Mein 91er YJ

Diskutiere Mein 91er YJ im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Dann will ich hier auch mal etwas über meinen Dicken schreiben. Gekauft habe ich ihn Anfang des Jahres, nachdem mein XJ TD leider die Segel...

  1. #1 Darkstar, 24.08.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    Dann will ich hier auch mal etwas über meinen Dicken schreiben.
    Gekauft habe ich ihn Anfang des Jahres, nachdem mein XJ TD leider die Segel gestrichen hat.
    Ich habe mich bewusst für kein Daily Driver mehr entschieden, da ich Beruflich zu viele km fahren muss. So ist es auch besser, wenn mal was mit ist läßt man ihn einfach in der Scheune stehen.

    Als ich ihn gekauft habe hatte er 119 000km runter und war schon gut umgebaut.
    Das heißt: 4" ProComp Fahrwerk
    3" Bodylift
    lange Schäkel
    33 x 12,5 x 15 auf 10" Chromstahlfelgen
    und alles eingetragen! :tanz

    Also blieben für mich nur Kleinigkeiten über.
    Die erste Amtshandlung war also Stabi, Achsanschläge (bei der Höhe sollte nichts schrabben) und hinterer Panhard raus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Weil wegen Anmelden und TÜV musste dann noch diese kleine Krawallbüchse verbaut werden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Funke, ein bischen lala und das Lenkrad mußte natürlich auch verbaut werden.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich finde das der Wrangler mit Bikini und Duster am Besten aussieht, also drauf damit.
    Da kam mir auch gleich eine Idee wie ich den HiLift mitnehmen kann.
    Die Lochabstände vom HiLift und die der Höhenverstellung passten genau.
    Also Edelstahlgewindestange durch und HiLift fest geschraubt.
    Knarrenkasten habe ich so wie so immer bei.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das nächste Projekt galt dann der Unordnung im Kofferraum. Welcher mit Duster ja schon recht eng ist.
    Genervt hat mich immer, dass das Bergezeug da irgendwie drinnen lag und wenn man es braucht muss man erst suchen.

    Und so habe ich erst mal das Bergegurtproblem gelöst. Simpel aber effektiv.
    Daneben kommt noch eine Tasche mit den Schäkeln etc.

    [​IMG]

    Der Kofferraum gefiel mir aber immer noch nicht so gut. Da man wirklich schlecht überall ran kommt. Und so ging es weiter.
    Aus den Rettungsdienst und Feuerwehr kenne ich immer diese Ladeboards. So was soll her.
    Bei den Teleskopschienen habe ich mich preislich ganz schön erschrocken.
    Ich bin mal von 100kg ausgegangen. Naja, meine jetzigen sollen 70kg tragen können, aber die Biegung hat mir nicht gefallen. Ca. 15mm sollen auf der Länge von 700mm normal sein. OK! Da habe ich besser noch Angstführungen rechts und links installiert.
    Und so sieht der Prototyp jetzt aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und beladen, mit noch genug Platz.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ein bisschen Licht darf natürlich auch nicht fehlen. So sei es.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nach einem Stadtoldendorf Ausflug war der linke vordere Reifen platt.
    So habe ich mir die COOPER Discoverer STT in 33 x 12,5 gegönnt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, das ist der heutige Stand. Geplant ist in der nächsten Zeit noch:
    Winde
    Stoßstange, vorne
    Mittelkonsole

    Und der Anhänger wartet auch immer noch aufs weiter machen.

    Noch ein paar goodies
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich werde weiter berichten.

    Mario
     
  2. #2 Danieljetzt, 24.08.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Daniel
    Ich hätte ein verbesserungsvorschalg für deine Kofferaum schublade.

    Stell doch den Wasser kanister weiter nach hinten. Vor die grüne Kiste mit dem Wasserhahn zur seite. So ist das schwere teil weiter hinten.
     
  3. #3 Eagle Eye, 24.08.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten
    aber:
    er muss dann immer die schublade herausziehen, um das wasser zu benutzen.
    so kann er die lade eingeschoben lassen um an den kanister zu gelangen
     
  4. #4 Darkstar, 24.08.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    Da habt ihr beide Recht.
    Natürlich ist es besser den Kanister ganz nach hinten zu setzen.
    Aber genau wie Carsten sagt habe ich es so gemacht um schnell ran zu kommen um sich mal schnell die Hände zu waschen oder nen Kaffee aufzusetzen. Und diese max. 10kg sollten die Schienen schon tragen.

    Aber immer her mit den Anregungen.

    Ich habe auch noch ein Reserverad zu verstauen. Aber wo?
     
  5. #5 Danieljetzt, 24.08.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Vorsprung durch Technik

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.371
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Daniel
    Reserverad hinten auf den Überrollbügel.
    Ungefähr so..

    [​IMG]

    Sorry für die "Zeichung"
     
  6. #6 DieTerMiete, 24.08.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christian
    Ja, genau! so Schräg!!!

    [​IMG]

    coooollll!


    Gruß Chriss, (der auch mit Paint um kann :ciao)
     
  7. #7 Darkstar, 24.08.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    Jungs, ihr seit gut.
    Darüber hatte ich mit Carsten gestern auch schon geredet.

    Ich finde 2 Positionen gut.

    1. am schrägen U-Bügel. Wobei ich nicht weiß was die Rennleitung und die Blaukittel dazu sagen, wenn ich den Sicherheitskäfig anbohre oder schweiße.

    2. stabiles Duster. Holz oder Blech und den Res. Reifen dann waagerecht drauf.
     
  8. #8 DieTerMiete, 24.08.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christian
    Leg doch da so einen Geteilten Klemmring um die Ü-Roll-Bügel!

    da kannste dann ran schweißen!

    Nico hatte da die Tage auch schonmal nach gesucht:
    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=194

    Und halten tuen die gut! zwei Stück jeweils rechts und links und evtl noch eine Verbindung nach oben! Ich weiß allerdings nicht was der Graukittel davon hält! :ciao


    Gruß...
     
  9. #9 Eagle Eye, 24.08.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten
    bin sehr gespannt.

    die idee mit dem festen duster hat auch was !!



    p.s.:
    @DARSTAR
    du kannst deinen thread selbst verwalten. d.h. beiträge rausschmeissen oder editieren, wenn du sie nicht mehr brauchst.

    kannst ja mal mit diesem hier üben
     
  10. #10 Timber Crawler, 25.08.2007
    Timber Crawler

    Timber Crawler Master

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    achloh
    nimm doch klemmen vom gerüstbauer ...müßten passen (soll ich mal schauen ob ich welche finde)
    und ich würde ein andreaskreutz machen . also mit vier haltepunkte am bügel
     
  11. #11 Darkstar, 14.11.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    Tach zusammen.
    Habe gestern mal meine Winterarbeiten angefangen.
    Was ich mir so vorgestellt habe:
    -Tank runter, meine Tankanzeige funktioniert nicht richtig
    -Spur und Schubstangenköpfe neu
    -Glaspack
    -Bremsen ansehen, wenn nötig neu
    -Rostschutz, überall wo ich gerade ran komme
    -Panhardaufnahme modifizieren
    -und alles was mir dann noch so einfällt


    Angefangen hat es gestern. Flares ab, um mal zu gucken wie es da drunter aussieht und um überall besser ran zu kommen.
    Sieht ohne extrem geil aus. Aber mir ist ja beim abbauen fast schlecht geworden.
    Dann noch den Puff runter und das wars für gestern.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Heute
    Ein bischen spielen muß auch sein.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Und dann ran. Heute war der Tank dran.
    Da meine Tankanzeige nicht mehr richtig funktioniert und ich immer mal wieder gehört habe das sich der Schwimmer an der, ich sag mal, Schwip Schwap Sicherung aufhängt. Ohne soll es auch keine Probleme geben. Tankanzeige schwankt wohl mehr und man soll auch nicht mit leeren Tank ins Gelände. Aber wenigstens funktioniert die Tankanzeige im Normalbetrieb wieder. Also raus damit.

    Das Lösen und Rausheben war eigentlich ganz easy.
    [​IMG]

    Dann auf gemacht, Schwimmer und Pumpe raus.
    [​IMG]

    Und da die Schwip Schwap Sicherung. Die ist nur dürftig an 4 Punkten verschmolzen. 2 hatten sich bei mir schon gelöst.
    [​IMG]

    Hier ausgebaut.
    [​IMG]

    Man ist da viel Platz ohne Tank.
    [​IMG]

    So, Feierabend. Morgen geht es weiter.
     
  12. #12 Eagle Eye, 15.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten
    ich misch mal zwischen weil ich noch eine mittelkonsole liegen habe in grau.
    hast du gar keine ?? oder willst du die vorhandene ändern ??
     
  13. #13 DieTerMiete, 15.11.2007
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.773
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Christian
    Moin moin,
    hast du den Tank schon wieder drin?

    schon drüber nachgedacht ihn höher zu legen!?! ich mein raus isser schonmal und bei 3" BL sollte da doch was zu machen sein... ;-)


    Gruß...
     
  14. #14 Darkstar, 15.11.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    @EE
    Es war eine drinne, aber die gefiel mir nicht. War zu tief.
    Den sommer jetzt hatte ich eine Kühlboxmittelkonsole in die Mitte gebastelt. War aber auch nicht so der Renner.
    Wie schaut denn Deine aus?

    @DieTerMiete
    Tank ist noch nicht wieder drin. Dauert auch noch ein bisschen.
    Dran gedacht schon, aber da muß man an einen Querträger flexen.
    Das wollte ich eigentlich nicht machen.
    Oder hast Du einen guten Vorschlag?
     
  15. #15 Lohrengel, 15.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    bau doch gleich nen 76L - Tank ein. dann kommste auch nen bischen weiter und musst dich nicht so oft über die Preise an der Tanke ärgern...
     
  16. #16 Eagle Eye, 15.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten
    ist dieselbe, auch nicht der renner. hätte halt gereicht, wenn man gar keine hat.

    tank würde ich auch hochsetzen. du kommst jetzt doch prima ran an die querverstrebung.

    @LOHRENGEL
    ich glaube, es ist der kunststoff-tank und der hat 76l
     
  17. #17 Lohrengel, 15.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    hab ich doch geschrieben... 76 L

    kunststoff stimmt, aber das teil ist sehr stabil. hatte ich doch im CJ
     
  18. #18 Darkstar, 15.11.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    Wie EE schon schrieb, ist der 76L Kunststofftank.

    Gibt es für den Tank höhrlegen eine Einbauanleitung im Netz?
     
  19. #19 Eagle Eye, 15.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    27.900
    Zustimmungen:
    248
    Vorname:
    Carsten

    wollte dir recht geben und nur mitteilen, dass MARIO bereits den plaste-tank hat.


    @DARKSTAR
    ich finde es auf die schnelle nicht.
    aber ich habe im *.info mal nachgefragt und ne antwort dazu bekommen. da waren auch bilder bei.
    könnte auch im *.de gewesen sein. aber da kann ich leider nicht mehr nachgucken


    edit:

    klick mal hier
     
  20. #20 Darkstar, 15.11.2007
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Mario
    Habe dazu gerade was gelesen. Hört sich eigentlich recht logisch an.
    Ich halte das mal im Hinterkopf.

    edit: genau das hatte ich gerade gelesen.
     
Thema:

Mein 91er YJ

Die Seite wird geladen...

Mein 91er YJ - Ähnliche Themen

  1. Blinkerhebel YJ

    Blinkerhebel YJ: Hallo Suche für einen Bekannten einen Blinkerhebel für seinen YJ. mfg ricardo
  2. Bodylift YJ

    Bodylift YJ: Hallo, will am Wochenende meinen 2" Bodylift einbauen. Schrauben von der Karosserie zum Rahmen sind schon gelöst. Muss ich noch was beim...
  3. Suche Motor wrangler yj 2.5

    Suche Motor wrangler yj 2.5: Habe Motorschaden. Die Reparatur wäre zu teuer. Ich suche deshalb einen gebrauchten Austauschmotor. Im Internet wurde ich nicht fündig. Hat jemand...
  4. Hardtop für YJ BJ 91 gesucht

    Hardtop für YJ BJ 91 gesucht: Bestmöglich im Umkreis München + 200 KM THX
  5. 2" Bodylift YJ

    2" Bodylift YJ: Hallo, suche ein 2" Bodylift für meinen YJ 2,5 l Bj. 91. Im Netz bin ich noch nicht fündig geworden. Gruß Carle