leidige Thema Gebläsewiderstand

Diskutiere leidige Thema Gebläsewiderstand im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; jetzt hat es mein Gebläse auch erwischt. Bei mir ist aber von heute auf morgen das komplette Gebläse (also Stufe 1 bis 4) ausgefallen - ohne...

  1. #1 Thomas T., 13.07.2013
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    jetzt hat es mein Gebläse auch erwischt. Bei mir ist aber von heute auf morgen das komplette Gebläse (also Stufe 1 bis 4) ausgefallen - ohne Vorwarnung. Beim lesen schreiben aber alle das die Stufen nach und nach den Geist aufgeben. Kann das auch schlagartig ausfallen? Sicherung für Heizung/Gebläse ist i.O.
     
  2. #2 Eagle Eye, 13.07.2013
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.247
    Zustimmungen:
    2.676
    Vorname:
    Carsten
    Der Stecker am Motor ist in Ordnung?
     
  3. #3 christian73, 13.07.2013
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    das doofe ist, dass das gebläse überhaupt nicht abschaltbar ist. ich habe dem vorgebeugt: das kabel von stufe 1 auf stufe 2 gelegt, kabel von stufe 2 bleibt unangeschlossen. damit ist die stufe 1 auf dem regler "AUS" für den lüfter. damit wird der widerstand gar nicht erst belastet. ....und ich muss mir nicht immer den laufendne lüfter auf stufe 1 anhören......

    chris
     
  4. #4 Thomas T., 14.07.2013
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    :achselzuck..... wüsste jetzt aus dem Stand gar nicht wo der Motor sitzt.... muss mal schauen ob ich heute danach suchen kann....:pfeiffen
     
  5. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Bei mir ging immer schlagartig nichts mehr bis auf Stufe 4.
    mit nach und nach war da nichts.
    Da aber nichtmal die bei die geht tippe ich auch eher auf defekten Motor oder Schalter oder eben was an der Verkabelung inkl Stecker.
     
  6. #6 trudelpups, 14.07.2013
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    Einfach den Temperaturregler sowie den Verteilungsregler
    ganz nach links in die ° stellung schieben und schon hört
    das Gebläse auf zu laufen.
    :peggy
     
  7. #7 christian73, 14.07.2013
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    34
    Vorname:
    Chris
    das ist klar! nur dann ist ALLES zu und es kommt durch den fahrtwind keine luft mehr rein!

    chris
     
  8. #8 DIRTY-EGG, 14.07.2013
    DIRTY-EGG

    DIRTY-EGG Rubi-Treiber

    Dabei seit:
    26.08.2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Rolf
    wenn du den lüfter auf stufe 1 im fahrbetrieb hörst, dann ist dein auto zu leise...:-)
     
  9. #9 Thomas T., 15.07.2013
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    jetzt fahre ich 7 Jahre wrangler und weiß im Moment nicht wo ich nach diesem Lüftermotor schauen muss....:uahh
    Ist der auch hinter dem Handschuhfach oder im Motorraum?? Weil wenn im Motorraum könnte es ein Kabel sein. Von Nachbarn habe ich gehört das unser Straßenmarder "Siggi" die letzten Tage unterwegs war und einigen Schaden angerichtet hat. Daher ev. auch der Ausfall sämtlicher Gebläsestufen auf einmal.
    Wenn das der Marder war dann :pumpgun
     
  10. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    Hallo,

    der Gebläsemotor sitzt unter der Batteriehalterung.....

    Batterie raus....
    Batteriehalterblech abschrauben....
    evtl. noch Steuergerät ausbauen damit man besser ran kommt....
    dann den Lüfter ausbauen..... oder wenn nur der Stecker im verdacht ist Stecker abziehen.

    Hab bei mir übrigens nach dem Dritten Gebläsewiederstand der durchgebrannt ist einfach einen Schweissdraht eingelötet..... das hält nun schon zwei Jahre.......

    grüsse
    Martin
     
  11. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Wie und wo hast du das eingelotet?
    Haste Bilder?
     
  12. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    bilder hab ich nicht.... aber du kannst messen welcher Widerstand durchgebrannt ist..... den alten Widerstand ausgelötet und einen Stück Kupferdraht eingelötet...... er ist ca 2mm Dick und der hält wie gesagt schon zwei Jahre
     
  13. #13 Thomas T., 15.07.2013
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    danke Martin..... dann werde ich die Tage da mal rangehen..
     
  14. hugon

    hugon Master

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hugo
    Wie bist du da denn dran gekommen?
    Beim Kumpel ist der widerstand so ein flaches längliches Plastik Gehäuse mit Pins für den Stecker auf einer Seite.
     
  15. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    Du musst das ganze Ding ausbauen...

    dann bisschen vorsichtig sein und dann wieder zusammenbauen und fertig
     
  16. #16 Mustang, 18.07.2013
    Mustang

    Mustang Jeeper

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Harald
    @ Martin:

    Wie, der Geblaesemotor sitzt unter der Batterie?
    Bei meinem TJ sitzt unter der Batterie der Unterdruckbehaelter fuer die Luftklappensteuerung. Der Geblaesemotor befindet sich doch im Beifahrerfussraum.:grübel

    Gruss
    Harald
     
  17. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin
    Ja der gebläsemotor ist aber vom Motorraum aus durch die Spritzwand eingebaut.....
    sitz in einem Kunsstoffgehäuse und das ist mir drei Schrauben angeschraubt....
    und an das ganze kommst du am besten ran wenn du die Batterie ausbaust und das Blech worauf die Batterie steht.....
    dann siehst du an der Spritzwand schon das Gehäuse was ich meine... den Stecker für den Gebläsemotor findest du auch von dieser Seite.....
     
  18. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin

    also bei sitzen die Widerstände auf einer Kunstoffplatte und sind untereinander irgendwie verbunden...
    das ganze Teil hat oben drüber eine Art Schutzgitter... dieses ganze Ding sitz im Luftstrom der Lüftung.....

    ich hoffe man kann es verstehen...:nachdenklich
     
  19. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.736
    Zustimmungen:
    1.673
    Vorname:
    j.
    :tuschelnwenn man schon den lueftermotor herausholt direkt den propeller reinigen und die klemmschraube nachziehen. etwas silikonspray oder spuelmittel an der durchfuehrung/dichtung macht alles etwas leichter...
     
  20. Martin

    Martin keep on jeepin´

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Martin

    ja das ist eine Gute Idee.....
    ich hab das ganze nämlich zweimal gemacht.... weil er nach dem Einbau am Zwitschern war wie ein Kanarienvogel....:-)
     
Thema: leidige Thema Gebläsewiderstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wiederstand gebläse jeep wj

    ,
  2. lüftung pfeift wrangler tj

    ,
  3. Jeep Patriot Compass MK Gebläsewiderstand

    ,
  4. jeep wj gebläsewiderstand funktion,
  5. cherokee gebläse Widerstand messen,
  6. jeep zj gebläse widerstand,
  7. jeep grand cherokee zj gebläsewiderstand,
  8. Wrangler widerstand gebläse,
  9. cherokee xj gebläsemotor sicherung schmilzt ,
  10. jeep kj gebläsewiderstand,
  11. vorwiderstand lüfter jeep grand cherokee
Die Seite wird geladen...

leidige Thema Gebläsewiderstand - Ähnliche Themen

  1. Das ewige Thema 2.5 oder 4.0

    Das ewige Thema 2.5 oder 4.0: Hallo Forum, ich will das Thema Motor nicht ewig strapazieren aber ich brauche doch noch mal einen Tip. Ich bin ja Neuling und möchte mir einen...
  2. Auf ein Neues - Thema Autoradio

    Auf ein Neues - Thema Autoradio: Liebe Foris, auch wenns schon mehrfach im Forum behandelt wurde. Ich möchte mein original 2DIN Radio + Navi ersetzen. Hat denn jemand einen...
  3. leidige Frage über gleiche Profiltiefe...

    leidige Frage über gleiche Profiltiefe...: Hallo zusammen, ich bin ja nun seit 2 Wochen Besitzer eines WH 3,0. Beim Kauf waren WR in 235/65 17 dabei mit einer Profiltiefe von 3 x 5 mm und...
  4. Das Thema mit den fünf Töpfen.....

    Das Thema mit den fünf Töpfen.....: Hallo Zusammen, nach einer Motorwäsche lief der dicke unrund und die Power war nicht mehr in vollem Umfang vorhanden. Also habe ich die...
  5. informatives Video zum Thema Tempomat

    informatives Video zum Thema Tempomat: https://www.youtube.com/watch?v=nZhwYZYvhNA
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden