Längenausgleich (Schiebestück) Lenksäule

Diskutiere Längenausgleich (Schiebestück) Lenksäule im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Beim Bodyliften soll (muß ) sich die Lenksäule ja ein Stück auseinanderziehen. Die Frage ist nur ,an welcher Stelle ? ! Bei mir ist das an der auf...

  1. #1 trudelpups, 17.04.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Beim Bodyliften soll (muß ) sich die Lenksäule ja ein Stück auseinanderziehen.
    Die Frage ist nur ,an welcher Stelle ? !
    Bei mir ist das an der auf Bild 1 gezeigten Stelle geschehen,dort fehlt offenbar auch eine Schraube,oder liege ich da falsch ??
    Auf Bild 2 habe ich die Stelle aufgenommen die unter einer Gummihaube liegt,es schaut so aus als ob da ein Schiebestück ist ??
    Die Stelle hab ich schon mit WD 40 getränkt,liege ich da richtig ??
    Wollte das mal auflösen bevor ich morgen nen Kotflügel anschraube.
    DANKE !! :genau
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    wenn da bei bild 1 von der anderen seite her keine schraube drinne ist dann fehlt da mit sicherheit etwas ... nämlich eine schraube mit sicherung oder ein splint mit einer solchen ...

    diese was da fehlt presst ja dann die welle welche in der buchse steckt fest ...
    ich kenne das von meinem rasenmäher her ...
     
  3. #3 trudelpups, 17.04.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Da gehört wohl eine Schraube ohne Sicherung hin,die Lenksäule hat an der Stelle ein Innengewinde.;-)
     
  4. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    5.933
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ohne sicherung ???
    gehört da nicht eine schraube mit ner sicherungsscheibe rein wenn schon ???
    sonst fällt das ding doch durch erschütterungen gleich wieder raus :grübel
     
  5. #5 Eagle Eye, 17.04.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    @ARND
    der ausgleich findet an der auf bild 2 gezeigten stelle statt.

    auf bild 1 MUSS unbedingt eine schraube rein und sollte auch drin bleiben.
    wenn sich da während der fahrt was löst hast du ein richtiges problem
     
  6. #6 trudelpups, 17.04.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Das habe ich vermutet,es bewegt sich aber nix.
    Werde das morgen mal mit nem Brenner warm machen.:grübel
     
  7. #7 Eagle Eye, 17.04.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    ich habe da mit nem flachen meissel nachgeholfen :pfeiffen
     
Thema:

Längenausgleich (Schiebestück) Lenksäule