Kotflügelverbreiterungen & Stoßstange

Diskutiere Kotflügelverbreiterungen & Stoßstange im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hab weder großartig was zu Verbreiterungen & Stoßstangen im Forum gefunden...um nicht dauernd neue Themen zu eröffnen schließ ich gleich Beides...

  1. #1 drfate71, 20.01.2009
    drfate71

    drfate71 Dr. Fate71

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver M.
    Hab weder großartig was zu Verbreiterungen & Stoßstangen im Forum gefunden...um nicht dauernd neue Themen zu eröffnen schließ ich gleich Beides ein - also Verbreiterungen & Stoßstange.

    Ich brauche demnächst neue Kotflügelverbreiterungen - meine Reifengröße steht ja in der Signatur - jetzt hab ich die günstigsten mit 320,- € gefunden - hat mich ehrlich gesagt etwas geschockt für so wenig Plastik...:huch
    - ist das normal oder gibts die auch günstiger ?!

    Dann zur Stoßstange - welche könnt Ihr empfehlen ? - ich liebäugle mit der "Bestop HighRock" - weil auch früher od. später eine Winde dran soll.
    http://www.4wheelshop.de/epages/61082406.sf/?ObjectPath=/Shops/61082406/Products/%22kf%204290801%22&ViewAction=ViewProductViaPortal&ChangeAction=AddToBasket&ViewProduct=1&Locale=de_DE

    Ich lege weniger Wert auf top Optik - denn mehr auf Funktionalität - wie im "Dachträger-Thema" schon erwähnt wollen wir mit dem YJ ins Gelände & was erleben - nicht auf der Straße glänzen ;-)
     
  2. #2 fireboy, 20.01.2009
    fireboy

    fireboy Master

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    2.169
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    André
    Die 10,5er breite fahre ich auf mit Serienverbreiterung
     
  3. #3 trudelpups, 20.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Stimmt 31X 10,5 geht einfach so :genau.
    Da kannst Du dir dein Geld sparen.
     
  4. #4 HistoryX, 21.01.2009
    HistoryX

    HistoryX Winch Dir was!

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Totten
    Hallo Oliver,

    es kommt natürlich auch auf die Einpresstiefe Deiner Felge an. Ich bin früher mit 31 10,5er auf original Felge + 30 mm Spurverbreiterung gefahren. Somit waren die Laufflächen gerade so abgedeckt. Der Tüv hats akzeptiert.

    Ich würde auch keine neuen Verbreiterungen kaufen!

    Die Bestop HighRock ist übrigens eine sehr schöne und auch super verarbeitete Stoßstange. Leider lässt sich das Bestop auch gut bezahlen!

    LG Totten
     
  5. #5 Thomas K., 21.01.2009
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Wenn du deine Reifen schon drauf hast, und nicht auf die Orginalfelge wechseln willst,
    mußt du ind den sauren Apfel beißen und dir neue Kaufen.

    :ciao
     
  6. Matze

    Matze Master

    Dabei seit:
    21.10.2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
  7. #7 drfate71, 21.01.2009
    drfate71

    drfate71 Dr. Fate71

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver M.
    mmmh - hier mal ein Bild von meinem YJ - hab noch keine besseren...

    Also ich hab ehrlich gesagt noch nicht viel Ahnung zu den Umbauten an Jeeps - weiß weder welche Felgen ich drauf habe noch ob Distanzscheiben drauf sind noch sonst irgend etwas - Vorbesitzer meinte nur er wäre etwas höhergelegt & die Kotflügelverbreiterungen wären recht selten - vielleicht könnt Ihr die Veränderungen erahnen od. sehen...hatte noch nicht wirklich die Zeit den Brief richtig durchzusehen.

    Ich denke nur ganz ohne Verbreiterungen komm ich nicht weit...

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. #8 Eagle Eye, 21.01.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.405
    Zustimmungen:
    2.050
    Vorname:
    Carsten
    :huch OK, die MÜSSEN runter.

    frag mal den NORDMANN hier im forum. der hat mal meine alten originalen YJ verbreiterungen bekommen, weil er sie an einen XJ basteln wollte.
    dort sind sie allerdings wegen eines neuen projektes nicht drangekommen.
    evtl. hat er die noch liegen.

    sorry. aber die teile gehen ja gar nicht.
     
  9. Jeep42

    Jeep42 ---Der mit ohne Jeep---

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    4.565
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    :huch Uhhh... dafür würd ich sogar in meinen Keller gehen und meine orginalen suchen, und wäre froh sie dir schicken zu dürfen....

    Alternativ hätt ich da noch 10" gfk verbreiterungen mit diversen "kampfspuren"... soll heissen hin und wieder schon mal angeeckt und mit glasfasermatten geflickt.... kann ich nicht mehr viel für verlangen... aber ganz umsonst möchte ich sie auch nicht abgeben...:basar
     
  10. #10 trudelpups, 21.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Oh weh,das schaut ja fast wie ein Renegade Modell mit den Riesenbacken aus nur selber gebaut.:huch
    Auf jeden fall wirst Du neue Reifen brauchen ,denn die sind mindestens 10 Jahre alt.
    BF Goodrich baut seit 1999 keine Diagonal Reifen mehr.
    Seit dem steht auch nur noch All Terrain (Mud Terrain) drauf.
    Radial All Terrain (Mud Terrain) ist also Uralt.
     
  11. #11 4motion, 22.01.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Schreckliche Verbreitetungen. Runter damit. Sind ja ziemlich breit ... Entweder ziemlich seltene Einpresstiefe oder Spurverbreiterungen. Wenn Spurverbreiterung, dann kannst diese ja entfernen und brauchst keine so extrem breitrn Verbreiterungen mehr.
     
  12. #12 trudelpups, 22.01.2009
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Die Felgen sind wohl Amercan Racing 8X15 wenn ich das richtig sehe.
    Das könnte mit der original Yps Verbreiterung sehr knapp werden.
    Aber mit der von Matze entwickelten Lösung ( klasse Idee wenns Budget mal knapp ist :daumen)wirds aber was.
    Reiß den alten Kram aber erst mal ab und schau wie es darunter ausschaut.
    Vielleicht ist eine neue Verbreiterung ja dein kleinstes Problem.Mit den Jahren hat sich da bestimmt viel Dreck gesammelt und es werden einige Rep. Arbeiten nötig.
    Natürlich drück ich die Daumen ,das dem nicht so ist. :genau
     
  13. #13 drfate71, 22.01.2009
    drfate71

    drfate71 Dr. Fate71

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver M.
    Hi - habe jetzt bei 4wheelparts oder auch ASP Eberle - Verbreiterungen gesehn für Vorne je 39,- & hinten je 42,- damit könnte ich leben.
    - Allerdings scheinen das originale Breiten zu sein - käme ich damit jetzt hin ?!

    In der Bucht bietet Eberle welche im Set zu 190,- an mit einer Breite von 17,5cm im "TJ" Style - die ich aber im Shop nicht entdecken kann...
     
  14. #14 4motion, 22.01.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
  15. #15 YJUMPER, 22.01.2009
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    UUps, sehe ich jetzt erst:vertrag Wer hat denn solche Koffer angebaut, hab ich ja noch nie gesehen:vertrag:grübel

    Ab damit und passende drauf:vertrag:daumen Die Felgen find ich auf jeden Fall geil:vertrag:daumen:daumen:daumen
     
  16. #16 Thomas K., 23.01.2009
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Deine Felge hat bestimmt nur 8". Damit dürftest du noch Spurplatten drunter haben.
    Schaff doch bitte erst mal Klarheit. Sonst sind das alles nur Spekulationen.

    Gruß Thomas

    Wenn da Spurplatten drunter sind, die du nicht mehr brauchst, denk bitte mal an mich.:pfeiffen
    Ich hätte da auch noch die orginalen Verbreiterungen.:basar
     
  17. #17 Mandanadine, 30.01.2009
    Mandanadine

    Mandanadine Inaktiv

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
    Verbreiterungen

    Hi, suchst du zufällig noch die Verbreiterungen?
    Haben da nämlich welche zuhause rumfliegen, die wir gern loswerden möchten. Orginal TJ Verbreiterungen, die sind neu und wir brauchen für unseren XJ andere. Also sind günstig abzugeben wenn Interesse besteht!

    Liebe Grüße
    Nadine
     
  18. #18 drfate71, 01.02.2009
    drfate71

    drfate71 Dr. Fate71

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver M.
    Hallo Nadine - schau mal in deine PN !
     
Thema:

Kotflügelverbreiterungen & Stoßstange

Die Seite wird geladen...

Kotflügelverbreiterungen & Stoßstange - Ähnliche Themen

  1. Stoßstange!

    Stoßstange!: Hallöchen, bekomme im April mein jk 2türer 2009 Diesel ! ENDLICH Jetz würde ich gerne mal wossen wie das mit der Stoßstange zwegs Gutachten bzw...
  2. Hintere Stossstange demontieren

    Hintere Stossstange demontieren: hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hoffe aufgenommen zu werden :). ich habe einen Jeep Gran Cherokee WK2 Summit. Ich habe mir mal eine AHK...
  3. Original Stossstange (hinten) für Jeep Wrangler JKU

    Original Stossstange (hinten) für Jeep Wrangler JKU: [ATTACH] 1x Hintere Original Stossstange für Jeep Wrangler JKU 2018. VERKAUFT!!!
  4. AEV-Stoßstange aus China

    AEV-Stoßstange aus China: Hallo zusammen, seit kurzem bin ich ein stolzer Besitzer von Jeep Wrangler Sahara 2,8 CRD BJ 2012, die Originalstoßstange gefällt mir nicht und...
  5. Kotflügelverbreiterungen / Fender / Flares für Jeep ZJ/ZG

    Kotflügelverbreiterungen / Fender / Flares für Jeep ZJ/ZG: Aus GfK /Fiberglas, schwarz grundiert, unbenutzt, inklusive Anleitung und Befestigungsmaterial. Wurden leider beim Transport lädiert (Kratzer,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden