Loch im Ansauggedöns

Diskutiere Loch im Ansauggedöns im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Mein Post war ironisch gemeint. Ich würde auch eine neue Pumpe einbauen. Wenn der Filter so aussieht, kannst du davon ausgehen, dass das...

  1. #41 schnute, 16.11.2020
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Stefan
    Mein Post war ironisch gemeint. Ich würde auch eine neue Pumpe einbauen. Wenn der Filter so aussieht, kannst du davon ausgehen, dass das Innenleben auch gelitten hat.
     
  2. #42 der Öli, 16.11.2020
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    14.011
    Zustimmungen:
    1.135
    Vorname:
    Daniel
    den oder die stecker abstecken,
    die 3 Kunststoffstreben vom Oberteil zusammendrücken und vom Unterteil lösen danach kann man das Saugrohr abziehen
    dann ist nur noch die pumpe drin aber die ist auch nur gesteckt, ist bissl frickelig aber es erklärt sich fast von alleine :genau
     
  3. #43 jeeptom, 16.11.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    460
    Vorname:
    Tom

    Oh, dünnes Eis. :klappe
    Dem letzten Member, dem ich erklärt habe die Rep ist selbsterklärend hat :motz dieses Forum verlassen.


    Das Gefühl habe ich hier natürlich nicht ...... die Geschichte kam mir nur eben mal wieder kurz hoch.
     
    der Öli und Eagle Eye gefällt das.
  4. #44 Eagle Eye, 17.11.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.925
    Zustimmungen:
    3.384
    Vorname:
    Carsten
    für den YJ brauchte ich auch mal ne neue pumpe.

    die originale war mir etwas teuer,
    da habe ich eine andere gekauft,
    die leider etwas kürzer ist.
    d.h. ich muss schon etwas regelmäßiger tanken,
    da ich die letzten ca. 10 liter im tank nicht nutzen kann.
     
  5. #45 dirk_aus_md, 29.11.2020
    dirk_aus_md

    dirk_aus_md Jeeper

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    66
    Vorname:
    Dirk
    kurzer Zwischenbericht:
    da die Pumpe arbeitet, bau ich die wieder ein.
    Filter wieder gesäubert (neue scheint es nicht zu geben).
    Alles wieder zusammen gebaut und Tank wieder rein.
    Jetzt springt er garnicht mehr an:???.
    Spritschlauch wieder gelöst und in ne Flasche pumpen lassen.
    Für alle die's interessiert: nach Zündung ein pumpt er ca. 3 Sekunden.
    Sah dann so aus:
    IMG_20201129_170519.jpg
    OK, noch nen Übeltäter gefunden.
    Ich hoff die Einspritzdüsen haben das überlebt.
    So langsam wird auch klar, warum "Sie" so zickig ist
     
  6. #46 jeeptom, 29.11.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    460
    Vorname:
    Tom
    Wasser im Tank ?

    Nach Zitronen-Limetten Geschmack schaut das nicht aus :grübel
     
  7. #47 Eagle Eye, 30.11.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.925
    Zustimmungen:
    3.384
    Vorname:
    Carsten
    ich kann mit dem inhalt der flasche nichts anfangen.
    sieht aus, als hätte sich was am boden abgesetzt.
    du hast ja noch einen benzinfilter am rahmen hinten links,
    evtl. tausch du den mal.
    kann man durch einen universalen ersetzen.
     
  8. #48 dirk_aus_md, 30.11.2020
    dirk_aus_md

    dirk_aus_md Jeeper

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    66
    Vorname:
    Dirk
    richtig
     
  9. #49 dirk_aus_md, 30.11.2020
    dirk_aus_md

    dirk_aus_md Jeeper

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    66
    Vorname:
    Dirk
    nö, da is keiner, gibt nur den Filter im Tank
     
  10. #50 Eagle Eye, 30.11.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.925
    Zustimmungen:
    3.384
    Vorname:
    Carsten
    das ist ungewöhnlich.
    dann hat den wohl mal jemand gestört und er hat ihn enfernt.
    ist höhe hinterachse und besser zu sehen,
    wenn du von unten an den rahmen guckst, quasi von unten/innen.
     
  11. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    23.336
    Zustimmungen:
    2.410
    Vorname:
    j.
    Wenn der Filter weg ist sollte da wieder einer rein. Am besten einer mit Wasserabscheider
     
  12. #52 Tölzer, 30.11.2020
    Tölzer

    Tölzer only in a TJ

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Raik
  13. #53 Eagle Eye, 01.12.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.925
    Zustimmungen:
    3.384
    Vorname:
    Carsten
    mein fehler. aber sowas von. :rolleyes:

    habe mich von seinem AVATAR verleiten lassen
    und war beim YJ.

    musste erstmal zum ersten beitrag zurück,
    um zu begreifen, dass es hier um den ZJ geht.

    aber wichtig ist: erstmal den senf dazugeben :fresse

    ich lese aber trotzdem noch weiterhin mit :Mods

    :dadr
     
    dirk_aus_md und QZ110 gefällt das.
  14. #54 dirk_aus_md, 02.12.2020
    dirk_aus_md

    dirk_aus_md Jeeper

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    66
    Vorname:
    Dirk
    Hab ich mir schon gedacht. Das ich den Filter übersehe, hätte ja noch seien können aaaber
    "wenn du von unten an den rahmen guckst, quasi von unten/innen"
    hätt ich beim Z ja den Rahmen übersehen:happy:happy
     
    der Öli gefällt das.
  15. #55 schnute, 02.12.2020
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Vorname:
    Stefan
    Bei meinem ZJ habe ich den zusätzlichen Filter an dieser Stelle verbaut.......!
     
  16. #56 jeeptom, 02.12.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    460
    Vorname:
    Tom
    Mein Z hat einen externen Filter.
    Und der Ersatz liegt schon bereit.

    20201202_221833.jpg
     
  17. #57 Tölzer, 03.12.2020
    Tölzer

    Tölzer only in a TJ

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Raik
    Ja du hast auch einen 96er. Das sind Zwitter bei denen noch Pre Zeugs verbaut wurde. Deshalb gibt es auch einen Partskatalog 94-96, einen für 97 und einen für 98.

    Der 97er hat es nicht. Und der TS hat einen 97er.
     
  18. #58 dirk_aus_md, 05.12.2020
    dirk_aus_md

    dirk_aus_md Jeeper

    Dabei seit:
    19.07.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    66
    Vorname:
    Dirk
    weiß jemand, wie diese drecks Kupplung von der Spritleitung zur Rail abgeht?
    Lässt sich verschieben, geht aber nicht ab. Kupplung.jpg
     
  19. #59 Falkili, 05.12.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    353
    Vorname:
    Falk
    Ist da vielleicht so eine "Federdingensbummesverbindung" wie bei den Kimaleitungen verbaut?
    Ich weiß es nicht...
     
  20. #60 jeeptom, 05.12.2020
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    460
    Vorname:
    Tom

    Ja, so ähnlich ist das Rohr befestigt.
    Dann braucht man ein Federdingensbummesverbindungslöserset. :pfeiffen


    20190621_115354.jpg


    Das Entriegeln funktioniert aber auch mit einer abgewinkelte Spitzzange, zwei Flachschraubendreher und drei Hände oder etwas selbstgebastelten.
     
    dirk_aus_md gefällt das.
Thema:

Loch im Ansauggedöns

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden