LOW BUDGET Getriebe-Ölkühler umbau.

Diskutiere LOW BUDGET Getriebe-Ölkühler umbau. im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; guten abend. da ich heute mal wieder etwas zeit hatte und einige berichte über den faktisch nur als placebo dienenden getriebe ölkühler gelesen...

  1. #1 Dogmaster, 25.04.2009
    Dogmaster

    Dogmaster Strassenhund

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    aaa
    guten abend.
    da ich heute mal wieder etwas zeit hatte und einige berichte über den faktisch nur als placebo dienenden getriebe ölkühler gelesen habe,
    sowie einige fotos und berichte von umbauten, machte ich mir kurz gedanken...
    hilfe für mein getriebe durch bessere ölkühlung und geringe leckagen am unteren bereich vom ölkühler liesen mich kurz den entschluß fassen,
    zumindest mal etwas zu unternehmen.

    also hände zerkratzen und dreckig machen am samstag nachmittag :pfeiffen

    frontgrill ab, beide bogenstangen ausbauen, kühler leitungen aufmachen, restöl auffangen.
    aussentemp fühler ab, ölkühler ausbauen, reinigen, durchblasen (er war nicht verstopft)

    das dahinter der klimakühler versifft war, hatte ich erwartet, da alle bisherigen umbau berichte auf ihren bildern den gleichen anblick boten.

    also bremsenreiniger, spachtel und dünnen draht und kühler säubern.

    nun hab ich ja noch garkeinen besseren oder anderen ölkühler.
    mein plan war daher nur für heute, eine neue bessere position für den vorhanden ölkühler zu suchen, ein loch bohren,
    anschrauben, neue längere leitungen ziehen. (inkl. neuer schlauchschellen)
    aussentempfühler an neuer position wieder anschrauben.... fertig.
    nun sitzt er mittig mit voller kühlfläche im fahrtwind, wobei er bei langsamer fahrt zusätzlich von dem viskosog durchgekühlt wird.
    (und nicht wie vorher zur hälfte von der stoßstange abgedeckt)

    grill wieder anbauen, fertig.

    [​IMG]

    nach erfolgter probefahrt und überprüfen der eingangs und ausgangs temp. des vor und rücklaufes am ölkühler
    merke ich eine deutlich bessere kühlung als in serien zustand.

    somit hat dieser low budget umbau 2 dinge gebracht.
    1. er ist nun sauber und dicht
    2. er kühlt besser

    :daumen

    kosten = 0
    (leitungen und schellen fliegen in meiner werkstatt immer rum)

    zeit: ca. 2 stunden mit kaffee und kippe :ciao

    bis ich nunmal nen größeren ölkühler kaufe leistet er erstmal halbwegs seinen dienst zu meiner beruhigung.

    warum ich das sschreibe ? vieleicht interresierts ja jemanden :-)

    schönen sonntag euch allen
    the dogmaster
     
  2. #2 v8schmidti, 25.04.2009
    v8schmidti

    v8schmidti Jeeper

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Kenneth
    Hast du jetzt den Zusatzölkühler umgebaut? Weil der sitzt doch eig. gar nicht schlecht. Dachte entweder hat man den oder der Ölkühler ist im regulären Wasserkühler integriert. Bitte um Aufklärung :D
     
  3. #3 Bruce88, 25.04.2009
    Bruce88

    Bruce88 Jeeper

    Dabei seit:
    16.01.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    :nachdenklichAufjedenfall interessant !!
     
  4. Gotti

    Gotti Guest

    ich hoffe du hast die Ölheizung aus dem Wasserkühler entfernt, d.h. den Getriebeölkühler direkt an das Getriebe angeschlossen
     
  5. #5 rottifan, 26.04.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Das mit dem Wasserkühlerleitungen wollte ich auch gerade ablassen....
     
  6. #6 Dogmaster, 29.04.2009
    Dogmaster

    Dogmaster Strassenhund

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    aaa
    wie verläuft denn der ölanschluß im kühler (wasserkühler) ?
    es geht unten rein und kommt oben raus zum eigentlichen ölkühler.
    ist das sorum der kreislauf oder ist das der rücklauf ?
    und was ist im wasserkühler, eine einfache extra rohrschlaufe ? oder sind da einige wasserrippen für das öl ?

    also wie ist der genaue aufbau da drin und wie ist der kreislauf ?
     
  7. Gotti

    Gotti Guest

    wenn ich mich jetzt nicht täusche (ich müßte nachsehen) ist der untere Anschluß für den Rücklauf. Im Wasserkühler ist nur seitlich ein kleiner Ölbehälter soweit ich das erkennen kann. Zerschnitten habe ich noch keinen.
     
  8. #8 Dogmaster, 29.04.2009
    Dogmaster

    Dogmaster Strassenhund

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    aaa
    das ergiebt für mich logisch gesehen keinen sinn, denn der obere anschluß, der zum ölkühler geht, führt auch oben in den orig. ölkühler hinen, während dort der untere zum getriebe zurück geht.
    außerdem warum sollte zuerst das öl in den ölkühler von unten hinengepumpt werden, dann oben raus gekühlt anschließend in den heißen wasserkühler laufen ?

    aber ich denke ich werde zumindest noch den wasserkühler durchlauf umgehen, ich hab dort schraubanschlüße und es müßten sich im baumarkt sicher schläuche finden lassen, die ohne abschneiden aufgeschraubt werden können (zumindest adapter mit gewinde)

    dann wird dieser "erhitzer" ausgekoppelt :)

    anschließend ist es ja egal, welcher nun vor und rücklauf ist, da nur noch der ölkühler wagerecht betrieben durchlaufen wird.

    trotzdem hätte ich es gerne gewußt.
     
  9. Gotti

    Gotti Guest

    schau doch selbst mal nach, der Rücklauf ist der in dem das Rückschlagventil integriert ist
     
  10. #10 rottifan, 29.04.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Macht schon Sinn, denn es ist ja auch kein Kühler sondern ein "Erhitzer" wie er ihn so salopp nennt. Das Wasser soll im Winter das Getriebeöl auf Temperatur bringen, damit das Auto in sibirischen Gegenden auch morgens ordentlich schaltet. Nur der Nachteil ist daß das bei uns solche Minustemperaturen nicht auftreten und dafür das Öl im Sommer ständig "angewärmt" wird. Der untere ist der Rücklauf mit dem Ventil.
     
  11. #11 Dogmaster, 29.04.2009
    Dogmaster

    Dogmaster Strassenhund

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    aaa
    so macht es einen sinn, zumal getriebeöl ja möglichst schnell auf betriebs-temp. kommen soll, darum haben meine bmw´s mit steptronic den erhöten schaltlauf (kleine gänge werden nach kaltstart länger gehalten zur raschen erwärmung)

    das erklärt auch den für wirksame kühlung ungünstigen anschluß, denn dafür sollte es ja oben heiß rein und unten kalt austreten.
    (das war nicht böse gemeint, gotti, mir hat sich nur der kühlsinn nicht erschloßen :D)

    nachschauen hat sich somit also erübrigt, danke sehr.
    ich muß aber auch noch nachsehen, welche gewinde anschlüße dort am wasserkühler ein/ausgang angebracht sind, oder weißt du die maße zufällig so ?

    dann wird der wasserkühler beipaß entfernt.
     
  12. Gotti

    Gotti Guest

    warum denkt eigentlich jeder das ich so empfindlich bin?

    Ich muß ganz andere Dinge ertragen (stimmst Jens?)

    auf die Vorwärmung kann aber wirklich verzichtet werden, das Getriebeöl ist sehr schnell auf 60°C
     
  13. #13 rottifan, 29.04.2009
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    @ Gotti: Was willst Du denn damit sagen ?
    Naja, nicht daß ich ihn schon stark genervt hätte........:pfeiffen
    ...... aber ich kann hier ruhig das offizielle Statement abgeben, daß er ziemlich Bulletproof ist !

    ....OT an, übrigens sind meine Kipphebel gerade durch den Zoll.....
    ...OT off.
     
  14. Gotti

    Gotti Guest

    OT an (wenns erlaubt ist)

    ich wollte nur damit sagen daß du weißt ich bin ein sehr geduldiger und ruhiger Mensch, und auf das mit den Kipphebeln bin ich selbst ein wenig Stolz, aber frage nicht was ich dafür alles als Gegenleistung erbringen muß.

    OT off
     
Thema: LOW BUDGET Getriebe-Ölkühler umbau.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakühler als getriebekühler umbauen

    ,
  2. getriebeölkühler BMW verstopft

    ,
  3. automatikgetriebe zusatzkühler jeep TJ

Die Seite wird geladen...

LOW BUDGET Getriebe-Ölkühler umbau. - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht

    Getriebe Schaltet den ersten Km schlecht: Guten Morgen zusammen Hab mal ein Anliegen. Meine Freundin fährt einen Grand Cherokee Wk2 3.0CRD von 5.2013 vorfacelift. Hat jetzt ca 260000km auf...
  2. 97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe

    97er TJ: Motor-Ruckeln und -Stottern + Schläge aufs Getriebe: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter. Seit Jahren die gleichen Symptome: Der Motor meines 97er TJ fängt immer die ersten 100-200 m nach dem...
  3. Umbau Jeep CJ7

    Umbau Jeep CJ7: Hallo zusammen, Hab vor kurzen einen 1980er Jeep CJ7 gekauft. Dazu als Schmankerl gab es noch einen AMC 360 cui-Motor mit TH400...
  4. Low Budget Lift 2“ XJ

    Low Budget Lift 2“ XJ: Verkauf ich gerade bei #eBayKleinanzeigen. Wie findest du das? Jeep Cherokee XJ 2“ Fahrwerk
  5. Getriebe yj 2,5er

    Getriebe yj 2,5er: Hallo liebe yj Gemeinde, ich benötigte eure hilfe. Und zwar ist bei meinem yj 2,5er das Getriebe kaputt. Ich habe schon wie wild im Netz gesucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden