Mein Ausbau Projekt

Diskutiere Mein Ausbau Projekt im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hi Jungs, ich zeige euch mal was ich wennigsten bei diesem schlechten Wetter zwichen durch machen konnte. Ich hab dies irgend wann mal gesehen...

  1. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Hi Jungs,

    ich zeige euch mal was ich wennigsten bei diesem schlechten Wetter zwichen durch machen konnte. Ich hab dies irgend wann mal gesehen aber konnte es nirgends finden um es evtl. zu Kaufen.
    Nun mach ich es selbst, da es auch Spass macht und meine eigene Ideen mit rein bringen kann. Es ist leicht, sehr stabil, flexibel, Wasser- & Stoßfest.

    Für die linke Seite:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Past wie angegossen. Werde noch einen Spannungswandler mit integrieren.
     
  2. #2 Intruder66, 17.01.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ist das Glasfaser laminiert? :grübel Mit was haste das denn lackiert von aussen?
     
  3. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Mit einem Effektlack "nicht auf WasserBasis" das die Oberfläsche nicht ganz so glatt ist. Ist aber auch wiederum nicht so rau das es noch gut Putzen geht. Die Qualität ist nicht schlecht man sieht auch nicht gleich die Kratzer auf der Oberfläsche, das war auch der Grund dafür. Denn vorerst hatte ich es Schwarzmatt. Sah gut aus aber total empfindlich.

    Achso ja.... mit Epoxidhartz und Glasfasergewebe
     
  4. #4 randomhero, 17.01.2011
    randomhero

    randomhero Jeeper

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    patrik
    Ist ja mal richtig gut geworden! :daumen

    Machste noch eins für mich? :pfeiffen

    Mein Reserveradträger kam auch letzte Woche an, endlich! :genau

    Grüße

    Patrik
     
  5. #5 painter, 17.01.2011
    painter

    painter Guest

    super arbeit!!:daumen
     
  6. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :daumen cool !!!

    Hast Du die styropor schablone laminiert, oder wie kommt man zum endergebnis ?:nachdenklich
     
  7. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    JA muss laminiert werden qwasie mit ner Trennschicht.
     
  8. #8 Thierry, 17.01.2011
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.822
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Thierry
    Super Geschichte und sauber gearbeitet :respekt

    Grüßle
     
  9. #9 painter, 17.01.2011
    painter

    painter Guest

    was hast du als trennschicht genommen?-hab nämlich vor mir kotflügelverbreiterungen für mein renn fiat126er zu bauen.
    gruss chris
     
  10. #10 Intruder66, 17.01.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Was heißt das? Oder besser was nimmt man da als Trennschicht?
    Ach ja da ich das vorher noch nicht geschrieben hatte...sieht wirklich gut aus.:daumen
     
  11. #11 NiceIce, 17.01.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
  12. #12 Intruder66, 17.01.2011
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Schöne Anleitung Martin.
    Auch wenn man Styropr wohl besser nicht mit Aceton behandeln sollte (wird sich wohl auflösen denke ich) aber alles andere kann man wohl so übernehmen. Interessante Sache, habe ich selber nochnicht gemacht , aber wie man ja hier bei Mucke sehen kann, scheint man das selber mit etwas übung und den richtigen Mitteln auch sehr gut hinzubekommen zu seien.:daumen
     
  13. #13 NiceIce, 18.01.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Sorry, das mit dem Styropor hab ich nicht bedacht, stimmt natürlich.

    Wir haben damals einfach eine Schicht GFK drüber gezogen, geschliffen und dann einen Lack aufgetragen.

    Ich weiss leider nicht mehr, was das weisse Zeug genau für eine Bezeichnung hat, jedenfalls hat man dann einen Lack auf die Negativform aufgetragen und trocknen lassen.
    Dann eine Schicht Wachs, dann wieder einen Lack, dann GFK "normal" laminiert.

    Hat man jetzt Negativ und Positif getrennt, hatte man auf dem Positiv den Lack vom Negativ schon perfekt drauf.

    Umständlich erklärt, ich weiss.
    Aber meine GFK-Zeit ist auch schon gute 20 Jahre her beim Keim.

    Wenn ich heute sowas mache, dann direkt Positiv, sozusagen "modelieren", brauch ja bislang keine solche Sachen.

    LG
    Martin
     
  14. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Danke Jungs, schön das es euch gefällt....

    Eigendlich ist die Anleitung genau richtig beschrieben. Wie immer muss es bei der Arbeit schnell und günstig sein :-) daher hab ich statt spezialen Mitteln nur Alufolie und Frischhaltefolie benutz ;-). Schnell, einfach und günstig.

    Richtig, man solte schon vorher üben. Denn so einfach ist dies ja auch nicht gerade. Da vor allem mit Härter dies schnell anzieht.
    Anschließend eine grobe Glasfaser Verspachtelung auftragen und dann zwei bis drei mal Feinverspachtelung mit Nasschlief. usw.... sind halt ätliche Arbeitsgänge. Aber es macht spass....zumindest mir :-)
     
  15. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andi
    Sieht aber echt toll aus!:daumen
     
  16. #16 painter, 18.01.2011
    painter

    painter Guest

    na dann,wann kommst zu mir?bei ir wartner ktflügelvrbreiterunge und nstiege aufs mahen!:-)
    nein,super idee-werde ich dir klauen
     
  17. #17 WILLYS SON, 18.01.2011
    WILLYS SON

    WILLYS SON Jeeper

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jens
    :respekt

    ...TOLLE ARBEIT!
     
  18. Mucke

    Mucke Master

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    11
    Vorname:
    Timmy
    Wir sind schon am Überlegen wie wir die rechte Seite machen, da wir den Subwoofer evtl. mit Integrieren wollen da er unten "am Boden " so viel Platz weg nimmt. Stört für die Schubladen.
    Aber mal schauen... das eine oder andere wird sich beim Stammtisch klären. Dafür sind solche Treffen genial. Bei uns wird sowas immer gut ausdiskutiert.

    Aus was würdet Ihr die Tischplatte ähnlich wie dies machen Nicht die Bauart sondern aus welchem Material?

    http://www.adventuretrailers.com/images/jkhabitat/jktable.jpg

    Ich könnte es in Edelstahl gut bekommen Alternative wäre ALU.
    Holz kommt mir nicht mehr in frage, das steht mal fest.
     
  19. #19 Eagle Eye, 19.01.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.092
    Vorname:
    Carsten
    :respekt

    sieht großartig aus.

    ich hatte an meinem wrangler eine alu-platte montiert,
    die als tisch diente, um den kocher drauf abzustellen.

    geringes gewicht, gut zu bearbeiten und stabil.
     
  20. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    also diese box sieht aus wie serienmäßig drin gewesen ;-) echt gut gelungen !! aber alles andere würde an dem pracht jeep auch verschwendet sein ;-)
     
Thema:

Mein Ausbau Projekt

Die Seite wird geladen...

Mein Ausbau Projekt - Ähnliche Themen

  1. Unterfahrschutz Tank ausbauen

    Unterfahrschutz Tank ausbauen: Hallo, nachdem ich meinen Dicken so ziemlich vom Mammutschlamm befreit hab, möchte ich auch mal die ganzen Unterfahrschutzbleche abbauen. Beim...
  2. Kühler Lüfter ausbauen für Zahnriemenwechsel

    Kühler Lüfter ausbauen für Zahnriemenwechsel: Wer kann mir ein Tipp geben wie ich diesen lösen kann und welche Größe die Mutter hat.[ATTACH]
  3. Camping Ausbau

    Camping Ausbau: Guten Morgen, ich bin seit einiges Tagen mit einem Ausbau für meinen Renegade am planen. Wollte mal hierzu fragen ob sich damit schon jemand...
  4. CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...)

    CJ-7 1986 Kat ausbauen (...und 1,2 andere Fragen...): Hallo zusammen. ich bin noch recht neu hier und hätte da mal ein paar Fragen. Bei meinem Jeep CJ-7, Baujahr 1986 mit 4.2l 6-Zylinder muss ein...
  5. Lüftungsblenden innen ausbauen

    Lüftungsblenden innen ausbauen: Hallo Liebe Leser, Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, da bei allen 4 Lüftungsblenden im Innenraum mir Lamellen rausgefallen sind, würde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden