Manchmal trennt die Kupplung nicht ...

Diskutiere Manchmal trennt die Kupplung nicht ... im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; ... aber es ist nicht immer so. Man bemerkt es daran, dass plötzlich das Kupplungspedal sich sehr leicht treten lässt. Folglich auch keine...

  1. #1 Anderl.45, 11.05.2014
    Anderl.45

    Anderl.45 Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    ... aber es ist nicht immer so. Man bemerkt es daran, dass plötzlich das Kupplungspedal sich sehr leicht treten lässt. Folglich auch keine Auswirkung auf die Kupplung als solche. 2-3 x das Pedalcschnell getreten und schon geht es wieder. Es passiert jetzt immer öfter. Das ist ja wohl nicht normal.
    Im Geberzylinder ist Öl bis oben hin drin. Woran mag das liegen?
    :help
    Ich danke schon im Voraus für Eure Hilfe.
    Ander.45
     
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    148
    Vorname:
    Andreas
    Das kenn ich, das hatte ich auch. Wenn sich der Stand der Kupplungsflüssigkeit dabei nicht verringert (also nirgendwo ein Leck ist), dann ist wahrscheinlich im Geberzylinder eine Dichtung undicht, und die Flüssigkeit läuft im Zylinder am Kolben vorbei wieder zurück in den Vorratsbehälter. Da hilft nur den Geberzylinder zu tauschen...

    Wobei sich dann bei mir kurz drauf auch der Nehmerzylinder gemeldet und den Dienst eingestellt hat...

    Die Autos sind ja alle mehr als 20 Jahre alt - da darf sowas mal kaputt gehen...
     
  3. #3 wangler, 11.05.2014
    wangler

    wangler Member

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    kuplung

    Bei mir hat das auch so angefangen 2 bis 3 mal kuppeln um den gang zu wechsel einfach den oberen kuplungszielinder getauscht und schon war das problem behoben aber nicht vergessen zu entlüften sonst get gar nichts mehr
     
  4. #4 Anderl.45, 15.05.2014
    Anderl.45

    Anderl.45 Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Das war´s dann mit Kuppeln

    Gestern bliebt ich liegen mit besagter Geschichte. War richtig erfrischend so mit Frau und 2 Hunden! Wir waren auf dem Weg zum Gassi gehen. Feierabendverkehr, kalte Sofie, Regentropfen so groß wie Schäferhunde. Und meine liebe Gattin musste 3 Km zu Fuß mit den Hunden nach Hause laufen, während ich auf den Abschleppdienst wartete. Fragt nich wie da Freude aufkam. Nicht desto Trotz ist sie sehr tolerant als ich ihr versprach Abends den örtlichen Italiener aufzusuchen. Heut habe ich den alten Geberzylinder mal ausgebaut und siehe da, er war richtig versifft! An der Spritzwand lief die Brühe runter und hat bereits den Lack angegriffen. Glücklicherweise hatte ich auf Euer Anraten vorgestern einen neuen Geberzylinder in der Bucht geordert, den ich vielleicht am Samstag bekommen werde. Die Entlüftungsschraube ist doch der kleine Schmiernippelähnliche Fortsatz unten am Getriebe, neben der Hydraulikleitung die vom Geber kommt, Schlüsselweite 1/4 Zoll, oder? Habe schon versucht mal dran zu drehen, der sitzt bombenfest! Hoffentlich bekomme ich den auch auf.
    Habt ihr vielleicht Tipps zum leichten Öffnen und richtigen Entlüften?

    Gruß an die Gemeinde Anderl.45
     
  5. #5 wangler, 18.05.2014
    wangler

    wangler Member

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Daniel
    Sorry ich habe schon das neue model drauf wo man den unteren zielinder so ausbauen kann aber zum entluften ist ganz einfach oben vollmachen mal die pedale treten und dann unten entlüften aber oben immer nachfüllen nicht vergessen zudrehen und dann mal probieren ob es sich drücken läst
     
  6. #6 Anderl.45, 19.05.2014
    Anderl.45

    Anderl.45 Newbie

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andreas
    Learning by doing

    Hat alles geklappt! Die Fuhre fährt besser als je zuvor.
    Hoffe nur, dass der Nehmerzylinder noch ne Zeit lang hält. Habe übrigens DOT3 eingefüllt, so wie es auf dem Deckel des Reservoirs steht. Nehme an, da war vorher anders Zeugs drin.

    Danke!
     
  7. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    5.980
    Zustimmungen:
    148
    Vorname:
    Andreas
    :daumen
     
Thema: Manchmal trennt die Kupplung nicht ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yj jeep kupplung

Die Seite wird geladen...

Manchmal trennt die Kupplung nicht ... - Ähnliche Themen

  1. Kupplung

    Kupplung: Hallo Leute, ich bin stolzer Besitzer eines Renegade aus Baujahr 2014. Es ist ein Diesel mit Schaltgetriebe. Er hat 85K Kilometer auf der Uhr und...
  2. Kupplung entlüften

    Kupplung entlüften: Hallo! An meinem YPs ist die Kupplung incl. innenliegendem Nehmerzylinder und Geberzylinder erneuert worden. Nun habe ich das Problem, dass...
  3. Stichwort Kupplung - Flüssigkeitsmenge

    Stichwort Kupplung - Flüssigkeitsmenge: Hallo Leute! Jeep Wrangler YJ 4,2l Baujahr 1989 mit AX15 Tausch Kupplung Hydraulikflüssigkeit Kann mir jemand von Euch bitte sagen, wie viel...
  4. Kaufberatung Getriebe schaltet manchmal ruppig

    Kaufberatung Getriebe schaltet manchmal ruppig: Guten Tag ich bin neu hier und möchte mir einen Grand Cherokee 4.7 aus 2001 kaufen. Jetzt meine Frage der Verkäufer meinte das das Getriebe...
  5. Kupplung quietscht YJ94

    Kupplung quietscht YJ94: wenn ich das Pedal der Kupplung trette dann quietscht das. Passiert aber nur nach einer gewissen Zeit, also wenn das Auto warm ist, bzw. wenn ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden