Mobil ins Internet

Diskutiere Mobil ins Internet im Bit-Corner Forum im Bereich Allgemeines; @all es gibt ja verschiedene Möglichkeiten wenn man Unterwegs ist und einen Internetzugang "benötigt" oder zumindest haben möchte :-) Die...

  1. #1 Pathkiller, 25.04.2010
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    @all

    es gibt ja verschiedene Möglichkeiten wenn man Unterwegs ist und einen Internetzugang "benötigt" oder zumindest haben möchte :-)
    Die Varianten reichen ja von Hotspot Zugängen über Handy bis z.B. der Surfstick von O2

    Fonic hat ja gerade einen Surfstick im Angebot ohne Grundgebühr mit einer Tagesflatrate für 2,50 €

    Mich würden Eure Erfahrungen bezüglich Mobiles Internet Interessieren. Wie geht Ihr von Unterwegs ins Internet ?

    :verrückt OK ich gebe zu, bisher brauchte ich das nicht und konnte durchaus auch mal ein paar Stunden ohne auskommen :-) aber ich denke in gewissen Situationen kann das schon ganz Sinnvoll sein oder zumindest Spass machen. :tanz

    Gruß Manfred
     
  2. #2 grimaldur, 25.04.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jean-Philippe
    ich habe sowas ähnliches...

    brauche internet um mails usw zu lesen.

    da mir aber solch einen stick der aus dem notebook rausschaut nicht gefällt. habe ich mir was anderes geholt.

    und zwar:
    ein netbook samsung N120
    warum den? tja, weil der innen einen mini-pci-e anschluß frei hat. und schon den simkarte slot hat !
    da drauf habe ich eine hsdpa/umts karte gesteckt (das gleiche wie der stick)
    noch eine interne antenne aus einem lenovo netbook.
    fertig.

    aufklappen, fertig. und keinen stick der irgendwo rausschaut

    ach ja.

    als vertrag, habe ich tchibo genommen.
    prepaid. 10 eur/monat 500 mb (reicht mir)
     
  3. #3 YJ-Titch, 25.04.2010
    YJ-Titch

    YJ-Titch Stammtisch HH-Nordheide

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Tobi
    Ich habe ein iphone mit O2 Internet Flat Rate (10,- im Monat), die ersten 200MB auf UMTS Standard, danach angeblich langsamer. Bis heute habe ich aber keinen Unterschied gemerkt...:achselzuck
     
  4. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Gustav
    ich habe mit dem laptop und dem surfstick mit aldi und fonic erfahrungen gemacht. bei aldi zahlst 1,99 eur/24 std. und bei fonic 2,50 eur/0-24 uhr. der vorteil bei aldi ist, du hast immer ab beginn 24 std. zeit während du bei fonic den nachteil hast, dass wenn du z.b. um 23.55 uhr beginnst zu surfen du 2,50 eur bezahlst und der tarif nur bis 0.00 uhr geht. bist über die 0.00 uhr drin beginnt der "neue" tag und du bist wieder 2,50 eur los.
    nachteil aldi, die übertragungsgeschwndigkeit liegt nur bei 348 b/bit weil die das eplus netz nutzen. ist für das normale surfen aber eigentlich kein großer nachteil. bei fonic bist unter optimalen bedingungen (großstadt) mit 3,6 m/bit unterwegs (o2 netz).
    ich lass den laptop mittlerweile zu hause und surfe unterwegs mit dem handy im vodafone-netz. gute netzabdeckung, sehr schnelle verbindung möglich, bin zufrieden.
    aber ein neues handy brauch ich noch, vorzugsweise ein iphone :pfeiffen
     
  5. #5 Pathkiller, 25.04.2010
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    @Grimaldur, Tobi und Larry,

    Danke für die schnellen Antworten :daumen : gib5

    @larry
    das hört sich Interessant an, werde ich mir mal ansehen :genau

    Gruß Manfred
     
  6. #6 Pathkiller, 25.04.2010
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    :nachdenklich bei Aldi ist aber ein ALDI TALK Prepaid Tarif voraussetzung

    Das wäre bei dem oben genannten Fonic Angebot ja nicht der Fall. Wäre es da nicht Sinnvoller ohne Zusatzkosten nur bei Bedarf den Fonic Stick zu benützen :achselzuck

    Gruß Manfred
     
  7. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Gustav
    du kaufst bei aldi den surfstick, dazu so eine prepaid-karte für 12,99 inkl. 10 eur guthaben. den einzigen vertrag, den du eingehst ist, dass du die simkarte bei medion registrieren mußt, ist aber überall so. danach wird die karte freigeschaltet, du packst die in den surfstick und stellt je nach laune den surfvertrag über die software des sticks ein. du kannst wählen zwischen nutzungsbhängigen surfen, der tagesflat (24 std.) oder der monatsflat. für die monatsflat mußt aber noch mal ein 15 eur guthaben aufladen, weil die mehr als das vorhandene guthaben kostet.

    ach so, wenn du den stick nicht nutzt, kostet das natürlich auch nix
     
  8. #8 grimaldur, 25.04.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jean-Philippe
    bei aldi hast du E-plus netz..
    das ist höchstens UMTS => 380kb...

    fonic/tchibo ist bei O2 da hat du in städte 3,8MB..
    also fast 4000er dsl..
     
  9. #9 Pathkiller, 25.04.2010
    Pathkiller

    Pathkiller Der mit dem Jeep tanzt

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Manfred
    @larry
    jetzt habe ich es auch verstanden : gib5 Danke

    @Grimaldur
    das ist natürlich schon auch ein schlagkräftiges Argument : gib5 auch Dir ein Dankeschön für deine Hilfreichen Antworten

    Gruß Manfred
     
  10. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Gustav

    nee, grim,
    wenn du unterwegs mit den vollen 3,8 m/bit surfst, ist das vergleichbar mir einer 2000er dsl-verbindung zu hause.
     
  11. #11 grimaldur, 25.04.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jean-Philippe
    2 Mbit sind die 2000er dsl... = 2000 Kbit
    zumindest werden die so verkauft..
     
  12. larry

    larry ..geht so

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    3.817
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Gustav
    ja, so werden sie angeboten und auch verkauft.
    surfen über umts bzw. hsdpa ist aber doch etwas anderes als über kabel bzw. wlan.
    egal, 3,6m/bit sind auf jeden fall ´ne ecke schneller als umts, da hast natürlich recht.
    der stick mit dem alditarif hat halt nur den 24 std. vorteil, von den kosten her.
     
  13. #13 BlackFrog, 26.04.2010
    BlackFrog

    BlackFrog Guest

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem den Stick von Pro7 gekauft (läuft über Vodafone). Was mich vor allem daran gereizt hat, keinen Vertrag, keinen Mindestumsatz und wahlweise 1 Stunde für 0,77 €, 12 Stunden für 1,99 €, 3 Tage für 3,99 € und 1 Woche (7Tage) für 8,99 €.

    Habe ihn noch nicht so oft gebraucht, läuft aber gut. Und wenn ich auf der Seite von Pro7 bleibe surfe ich kostenlos.

    Gruß
    Volker

    P.S. Das Vodafone Netz hat in einem Test am besten abgeschnitten.
     
  14. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    eplus hat meiner Erfahrung nach eine bessere Netzabdeckung für Internet.

    In Cochem hatte ich mit meinem o2 Netz ziemlich schlechten bis garkeinen Internetempfang und ein Kamerad mit ePlus bis in die letzte Ecke vom Fliegerhorst.

    Das gleiche bei meinem Cousin zuhause... ich hab garkeinen Internetempfang, mein Cousin mit ePlus recht guten.

    Aber im ganzen bin ich mit o2 zufrieden. Wenn UMTS verfügbar ist, gehts ab...
     
  15. J0E

    J0E XXXL-Jungs fahren auch XXXL-Autos!

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Joe
    HY

    scheinbar sind hier alle die hier geschrieben haben nur in Ballungszentren unterwegs und NIE OFFROAD...?!?!?!

    ...den auf dem Land gehen die hier erwähnten Netze wie O² oder E+ nur mit GPRS-Geschwindigkeit - wenn überhaupt - also nur 53kb

    Der einzige Anbieter der in diesem Fall noch ein schnelles DE-weites ein EDGE-Netz mit 248kb anbietet ist eine Firma mit T. Da macht dann Internet auch noch auf dem Land Spaß. Alle anderen kannst da echt vergessen - VIEL zu langsam - wenn man den überhaupt eine Verbindung im ländlichen Gebiet bekommt...

    ich muß hier mal eine Lanze brechen für den zwar scheinbar teueresten Anbieter den dieser hat auch die Beste Leistung und den dazu gehörigen besten Service (lt. Stiftung-Warentest).

    Wie gesagt - es geht um eine Firma mit T ;-)

    Ich will keine Werbung machen , ABER wenn jemand weiter Info braucht, ich kenn mich damit aus... :genau
     
  16. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Ich bin so gut wie nur auf dem Land unterwegs... und in meinem o2 Vertrag habe ich auch D1 mit drin.

    Wenn ich auf o2 keinen Empfang habe, schaltet der direkt auf D1 um.
    Meine Erfahrungen beziehen sich also auch auf die Firma mit dem T!
    Und wenn du schon ein pinkes T da hin knallst, kannst du auch direkt Telekom schreiben...

    Telekom mag zwar das bessere UMTS Netz haben, aber von der generellen Internet verfügbarkeit, sehe ich bei eplus die bessere Wahl.
     
  17. #17 grimaldur, 28.04.2010
    grimaldur

    grimaldur BROTHERHOOD

    Dabei seit:
    10.08.2007
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Jean-Philippe
    also im saarland.. würde ich keinen eplus nehmen...
     
  18. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Im Breisgau würde ich auch kein eplus nehmen... aber auch kein D1 oder o2.

    Da hat man tatsächlich in manchen Gebieten nur mit Vodafone Empfang.
     
Thema:

Mobil ins Internet

Die Seite wird geladen...

Mobil ins Internet - Ähnliche Themen

  1. TIP: Internet-Browser beschleunigen

    TIP: Internet-Browser beschleunigen: ein kleiner tip für euch, um die internet-browser (IE,Firefox,OPERA,etc) kräftig zu beschleunigen: ihr müsste diesen ganz "google-analytic" kram...
  2. Mobile Kompressor Box / Tmax 160

    Mobile Kompressor Box / Tmax 160: Nachdem ich mit der Handhabung des Tmax und den beiliegend Schläuchen / Reifenfüller überhaupt nicht zufrieden war, musste eine andere Lösung...
  3. Hacker kontrollieren JC über Internet

    Hacker kontrollieren JC über Internet: Habe gerade von meinem Sohn eine Mail bekommen:...
  4. Mobil 20 Liter Automatiköl ATF 220 Dexron IID Ungeöffnet

    Mobil 20 Liter Automatiköl ATF 220 Dexron IID Ungeöffnet: Bin grad am ausmisten. Habe dabei einen ungeöffneteten Kanister mit 20 Liter Mobil Oil Automatiköl ATF 220 Dexron IID vor geholt. Ist nicht mehr...
  5. Kompressor mobil 12 Volt

    Kompressor mobil 12 Volt: Hallo zusammen, habe mir in den letzten Tagen einige Kompressorteile im Internet angeschaut. Die Dinger scheinen nicht so das wahre zu sein....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden