Kopfdichtungen GC WK2 VM63 3.0lV6 CRD

Diskutiere Kopfdichtungen GC WK2 VM63 3.0lV6 CRD im JEEP Grand Cherokee WK2 Forum im Bereich Grand Cherokee; Da bin ich wieder... Nachdem ich hier ja das Problem mit dem Kühlschlauch unter der Ansaugbrücke hatte...ist nun meine Kopfdichtung verreckt. Ich...

  1. #1 CCSummit, 20.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Da bin ich wieder...

    Nachdem ich hier ja das Problem mit dem Kühlschlauch unter der Ansaugbrücke hatte...ist nun meine Kopfdichtung verreckt. Ich war bei Jeep und bekam die erfreuliche Nachricht um die 9300.-€ -15.000.-€ investieren zu dürfen. (Ferndiagnose)
    4500.-€ bis ???? an Materialkosten, ohne die Köpfe demontiert zu haben?
    Ich hätte mich darauf eingelassen, wenn a) der Vorschlag gekommen wäre, wir demontieren mal die Kopfe. Kosten hierfür beispielsweise ca.1000.-€. Okay, könnte ich nachvollziehen. Weitermachen. Dann sieht doch der Fachmann, was da noch gemacht werden muss. Alles für mich nachvollziehbar und ein korrekter Ablauf. Die Köpfe müssen eh runter. Ich könnte jederzeit das Projekt stoppen. Muss sich ja auch rechnen.
    Nun habe ich mein Auto wieder bei mir stehen. Unberührt. Ich habe Teile bestellt. 2x Kopfdichtung L+ R, Steuerkettensatz komplett, Dehnschrauben, sogar eine neue Wasserpumpe, Keilriehmenset mit Umlenkrolle, Öl, Filter, Nockenwellensensor, Kurbelwellensensor, Kühlflüssigkeitfühler, Öldruckschalter, Brembobremsscheiben vorne + hinten + Klötze + Feststellbremse (Backen), kompletten Motordichtungssatz original, Schafftdichtungen....weiteres bei Augenscheinnahme. Weitere Ölwechsel werde ich vornehmen, Getriebeöl + neue Wanne, Servolenkung, Achsen und und und...Bereifung, AHK, stelle Beleuchtung auf LED um.


    Da ich Wochen vergebens darauf warte, dass freie Werkstätten Termine vergeben, beginne ich die Demontage. Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem 3.0l V6 CRD oder gibt es Videos dazu?
    Ihr dürft mir gerne auch ein Angebot unterbreiten. Bin für jeden Rat dankbar.
     

    Anhänge:

  2. #2 Eagle Eye, 21.07.2023
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.668
    Zustimmungen:
    7.973
    Vorname:
    Carsten
    aus welcher ecke stammst du denn ?
     
    CCSummit gefällt das.
  3. #3 CCSummit, 21.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Heilbronn...
     
  4. #4 jeeptom, 21.07.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.285
    Zustimmungen:
    5.000
    Vorname:
    Tom
    Die vorgeschlagene Preise sind ganz schön heftig..... ohne eine richtige Diagnose. :grübel
    Und deine Teileliste reicht ja auch fast für eine Generalüberholung.
    Der 3l CRD ist doch ein Mercedes Motor ?

    Eventuell könnten meine Kollegen helfen.
    Unsere Werkstatt ist ca. 130km nördlich von Heilbronn.
    Leider haben wir aber auch die nächsten zwei Wochen keinen freien Termin für so eine Arbeit.
    Und auch in den letzten beiden Augustwochen Betriebsferien.
    Der nächste freie Termin wäre also in der ersten September Woche.
    Wenn du so lange warten kannst und der Anfahrtsweg machbar ist,
    könnte ich mal mit meinem Chef sprechen.

    US Car und Mercedes KnowHow ist in der Werkstatt vorhanden.
    Teile für US kaufen wir bei Rockauto.
     
    CCSummit gefällt das.
  5. #5 Eagle Eye, 22.07.2023
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.668
    Zustimmungen:
    7.973
    Vorname:
    Carsten
    Das ist zu weit, um hierher in den Norden in die Nähe von Hannover zu kommen.
     
  6. #6 CCSummit, 22.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Leider zu weit!
    Bin ursprünglich Sauerländer/Lüdenscheider.
    Am Montag kommen die Ersatzteile. Bin mal gespannt. Werde hier dann mal einige Fotos posten.
     
  7. #7 CCSummit, 22.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Der VM63 3.0l V6 CRD ist für Mercedes und Maserati gebaut worden. Es ist ein Fiat Rennsport Motor. Auskunft von Jeep.
    Ja, ich dachte mir tatsächlich, wenn ich das Auto zerlege, dann mache ich das gleich alles mit. Vielleicht auch noch Pleullager und so. Die Preise bei Jeep sind sehr heftig und bin ich absolut nicht gewillt, diese Preise zu zahlen. Ich kaufe seit Jahren meine Teile bei Auto Doc...bin absolut zufrieden und spare richtig viel Kohle. Alles Namenhafte Produkte vergleicht da einfach mal. Bis September kann ich nicht warten. Aber vielen Dank dafür, weiß ich sehr zu schätzen. Ich bin schon voll dabei alles zu zerlegen. Was nicht gut aussieht bestelle ich somit grad neu. Inzwischen ist es eine Challange für mich. Denn im Angebot waren diese Bauteile nicht berücksichtigt und ich spare immer noch viel Geld. Bestelle sämtliche Schläuche und das Thermostat auch neu. Es bleibt spannend...
    Meine Frau fährt auch einen Cherockee....Ohne Probleme.
     
    jeeptom gefällt das.
  8. #8 CCSummit, 22.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
  9. #9 CCSummit, 22.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Meine Teile sind da...unfassbar 20230722_161627.jpg 20230722_161627.jpg
     
    Eagle Eye und jeeptom gefällt das.
  10. AlexZJ

    AlexZJ Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    208
    Vorname:
    Alexander
    Ich drück dir die Daumen das alles gut klappt und das du das Puzzle wieder ohne das dir teile fehlen wieder zusammen bekommst
    :daumen
     
    CCSummit, jeeptom und Eagle Eye gefällt das.
  11. #11 jeeptom, 23.07.2023
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.285
    Zustimmungen:
    5.000
    Vorname:
    Tom
    Schlimmer als fehlende Teile beim Zusammenbau sind die Teile die übrig sind nach dem Zusammenbau :genau
     
    QZ110, Eagle Eye, Mik und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 CCSummit, 23.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Verdammt ..
    Ich werde einfach zwischendurch den Fortschritt posten....
     
    QZ110, Eagle Eye und jeeptom gefällt das.
  13. #13 CCSummit, 23.07.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten
    Merci ;-)
     
  14. Frosch

    Frosch Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    523
    Vorname:
    Wiktor
    Der 3.0 V6 CRD von VM (A630) aus dem WK2 ist eine eigenständige Konstruktion, der hat nichts mit dem 3.0 V6 CRD aus dem WH zu tun. Letzterer ist der gute, alte OM642 von Mercedes.

    Der VM A630 ist meines Wissens nach (und Wikipedia) nur in Produkten von FCA genutzt worden.
    Bei Mercedes hat man den 642er noch länger im Programm gehabt und dann mit dem 656er Reihensechser abgelöst, bzw. im Sprinter leider nur mit dem 654er Biturbo.
     
  15. #15 CCSummit, 26.08.2023
    CCSummit

    CCSummit Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2023
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Carsten

    Ich schraube übrigens immer noch. Habe nur zwischendurch Zeit. Köpfe sind fast unten und komme kaum weiter. Vielleicht doch mal fragen was der Spaß bei euch kostet.
     
  16. #16 range4200, 11.07.2024
    range4200

    range4200 Newbie

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Stefan
    Hi, wie ist die Operation ausgegangen?
     
Thema:

Kopfdichtungen GC WK2 VM63 3.0lV6 CRD