Auge habe) kaufen und 4.0l ausbauen, überholen und einbauen...
    Passt das Automatik-Getrieb von XJ ohne Probleme in Yj?
     
  9. #9 trudelpups, 07.03.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd

    :happy..........frag mal dem Keeper (Marc) was ein knapp 400 PS
    Corvette Motor von den Jeepachsen übrig lässt.
     
  10. V8CJ7

    V8CJ7 Jeeper

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Burkhard
    Ich habe einen Chevy V8 in einem CJ7
     
  11. #11 Summymator, 08.03.2012
    Summymator

    Summymator Member

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hendrik
    Naja bezüglich der Wellen und Achsen gibt es unterschiedliche Aussagen im Bezug auf nen V8... Kommt halt auch bissel auf deinen Motor, "Drehmomentenwandler" und die Auslegung der Achsen an...

    Ich gebe dir aber recht, dass ne 400PS Motörchen und nen schönenes Getriebe nich mehr viel übrig lassen vom rest den Stranges.:huch

    Bin halt auf der Suche nach genau solchen Erfahrungen... um einfach mal zu sagen, was muss, dass es passt...

    Wie sahs mit dem Umbau am CJ7 aus. Was hast du alles gemacht..
     
  12. #12 Eagle Eye, 08.03.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.472
    Zustimmungen:
    2.087
    Vorname:
    Carsten
    am anfang steht immer dieselbe frage:

    WAS HAST DU MIT DEINEM AUTO VOR ??

    wenn die beantwortet ist, kann man sehen,
    welche achsen ausreichend dimensioniert sind.
     
  13. timos

    timos Jeeper

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Timo und Manuela
    Hallo,

    Also der XJ Umbau ist machbar. Ich selbst hatte 4.0L HO, AW4, NP242 und Kabelbaum vom XJ im YJ verbaut. Du solltest aber sehr gut selbst schrauben können. Das AW4 Getriebe ist sehr lang und die hintere Kardanwelle wird sehr kurz, was bei einer Höherlegung zu Problemen führt. Um speziell angefertigte Kardanwellen kommst du nicht drum herum.
    Die Achsen machen bei diesem Umbau erst Probleme, wenn Du größere Reifen fahren möchtest.

    Bei einem V8 Umbau würde ich den Chevy nehmen und die Achsen wechseln. Das ist aber dann ein größerer Umbau und hat mit dem Ursprünglichen YJ nicht mehr viel zu tun.

    Für einen V8 Umbau musste richtig Geld in die Hand nehmen, während ein ausgedienter XJ (mit gutem Motor und Getriebe) günstig zu haben ist.
     
Thema:

Motor aus dem ZJ in den YJ

Die Seite wird geladen...

Motor aus dem ZJ in den YJ - Ähnliche Themen

  1. Dachquerträger für ZJ

    Dachquerträger für ZJ: Hallo an alle. Suche für meinen ZJ Dachquerträger. Hat noch jemand welche in der Garage die er nicht benötigt? Über Rückmeldung würde ich mich...
  2. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  3. Problem mit ATG ZJ

    Problem mit ATG ZJ: Hallo ich habe seit ein paar Tage ein Getribe problem mit meim ZJ, falls jemand sich mit dem auskennt würde ich sie bitten mir zu helfen. Mein...
  4. Suche Schaltplan für YJ

    Suche Schaltplan für YJ: Hallo Ich möchte an meinem 93er YJ die Tankanzeige wieder zum funktionieren bringen und suche dafür einen Schaltplan. Die Uhr ist getestet und...
  5. welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D

    welcher motor ist besser?2,1D oder 2.5D: ist es eine glaubensfrage? da wir gerne einen diesel indianer haben möchten stellt sich uns die frage welche maschine besser ist. von einer weiß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden