Klappern im Gastank

Diskutiere Klappern im Gastank im Autogas (LPG) & Erdgas Forum im Bereich Alternative Kraftstoffe; Hi Leute. Heute ist mir aufgefallen, dass in meinem Gastank irgendwas klappert. Ist aber nur auf "schlechten Wegen" zu hören. Das hört sich an...

  1. #1 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Hi Leute.

    Heute ist mir aufgefallen, dass in meinem Gastank irgendwas klappert.
    Ist aber nur auf "schlechten Wegen" zu hören.
    Das hört sich an als ob irgendwas gegen den Tank klopft.

    Wie ist denn das bei Euren Tanks?

    Eine Info wäre echt nicht schlecht und ich sag schon mal :danke.
     
  2. #2 Lohrengel, 26.07.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    bei mir knarzt er ab und an, da das haltegestänge des tanks arbeitet. mittlerweile hab ich die halterung noch mal nachgezogen und nun gehts. war das von anfang an, oder erst jetzt, wo es so warm ist ?
     
  3. #3 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Hmmm, hab den ja erst seit gestern und heute bin ich mal Feldwege gefahren und habs da bemerkt.

    Also die Verschraubungen hab ich schon geprüft. Die sind bombenfest.

    :nachdenklich
     
  4. #4 Lohrengel, 26.07.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    kippt der tank evtl etwas gegen die seitenverkleidung ?
     
  5. #5 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Nee, da ist massig Platz.
    Guckst Du selber.
    Der ist extra noch an der ehemaligen Reserveradhalterung stabilisiert.

    [​IMG]
     
  6. #6 Lohrengel, 26.07.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    hmmm... hast du mal Claudi in den Kofferraum gesetzt zum lauschen ? oder claudi fährt und du sitzt hinten ?

    wär nur mal so eine idee...
     
  7. #7 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Nee, aber die Idee ist gut.

    :daumen
     
  8. #8 Lohrengel, 26.07.2008
    Lohrengel

    Lohrengel Guest

    so hab ich damals das klappern der kofferraumklappe rausbekommen...
     
  9. #9 trudelpups, 26.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Beobachte mal wieviel Fassungsvermögen der Tank an der Zapfsäule hat. Normal rechnet man vom Nominalinhalt 20 % Inhalt runter,wegen der Sicherheitsausdehnung bei Wärme. Sollte sich der Tank bis zum angegebenen Fassungsvermögen (80 liter?) füllen lassen,kann es sein das der "Schwimmer" der Abschaltung rausgefallen ist. Das Ding sieht ähnlich aus wie der Schwimmer der Benzinuhr und kann auch schon mal abfallen. Der rappelt dann natürlich fröhlich im Tank rum.
     
  10. #10 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Danke Arnd, an sowas hab ich gar nicht gedacht.
    Also normal sind 88 Liter angegeben.
    dann minus 20%, sollten nach meiner Rechnung dann 70, irgendwas Liter reingehen.

    Mein Tank war aber noch nie voll. Kann da ein "Schwimmer" der Abschaltung trotzdem rausfallen?:nachdenklich
     
  11. #11 trudelpups, 26.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Ich denke schon,stell dir das Teil mal wie einen Schwimmer der Toilettenspülung vor ,mit so einem Arm der sich beim füllen aufwärts bewegt (das Gas wir ja flüssig eingefüllt).
    Der Tank hat eine Art Deckel wo meistens auch die Entnahmearmatur dran ist,dahinter ist der Schwimmer befestigt. Die bauen in der Werkstatt ja die ganzen Einzelteile zusammen und haben ihn vielleicht nicht richtig angeschraubt.Fahr in mal ganz leer und dann Volltanken,bei ca 70 sollte dann voll sein. Wenn er über 80 geht liegt es bestimmt daran. Zum Vergleich mein 140 l macht bei ca 120 l zu. Beim leerfahren brauchst Du keine Sorge haben,da muß man nix entlüften geht alles von allein.
     
  12. #12 trudelpups, 26.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Schau mal Klaus ,so schaut der Schwimmer aus.

    [​IMG]
     
  13. #13 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Gut, aber kann ich den dann nicht überfüllen?
    Oder ist der Schwimmer nur für die Tankanzeige und hat nichts mit der Füllmenge zu tun.

    Und wie komm ich in den Tank rein? Oder hab ich was überlesen?
     
  14. #14 trudelpups, 26.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Der Schwmmer ist für die Abschaltung,überfüllen kannst Du nicht.Der Tank wird halt nur Randvoll und das sollte er nicht sein.
    Wenn das der Fall ist muß der Tank ganz entleert werden und die Armatur ausgebaut werden,aber das ist ja dann wohl ein Garantiefall.
     
  15. #15 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ok, dann passt das ja morgen optimal. Denn ich fahr gleich mal 100 km nach dem Tanken.

    Sollte dann wohl nichts passieren können :nachdenklich.

    Und logo, ist das ein Garantiefall.

    Wenns wirklich so ist dann bekommt am Montag einer mächtig Stress mit mir:keule:.

    Die kennen mich alle noch nicht :pfeiffen.
     
  16. #16 trudelpups, 26.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    Womit der :rupfdann wieder mal passt
     
  17. #17 BC-KC 4000, 26.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :-). Versteh ich jetzt nicht ganz :pfeiffen.

    So schlimm :grübel.

    ;-)
     
  18. #18 trudelpups, 26.07.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
    ganz einfach ,der Schwimmer ist rausgerupft und Du haust ihm den Kram um die Ohren :-)
     
  19. #19 BC-KC 4000, 28.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Hab meine Frau in den Kofferraum gesetzt um zu lauschen und die sagt, es kommt eindeutig aus dem Tank.

    So, hab den Gastank jetzt mal voll gehabt und komischerweise klapperte dann nichts:pfeiffen.

    Werd diese Woche wohl nochmal zum Umrüster fahren.
    Sind ja nur 2 km.;-)
     
  20. #20 WhiteEagle, 28.07.2008
    WhiteEagle

    WhiteEagle Siggi

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Siggi
    Vorher aber Tank leerfahren ;-) damits auch klappert
     
Thema: Klappern im Gastank
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. LPG tank klackert

    ,
  2. jeep 3.0 CRD halterung klappern im motorraum

Die Seite wird geladen...

Klappern im Gastank - Ähnliche Themen

  1. Klappern ohne Last

    Klappern ohne Last: hey , seit kurzem haben wir ein komische. Rattergeräusch ohne Last egal welche Wahlhebel-Stellung. Sobald Gas gegeben wird, ist das Geräusch weg....
  2. Klappern und tickern bei neuaufgebauten 4,0L HO

    Klappern und tickern bei neuaufgebauten 4,0L HO: Hallo Jeepfreunde, ich habe heute meinen Motor gestartet der komplett instand gesetzt wurde und leider musste ich ein klackern bzw. tickern...
  3. Heitungsregler vacuum Schläuche für Klappe

    Heitungsregler vacuum Schläuche für Klappe: Moin Gemeinde, Bin grad dabei mein Amarturenbrett zu komplettieren. Am Heizungsregler brfindet sich ein Vacuumschalter, der die obere...
  4. Ersatzrad an der Klappe

    Ersatzrad an der Klappe: Moin, hatte bis jetzt an der serienmäßigen Heckklappe jahrelang problemlos einen 33er, jetzt einen 35er. Habt ihr irgendwelche anderen...
  5. Klappern im Motorraum

    Klappern im Motorraum: Hallo Leute habe ein Jeep Cherokee Kj 3.7l habe ein klappern im Motorraum nur wenn der Motor warm ist und dreht sich die Wasserpumpe die ganze...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden