Maxxis Mudder Buckshot wo bekommen ? oder eine andere Empfehlung ?

Diskutiere Maxxis Mudder Buckshot wo bekommen ? oder eine andere Empfehlung ? im Reifen und Felgen Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo , da auf meinem Sommerradsatz M/T Reifen montiert sind und in absehbarer Zeit 2 Fällig werden folgende Frage . Wo bekommt man die...

  1. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Hallo ,
    da auf meinem Sommerradsatz M/T Reifen montiert sind und in absehbarer Zeit 2 Fällig werden folgende Frage .

    Wo bekommt man die Maxxis Mudder Buckshot in 245/75-16 .
    Ich finde keinen Onlinereifendealer der diese führt . ( oder ich bin Blind )


    Oder welche Reifen taugen noch , was fahrt ihr so auf eueren Allradlern ...

    :tuscheln


    Gruss Stefan
     
  2. #2 Eagle Eye, 11.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten
    es kommt ja immer darauf an, was ich mit dem auto vorhabe.

    auf der straße würde ich kein "extremeres" profil als MTs fahren wollen.
    weiterhin ist die frage der weiteren performance des autos, das einsatzgebiet und die erfahrung des fahrers offroad.

    mit so ein paar grobstolligen reifen hast du in einem unachtsamen moment gern mal die achse abgedreht, sofern sie nicht dafür ausgelegt ist.
     
  3. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Hallo ,

    erst mal Danke für deine Antwort .
    Das Fahrzeug ist n 4 Liter und wird zu 90 % auf der Straße bewegt .
    Am We soll aber auch mal Sandgrube möglich sein , wobei hier wahrscheinlich das Können des Fahrers eher niedrig einzuschätzen ist .

    Dazu ist zu sagen das hier eher Sand und kleinere Steigungen , Grobes Gelände und Steinige Wege werden da sicher nicht gefahren .


    Gibt es einen Onlineshop wo ich diese Reifen bekomme ?!


    Gruss Stefan
     
  4. #4 Eagle Eye, 11.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten

    ich habe keine ahnung, woher solche reifen zu beziehen sind.
    ich würde sie nicht haben wollen.

    mein auto bewegt sich zu 90 , wenn nicht sogar zu 95% auf der straße.
    sollte es mal in sandige gefilde gehen,
    bevorzuge ich das luft-aus-den-reifen-lassen
    das bringt deutlich mehr als so ein stollenreifen,
    den ich übrigens auf der straße, die in meiner gegend zu 50% mit nässe behaftet ist,
    nicht fahren möchte.

    unabhängig davon, gibt es nur wenige hersteller,
    die ihren reifen in dem profil ein E-prüfzeichen verpassen.

    mein ernstgemeinter tipp:
    schöne neue MTs, ich fahre COOPER STT

    die bringen dich zu 99% weiter als das stollenprofil,
    sind nicht so laut und sind einfach sicherer.

    alternativ kannst du dir einen zweiten satz räder fertig machen,
    die zieht man halt um, wenn es ins grobe gelände gehen soll.

    dann spielt die größe auch nicht so die rolle,
    hauptsache, sie passen in den radkasten.




    edit:
    ich muss mich entschuldigen.
    ich bin bei MAXXIS MUDDER davon ausgegangen,
    dass es sich um grobstolliges profil handelt.
    dem ist nicht so, wie ich eben sehe.

    ist auch "nur" ein MT

    also, sorry für den fall, dass es wie ein angriff klang.



    alternativ gibt es in deiner größe auch
    den Hankook Dynapro MT RT03
    und Kumho Road Venture MT KL71
     
  5. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Hi Carsten ,

    kein Ding , :peggy hab es auch nicht als Angriff aufgefasst :-)
    Wer blöde Fragen stellt bekommt auch ehrliche Antworten , und dass ist ja auch gut so .


    Das mit den MT hatte ich in deiner ersten Antwort nicht verstanden .
    Die Maxxis snd ja MT .

    Grundsätzlich habe ich ja die Rubicon 16 Zoll Felgen als Sommerfelgen , und im Winter 15 Zoll Alus mit 31 er Winterreifen .

    Der Rubicon Satz hatt ja schon die Maxxis Mudder verbaut , allerdings kommen 2 jetzt an die Grenze , sprich abgefahren .

    um nicht gleich alle 4 runterzuwerfen , würde ich gerne noch mal 2 Maxxis neu montieren .

    Da ich den Wagen neu habe , würde ich diese Reifen einfach mal gerne fahren , die optik ist ja schon beeindruckend :-)
    Gilt für die Offroadreifen eigentlich die selbe Mindestprofil Stärke wie bei normalen PKW Reifen ?!
    Klar ist das sie weniger Grip im gelände haben .....
     
  6. #6 Eagle Eye, 11.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten
    soweit mir bekannt ist, gilt dieselbe mindesprofiltiefe

    so ein abgefahrener reifen wird halt nur schmierig,
    ist mir mit meinen alten reifen so gegangen.
    profil war noch super.

    aber aufgrund des alters sind die härter geworden
    und waren auf nasser fahrbahn nur mit vorsicht zu fahren.

    rechtlich darfst du je achse unterschiedliche hersteller
    selber größe wie die andere achse fahren.

    also vorne abegewetzte MAXXIS
    und hinten z.b. COOPER

    das geht.
     
  7. #7 bagmaster, 11.02.2015
    bagmaster

    bagmaster Master

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    1.850
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Tom
    Geh doch mal zu einem örtlichen Dealer ob der den bestellen kann

    Maxxis MT-754 Buckshot TL30197000

    Alternativ würde ich eher den BFG KM2 nehmen, anstatt dem Cooper.
     
  8. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Ich hab mal angefragt . Beim Reifencenter meines Vertrauens .

    Wenn ihr eine Prio nach Euerer Einschätzung geben könntet ?!

    1 Wahl BFG KM2 150 Euro inkl allem
    2 Platz COOPER STT 140 Euro Inkl allem

    3 Maxxis ( nicht lieferbar )

    ?! :grübel:grübel:grübel:nachdenklich:nachdenklich

    Oder gibt es noch bessere M/T ? in 16 Zoll 31 Bereifung ?

    Wie gesagt können ruhig ein wenig Grobschlächtigeres Profil haben :-) :huch
     
  9. #9 Eagle Eye, 12.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten
    Mir erscheint der Preis für die cooper zu hoch.
    Meine waren weitaus günstiger,
    daher kamen für mich die KM2 nicht in frage.
    Bei den zehn Euro würde ich mich für die BFG entscheiden
     
  10. #10 TJ-Wolf, 12.02.2015
    TJ-Wolf

    TJ-Wolf Greenpeace Hell

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Wolfi
    Hi Carsten

    Du hast ne PM mit einer Nummer von meinem Schrauber ( Rolf Sprengart )
    Ruf mal da an

    Gruß
     
  11. #11 Eagle Eye, 12.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten

    1. habe ich keine PN von dir
    und
    2. warum sollte ich den anrufen ??

    will der was wissen ??
    dann kann er mich anrufen :-)

    du meinst den STEFAN ;-)
     
  12. #12 TJ-Wolf, 12.02.2015
    TJ-Wolf

    TJ-Wolf Greenpeace Hell

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Wolfi

    schande über meine Lesequalität:sry

    hast Recht, meinte Stefan: gib5

    aber wenigstens die PM hab ich richtig verschickt:-)
     
  13. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Der Wille zählt .

    Namen werden eh total überbewertet :yippieh
     
  14. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Ich glaube ich probiere es dann doch mal mit den BFG KM2 .

    Die Maxxis sind ja jetzt schon kaum zu bekommen , was wird das erst wenn mal einer kaputtgeht und man braucht n einzelnen ...
     
  15. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Kurze Info ,

    ich habe mich jetzt doch für die Cooper STT entschieden .

    Mal gespannt wie die so sind , scheinen ja neben den BFG die meistgefahrenen Reifen zu sein .

    Die Saison kann kommen :-) :daumen
     
  16. #16 Eagle Eye, 18.02.2015
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.471
    Zustimmungen:
    2.086
    Vorname:
    Carsten
    als ich mich nach den COOPER erkundigte,
    sagte mir jemand, sie würden nach einem jahr "ausgehärtet" sein.

    ich kann das nicht bestätigen.
    fahre sie jetzt im dritten jahr
    und bin bisher damit zufrieden.

    meiner ansicht nach passt hier eindeutig das preis/leistungs-verhältnis.
     
  17. Voggel

    Voggel Jeeper

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    So sehe ich das auch .
    Was für mich auch noch n Argument war , sind die "heruntergezogenen" Flanken .
    Die sehen irgendwie breiter aus , als die BFG .

    Und nachdem ich die beiden in verschiedenen Foren mal von den Meinungen her verglichen habe ....

    Lassen wir uns überraschen :-)
     
  18. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    148
    Vorname:
    Andreas
    Kann ich nur bestätigen. Ich fahre die STT jetzt seit 5 Jahren, der erste Satz hat 80.000 km gehalten. Und der zweite hat jetzt auch schon rund 30.000 km runter...

    ich würde die jederzeit wieder kaufen :genau
     
Thema:

Maxxis Mudder Buckshot wo bekommen ? oder eine andere Empfehlung ?

Die Seite wird geladen...

Maxxis Mudder Buckshot wo bekommen ? oder eine andere Empfehlung ? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung: Motorräder Richter in Bad Laer

    Empfehlung: Motorräder Richter in Bad Laer: Wenn einem so viel gutes widerfährt, das ist doch mal eine Empfehlung wert... Ich hatte ein Problem mit meinem Quad (Yamaha Bruin 4x4) und hatte...
  2. Empfehlung Winterreifen und Sommerreifen 295/45-20 110W

    Empfehlung Winterreifen und Sommerreifen 295/45-20 110W: grüsseuch , was fahrt ihr für Winterreifen bzw Sommerreifen in der Größe 295/45-20 ??? welcher Reifen ist gut zu empfehlen und wo soollte man die...
  3. Jeep Yj Restaurierung Empfehlung

    Jeep Yj Restaurierung Empfehlung: Hallo Freunde , Mein YJ ist nun 30 Jahre alt und ich möchte Rahmen und Karosserie Arbeiten durchführen. Da ich selbst nicht die Kenntnisse dazu...
  4. Maxxis Trepador bias 35x12.5x15 (M-8060)

    Maxxis Trepador bias 35x12.5x15 (M-8060): Hallo! Weiß jemand wo ich in Europa diese Reifen kaufen kann? Gruß[ATTACH]
  5. Welcher Offroad-Park ist zu empfehlen

    Welcher Offroad-Park ist zu empfehlen: Hallo zusammen, nach "jahrelang" nur Langenaltheim, Bayernpark, Saverne und Hausruckpark, möchten wir mal etwas anderes sehen. Daher die Frage,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden