Kopfstütze Rücksitzbank YJ

Diskutiere Kopfstütze Rücksitzbank YJ im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo, die Kidds sind schon lange aus den Kindersitzen herausgewachsen und ohne Nackenschutz/Nackenstütze ist das nicht so ganz das Wahre. Ich...

  1. #1 Mr.Ditschy, 14.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2020
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Jeeper

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    die Kidds sind schon lange aus den Kindersitzen herausgewachsen und ohne Nackenschutz/Nackenstütze ist das nicht so ganz das Wahre.

    Ich weiß, dass es die aufsteckbaren Kopfstützen gibt und eine Sitzbank mit Kopfstützen, aber richtig gefallen würden mir beide nicht und für den Rücken selbst sind die aufsteckbaren sicher auch nichts.

    Meine Überlegung wäre nun, ein/e Querrohr/Querstange ähnlich Überrollbügel mit Polsterschutz (siehe Skizze, rot) in der entsprechende Höhe an den YJ Family-Käfig zu schrauben. Hat das jemand schon mal gemacht oder kennt ggf. passende Komponenten, die man dafür einfachhalber verwenden könnten?
    Das Polster wird sicher kein Problem sein, da wird etwas vom vom Überrollbügel passen (sofern einzeln zu bekommen?).
    Aber das Rohr und die passenden Anschraubpunkte?

    Ob das dann eher fest verbaut oder zum leicht rausnehmen gestaltet wird, entscheiden die Möglichkeiten ... doch mit zwei verschraubbaren Laschen wäre das schon cool, um eine Kopfstützen-Querstange wahlweise rein und raus zu nehmen. :nachdenklich

    Gruß

    Skizze:
    Kopfstütze Rückbank YJ.jpg
     
  2. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    ich rate einfach mal so ins blaue davon ab.
    stell dir vor, dir knallt einer hinten rein - dann kriegste das ding in nacken - herzlichen !
     
  3. #3 Mr.Ditschy, 23.08.2020
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Jeeper

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Ist jetzt aber nur deine Vermutung.
    Zumindest ist ohne nicht besser!
     
  4. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    je nach betrachtung oder ?
    schleudertrauma oder schlaudertrauma mit nackenschlag.
    wenns um die sicherheit deiner kinder geht - bleib ich bei: lieber nicht.
    einfach nur ums zu machen weil DU es geil findest - GO FOR IT ! bin der letzte der umbauten nicht gut heissen wird.
    dein jeep - dein traum - dein ding (nich negativ auffassen bitte).
     
  5. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    könntest ja versuchen das ganze mit vierkant-alu-profil umzusetzten. davon die rechteckigen nehmen damit das ganze ne gewisse höhe bekommt. so könnte man auch nen winkel einstellen. links + rechts einfach gewinde einschneiden und schellen einschrauben in der grösse des käfigs. dann lässte dir bei ner schneiderei den stoff auf länge nähen mit klett oder zipper.
     
  6. #6 IndianJakysSpirit, 23.08.2020
    IndianJakysSpirit

    IndianJakysSpirit damals FlowerPower69 hier und im Jeep.de

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    502
    Vorname:
    Steffi
    Ich verstehe jetzt nicht den Thread Ersteller:nachdenklich
    Wenn Du doch schon die Antwort dir selbst gegeben hast und möchtest den Wrangler umbauen... warum dann deine Frage?
    Möchtest Du jetzt grünes Licht bekommen das alle dafür sind und später kommt dann ein Problem was nicht für dein Vorteil wäre?

    Als Mama kann ich Dir nur sagen ... meine Kinder sind in meinem YPs groß geworden!
    Erst im Kindersitz und später Anschnallgurt.
    Beide Kinder sind mittlerweile erwachsen !
    Und nein ich habe keine Umbauten vorgenommen.
    Aber wie gesagt das muss jeder selbst verantworten was er macht und was nicht
    Gruß
    Steffi
     
    g0n und Falkili gefällt das.
  7. #7 jeepsterV6, 24.08.2020
    jeepsterV6

    jeepsterV6 Jeeper

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    49
    Vorname:
    Herbert
    Wieso kauft man sich nicht einfach eine Rückbank mit Nackenstütze?
     
    Eagle Eye gefällt das.
  8. #8 Mr.Ditschy, 25.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2020
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Jeeper

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Also Bitte, wohl lesen hier manche nur das was sie selbst lesen/hören möchten, denn undeutlich oder gar mit nicht nachvollziehbaren Satzbau habe ich das Thema in #1 sicher nicht beschrieben!? :warten

    Zitiere euch daher mal den entscheidenden Satz aus dem Eingangspost ...
    Sprich NIEMALS benötige ich von euch hier ein bemutterndes ok :monk ... und dass "mit" besser ist als "nichts", ist meine Meinung und war keine Frage!


    Daher nochmals, wenn suche ich wie erwähnt nur die passenden Komponenten zur Umsetzung der in #1 ersichtlichen Beschreibung und Skizze.

    Antworten also bitte nur zum Thema Umsetzung, denn einen Laberthread "warum/wieso/weshalb/darf/usw." benötige ich nicht, dann bitte lieber den Thread schließen.
    Danke
     
  9. #9 Mr.Ditschy, 25.08.2020
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Jeeper

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    1
    Danke, also meinst statt Rundmaterial, dass ich je nach höhe angepasst hätte, das eher in rechteckiger Form zu gestalten .... hmm, müsste ich mir mal beäugeln.
     
  10. g0n

    g0n Newbie

    Dabei seit:
    30.06.2020
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    7
    Mr.Ditschy gefällt das.
  11. #11 Eagle Eye, 31.08.2020
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.544
    Zustimmungen:
    2.992
    Vorname:
    Carsten
    ich überlege grade, ob der bügel weit genug hinten sitzt :grübel

    ich erinnere mich, dass mal jemand einen umbau für den YJ gemacht hat,
    er hat seine rückbank quasi aufgepolstert.

    es war der THOMAS T. aus WOB
    klick mal >>hier<<
    hat mir auch gefallen.
     
    Mr.Ditschy gefällt das.
Thema:

Kopfstütze Rücksitzbank YJ

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden