Mit neuem Blinkgeber zu hohe Blinkfrequenz

Diskutiere Mit neuem Blinkgeber zu hohe Blinkfrequenz im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Leute! Ich habe einen 92er YJ mit (vom Vorbesitzer) nachträglich angebrachter Anhängerkupplung. Zum elektrischen Anschluss dieser AHK...

  1. Didyj

    Didyj Newbie

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Hallo Leute!

    Ich habe einen 92er YJ mit (vom Vorbesitzer) nachträglich angebrachter Anhängerkupplung. Zum elektrischen Anschluss dieser AHK gehört auch ein verbautes Steuerteil. Blinker und Warnblinker funktionierten bislang problemlos, egal ob mit oder ohne Anhänger.
    Vor kurzem flog beim Betätigen des Blinkers jedoch immer sofort die Sicherung raus.
    In Verdacht geriet der Blinkgeber. Verbaut ist bei mir die dreipolige Variante. Ich kaufte also einen neuen Blinkgeber, den bekannten Typ 550. Vorher war ein anderer Blinkgeber drin, in „Würfelform“, also nicht zylindrisch wie der 550. Leider befand sich keinerlei Aufschrift oder Nummer darauf. Ich habe somit keine Ahnung, was für ein Typ das war. Nachdem ich nun den neuen 550er montiert hatte, kam die unangenehme Überraschung. Die Blinker funktionieren zwar, jedoch mit viel zu hoher Frequenz. Auch die Kontrollleuchten am Armaturenbrett funktionieren nicht. Wird der Blinker nicht betätigt, glimmen sie leicht. Wird geblinkt, geht das Glimmen aus, die Kontrollleuchten blinken aber nicht. So brauche ich bei der Hauptuntersuchung gar nicht erst vorzufahren. Leider muss ich da jetzt aber hin. Alle Glühlampen der Blinker sind in Ordnung und von der richtigen Watt-Zahl. Warnblinker ist nach wie vor o.k., hat aber ja auch sein eigenes Relais. Bei angekuppeltem Anhänger ändert sich nichts. Alles funktioniert, jedoch auch dann mit der gleichen hohen Blinkfrequenz.
    Ich bin jetzt ein wenig ratlos. Ist der neue Blinkgeber nicht in Ordnung oder ist der Typ 550, der eigentlich für den YJ passen soll, bei mir der Falsche, wegen der verbauten AHK. Kennt ansonsten jemand von Euch eine Alternative zum 550 von einem Markenhersteller?

    Gruß Didi
     
  2. #2 Falkili, 17.05.2016
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Falk
    Der Würfelblinkgeber scheint ein "elektronischer" zu sein.
    Der 550er scheint wohl ein Bi-Metall zu haben und ist somit "Lastabhängig".
    D.h. Wenn mehr Leuchten als im Standard mit blinken, erhöht sich die Frequenz... Das macht der elektronische nicht!
     
  3. #3 Eagle Eye, 17.05.2016
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.483
    Zustimmungen:
    2.098
    Vorname:
    Carsten
    Bei mir ist ein anderes Relais verbaut wegen der AHK.
    Ich denke das serienteil gehört da nicht mehr hinein
     
  4. Didyj

    Didyj Newbie

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Hallo!


    Ich wollte nur kurz eine Rückmeldung bzgl. meines Problems geben, da dies in Zukunft sicherlich auch andere Jeeper betreffen könnte.
    Falk un d Carsten, Eure Einschätzungen waren völlig richtig. Der als Ersatzteil für ältere Wrangler, Cherokees u.a. Jeeps angebotene Blinkgeber vom Typ 550 war für meinen Yps, aufgrund der für die AHK geänderte Fahrzeugelektrik, nicht geeignet. Wie von Falk bereits geschrieben, gibt es bei den Blinkgebern Versionen die mit Hitzdraht oder Bi-Metall funktionieren sowie elektronische Blinkgeber, sogenannte Impulsgeber. Hitzdraht/Bi-Metall Blinkgeber sind immer lastabhängig, d.h. die Leistungsaufnahme der Verbraucher muss der Auslegung des Blinkgebers entsprechen. Elektronische Blinkgeber (Impulsgeber) gibt es auch lastunabhängig. So einen Impulsgeber habe ich jetzt verbaut. Die Blinker funktionieren nun wieder mit der richtigen Frequenz, lediglich die Kontollleuchten im Armaturenbrett gehen immer noch nicht. Das liegt aber daran, dass bei meinen Yps die Zuleitung zu den Kontrollleuchten nicht mit der Klemme 49a (Zuleitung vom Blinkgeber zu den Blinkern), sondern merkwürdigerweise mit der Klemme 31, also Fahrzeugmasse verbunden ist. Dies muss ich jetzt noch ändern. Abschließend kann ich also sagen, dass bei allen Jeeps älteren Baujahres, mit nachträglich verbauter AHK, die als Ersatzteil angebotenen Blinkgeber Typ 550 wohl nicht funktionieren dürften. Im Reparaturfall sollte also besser gleich ein lastunabhängiger elektronischer Blinkgeber beschafft und ggfls. kleine Anpassungen vorgenommen werden.


    Gruß Didi
     
  5. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.982
    Zustimmungen:
    151
    Vorname:
    Andreas
    Danke für die Info :genau

    Dann hatte ich ja damals bei meiner nachträglich angebauten Anhängerkupplung zufällig den richtigen Blinkgeber erwischt, denn ich hatte diese Probleme nicht...

    Gruß

    Andreas
     
  6. #6 Falkili, 27.05.2016
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Falk
    Es gibt auch e-Sätze für Anhängerkupplungen, die ein eigenes Relais haben und Blinkfrequenz nicht beeinflussen... wenn man einen lastabhängigen Blinkgeber hat.
     
Thema:

Mit neuem Blinkgeber zu hohe Blinkfrequenz

Die Seite wird geladen...

Mit neuem Blinkgeber zu hohe Blinkfrequenz - Ähnliche Themen

  1. Neue Hinterachse

    Neue Hinterachse: Wie in meinem letzten Beitrag erwähnt ist von meinem GC leider die Hinterachse nicht mehr zu retten. Jetzt bin auf der Suche mach einer neuen....
  2. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  3. neues altes Spielzeug

    neues altes Spielzeug: letztes wochenende war es soweit, ein CJ7 erweitert unseren fuhrpark :tanz ist ein 1979er V8 360 cu in (5,9L) in einem top zustand :genau...
  4. Wieder was neues: "Batterie prüfen"

    Wieder was neues: "Batterie prüfen": Hallo! Da zeigt mir gestern beim Starten der Bordcomputer an "Batterie prüfen". Auf die Ladeanzeige geschaut - Zeiger ganz links, nach einigen...
  5. Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu

    Für Ford 8.8 Aussie Locker und offener Diffkorb neu: Die ford 8.8 Achse ist eine der beliebtesten Umbauten für einen Jeep. Ich habe dazu einen Aussie Locker für die Ford 8.8 und einen offenen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden