Mein Indianer

Diskutiere Mein Indianer im Bilder Eurer Offroader Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; So nach dem alles mit Versicherung, Registrierung und der Flasche Scotch erledigt ist habe ich heute endlich meinen Cherokee abgeholt. Ist ein...

  1. OSX

    OSX Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    So nach dem alles mit Versicherung, Registrierung und der Flasche Scotch erledigt ist habe ich heute endlich meinen Cherokee abgeholt. Ist ein 4.0l HO Baujahr 91.

    Die gute Nachricht zuerst: Er fährt!

    Muss aber schon noch einiges dran gemacht werden damit er wieder ein zuverlässiger Daily Driver ist.

    Ab und zu leuchtet da eine Lampe mit der Aufschrift Brake und das Lenkrad lässt sich auch in alle Richtungen bewegen und drehen (Hoffe ja das sind nur die paar Torx schrauben ). Mit dem Schlüssel springt er nicht an aber irgendjemand hat da mal ein Knopf an zwei Kabeln in den Innenraum gelegt, funktioniert erstmal so. Mehr ist mehr auf den 20 km nach Hause nicht aufgefallen. Aber große Inspektion steht dann auch bald mal an.

    So gleich gehts aber erstmal zur Nachtschicht und dann 2 Wochen nach Deutschland in den Urlaub. Will ja auch mal etwas Schnee sehen dieses Jahr.

    Hier noch ein paar Bilder damit sich auch jeder selbst einen Eindruck davon machen kann.
     
  2. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.348
    Zustimmungen:
    1.205
    Vorname:
    j.
    Sieht so weit komplett aus. Hier und da ein wenig Patina ...
    Fuer eine Flasche Scotch :daumen
     
  3. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Na allso doch!! Glückwunsch!!

    Das wird schon wieder!! ABer ich muß schon sagen, der hat den Wagen nicht geschont!! Sah schon mal besser aus!!
     
  4. naples

    naples macht was er will

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    moinsen... wenn du Hilfe brauchst, sag bescheid...... bis zum Sommer bin ich noch da...

    gruss
    Uwe
     
  5. OSX

    OSX Newbie

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Felix
    Das Wetter ist ja langsam gut genug um auf dem Hof zu schrauben also hab ich mich heute mal an den Wagen gemacht um zu sehen wie er unter der Haube aussieht.

    Problem 1 war die Lenksäule. Nach dem ich lange mit dem Lenkradschloss ( Jemand sagte mir da gibts auch spezial Werkzeug für) gekämpft hab wurde die Lenksäule komplett zerlegt um zu merken die paar kleinen Torx Schrauben sind nicht der Grund warum man die in alle Richtungen bewegen kann. Bei meiner ist der Rahmen wo die Schrauben fest sind gebrochen. Muss also schonmal Ersatz her. Hab aber gesehen da ist gerade eine im for sale, hoffe die ist noch da sonst muss ich hier unten auf die Suche gehen.

    Unter der Haube sieht nicht ganz so gut aus. Musste feststellen da ist alles gut mit Öl eingerieben damit auch nichts rostet. :traurig2 Aber einfach nur fahren ist ja auch langweilig.

    Hab also schonmal in der Hoffnung das es nur da rauskommt eine neue Zylinderkopfdichtung bestellt. Und wenn man schon dabei ist auch gleich alle Filter und Zündkerzen / Verteiler. Wie man am Luftfilter sieht war das auch schwer nötig.

    Letzte offentsichtliche Baustelle ist dann das hintere Differential. Da kommt auch ein wenig Öl raus. Muss nur noch wissen was für eine Achse da eigentlich dran ist.
     

    Anhänge:

  6. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Dana 35 ist die Hinterachse!
     
  7. #7 remos1308, 04.04.2013
    remos1308

    remos1308 Member

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Remo
    hi erst mal

    auch wenn der Beitrag schon etwas älter ist, mal ne Frage, was ist denn aus deinem Indianer geworden? Habe selber erst ein ganz ähnliches Exemplar gekauft, sieht äusserlich zwar etwas besser aus, ich denke aber die Motortechnik ist ähnlich ölverschmiert wie die deine, wenn nicht noch ein bisschen mehr. Zudem habe ich noch böse Probleme mit dem Bendix ABS System, da gibt es auch noch gröbere Nachbesserungen zu tun.

    Würde mich einfach interessieren.

    Gruss aus der Schweiz
    Remo
     
Thema:

Mein Indianer

Die Seite wird geladen...

Mein Indianer - Ähnliche Themen

  1. Der Cherokee WJ-mein erster Indianer

    Der Cherokee WJ-mein erster Indianer: Hi Community Seid kurzen besitze ich das erste mal einen Indianer. Es war immer mein Wunsch einen zu besitzen. Zur Zeit ist der noch Stock aber...
  2. Ein neuer Indianer in der Mittelhessenpampa

    Ein neuer Indianer in der Mittelhessenpampa: Mahlzeit zusammen, bisher habe ich hier nur gelesen, aber jetzt muss ich doch was schreiben, da ich gestern überraschend zu einem Cherokee kam,...
  3. Meiner großer Indianer

    Meiner großer Indianer: Bei einem Ausflug in Fursten Forest.
  4. Wasser im Indianer

    Wasser im Indianer: Hallo Freunde, habe bei meinem 4,0 Bj 97 die Klima füllen lassen. Bin ständig auf langen Touren durch Deutschland und da ist die Klima schon ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden