Mehr Power für den Wrangler ?

Diskutiere Mehr Power für den Wrangler ? im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo ich bin neu im Forum, lese zwar schon länger mit aber habe mich jetzt einfach mal selbst in diesem tollen Forum angemeldet. ;-) Vor...

  1. #1 WranglerNico, 08.12.2015
    WranglerNico

    WranglerNico Newbie

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nico
    Hallo ich bin neu im Forum, lese zwar schon länger mit aber habe mich jetzt einfach mal selbst in diesem tollen Forum angemeldet. ;-)

    Vor einem halben Jahr habe ich mir einen 1998 Wrangler 2.5L (118Ps) geholt und liebe ihn.
    Trotzdem ist er einfach ein bisschen zu schwach auf der Brust und dagegen möchte ich was unternehmen.
    Mittlerweile habe ich auch das Geld dazu (um die 3.000+- darf´s kosten + meine Bastelarbeit)
    Verkaufen möchte ich ihn ungern, da ich schon einiges an Reperaturen und Modifikationen reingesteckt habe.
    Deswegen wollte ich euch mal fragen was machbar u. sinnvoll ist und was nicht:

    -- einen 4.0L swap (Kosten ? Aufwand ?)

    -- Turbolader/Kompressor (Die Ammis haben sich da ja ein paar Kits ausgetüftelt ... TÜV?? :rolleyes:)

    -- Übersetzung anpassen (Vmax Leidet)

    -- Alu Rollenkipphebel anpassen (http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=4955)

    -- Stroker ?

    :achselzuck


    LG ;) Nico
     
  2. #2 TJeeper, 09.12.2015
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    In Bezug auf Kompressor oder Stroker ruf mal den Ralf Küller von K&S in Gundelsheim an. Der hat/ kann beides. Kompressor mit TÜV und nen Stroker auf 2,9l.

    Gruß

    TJeeper
     
  3. #3 bagmaster, 09.12.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom

    Für 3K€ bekommst du da aber nix und über den Kompressor gibt's sehr geteilte Meinungen.

    Das Beste und einfachste den 2.5 TJ verkaufen und ein 4.0 kaufen. Alternativ ein 4.0 swap. Je nach Fähigkeiten und Finanzkraft, könnt man dann noch direkt ein 4.5 Low Budget Stroker draus machen.
     
  4. #4 TJeeper, 09.12.2015
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    Er schrieb 3000 +/-, und ich sagte nicht das du den "Umbau" für 3k bekommst, und geteilter Meinung kann man über alles sein. Nen Anruf kostet fast nix und er kann sich dann seine Meinung selber bilden. Und irgendwo muss man ja auch mal anfangen Infos zu sammeln. Zumindest hat er jetzt schon 2 Vorschläge, wobei er schon schrieb das er den 2,5er nicht verkaufen will.

    just my :cent

    Gruß
    TJeeper
     
  5. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.745
    Zustimmungen:
    1.691
    Vorname:
    j.
    groessere reifen ohne achsanpassung?
     
  6. #6 Cooper1, 09.12.2015
    Cooper1

    Cooper1 Berserker

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    26
    Vorname:
    THORsten
    Da muß ich Tom rechtgeben !

    Meine letzte Info ist die, das Ralf keine Kompressorumbauten mehr macht ?!

    Kann ich aber nicht zu 100% sicher sagen, weil ich es nur von einem gemeinsamen Bekannten hörte.
     
  7. #7 TJeeper, 09.12.2015
    TJeeper

    TJeeper Jeeper

    Dabei seit:
    29.11.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Maik
    ups. Von wann ist deine Info? Meine Info ist schon älter, Juni 2014 :huch

    Gruß
    TJeeper
     
  8. #8 christian73, 09.12.2015
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris

    COPY!


    es ist leider so, aber der 4zylinder ist meiner meinung nach absolut unbrauchbar für das schwere fzg (auch wenn jetzt welche hier laut aufschreien werden :pfeiffen)

    ich bin zwar nicht unbedingt der "leistungsfetischist", aber auch der 4.0l ist schon recht träge... aber mit ein paar optimierungsarbeiten ist das akzeptabel....

    /chris
     
  9. #9 WranglerNico, 09.12.2015
    WranglerNico

    WranglerNico Newbie

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nico
    Ne die Reifen haben noch Originalgröße .
    Aber die Achsanpassung mach ich dann gleich dazu sobald größere drauf kommen.
     
  10. #10 WranglerNico, 09.12.2015
    WranglerNico

    WranglerNico Newbie

    Dabei seit:
    08.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nico
    Und wie es aussieht werde ich mich für den 4.0 swap entscheiden.

    Tipps wie das ganze am einfachsten abläuft ?
    den Motor kann ich ja auch aus einem alten XJ holen oder ?
    und was muss sonst alles noch übernommen und angepasst werden ?
     
  11. #11 christian73, 10.12.2015
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    ich würde mir das aus dem kopf schlagen... zuviel hürden:

    - motor tauschen
    - komplette abgasanlage inkl kat tauschen
    - motoraufhängungen aufschweissen
    - getriebe tauschen
    (- evtl. die achsen inkl antriebsstrang)
    - die komplette motorkabelage tauschen
    - auch der motorunabhängige kabelbaum muss abgeändert werden
    - so gut wie alle steuergeräte tauschen
    - kombi-intrument tauschen

    alles in einem wird das ein ziemliches chaos.

    und zu guter letzt den tollen ärger mit dem TÜV(!!!)


    ich weiss das daher, da es jemand aus dem entfernten bekanntenkreis gemacht hat. ergebnis: hat unmengen an kohle verschluckt und die kiste fällt regelmässig aus wegen irgentwelchem scheiss, der mal nicht richtig gemacht wurde. muss immer nachgearbeitet werden... eine richtige wanderbaustelle ist das.....

    und mal so eben aus einem xj was rausholen geht auch nicht ohne weiteres: TÜV macht dir da ein gewaltigen strich durch die rechnung.... spätestens, wenn die ein abgasgutachten haben wollen.....

    und als "gelegenheitschrauber" eh nicht zu bewältigen......

    ich weiss, was das für ne scheiss arbeit ist. habe vor 3 jahren einen 911er motor in meinem 914er gebait. quasi aus einem 914/4 einen 914/6 gemacht. und der hatte NUR vergaser.... da passte hier was nicht, da was nicht.... am ende war ich an umbaukosten mit über 8000euro dabei (motor und getrieb nicht mitgerechnet) :traurig2:traurig2:traurig2



    gruss

    /chris
     
  12. #12 bagmaster, 11.12.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.754
    Zustimmungen:
    30
    Vorname:
    Tom
    Für 3K € kannst du von mir einen Original 2006er 4.0 TJ Motor mit 47000 Km auf dem Buckel haben.

    Inkl. Lima, Klimakompressor, Steuergerät, Kabelbäume, Abgasanlage bis zum ESD, Luftfilterkasten, Dashboard falls erforderlich.
    Ohne Servopumpe, Getriebe, VTG bei Bedarf wäre das aber auch zu erwerben.
    Bei der Beschaffung der notwendigen Motorhalter könnte ich dir behilflich sein.

    Der Motor ist noch verbaut und läuft.

    Eine beglaubigte Kopie der Zulassungsbescheinigung kannst du auch bekommen. Damit sollte die Eintragung kein Thema sein, da du die Abgasklasse beibehältst bzw. sogar verbesserst.
     
  13. Thomas

    Thomas Jeeper

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Auch wenn es manch einer nicht hören will.
    Aber diesen Threat werde ich wohl dann mal in diverse "Kaufberatungen" kopieren.
     
  14. #14 schieber, 11.12.2015
    schieber

    schieber Jeeper

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Stefan
  15. #15 schieber, 11.12.2015
    schieber

    schieber Jeeper

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Stefan
  16. #16 TJ-Martin, 11.12.2015
    TJ-Martin

    TJ-Martin Schreibtischler und Passivschrauber :-)

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Thema Leistungsgewicht,

    ein Vierzylinder mit Kompressor macht sicher eine gute Performance.

    Ich würd anrufen bei K&S - da geht immer was.

    Aber das Angebot von Bagmaster hat auch was :daumen
     
  17. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    den Motor würde ich ganz sicher nicht von einem XJ holen, der passt nämlich nur mit einigen Änderungen, da u.a. die Anordnung der Anbauteile eine andere ist. Das Hauptproblem ist die Lima, die im schmalen Rahmen keinen Platz hat, muß versetzt werden usw...
    Nimm einen Motor aus dem Wrangler, am besten gleich mit getriebe, dann passt das alles zumindest mechanisch.
    Deine Hauptaufgabe wird aber die Elektrik sein. Wenn Du da nicht fit bist:
    Lass es und kauf dir direkt einen 4 Liter.
     
  18. #18 Sarge von Terror, 12.12.2015
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Motorlager müssen aber da auch umgesetzt werden und so mancher Tüv hat da so seine Probleme mit Schweisserei am Rahmen, falls Du damit auch wieder auf die Straße willst.
     
  19. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    16
    Vorname:
    Peter
    aber nur wenn es so geschweisst ist, daß man sieht, daß es nicht werkseitig geschweisst wurde.
     
  20. #20 Sarge von Terror, 13.12.2015
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Ja, stimmt schon, was keiner sieht/weiß, macht keinen heiß... :peggy
     
Thema:

Mehr Power für den Wrangler ?

Die Seite wird geladen...

Mehr Power für den Wrangler ? - Ähnliche Themen

  1. Wrangler YJ Reifen

    Wrangler YJ Reifen: Servus ✌ Fährt jemand auf seinen YJ 33x10,5x15 auf denn original felgen und hat diese typisiert?
  2. Flüssigkeitsverlust wrangler jk

    Flüssigkeitsverlust wrangler jk: Hallo zusammen, mein Wrangler jk verliert eine ölige Flüssigkeit. Die Frage ist welches Bauteil ist es? Ist ein Teil vom Kühlsystem oder ? Bilder...
  3. Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten

    Org Sitzbezüge grau Stoff Wrangler YJ vorne und hinten: Verkaufe die kompletten Bezüge meines Wrangler YJ Preis 150 VB Fotos gerne auf Anfrage
  4. Wrangler YJ, Hupe und Blinkerrücksteller

    Wrangler YJ, Hupe und Blinkerrücksteller: Hallo Leute, ich habe zwei weitere Probleme festgestellt, als ich das Armaturenbrett für die Auswechselung des Birnchens für die Feststellbremse...
  5. Jeep Grand Cherokee Bjh. 2015 springt nicht mehr an

    Jeep Grand Cherokee Bjh. 2015 springt nicht mehr an: Hallo liebe Jeep Community, ich habe vor einem Monat einen Jeep Grand Cherokee Overland Bjh. 2015 Diesel 3.0 250 Ps Keyless Go gekauft. Bisher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden