Mein 91er YJ

Diskutiere Mein 91er YJ im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; @Daniel Ich denke der Lenkeinschlag ist nicht begrenzt. Dafür konnte/kann ich schöne Kurven ziehen. Aber direkt geguckt habe ich noch nicht. Mach...

  1. #101 Darkstar, 14.09.2009
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    @Daniel
    Ich denke der Lenkeinschlag ist nicht begrenzt. Dafür konnte/kann ich schöne Kurven ziehen. Aber direkt geguckt habe ich noch nicht. Mach ich aber noch. Und dann kommt er natürlich raus.

    @Chris
    Recht hast Du. Was machst Du am 26.09.?
    Schmaler einfach nur, weil ich ihn manchmal zu breit finde. 10" Felge mit ET -43 das ist schon ganz schön heftig. Hoffe, das er so noch wendiger wird und ich weiß nicht ob ich mich da täuschen lasse, aber ich finde durch den Gewichtsverlust zieht er etwas besser. Das ist auch nur Versuchsstatus, weil ich alles sehr günstig bekommen habe und es erst mal testen möchte.
    Wunsch ist auf den 16" Felgen schöne Traktionsreifen drauf.

    @Carsten
    Wie gesagt, Lenkeinschlag soll definitiv raus und SV bleiben erst mal. 4" FW und 3" BL ich glaube da sieht das doch etwas zu schmal aus.
     
  2. #102 DieTerMiete, 25.09.2009
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Sorry, hatte mich nicht gemeldet aber morgen am 26ten ist bei mir schlecht.
    aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben... :genau
     
  3. #103 Darkstar, 05.10.2009
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    Gestern mal wieder ein bischen gebastelt.

    1. Nachdem das Hardtop wieder drauf ist, ist die Funktion der CJ Heckklappe etwas eingeschränkt. Das heißt, man muß erst das Hardtop schließen und dann die Heckklappe zu machen und von innen verriegeln.
    Voll der Akt sage ich euch.
    Letztens mit Daniel mal angeguckt und für das einfachste befunden eine Kante abzutrennen.
    Gesagt getan. Jetzt kann ich erst das Hardtop öffnen und dann ganz entspannt die Hckklappe.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann ging es weiter.
    Das mit den ZJ Felgen gefällt mir eigentlich schon ganz gut. ABER, die riesigen Verbreiterungen passen jetzt natürlich überhaupt nicht mehr.
    Deshalb werde ich es mal mit den originalen versuchen. Ist allerdings ganz schön knapp. Ich kann jedoch die Spurverbreiterung noch rausnehmen. Dann sollte es ganz gut passen. Wie das dann mit Höhe zu Breite aussieht wird sich zeigen.
    Wie schon gesagt, dass sind erst mal alles low budget Versuche wie es mir am besten gefällt.

    [​IMG]
    noch nicht ganz fest.

    [​IMG]

    Gesamtansicht kommt noch, wenn alle montiert sind.
     
  4. #104 Darkstar, 09.10.2009
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    So, jetzt noch mal komplett mit original Verbreiterungen, 255/85 R16 BFG auf ZJ Felgen und 30mm Spurverbreiterungen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Also ich finde die Breite eigentlich gut so. Aber mit den Verbreiterungen ist das echt grenzwertig. Verschrängt sieht es klasse aus, finde ich.

    Meinungen sind gefragt!
     
  5. #105 Danieljetzt, 09.10.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
    Ich finds Geil, allerdings sind die Verbreiterungen etwas zu schmal.
     
  6. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    Für den tüv sollte das ausreichend sein!

    da gibt es eher Probleme mit der befestigung vom Stabi! :-):-):-)

    ich hoffe du hast Kabelbinder verwendet die sich wieder verschließen lassen!:-)
     
  7. #107 Eagle Eye, 09.10.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.514
    Zustimmungen:
    7.707
    Vorname:
    Carsten
    wenn du so durch die kontrolle kommst, lass es so

    :daumen
     
  8. Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    325
    Vorname:
    Thierry
    Bei dem letzten Bild fällt mir auf das die Verschränkung noch durch dein Handbremsseil gebremst wird.

    Falls noch nicht geschehen würde ich das mal anschauen bevor es Probleme verursacht.

    Grüßle
     
  9. Mike

    Mike Miami Wice

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Mike
    meine räder stehen momentan auch so weit raus und es gab noch keine probleme!

    aber was echt scheiße ist, so fliegen einem Matsch und Steine im Gelände wild um die ohren!
    :flieger
     
  10. #110 Darkstar, 11.10.2009
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    :pfeiffen Die Torsionsstange sollte schon lange weg. Aber wie das so ist.

    @Tgross
    Komischerweise ist mir das auch auf dem Bild aufgefallen. Muss mal schauen was ich da machen kann.

    Also er bleibt erst mal so. Ist ja nur noch der Monat Strasse. Dann muß er ja so wie so bis März getrailert werden. Dann sehe ich mal weiter.
     
  11. #111 Darkstar, 27.10.2009
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    Schraubertag gestern!

    Problem: Es knirschte wie Sau beim Anfahren. Dachte, dass es schon wieder die blöde Drehmomentstütze sei.
    Allerdings habe ich ja schon mal gesehen, dass sich die Achse beim anfahren etwas verdreht. Also mal genauer hingeschaut und gesehen, dass diese Alukeile gebrochen und massiv eingelaufen waren. Darum war die Achse etwas locker und konnte sich verdrehen.
    So habe ich mir dann mal ein paar Neue geschnitzt. Jetzt Stahl mit 4°.
    Und das knirschen ist weg.

    Alt zu Neu
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Alten
    [​IMG]

    [​IMG]

    Und dann kamen diese Dinger noch dran.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Sind hinten ca. 30mm kürzer als die ASP Schäkel und vorne ca.20mm.
    Da er vorne etwas abgesackt ist kam mir das ganz gelegen.
    Allerdings sind die Hersteller echt zu blöd ein Maß zu nehmen.
    Eine Buchse war 77mm, so wie es sein soll. Die anderen waren zwischen 83 und 88mm. Also alle erst mal auf ein Maß gedreht.
    Hat aber von wegen gerade stehen, wie erwartet, nicht viel gebracht

    So, jetzt erst mal die Heidetour fahren und dann müssen mal wieder die undichten Simmeringe am VTG und Achse hinten getauscht werden.

    Irgendwas ist ja immer.
     
  12. #112 Marcus Hommen, 11.08.2010
    Marcus Hommen

    Marcus Hommen Member

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Junior
    Super die Idee mit den Sitzen hat mir geholfen.
     
  13. #113 Darkstar, 13.09.2012
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    Lange nichts mehr geschrieben hier. So viel hat sich auch nicht getan.
    Gestern entlich mal wieder was fertig bekommen.
    Neue Stoßstange.
    Lag schon ewigkeiten rum und war eigentlich damals für mein Cherokee gedacht. Ein bischen flexen hier und schweißen da und schon passt sie an mein YJ.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und dann noch das Hardtop drauf. Das Wetter ist mir einfach zu unbeständig.
    [​IMG]
     
Thema:

Mein 91er YJ