Mal so eine allgemeine Frage zur Laufleistung...

Diskutiere Mal so eine allgemeine Frage zur Laufleistung... im Automobiles Forum im Bereich Allgemeines; Anderes Öl, Zusätze oder Motorspülung bringen nur bedingt etwas bis garnichts. Wenns irgendwann zu schlimm sein sollte, dann kommen halt andere...

  1. #21 Lohrengel, 15.11.2007
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    Anderes Öl, Zusätze oder Motorspülung bringen nur bedingt etwas bis garnichts. Wenns irgendwann zu schlimm sein sollte, dann kommen halt andere Hydros rein und gut ist. Oder man macht das Radio lauter.
     
  2. #22 Dietmark, 15.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Ich schreib mal was zu der ursprünglichen Frage. Meine 4,0L hat jetzt 359.000 auf der Uhr. Der erste Motor hatte bei 334.000km einen Lagerschaden. Obwohl er noch wunderbar lief, habe ich ihn gewechselt. Liegt jetzt im Schuppen - wer ihn haben will, kann ihn abholen.:ciao
     
  3. #23 GranyI6, 15.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    na klasse! 334`km. das beruhigt.....
    :danke

    wer repariert überhaupt günstigst Motoren? Gibts da Profis, so wie die Getriebeprofis, die darauf warten.... (und einen Stundenlohn von unter 50 Euro haben.....) Würde gerne mal in die Datenbank bei mir was aufnehmen.
    DC braucht man ja gar net fragen, die tauschen ja nur.


    Danke!
     
  4. #24 Dietmark, 15.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Wichtig ist nur eine sinnige Fahrweise: Nie mehr als 130km/h, also Cruisen, vergessen, dass man einen Powerschalter hat, denn Drehzahl ist nichts für diese Motoren und immer gut auf auf das Oel achten. Ich hab aber auch die letzten 9 Jahre immer das gute Baumarkt NoName Oel genommen. Bitte jetzt keine Diskussion über Oel.
     
  5. #25 GranyI6, 15.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    na gut, das mach ich bereits.
    aber: soll man nicht den Motor mal durchpusten, also ich sag mal alle 2 monate mal über 180?

    damit der Kat und Motor auch weis, sie können auch anders.....

    Kann über 130 wirklich schon schlecht für diese Motoren sein?

    Öl: keine Diskussion, weisst ja meine Meinung.

    Danke für die Tipps.
    Ölwechsel alle 15.000 km, reicht - oder noch früher?
     
  6. #26 GranyI6, 15.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    @Dietmark

    doch noch ne Frage: Kat und Lambda haben wie lange gehalten?
    mein Kat ist nieder, klappert innen.

    Kommt im Winter mit raus. Soll ich die Lambdas auch mit wechseln?

    Hatte das Glück, dass 3 Wochen nach der ASU der sich verabschiedet hat.

    :ciao
     
  7. #27 Dietmark, 15.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Dieses "Freibrennen" ist meiner Meinung nach bei diesen Motoren Quatsch. Es reicht auch eine längere Strecke, also richtig warm fahren für die die viel Stadtverkehr fahren und nicht richtig dadurch warm fahren können. Ölwechsel alle 15000 reicht. Und das ich nicht mehr als 130 fahre kann nicht so falsch gewesen sein bei der Laufleistung oder? Wenn ich Geschwindigkeit haben will - nehme ich halt den A3 von meiner Frau oder meine GSX 1100.

    Der Kat bei mir ist noch der Erste - kommt aber im Frühjahr raus und die Lambadasonne wurde bei ca. 260.000 gewechselt - eine von UNI-Fit.
     
  8. #28 GranyI6, 15.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    auch hier danke!

    Uni-fit kenn ich, will ich auch kaufen. die bieten so viele kats an,da weis man gar nicht, was man nehmen soll.
    mir hat mal die freundliche Frau am Tel gesagt, die bereits vorbereiteten, sind bissle teuerer, aber die passen exakt!

    hast du mit denen auch erfahrung - würdes du die billigen kats von denen empfehlen?
     
  9. #29 Dietmark, 15.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Wie schon gesagt - den KAt habe ich noch nicht gewechselt - will ich erst - habe nur die Lambada von Uni-Fit und die hält bisher - den Kat werde ich mir Frühjahr besorgen, einen billigen - muss nur noch zwei JAhre halten, dann ist gut
     
  10. #30 Eagle Eye, 15.11.2007
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.263
    Zustimmungen:
    2.699
    Vorname:
    Carsten
    seht mal zu, dass ihr die kurve wieder in richtung KM-leistung bekommt.

    aber anhand der letzten postings ist schon deutlich zu erkennen, das eine hohe laufleistung bei den motoren nicht ausschlaggebend ist, sondern der allgemeine zustand und wie der fahrer damit umgegangen ist.

    natürlich wird es umso schwerer, je mehr km abgespult worden sind einzuschätzen, wer, wie, wo damit gefahren ist.
     
  11. #31 Dietmark, 15.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    na gut - wichtig ist ja wohl durch wieviel Hände der Wagen gegangen ist? - Hängerbetrieb ja oder nein - gewerblich genutzt - Umbauten - usw.
    Ich hab meinen damals als fünfjährigen aus erster Hand mit 163000 auf der Uhr und Scheckheftgepflegt gekauft und nicht bereut. Da er silber ist und damals alle nur schwarz/grün oder blau haben wollten, ging der Verkäufer (Jeepniederlassung) gleich 2000,-DM runter vom Preis:danke
     
  12. #32 outdooruwe, 15.11.2007
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Wobei oft das Hydroklappern gar keins ist sondern der Kolbenkipper, der für den I6 bekannt ist. Meiner macht das jetzt seit gut 30000 km, bei vielen auch weit über 100000. Darf man nicht so ängstlich nehmen.
    Übrigens wenn denn was klappert, z.B. die Hydros, finger weg von zusätzen die die Dinger spülen sollen und ablagerungen lösen, einmal rein son zeugs und auch die Ablagerungen an den Simmeringen sind weg, und schon fängt der Ölverlust an.
    Ach und nochmal den Kolbenkipper, kann man beseitigen durch ne komplett sanierung muß man aber nicht, ich fahr meinen so weiter, wenn er dann irgendwann den Geist aufgibt (sehr selten durch den Kolbenkipper) kann ich immer noch nen AT Motor einbauen. Denn wie gesagt viele fahren damit locker noch 100000km. Ist aber keine Garantieaussage von mir, just my 2 cent
     
  13. #33 GranyI6, 15.11.2007
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    BITTE BITTE BITTE:
    wo sind die günstigen Motorenreparierer in Deutschland.....

    Ich will nur für den Fall der Fälle....
    :danke
     
  14. #34 Dietmark, 15.11.2007
    Dietmark

    Dietmark Master

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dietmar
    Keine Ahnung - stellt sich aber die Frage, ob es lohnt. Ich hab für meinen zweiten Motor € 500,- bezahlt. Hatte ca. 130.000km runter.
    Schau doch mal in die gelben Seiten, ich weiss hört sich blöd an, aber in jeder grösseren Stadt gibt Motorenwerkstätten.
     
  15. #35 Pendagon, 15.11.2007
    Pendagon

    Pendagon Guest

    Hallo,

    grundsätzlich ist Deine Eingangsfrage realistisch nicht zu beantworten, denn

    - es kommt erheblich auf die Pflege an (z.B. regelm. Ölwechsel)
    - es kommt erheblich auf die Fahrweise an (Kaltstart, Hochdrehen, Ampelstarts)
    - es kommt erheblich auf den Einsatz an (100.000 Kilometer?? Autobahn oder Savanne???)

    Meistens ist es nicht der Motor, der die Grätsche macht, sondern das ganze drumherum (Antrieb, LiMa, WaPu,...) und dann wird der Wagen schnell zum Schalchtobjekt, um in anderen Autos weiterzuleben.

    Jeeps sind ansich sehr robust...

    Grüße

    Alex
     
  16. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven
    @pendagon

    Mir geht´s eher um Erfahrungswerte. Leider kann man in einen Gebrauchtwagen nie so tief reingucken.
     
  17. #37 Nordmann, 15.11.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Kauf Dir einen ! Irgendwas iss Eh Falsch! Denn Du Suchst nen Jeep!;-)
     
  18. Shadow

    Shadow Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sven

    Ein Jugendtraum.... Aber pssst... :tuscheln
     
  19. #39 Nordmann, 15.11.2007
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.028
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Merke: Ein Jeep ist NIE ganz Heile aber eben auch Nie Ganz Kaputt!:D
     
  20. #40 outdooruwe, 15.11.2007
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Uwe
    Aber den erst besten kaufen muß man deshalb trotzdem nicht....
     
Thema: Mal so eine allgemeine Frage zur Laufleistung...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep compass haltbarkeit

    ,
  2. jeep compass laufleistung

    ,
  3. jeep mit 200000 km kaufen?

    ,
  4. Grande Cherokee zj 4.0 max km,
  5. jeep grand cherokee 3.0 crd laufleistung,
  6. haltbarkeit jeep,
  7. haltbarkeit grand cherokee 3.0 crd,
  8. wieviel km kann man auf grand cherokee fahren?,
  9. cherokee wh 3 0 crd laufleistung,
  10. grand cherokee haltbarkeit,
  11. wie lange halten Jeep Wrangler motoren,
  12. jeep cherokee kilometer Leistungen,
  13. gesamtlaufleistung 4.2 l jeepmotor,
  14. Laufleistung jeep 4.7 ,
  15. laufleistung jeep grand cherokee v8,
  16. jeep grand cherokee lebensdauer,
  17. grand cherokee Motor lebenszeit,
  18. jeep cherokee gebraucht wie viele km maximal,
  19. crd jeep laufleistung,
  20. jeep 4.7 motor laufleistung,
  21. jeep cherokee motor max kilometet,
  22. jeep compass Langlebigkeit,
  23. jeep grand cherokee 300000km,
  24. jeep grand cherokee wh lebensdauer der radlager,
  25. haltbarkeit 4 l 6 zylinder motor cherokee
Die Seite wird geladen...

Mal so eine allgemeine Frage zur Laufleistung... - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Probleme mit dem "Bastel-ZJ" diesmal Getriebe

    Mal wieder Probleme mit dem "Bastel-ZJ" diesmal Getriebe: Ahoi an alle Jeeper, wie mittlerweile gewohnt, habe ich mal wieder ein Problem mit meinem "Bastel-ZJ". Ich befürchte diesmal ist es etwas...
  2. Frage zu Daystar spacer

    Frage zu Daystar spacer: Hallo zusammen, Wie habt ihr an euren Daystar spacer set an der Vorderachse die Anschlagpuffer zum halten gebracht? Bei mir bekomme ich die...
  3. KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage

    KS Fahrwerk (Eibachfedern und Billsteindämpfer) Frage: Guten Morgen! Ich hab mal meinen Tj unten saniert (alles Sandgestrahlt, entrostet, gestrichen, Versiegelt und gewachst! Dabei hat ich ihm gleich...
  4. Moin, ich hätte da so ein, zwei oder mehr Fragen...

    Moin, ich hätte da so ein, zwei oder mehr Fragen...: Hallo erstmal, ich habe vor zwei Jahren einen Wrangler JK 2.8 CRD 70th Anniversary "bekommen". Meine Freundin wollte ihn schon verkaufen, da er...
  5. Frage zu Alpine Subwoofer und Verkleidung ums Radio

    Frage zu Alpine Subwoofer und Verkleidung ums Radio: Hallo, zwei Sachen sind mir bei meinem Wrangler Bj. 2013 aufgefallen. Zum einen fängt der Subwoofer ab einer bestimmten Lautstärke an zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden