Mal e Frach zu klappern und Rumpeln...

Diskutiere Mal e Frach zu klappern und Rumpeln... im JEEP Cherokee XJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; hy und tach ... die letzten tage bin ich nur im Allrad gefahren. endlich ist die ganze kiste total ruhig und macht richtig spass. im 2 wd hab ich...

  1. #1 Morphine, 27.12.2007
    Morphine

    Morphine Guest

    hy und tach ...
    die letzten tage bin ich nur im Allrad gefahren.
    endlich ist die ganze kiste total ruhig und macht richtig spass.
    im 2 wd hab ich vibrationen,dröhnen von hinten und ein rumpeln und klappern an der vorderachse sobald ich einen bordstein oder unebene fahrbahn habe...
    im 4 wd ist alles ruhig und er fährt sich einfach wie sahne...
    kann man daraus was schliessen was da ausgeschlagen ist oder rumklappert ...??oder verschlissen ???
    ständig im 4 wd ist ja auch sone sprit frage..aber es macht so en spass:argh
    gruß Mo
     
  2. #2 Danieljetzt, 27.12.2007
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Könnte ein Kreuzgelenk an der Vorderachse sein. Wenn dann druck drauf ist durch den Antrieb klackerts nicht mehr, war bei mir auch mal so.
     
  3. #3 Morphine, 27.12.2007
    Morphine

    Morphine Guest

    an Kreuzgelenke hab ich auch schon gedacht...werde die demnächst mal auf verdacht tauschen...hatte ich eh schon mal vor wegen den Vibrationen..
    Vieleicht ist damit auch das gerumpel wech,schon merkwürdig..!!??
     
  4. #4 BlackCrow, 28.12.2007
    BlackCrow

    BlackCrow Brotherhood

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy

    Nö des iss ganz und gar ned merkwürdig............das erste was nach dem liften den geist auf gibt sind nun mal kreuzgelenke.

    Wobei ich nicht wirklich glaube das des bei dir eines an der achse iss, eher eines an der vordernen welle, vieleicht sogar des gleichlaufgelenk.

    Die eigendlichen kreuzgelenke kannst du ja einfach testen indem du den wagen auf neutral stellst und nach spiel in den gelenken suchst, des gleichlaufgelenk............iss ned so einfach.

    gruß:ciao

    andy
     
  5. #5 BlackCrow, 28.12.2007
    BlackCrow

    BlackCrow Brotherhood

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Andy
    Hab noch bissel was vergessen..................

    Dein dröhnen von hinten, kommt daher das die kardanwinkel am vtg und an der achse nicht mehr zueinander passen, das gibt vibrationen.

    Abhilfe schaffen hier achskeile, bei deinem lift, würde ich 3° keile verbauen, aber das muss ma ausprobieren.

    Ausserdem hast du durch deinen lift den kardanyoke am vtg ca. 2-2,5 cm rausgezogen, das bedeutet das der auch nicht mehr richtig in der führung sitzt.


    Richtig dramatisch hört sich das aber erst an, wenn wie bei mir der yoke auch noch ausgeschlagen iss, dann rumpelt das heftigst wenn du auf der autobahm vom gas gehst, weil der yoke ohne last dann auf der welle hin und her schlackert.

    Das iss auch nich besonders gut für die lager des vtg.

    Naja wenn du dauerhaft ruhe haben willst, wirst du um einen slipyokeeliminator nicht rumkommen.

    Oder du machst hack´ntap und ne tom woods welle, was eigendlich das selbe iss.

    Ich für meinen teil hab vor des hack´n tap zu verbauen und ausserdem die achsanschläge/achse so zu drehen das kein winkel mehr da iss.........dauert aber noch bis zum juli und iss schon nen bissel aufwand.

    hm, klappern an der vorderachse, leg dich mal unter deinen jeep wärend ein anderer am lenkrad dreht und schau mal nach den kugelgelenken der lenkung, die müssen sich alle spielfrei bewegen...............dann sehn wir weiter.

    gruß:ciao

    andy


    btw: hat dir eigendlich keiner gesagt das die wirklichen probleme erst nach dem liften kommen :-)
     
  6. #6 Morphine, 28.12.2007
    Morphine

    Morphine Guest

    morche auch,
    also die keile hab ich schon hier liegen,wollt ich demnächst mal rangehen.
    hat mich halt nur gewundert das auch das dröhnen von hinten weg ist wenn ich den 4 wd drin habe..
    vorne ist alles okay,haben wir alles beim einbau des panhardstabes gecheckt,kreuzgelenke an der achse sind auch neu.
    werde auf jeden fall mal die gelenke an der welle in angriff nehmen,mal sehen ob die spiel haben..unter last kann ich mir gut vorstellen das da nix mehr hin und her schlackert.
    naja,wieder was fürs neue jahr zum tun..es nimmt kei end :tanz
     
  7. #7 Morphine, 28.12.2007
    Morphine

    Morphine Guest

    andy,
    mit problemen hab ich gerechnet..hab ja lang genug gelesen und gehört von euch ....:tuscheln
    wollt halt nur wissen was es alles sein kann..solange es nur die kreuzgelenke sind ...:yeahkann man das überschauen...
    hoffe nur das nix ausgeschlagen ist...
     
  8. #8 jeeptom, 29.12.2007
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    272
    Vorname:
    Tom
    Bei mir hats auch eine zeitlang an der Vorderachse fast unauffindbar geklappert. Auch beim befahren von Bordsteinen oder ähnlichen Hindernissen.


    Seit ich die neuen Längslenker verbaut habe, ist Ruhe. :daumen


    [​IMG]


    :ciao
     
  9. #9 Morphine, 29.12.2007
    Morphine

    Morphine Guest

    hy,
    sind das die terraflex vom Randy ???
     
  10. #10 jeeptom, 30.12.2007
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    272
    Vorname:
    Tom
    Hi,

    das sind Currie LL, auch vom Randy.


    Wir können uns ja mal im neuen Jahr treffen. Dann höre ich mir gerne dein Klappern mal an.

    Meine Tel.nr hast du ja.;-)



    :ciao
     
Thema:

Mal e Frach zu klappern und Rumpeln...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden