Kurioses Phönomen nach Tausch vom AGR

Diskutiere Kurioses Phönomen nach Tausch vom AGR im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; Mein Grand Cherokee ging in den Notlauf, AGR (Abgas Rückführung) defekt, vermutlich verrußt. AGR wurde getauscht. Seitdem sporadisch Klopfen...

  1. #1 morris33, 26.06.2022
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Grand Cherokee ging in den Notlauf, AGR (Abgas Rückführung) defekt, vermutlich verrußt.
    AGR wurde getauscht. Seitdem sporadisch Klopfen unter der Motorhabe und Ruckeln, jedoch nur im Drehzahlbereich von 1500 bis 2000 Umdrehungen. In anderen Drehzahlbereichen läuft er flüssig. Werkstatt meinte, das gebe sich mit der Zeit. Jetzt bin ich 5000 Km gefahren und der Fehler ist immer noch da. Besonders stark ist das Ruckeln unter Last, wenn ich zB am Berg mit niedrigem Gang im o.g. Drehzahöbereich fahre.
    Meine Vermutung ist, dass das neue AGR nen Schuss hat. Die Werkstatt lehnt diese Vermutung ab und sagt, dass dieser Fehler nicht im Zusammenhang mit dem AGR Tausch stehen kann. Steh jetzt irgendwie dumm da.
     
  2. #2 jeeptom, 26.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2022
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    4.443
    Zustimmungen:
    1.391
    Vorname:
    Tom
    Vermutlich verrußt ? Was war den die wirkliche Ursache für den Notlauf ? Was hat der Fehlerspeicher ausgespuckt ?

    Und der restliche Weg der Abgasrückführung wurde auch gereinigt ?

    Stimmt :daumen
     
  3. #3 morris33, 27.06.2022
    morris33

    morris33 Newbie

    Dabei seit:
    20.03.2017
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja wear verrußt, Fehlerspeicher hat Defekt gemeldet. Bis zum Notlauf verursachte der alte AGR kein Ruckeln und Klopfen.
    Ob der restliche Weg gereinigt wurde, weiss ich nicht.
    Ruckeln und klopfen trat aber sofort nach Einbau des neuen AGRs auf. Das System erkennt ihn aber nicht als defekt, er muss also öffnen und schließen und vielleicht nur in dem bestimmten Drehzahlbereich flattern, was das System nicht als Fehler erkennt.
     
Thema:

Kurioses Phönomen nach Tausch vom AGR