Kupplung tauschen

Diskutiere Kupplung tauschen im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo liebe Forenmitglieder, die Kupplung hat sich bei unserem tj, Bj. 03, 2,4 ltr, mehr oder weniger verabschiedet.:teufel1 Eine neue habe...

  1. #1 Lumpensammler, 04.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    die Kupplung hat sich bei unserem tj, Bj. 03, 2,4 ltr, mehr oder weniger verabschiedet.:teufel1
    Eine neue habe ich schon bestellt und auch schon geliefert bekommen.

    Am Sonntag werde ich den Austausch mit einem guten Freund ( KFZ-Meister bei VW/Audi) vornehmen. Abgesehen von Zündkerzen, Bremsklötzen und Flüssigkeiten wechseln hat er mit dem tj noch nichts am Hut gehabt.
    Eine Hebebühne steht zur Verfügung.
    Gibt es irgendwelche Besonderheiten die bei dem Austausch zu beachten sind?
    Die Suchmaschine haben ich schon benutzt, aber leider ohne Erfolg.
    Ich habe lediglich einige Anleitungen für den 2,5 ltr. gefunden, die es in sich haben (Kupplungszylinder, Ausbau usw.).

    Es wäre nett, wenn mir hier jemand den einen oder anderen Tip geben könnte.:grübel

    Grüße von Jochen
     
  2. TJ545

    TJ545 Member

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Sören
    viel Zeit einplanen....

    Hallo. Meine war auch bereits bei 60tkm tot, hab sie bei Chrysler machen lassen. Ist wohl viel Arbeit. Mein Bruder hat vor 20 Jahren auch KFZ gelernt und selbst er meinte, lass es lieber machen beim Hecktriebler.....das muss alles ausgebaut werden und danach wieder ausgerichtet. Hat mich zwar 1000€ gekostet aber es funktioniert tadellos. Komplett mit Material.
    Viel Erfolg Euch Zwei, das wird schon. Immer mit der Ruhe.
     
  3. #3 Eagle Eye, 05.11.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten
    für 1000 euro mache ich es auch.

    eine bühne habt ihr,
    das macht die sache einfacher.

    gummibalg innen lösen, schalthebel ab,
    der vom VTG könnte dran bleiben.
    hoch den karren, hintere kardan raus,
    vorder kardan an die seite hängen, kann in der VA stecken bleiben.

    manche meinen, man sollte den sitz der KW an den KG markeiren
    und hinterher wieder so zusammenbauen.
    ich habe das noch nie gemacht. aber schaden kann es sicherlich nicht.

    zwei getriebeheber parat haben.

    getriebe abstützen, getriebeplatte ab, getriebe zu erst OBEN lösen,
    dann rundum die schrauben raus.
    zweiten heber am motor ansetzen

    der knackpunkt wird sein, das getriebe weit genug nach hinten zu bekommen,
    um es von der welle herunter zu bekommen,
    das ist fummelig und nervt ziemlich. aber es geht.

    getriebe raus und dann kommt man an die kupplung ran.

    ein passenden kupplungsdorn sollte man haben
    und ein neues pilotlager schadet bei der gelegenheit
    auch nicht.

    die schwungscheibe würde ich säubern,
    damit der kupplungsabrieb runter kommt.

    sollte mit zwei leuten locker in 5 stunden zu schaffen sein :genau
     
  4. Otto

    Otto Master

    Dabei seit:
    01.02.2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
  5. #5 Lumpensammler, 05.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim
    Vielen Dank für die Infos. :genau

    Damit komme ich ein ganzes Stück weiter. Die KW werde ich doch sicherheitshalber kennzeichnen. Nach getaner Arbeit werde ich berichten.:daumen

    Neues Lager habe ich auch.

    Viele Grüße aus Longhill
     
  6. #6 Lumpensammler, 06.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim
    Vollzugsmeldung

    Hallo,

    Kupplung und Lager soeben gewechselt. :genau
    Scheibe war bis auf die Nieten runter ( Gott sei Dank noch keine Riefen in der Schwungscheibe und Lager machte auch Geräusche).

    Wir haben ca. 3 Std. dafür gebraucht. Rahmenbedingungen waren auch OK (Hebebühne, Schlagschrauber usw.).
    Könnte zum "Hobby" werden.

    Nochmals Danke für die Tips.

    Grüße aus Longhill: gib5
     
  7. #7 bezwinger, 07.11.2011
    bezwinger

    bezwinger Master

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    18
    Vorname:
    peter
    :nachdenklich und keine bilder !


    :needpics
     
  8. #8 Eagle Eye, 07.11.2011
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.255
    Zustimmungen:
    2.690
    Vorname:
    Carsten

    :daumen
     
  9. #9 Lumpensammler, 07.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim
    Hallo Peter,

    ich hätte sicherlich für einige interessierte Schrauber eine Fotodokumentation anfertigen sollen. :genau
    Daran hab ich leider nicht gedacht.:traurig2
    Stehe aber gern bei Fragen zur Verfügung.
    Mit dem Handy habe ich lediglich ein paar Bilder gemacht. Hier das Ergebnis:
    http://www.jeep-community.de/attachment.php?attachmentid=6243&stc=1&d=1320696997
    http://www.jeep-community.de/attachment.php?attachmentid=6244&stc=1&d=1320697043
    http://www.jeep-community.de/attachment.php?attachmentid=6245&stc=1&d=1320697091

    Grüße aus Longhill
     
  10. #10 Lumpensammler, 08.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim

    Anhänge:

  11. #11 Danieljetzt, 08.11.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Wie habt ihr denn den Schalthebel abgemacht?!

    Das geht eingendlich anders...
     
  12. #12 Lumpensammler, 09.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim
    Hallo Daniel,

    zuerst habe ich die Manschette und anschließend den Schalthebel (ist mit einer Torx angeschraubt) im Fahrgastraum gelöst. Der Schalthebel kann auch nicht falsch eingebaut werden (Führung).

    Der Schalthebel für Allrad habe ich von unten am Gestänge gelöst, da dort nur gesteckt bzw. das Gestänge mit 2 Schrauben am Bodenblech (Tunnel) befestigt ist.
    Dies habe ich deshalb gemacht, da lt. Eagle Eye der vom VTG dran bleiben könnte. :nachdenklich
    Den Hebel habe ich abgebaut, nachdem der Wagen bereits "oben" war.;-) Hat aber alles einwandfrei geklappt und würde ich auch so wieder machen.:daumen

    Grüße aus Longhill von Jochen
     
  13. #13 Danieljetzt, 09.11.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    Eigendlich ist da so ein Bajonetverschluss, dann kann man den Hebel komplett nach oben ziehen.
     
  14. #14 Lumpensammler, 09.11.2011
    Lumpensammler

    Lumpensammler Newbie

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Hans-Joachim
    Sorry,
    auch bei dem 2,4, Bj. 03?
    Einen Bajonettverschluss habe ich nicht gesehen.
    Ich kann gerne nochmals die Manschette lösen und von der Torx eine Aufnahme machen.
     
  15. #15 Danieljetzt, 09.11.2011
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Daniel
    OK beim 03er weiss ich es nicht...


    Hatte die ganze zeit ein YJ im Kopf...
     
  16. #16 Tobi150, 09.11.2011
    Tobi150

    Tobi150 Only in a Jeep.

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Tobi
    Cool, hört sich nach einer gelungenen Operation an! Und die Zei dafür finde ich beachtlich! Hut ab! :daumen
     
Thema: Kupplung tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep compass getriebe ausbauen

    ,
  2. jeep cherokee kj 2.8 crd Kupplung erneuern

    ,
  3. jeep tj kupplung entlüften

    ,
  4. jeep cherokee kj 2.8 crd Kupplung entlüften,
  5. allrad kupplung tauschen,
  6. jeep wrangler tj ölwannendichtung wechseln,
  7. jeep patriot 2009 kupplung wecheln,
  8. kupplung wechseln jeep xj 2 5,
  9. jeep tj kupplung tauschen,
  10. jeep cherokee 2.8 kj zahnriemenwechsel,
  11. jeep cherokee kj 2.8 crd schaltgetriebe ausbauen,
  12. jeep cherokee kj 2.8 crd getriebe ausbauen,
  13. jeep cherokee kk 2.8 kupplung ersetzen,
  14. Kupplung jeep xj,
  15. jeep wrangler yj kupplung tauschen,
  16. jeep wrangler yj kupplungsnehmerzylinder,
  17. jeep wrangler jk unlimited kupplung wechseln Anleitung,
  18. jeep getriebe tauschen,
  19. jeep patriot kupplung ausbau,
  20. kupplung wechseln jeep orlando,
  21. jeep cherokee 2.8 getriebe ausbau,
  22. jeep xj kupplung wechseln,
  23. jeep cherokee xj schalthebel ausbauen,
  24. Jeep Kupplung dorn,
  25. jeep kupplung zentrieren
Die Seite wird geladen...

Kupplung tauschen - Ähnliche Themen

  1. Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank

    Tauschen der Karosserieauflagegummis Hinten links und rechts beim Tank: Hallo Zusammen! Da ich ja fest beim Sanieren meiner Affenschaukel bin (Derzeit hab ich ja Zeit und Material zu hause) habe ich heute mal die...
  2. Dana 30 Achsschenkelblozen tauschen

    Dana 30 Achsschenkelblozen tauschen: Moin, der untere Achsschenkelbolzen rechts hat Spiel:nachdenklich, wenn ich das Rad in der Vertikalen vor und zurück bewege. Ich denke ich muss...
  3. Hardtop weiß gegen schwarzes Hardtop tauschen JK

    Hardtop weiß gegen schwarzes Hardtop tauschen JK: Hallo, ich habe ein 2018er weißes Hardtop aus der JK final edition. Wer möchte es gegen sein schwarzes tauschen?
  4. Radio Tausch von Amerikanisch auf Deutsch

    Radio Tausch von Amerikanisch auf Deutsch: Hallo Ich habe einen Jeep Grand Cherokee 3,6 Bj.2011 aus Amerika, mit einem Radio natürlich auf Englisch. Ich würde gerne ein Original Radio, von...
  5. Fahrwerk tauschen

    Fahrwerk tauschen: Hallo, möchte mein Fahrwerk sprich Federn und Dämpfer tauschen. H -Zulassung sollte erhalten belieben. Was kann nehmen, welche Erfahrungen habt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden