Lüftungsproblem

Diskutiere Lüftungsproblem im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo Habe Probleme mit meinem Innenraumgebläse.Egal in welche Stellung ich den Schalter stelle , es kommt immer nur unten raus.Habe schon mal...

  1. #1 zauberspecht, 10.10.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    Hallo
    Habe Probleme mit meinem Innenraumgebläse.Egal in welche Stellung ich den Schalter stelle , es kommt immer nur unten raus.Habe schon mal irgend etwas von einer Klappe die sich aushängt gelesen ,finde den Beitrag aber nicht wieder.Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.:traurig2
    Grüsse Marcus
     
  2. #2 Stiffler, 10.10.2010
    Stiffler

    Stiffler Guest

    bau mal das bedienungselemt der lüftung ab und schau ob alle schläuche richtig fest sitzen.
    Das Teil arbeitet ja mit luftdruck.
    Das wäre jetzt das erste was ich prüfen würde.
    Hat noch jemand einen Tipp?
     
  3. #3 zauberspecht, 10.10.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    Hallo Stiffler
    Ich werde morgen mal nachschauen. Ich meine aber da sind hinten keine Schläuche dran .Kann mich aber auch täuschen.
    grüsse
     
  4. #4 Eagle Eye, 10.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.267
    Zustimmungen:
    2.707
    Vorname:
    Carsten
    zu den klappen hatte MORPHINE mal was geschrieben,
    bezog sich auf einen WJ aus dem baujahr 1999.

    evtl. findest du ihn wieder.
     
  5. #5 zauberspecht, 10.10.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    ja kann sein ,das es da um einen WJ ging Ich wusste es ja nicht mehr und habe den Beitrag nicht mehr gefunden. Ich muss nur irgend etwas unternehmen.Im Sommer war das nicht so schlimm aber jetzt wo das Wetter schlechter wird. So schnell kannste garnicht nachputzen wie die Scheiben beschlagen.
     
  6. #6 Eagle Eye, 10.10.2010
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.267
    Zustimmungen:
    2.707
    Vorname:
    Carsten
    vielleicht hilft dir das hier weiter

    unter anderem geht es da um auslesen des fehlerspeichers.
    ich weiß nicht, wie das an deinem fahzeug möglich ist.
     
  7. #7 zauberspecht, 10.10.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    ja genau den Bericht meinte ich . Schade hilft mir aber leider nicht weiter.
    Ich kann ja warm und kalt regeln . Es kommt nur aus den unteren Düsen Luft ,ergal was ich einstelle,
     
  8. #8 Stiffler, 10.10.2010
    Stiffler

    Stiffler Guest

    im fehlerspeicher wirst du nix zu der lüftung finden, denke ich.

    ich tippe immernoch auf die schläuche. mein granny hat an dem schalter für die düsenverstellung mehrere schläuche dran.
     
  9. #9 krabbe00, 11.10.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
    es wäre gut wenn man wissen würde um was für einen zj es geht.
    97/98er mit klimatronic haben keine unterdruckverstellung.dort arbeiten elekt. stellantriebe.da kann man duch auslesen des fehlerspeichers auch herausfinden ob diese richtig arbeiten b.z.w. stehen(endstellung erreicht).
     
  10. #10 zauberspecht, 11.10.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    So da ich die Woche Urlauf habe ,habe ich mich gleich heute Morgen auf die Suche nach der Luft gemacht.Also erst mal alles zerlegt.Ihr hattet Recht Die Lüftung wird mit Unterdruck gesteuert.War aber alles dicht (schade) also weiter suchen .Nachdem ich das Handschuhfach demontiert habe , was ja nur geht wenn man vorher das Armaturenbrettoberteil abgeschraubt hat.Habe ich eine Unterdruckdose oben rechts in der Nähe vom Sicherungskasten gefunden.Schnell die Spitzzange raus und das Teil manuell bedient.Schei.... Das Luftgeräusch hört sich zwar anderst an aber bläst immernoch unten.Nach weiteren suchen habe ich eine zweite Unterdruckdose links unten am Tunnel endeckt. Man staune ,sie führt an einen kleinen Hebel welcher eine Lüftungsklappe verdreht.Der kleine Hebel ist nur drauf geklpst und war abgesprungen so das er nich mehr an den Verstellungszapfen kam.Draufgeschoben und mit Karosseriekleber gesichert,fertig ! Instandsetzung ca. 2 Min./ Fehlersuche 3 Std. aber egal hauptsache der Winter kann Kommen :tanz
     
  11. #11 Stiffler, 13.10.2010
    Stiffler

    Stiffler Guest

    dann hast du wohl einen 96er granny.
    gut zu wissen :-)
     
  12. #12 zauberspecht, 13.10.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    laut Papieren ist es eine Erstzulassung von 98, aber ich denke mal Bj.96 haut schon hin.
     
  13. #13 krabbe00, 13.10.2010
    krabbe00

    krabbe00 hat keinen jeep mehr

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Joachim
  14. naples

    naples macht was er will

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hast Du vielleicht Bilder vom ganzen gemach???? Habe genau das gleiche Problem.... :pfeiffen
     
  15. #15 zauberspecht, 02.11.2010
    zauberspecht

    zauberspecht Team Wühlmaus

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marcus
    Lüftung

    hallo Naples
    nein ich habe leider keine Fotos gemacht.(da ich nicht in der lage bin sie einzustellen).Ist aber auch ohne Fotos leicht zu machen.1.Blende von der Mittelkonsole demontieren.2. vom Fahrerfussraum aus über den Tunnel hinter den Aschenbecher schauen.3. Zylinderförmigen Versteller sichten und das Verstellergestänge verfolgen. Der kleine Hebel am Ende,lag bei mir unten und ich brauchte ihn nur wieder nach oben auf die Welle zu drücken.
    Die Welle geht durch die Lüftungsklappe und verstellt zwischen oben und unten.Ich hoffe ich konnte dir so ein wenig helfen.
    grüsse Marcus :tanz
     
  16. naples

    naples macht was er will

    Dabei seit:
    05.09.2010
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Ok... danke erstmal fuer die schnelle hilfestellung.... werde mich da heute mal ran machen.... gruss uwe
     
Thema: Lüftungsproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler jk lueftungsklappe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden