Lichtprobleme

Diskutiere Lichtprobleme im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Hallo Zusammen, da mein kleiner Dicker nun wieder läuft, ich hoffentlich mein Reifenproblem noch in den Griff bekomme, habe ich schon wieder die...

  1. SYK4

    SYK4 Guest

    Hallo Zusammen,

    da mein kleiner Dicker nun wieder läuft, ich hoffentlich mein Reifenproblem noch in den Griff bekomme, habe ich schon wieder die nächste Baustelle vor dem TÜV. Und zwar geht mein normales Abblendlicht nicht und ich finde den Fehler nicht. Fernlicht geht, somit liegt also Spannung an. Hat einer eine Idee, wo man noch so suchen könnte oder hat jemand sowas auch schonmal gehabt?

    Gruß
    André
     
  2. #2 GranyI6, 10.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    das gleiche Problem hatte ich vor wenigen Tagen auch, obwohl eingeschaltet ging nichts, nur Fernlicht. Ich vermute, hat ein Relais gehängt. (es ging beim Starten und während dem Fahren, plötzlich wars dunkel!)

    Ich habs so behoben:
    alles ausgeschaltet und wieder an. Siehe da, es geht wieder, und das seit 3 Tagen.

    Vielleicht mal die Relais prüfen, evtl. hängt da eines. Mal auswechseln, kann net die welt kosten. Wenns bei mir wieder aufkommt, mach ich das auf jeden Fall!

    Notfalls noch den Bedienschalter.

    Was für ein Auto hast den?
    :wurst
     
  3. SYK4

    SYK4 Guest

    Das ist ein SSANG YONG K4 BJ89.
     
  4. SYK4

    SYK4 Guest

    So jetzt kommts. Ich habe eben mal geschaut und finde keine Relais. Nur das Blinkerrelai. In der Karre ist das ganze Amaturenbrett umgebaut. Wo müsste ich wohl suchen?
     
  5. #5 Nordmann, 10.12.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Ich Denk Dein Schalter hat ne Macke!Kenn Ich vom XJ! Die sind Gern mal in Dutten!
     
  6. #6 YJUMPER, 10.12.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.476
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Weiss jetzt nicht, wie es bei Deinem Fahrzeug ist, bei mir ging das Aufblendlicht nicht mehr und ich vermutete auch Relais. Greif mal hinters Armaturenbrett an die Rückseite des Lichtschalters. Meiner hatte damals nur einen Wackelkontakt an einem Kabelschuh.:vertrag
     
  7. #7 GranyI6, 11.12.2008
    GranyI6

    GranyI6 Guest

    Ich könnte noch einen Tip geben, aber obs das ist:

    bei einem anderen Fahrzeug hat mir das Zündschloss alles zugemacht. Also die Klemme 15 wurde nicht mehr mit Strom bedient. Da ging aber auch gar nichts mehr, kein Fensterheber, kein Scheibenwischer, kein Licht nur noch Warnblinker und der Motor lief.

    Kommt bissle auf den Autobauer an, wie er die Stromversorgung managt.

    Könnte bei deinem auch sein. Also, mal das Zündschloss auf mit auf die Liste ganz oben hinschreiben. Dieser Fehler kommt halt gern bei älteren Fahrzeugen, wenn se mal die 100.000 er Marke erreicht haben. Man muss sich doch mal überlegen, wie oft dieser Schalter betätigt wird, da kann der auch mal die Krätsche machen. Die Dinger sind auch primitiv innen aufgebaut, da kann schon mal ein Kontakt nimmer richtig schliessen.

    ja gut, dann wär da noch die Überlegung, wie das Fahrzeug genutzt wurde/wird.
    Wenn viel Gelände, viel Erschütterungen, dann einfach mal nach dem einfachsten Weg suchen: Kabel locker?
    Ich schau da auch regelmässig mit nach, wenn ich unterm Auto nichts besseres zu tun hab.:verrückt

    Vor kurzem z.B. entdeckt: Kabelzuführung zur Standheizung fast weggeknickt, erst vor 5 Jahren eingebaut
    oder: im Anlasser (beim Jeep) nen 2-cm großer Ast, der die Hauptleitung hätte durch-/wegdrücken können.
     
  8. #8 Eagle Eye, 11.12.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.384
    Zustimmungen:
    7.467
    Vorname:
    Carsten

    du wirst in jedem fall ein relais dafür haben.

    eine bedienungsanleitung scheinst du nicht zu haben.
    das wäre eine anschaffung wert.
     
  9. #9 outdooruwe, 11.12.2008
    outdooruwe

    outdooruwe Battlemonk

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    53
    Vorname:
    Uwe
    War das nicht so das beim jeep das Abblendlicht ohne Relais direkt über den Schalter geschaltet ist??? Deshalb gab es doch häufiger aufgerauchte Schalter oder irre ich mich da??

    Ich Tip daher auch eher auf den Schalter, sollte da, bei den Nachbauten das gleiche System verbaut sein.
     
  10. #10 Nordmann, 11.12.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Da hat der Uwe Recht!:genau
     
  11. SYK4

    SYK4 Guest

    Leute Ihr glaubt es nicht. Zwar hatte ich vollständig neue Sicherungen eingebaut, habe aber heute einfach nochmal die Kontakte im Sicherungskasten unter die Lupe genommen. Und siehen da, starke Korrosion. Normal sieht man das ja nicht. Ein bisschen Schmirgelpapier und schon brennt das Licht wieder. Manchmal kann es so einfach sein.
     
Thema:

Lichtprobleme