Liebes Tagebuch... (Cherokee XJ "Restauration")

Diskutiere Liebes Tagebuch... (Cherokee XJ "Restauration") im Cherokee/Liberty Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Schönen guten Tag liebes Forum, ich bin 32, komme aus dem Raum Nürnberg und wollte eigentlich nur ne alte Kaschemme zum Hundeschaukeln neben...

  1. #1 n3squ1ck, 25.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Schönen guten Tag liebes Forum,

    ich bin 32, komme aus dem Raum Nürnberg und wollte eigentlich nur ne alte Kaschemme zum Hundeschaukeln neben meinem Hauptauto,
    jetzt hab ich mir einen 89er XJ 4.0 HO gekauft und das Projekt wird doch größer als gedacht, in den alten Haufen Rost (wovon er garnicht mal viel hat, dafür umso beschissener) hab ich mich leider schockverliebt, daher wird er jetzt Stück für Stück konserviert und hübsch gemacht.

    Was habe ich bisher gemacht:
    - Kompletten Innenraum abgeschliffen, mit der Drahtbürste bearbeitet, in Owatrol gebadet, 3 Schichten dick und danach mit Brantho Korrux Nitro versiegelt bis auf die mieß rostende Stelle
    - Kofferraum komplett mit CSD Scheiben bearbeitet, abgeschliffen, in Owatrol gebaded, entweder kommt darauf auch Korrux Nitro oder 3 in 1
    - Spur eingestellt (der Jeep meinte ein schiefes Lenkrad zu haben)
    - Bullenfänger mit "FernlichtLEDLeiste" abgenommen
    - JW Speaker LED Scheinwerfer nachgerüstet, gefallen mir sogar optisch ganz gut in Chrome
    - Bin in meine Hintertüre eingebrochen weil die Türe nicht mehr wollte
    - Habe mir ein perfektes Kennzeichen besorgt
    ....

    Was habe ich noch vor mir:

    - Reparatur vom Rost unter der Rücksitzbank -> Ich suche Bleche vom Schlachter wenn wer was hat,
    ich kann nämlich kein bisschen Schweißen
    - Hinten rechts im Hohlraum beim Kofferraum lag ein Lappen und hat schön alles blühen lassen,
    werd ich soweit es geht abschleifen, baden in Owatrol und danach mit nem Fett konservieren -> Sollte ewig halten
    - Der Motor "Stottert" bei gut 2000 RPM auf der Autobahn, laut Vorbesitzer Verteilerkopf und Kabel, sind nämlich die falschen drauf, in dem Zuge mach ich gleich Luftfilter, Benzinfilter mit
    - Austausch VTG (läuft auf RWD ohne Probleme, habe aber ein 242er da, will 4WD ergo muss ich da durch


    Wenn das alles mal erledigt ist (hoffentlich bald) dann wird:
    - Der komplette Rahmen von Innen mit Fluid Film und ein paar Monate später Kaltfett konserviert
    - Jede Ecke der Karosserie genauso behandelt
    - Für den Unterboden brauche ich noch ein Konzept aber KONSERVIEREN
    - Stück für Stück aussen bissl aufhübschen, erstmal bleibt aber der Lack und wird nur wieder zum glänzen gebracht
    - kleine Roststellen mit Owatrol behandeln, ich find dass an sonem alten Auto eigentlich relativ schön.

    Was wünsche ich mir von euch:
    - Jemanden aus der Gegend Nürnberg der sich vllt mit dem XJ auskennt und vllt mal auf ein Bier vorbei kommt und mir vllt paar Tipps gibt
    - Tipps was ich prophylaktisch machen könnte damit die Möhre noch schön lange läuft und ich sie in 12 Jahren meiner Tochter in die Hand drücken kann
    - Weiss jemand wie viel NM ich nach dem Spur einstellen unten anziehen muss?
    - Ich ergänze sobald mir was einfällt.

    Bilder:
    Einfach ein paar Impressionen inkl. Endo Bilder vom Rahmen und der beiden Roststellen, also der schlimmen und der weniger schlimmen im Kofferraum.

    Bin auf euer Feedback gespannt =)

    LG

    Laszlo

    IMG_1374.JPG IMG_1376.JPG IMG_1378.JPG IMG_1398.jpg IMG_1470.jpg IMG_1471.jpg IMG_1478.jpg IMG_1480.jpg IMG_1482.jpg
     
    Frosch, Eagle Eye, jeeptom und 4 anderen gefällt das.
  2. #2 PlayfulBird, 25.01.2023
    PlayfulBird

    PlayfulBird Master

    Dabei seit:
    11.07.2021
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    2.782
    Vorname:
    Niki&Carly
    And so it begins. Sehr cool und danke fürs Teilen. Freuen uns auf noch viele Einträge im Tagesbuch :)
     
    Eagle Eye und n3squ1ck gefällt das.
  3. #3 n3squ1ck, 25.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Ich glaub da kommt noch einiges :D
     
    PlayfulBird gefällt das.
  4. AMC

    AMC Member

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    36
    Ja, ja - nur ein kleiner Rostpickel…

    BTW
    Mir den Speakern gibt’s kein „H“.
     
    n3squ1ck gefällt das.
  5. #5 n3squ1ck, 25.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Kommt drauf an, klein in Relation zu was :D
    Der Kofferraum is voll ok, nur oberflächlich aber die Stelle unter der Rückbank is eklig

    Die Lautsprecher kommen raus, das ganze kabelchaos bau ich grad zurück
     
    Eagle Eye gefällt das.
  6. AMC

    AMC Member

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    36
    Speaker = LEDs :ciao
     
    n3squ1ck gefällt das.
  7. #7 n3squ1ck, 25.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Ich wusste seit dem ersten Moment in dem ich die Teile gefunden hab dass der Name mich irgendwann verwirrt... Ja das ist klar, dachte du meintest die hässlichen Boxen im Innenraum :D

    Ne dass die net zum H Kennzeichen passen ist klar, ich hätte ihn gerne H ready, aber würde in dem Fall denk ich aufs H verzichten, dass Licht ist einfach so viel besser
     
    Eagle Eye und AMC gefällt das.
  8. #8 jeeptom, 25.01.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    3.647
    Vorname:
    Tom
    Schöne Sache :daumen

    Bleib dran und mache das weiterhin so ordentlich. Pfuschen wegen ein paar Tagen Zeitgewinn lohnt sich nicht.
    Meist wird die Nacharbeit um so aufwendiger.
    Und achte beim Neukauf von Ersatzteilen auf den Hersteller.
    Chinaware oder "Hausmarke " sind nicht immer von bester Qualität.

    Ich freue mich auf weitere Bilder und Berichte

    " - Weiss jemand wie viel NM ich nach dem Spur einstellen unten anziehen muss? "
    Was meinst du genau ?
     
    Eagle Eye, n3squ1ck, PlayfulBird und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #9 n3squ1ck, 25.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Habs im Servicemanual gefunden, waren 50nm =) Geht um die Beiden Bolzen am Lenkgestänge, hab auch festgestellt dass min angestellter Zündung das ganze deutlich leichter geht nachdem ich mir meine Hände gefühlt zerdeppert hab, sobald das Lenkradschloss draussen ist geht das auch :D

    Ich versuche es so ordentlich es geht zu machen, bin halt ITler und hab davon eigentlich keine Ahnung =)

    Blöde Frage an die Profis:

    Gibts ne Möglichkeit "vergleichsweise" günstig an Dichtungen für Türe und Kofferraum zu kommen? Also die Türdichtungen selber, nicht für die Fenster, da Zahl ich ja in DE pro Dichtung gefühlt 40€..

    Und nochwas, kann ich den "Rahmen" um die Windschutzscheibe bedenkenlos abrupfen um da mal drunter zu schauen oder kommt mir da die Scheibe entgegen?

    Nochwas:

    Owatrol und Korrax sollten doch ne Zeit halten oder? Nicht dass mir in 5 Jahren wieder der Oberflächenrost blüht :/
     
  10. AMC

    AMC Member

    Dabei seit:
    12.08.2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    36
    Was immer Du da machst, wird temporäres Stückwerk bleiben, so sehr Du Dich auch bemühst! In Deinem Fall kann auf Dauer nur eine professionelle Frame–0ff–Restaurierung helfen – und die kostet richtig Geld, was sich bei dem XJ nicht lohnt. Denn da reden wir über ein paar k€. Denn: Der XJ ist schließlich kein Edel–Oldtimer, sondern lediglich ein Brot–und– Butter–Oldie. Sry., wünsche Dir bei Deinem Unterfangen trotzdem ein glückliches Händchen.

    Das, was Du jetzt in den Wagen stecken wirst, hättest Du mal besser bei der Anschaffung in eine bessere Substanz investieren sollen.
     
  11. #11 Eagle Eye, 26.01.2023
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.121
    Zustimmungen:
    6.895
    Vorname:
    Carsten
    hallo LASZLO

    :danke, dass du uns teilhaben lässt an deinem projekt.
    ich steh ja auf sowas, vor allem, wenn sich auch mal ein "LAIE" herantraut.
    TIPP: viele ideen lassen sich leider nicht umsetzen, bzw. sind nur gepfuscht,
    ich spreche aus erfahrung, die hinterher mehr geld und zeit gekostet hat,
    die nerven mal außen vor gelassen.
    von daher ist es gut, wenn du deine ideen mit uns teilst und dir ein paar ratschläge
    zu herzen nimmst.
    was nicht bedeutet, dass alles so gemacht werden muss, wie hier empfohlen.

    ist ja schließlich dein projekt

    und wir lernen auch von dir.

    also, ich freue mich auf weitere bilder und drücke ganz fest die daumen,
    dass dein projekt das zeug dazu hat, in die tochter-hände überzugehen.

    wobei die wahrscheinlichkeit, dass wir an diesem tag dabei sind,
    sehr gering ist ;-)

    viel erfolg :daumen
     
    QZ110, Mik, n3squ1ck und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 Thierry, 26.01.2023
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    282
    Vorname:
    Thierry
    Moin Lazlo,

    da hast du dir ja ein Stück Arbeit angelacht, sieht aber aus der Entfernung nicht so schlecht aus.

    Die Stelle unter der Sitzbank ist machbar und es findet sich bestimmt in deiner Region jemand der das erledigen kann.

    Sehe das Thema mit den JW Speaker Scheinwerfer etwas anders, in der Richtlinie für H-Kennzeichen sind technische Verbesserungen für die Sicherheit als nicht schädlich benannt. Das ist dann eher Ermessensspielraum für den Prüfer.

    Kennst du schon www.rockauto.com, hier bekommst du viele Teile zum normalen Preis. Immer vergleichen mit Transport und Zoll, den aktuellen Rabattcode nicht vergessen.

    Owatrol und Branttho sind gut, jedoch ist die Vorarbeit wichtig, unter Branttho brauchst du auch kein Owatrol. Ich hab immer 2-3 schichten 3in1 oder Nitrofest du das hält. Nitrofest überall dort wo du mit anderem Lack weitermachen willst.

    Sodele, nun bin ich mal gespannt auf weitere Geschichten und Bilder.

    Viel Spaß

    Thierry
     
    n3squ1ck gefällt das.
  13. #13 n3squ1ck, 26.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Also ich versuch mir das echt nicht schön zu reden, aber ich meine der oberflächliche Rost sollte echt gut zu behandeln sein, der Uniframe is soweit echt gut, alles was ich via Endo gesehen hab sieht gut aus, so richtig eklig ist nur die eine Stelle, wenns dabei bleibt bin ich happy :D

    Ob H oder nicht spielt in meinen Augen fast keine so grosse Rolle, die Ersparnis wäre marginal aber alleine ums H zu haben wäre es schon nett =)

    Rockauto kenne ich, aber da waren die Dichtungen auch relativ teuer, wobei ich halt auch keine Relation hab was ne Dichtung an nem neuen Auto kostet so gesehen kann ich mich auch einfach täuschen :D Wo find ich die Rabattcodes?

    Ich hab das Owatrol sehr großzügig verwendet, vorher alles mit Drahtbürste und Schleifpapier angeschliffen, im Kofferraum auch mit CSD Scheiben, die hatte ich zu zu Zeiten des Fußraums noch nicht.

    Sollte der Fußraum anfangen wieder zu blühen und ich hoffe dass hab ich durch die Kombi unmöglich gemacht, dann denke ich besorge ich Bleche für den Fußraum, die gibts ja für n Appel und n EI in den USA, nur der Bereich um das hintere Radhaus / unter der Rücksitzbank, ist als Rep Blech leider nirgends zu bekommen und bei der Suche nach Schlachtern läufts mehr schlecht als recht.

    Immer gerne =)

    Was für Ideen meinst du denn?

    Das klingt ehrlich gesagt bissl arg Negativ, ich als Jeep Laie hätte kaum besser überprüfen können wie die Substanz aussieht, mir war zu dem Zeitpunkt wichtig dass der Wagen von unten gut aussieht und technisch einwandfrei läuft und das hat sich bewarheitet, den Rost an der Stelle hätte ich ohne Teppich rausreissen vor Ort nie feststellen können und das hätte mir auch bei einem für 8 oder 10k passieren können, hier hab ich nur 5k gelassen.

    Das Auto soll ja keine Wertsteigerung ins unermässliche sehen und in 20 Jahren bei Sothebys für ne Million weggehen als letzter XJ in brauchbarem Zustand, sondern der soll mich noch über Jahre / Jahrzehnte begleiten ohne weg zu faulen
     
    Mik und Eagle Eye gefällt das.
  14. #14 n3squ1ck, 26.01.2023
    n3squ1ck

    n3squ1ck Member

    Dabei seit:
    28.12.2022
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    33
    Vorname:
    Laszlo
    Die schwarze bröselige Dichtmasse um Automatikgetriebe, VTG Hebel und so, kann die einfach weg? Weil die Bröselt wie sau, oder sollte die mit etwas ersetzt werden?
     
Thema:

Liebes Tagebuch... (Cherokee XJ "Restauration")