Lenkung verhakt

Diskutiere Lenkung verhakt im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, habe heute meinen JK zum Tüv in die Werkstatt gebracht. Mittags klingelt das Telefon und der Werkstattmeister ist dran.Ob ich ihn umbringen...

  1. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hallo,
    habe heute meinen JK zum Tüv in die Werkstatt gebracht.
    Mittags klingelt das Telefon und der Werkstattmeister ist dran.Ob ich ihn umbringen will war sein erster Satz.
    Habe erst mal gar nicht geblickt was er will,bis er mir erzählt hat dass der Tüvprüfer zur Halle rausgefahren ist und dass dann im JK plötzlich die Lenkung blockiert hat.
    Der Werkstattmeister hat es dann auch oft gehabt dass die Lenkung blockiert hat.
    Ich hatte das noch nie!!!!
    Sein erster verdacht war das Lenkgetriebe.Jetzt mal kukn was rauskommt,hoffe halt dass sie nicht sagen dass es an den 37" liegt und mein 4* Blablabla Sorglospaket fürn Arsch ist und ich das selber zahlen muss.

    Hoffe mal morgen weis ich mehr
     
  2. #2 SittingBull, 21.04.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Wie meint er das denn... blockiert? So wie als wenn das Lenkradschloß einrastet?
     
  3. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Wenn die sagen, dass dein Sternepaket fürn Arsch ist sag mir bescheid...

    Btw. mir fällt gerade ein, dass ich dir noch ne Antenne besorgen muss :grübel
    Ich schreib mir das mal für morgen auf den Deckel... evtl. kann ich die am Freitag mitbringen.
     
  4. #4 SittingBull, 21.04.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Heinz, bring mir bitte so nen Antrag für das Sterne-Paket mit :-)
     
  5. HS-EDV

    HS-EDV Dorfsheriff

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Heinz
    Ich glaub, das kann man nur innerhalb der Garantie abschließen und deine Autos sind wohl alle seit letzter Woche aus der Garantie raus :cool
     
  6. #6 SittingBull, 21.04.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Mist, das hab ich befürchtet :argh
     
  7. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Meister hat gesagt da kannst Lenkrad kein Millimmeter mehr bewegen.
    Ich hatte so was noch nie.Bin ja auch mit JK in Werkstatt gefahren,da war alles wie immer.
    Denk halt wenn da was kaputt gegangen ist was auf den Umbau zurückzuführen ist ,greift das 4* Paket nicht meht!?

    @Heinz
    Jaaaaaa,Antenne.Bekomme immer mecker:keule: von Freundin weil Radio nicht funkt:pfeiffen
     
  8. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Stand bis jetzt:
    irgendwas mit der Sevolenkung.Da soll anscheinend was verkaken oder ein Ventil Verstopfen.

    Son Mist.am Wochenende Softtop drauf gemacht,jetzt schöes Wetter und der Bock ist in der Werkstatt:traurig2
     
  9. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Fehler ist laut Werkstatt gefunden.
    Die haben die kurze Steckachse rausgemacht (Fahrerseite) und dann geht die Lenkung einwandfrei.
    Dann haben sie den Diffkorb geöffnet und da drin sieht es aus als ob die Zahnräder etwa 150000 Km runter haben obwohl ich die Achse ja erst etwa 7000km drin habe.
    Bin jetzt mal gespannt was alles repariert wird und frag mich warum das Innenleben nach etwa 12 Monaten und 7000km so verschlissen aussieht.:grübel:grübel
     
  10. #10 randomhero, 27.04.2010
    randomhero

    randomhero Jeeper

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    patrik
    Sand/Wasser/Falsches Öl??? :nachdenklich

    Du hast die vom Rubicon drinne oder? Übersetzung geändert?
     
  11. #11 SittingBull, 27.04.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Die haben sicherlich Kegel- und Tellerrad falsch eingestellt. Oder ne gebrauchte Übersetzung eingebaut oder oder... Was sagt denn ORZ-Patrick dazu? :zwille
     
  12. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Das ist die Rubi Achse mit ner 4:88 Übersetzung und Sperre.
    Orz klärt das mit Brunold ab was jetzt gemacht wird,Patrick ist gerade krank aber er hat von seiner Vertretung alles gesagt bekommen und sich mit Jeephändler in Verbindung gesetzt.

    @Ron ...das habe ich mir auch gedacht dass was falsch eingestellt war,aber will niemandem was unterstellen.

    Find eh schon alles recht seltsam,dass das auch gerade beim Tüvprüfer passiert ist
     
  13. #13 blackjk, 28.04.2010
    blackjk

    blackjk Member

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Frank
    Tschau Heiko,

    extrem ärgerlich die situation.....wenn du eine möglichkeit siehst nach der sterne garantie greifen zu können und händlermäßig nicht weiterkommst, spreche mich an. evt geht da was.
    in die rubi achse würde zusätzlich eine andere übersetzung eingebaut?
    ist es ein automat oder schalter?

    mitfühlende grüße von Frank
     
  14. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ja,Übersetzung wurde geändert.
    Es ist ein Automatik.
    Danke Frank,aber denk das kriege ich geregelt.
    Sollte alles auf Garantie gehen weil die Achse noch nicht ganz ein Jahr drin ist:genau
    Will jetzt aber endlich wieder offen fahren:cool:cool
     
  15. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Hast ihn eigendlich wieder?
     
  16. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Nein:keule:,
    werde heut abend mal kurzen Bericht abliefern was jetzt los ist.Warte noch auf einen Anruf
     
  17. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Oh mann mein beileid wenn ich mal auf das Datum von dem Thred schau wird mir schlecht. Kann ja net sein das der solange weg is!!
     
  18. #18 SittingBull, 06.05.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Auf den Bericht bin ich gespannt :pfeiffen
     
  19. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    So,nach erstem Lachanfall,den darauffolgendem Heulanfall habe ich mich wieder etwas beruhigt:keule:.
    So erst mal kurze Zusammenfassung.
    der Jk war in Werkstatt zum Tüv machen lassen,Die Tüvprüfstelle ist etwa 300m von der Werkstatt entfernt,es kommt also kein Tüvler sondern die Mechaniker von der Werkstatt fahren die paar Meter zu Tüv.
    So,also habe den Punisher in Werkstatt abgegeben und bin gegangen.
    Später hat dann der Mechaniker den Jk dann zum Tüv gebracht und ist wieder in die Werkstatt zurück.
    Später dann hat der Tüvler sich gemeldet und gemeint dass er so kein Tüv geben kann,der Jk liese sich nicht lenken und er wäre fast auf ein anderes Auto gefahren.
    Die Werkstatt hat dann etwa 4 Tage Fehlersuche begangen und die komplette Lenkung von einem Ausstellungsfahrzeug in den Punisher getauscht,alle Kreuzgelenke,Achsbolzen,Lenkungsdämpfer,Panhard usw. kontrolliert.
    Aber das hatte alles nichts mit dem "Lenkungsaussetzer" zu tun.
    Dann haben sie mal die Steckachse rausgezogen und siehe da das Problem war weg!Aber warum hat so wirklich keiner verstanden.

    Die Achse wo ich vorne drin habe wurde von einem bekannten Münchner Umbauer eingebaut,es ist die Dana 44 vom Rubi mit elektr. Sperre.

    Nachdem die Mechaniker dann mal den Diff Korb aufgemacht haben,sagten sie dass das Tellerrad verschlissen sei und haben sich mit der Münchner Werkstatt in verbindung gesetzt.Mit der Bitte um eine komplette neue Achse,da es ja Garantie wäre.
    Der Chef der Münchner Werkstatt hat schnell gemerkt dass die kompetenz der Meisters der Stuttgarter Werkstatt nicht sehr gross war was umgebaute Fahrzeuge angeht (alles was da verbaut ist ist orig. Jeep,ausser das FW) ,also die Bauteile sollte er schon mal gesehen haben;-).
    Z.B. auf die Frage wie sich das vordere linke Rad dreht wenn man am vorderen rechten Rad dreht hat er keine Antwort gehabt,weil nicht getestet,
    er hat auch nicht gemerkt dass es die Rubi Achse ist mit einer Sperre ist,
    die KG wurdem in ausgebauten zustand einfach bewegt und für in Ordnung befunden.Als ich mal das Wort Pitman Arm verwendet habe hat er gefragt was das ist usw.
    HAbe mit SittingBull dann bisschen geredet und er hat die Bilder von dem tellerrad mal in eine andere Werkstatt weitergeleitet und um dessem Meinung zu dem Fall gebeten,die haben dann gesagt dass es so aussieht als ob der Jk mit Sperre auf befestigtem Untergrund gefahren wurde.

    Daruaufhin habe ich in der Stuttgarter Werkstatt angerufen und gesagt er soll mal schauen ob die Sperre drin ist.
    Und was soll ich sagen ??Die Deppen,oder besser gesagt der Tüv Depp hat wahrscheinlich die Sperre angemacht (kann gar nicht anderst sein) und ist mit den 37" losgefahren,klar dass die Lenkung sau schwer geht.
    Aber die Fehlersuche des Stuttgarter Meisters ist auch beispiellos!!!!!!!
    Er meinte noch zu dem Münchner Umbauer ..."es fühlzt sich an wie wenn etwas Sperrt":grübel,was liegt da näher als zu schauen ob die Sperre drin ist???
    Nachher hol ich den Punisher ab,nach 2 Wochen Werkstatt,bin mal gespannt was er mir dann erzählt.
    Lasse mir auf auf jeden Fall was schriftlich geben dass der Punisher mit Sperre auf festem Untergrund bewegt wurde wegen eventuellen Folgeschäden
     
  20. HeRu

    HeRu Keine Zeit für Jeep

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Ohh mein gott! Ich glaub die Werkstatt wird nicht zu deiner ersten wahl!! Wie blöd kann man eigendlich sein?:bähh:monk
     
Thema: Lenkung verhakt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Probleme mit lenkgetriebe Jeep wrangler jl

Die Seite wird geladen...

Lenkung verhakt - Ähnliche Themen

  1. Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76

    Einstellen Schubstange bzw. Lenkung CJ 7 Bj. 76: Hi, nach dem austausch der komp. Spurstange und der Schubstange der Lenkung habe ich nun folgendes Problem. Das Lenkrad steht, trotz von der...
  2. XJ Lenkung auf ZJ Gestänge umbauen - wer hat das mal gemacht?

    XJ Lenkung auf ZJ Gestänge umbauen - wer hat das mal gemacht?: Warum dat denn? Ganz einfach, ich habe gerade wieder üppig Offroad in Schweden hinter mir und der doch recht felsige Untergrund geht beim XJ auf...
  3. Probleme mit Lenkung nach Wechsel von Allrad zu Hinterradantrieb

    Probleme mit Lenkung nach Wechsel von Allrad zu Hinterradantrieb: Hallo Musste heute bei meinem XJ 4.0 einmal kurz in 4LO auf unbefestigtem Untergrund wechseln. Habe das in N im stehen gemacht. Anschließend...
  4. GC 5,2 V8 aus 1995 Lenkung

    GC 5,2 V8 aus 1995 Lenkung: Hi , habe die Spurstange und Spurstangenköpfe erneuert war heute zur Abschlussvermessung (Vergölst Meisterwerkstatt) Ergebnis : Spur stimmt jetzt...
  5. WH - Lenkung / Servoöl

    WH - Lenkung / Servoöl: Hallo, war am Samstag mit unserem WH auf dem Heimweg von Stadtoldendorf als die Wirkung der Servolenkung langsam nachlies und kurz vor Ende der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden