Klackern in den Türen

Diskutiere Klackern in den Türen im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo!Habe bei meinem JKU Sahara ein Klackern in den Türen wenn ich über´ne uneben Straße fahre. Der Freundliche hört nix, weil er rumschleicht....

  1. jeep17

    jeep17 Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Hallo!Habe bei meinem JKU Sahara ein Klackern in den Türen wenn ich über´ne
    uneben Straße fahre. Der Freundliche hört nix, weil er rumschleicht.
    Kennt jemand das Geräusch? Bin mir auch nicht sicher, ob es in den Türen ist.:traurig2
     
  2. TomJK

    TomJK nach fest kommt ab

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Thomas
    Hi Torsten

    Kenn ich ....und andere auch.

    Es handelt sich bei mir um die Einstellung der Tür bzw. des Türschlosses relativ zu den "Fangösen" (keine Ahnung wie Metalbügel im Türrahem wirklich heißen).

    Bei mir macht sie die durch Klappern "in der Tür" beim Durchfahren böser Schlaglöcher bemerkbar.

    Lösungen:
    - einen erfahrenen Monteur der weiß wie man dieses Konstrukt richt einstellt
    - Isolierband um die Fangösen (das scheuert dann irgendwann durch)
    - ich habe mich dran gewöhnt (ist aber nicht mein DD)

    Gruß Thomas

    PS: kannst du deine Signatur noch mit was zum Auto auffüllen (Modell, Modelljahr, Motor, Getriebe...), dann kann man teilweise leichter Antworten finden
     
  3. #3 Marpatzie, 05.03.2013
    Marpatzie

    Marpatzie Guest

    Kenne ich, habe ich auch, aber nur links.

    Wollte es beim nächsten Werkstattaufenthalt ansprechen.
     
  4. Gaser

    Gaser Master

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Das machst am besten selber.
    türe langsam zufallen lassen, dann siehst du wo es klappert.Dann sind es glaub Torx Scchrauben die du lösen musst und dann das Schloss einstellen. Dauert keine 20 min für alle 4 Türen
     
  5. Bigkid

    Bigkid Erwachsenwerden kann ich auch noch morgen

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ingo
    So isses. :genau

    Manchmal ist es auch ein Kabel hinter der Verkleidung der B-Säule. Wenn die Einstellerei der Schlösser nicht hilft, kannst Du da auch mal nachsehen.

    Gruss

    Ingo
     
  6. #6 honeythetank, 05.03.2013
    honeythetank

    honeythetank Jeeper

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Beni
    Dieser Post enthält Produktplatzierungen.
    [​IMG]
    Flaschenöffner
     
  7. jeep17

    jeep17 Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Vielen Dank euch Allen für die Hilfe!

    Da werde ich die Tage mal rangehen.
    Torsten
     
  8. #8 Vagabond, 05.03.2013
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Pit
    Ich hab dickes Klebeband um den Flaschenöffner gewickelt. Klappert nicht mehr - seit über 1 Jahr.
     
  9. jeep17

    jeep17 Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Danke für den Tip.
    Das wäre ja mal ne schnelle Lösung- ganz nach meinem Geschmack:daumen
     
  10. #10 Marpatzie, 10.03.2013
    Marpatzie

    Marpatzie Guest

    Türen eingestellt, klappern weg. Aufwand 10min.

    Wobei ich nicht wissen will, was sonst so alles nicht richig eingestellt ist, wenn schon die einfache Türeinstellung falsch ist...
     
  11. #11 AristoCat, 10.03.2013
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef

    Hehehe :-), gib den Ami's eine Chance! Sag dir, die haben die Türen nicht mehr richtig eingestellt bekommen, weil der Rest in Perfektion gemacht wurde!
    :pfeiffen
     
  12. #12 Jetcrazy, 10.03.2013
    Jetcrazy

    Jetcrazy Jeeper

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Fangt nicht mit Einstellen an. Das ist nach ein paar Tagen/Wochen wieder wie vorher. Isolierband hat bei mir das Problem gelöst. Alle paar Monate mal zwei neue Wicklungen und es ist Ruhe.

    Gruss
    Jens
     
  13. jeep17

    jeep17 Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Torsten
    Das mit dem Isolierband hat gut geklappt, es klappert nichts mehr :)
    Ist vielleicht ein bisschen zu dick, das Isolierband.Meine Tochter kriegt jetzt die Tür kaum noch zu- werde noch mal was dünneres suchen.
    Danke nochmal für die Hilfe :D
     
  14. #14 Jetcrazy, 10.03.2013
    Jetcrazy

    Jetcrazy Jeeper

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Dieses dünne Isolierband, das man so schön lang ziehen kann, ist perfekt. 2 Lagen reichen meistens voll aus.
     
  15. #15 Vagabond, 12.03.2013
    Vagabond

    Vagabond Fly with the Eagle

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    39
    Vorname:
    Pit
    Ich hoffe, du hast dir dadurch nicht eine Undichtigkeit an den Türen eingefangen.
    Allrad Schmitt hat meine Türen auch gegen das Klappern eingestellt. Danach kam Wasser rein. Also Einstellung auf Dichtigkeit und Isolierband an den Flaschenöffner - nu ist gut.
    Ist eben ein Jeep - nicht wundern :-)
     
  16. #16 Marpatzie, 12.03.2013
    Marpatzie

    Marpatzie Guest

    Danke für den Tip, ich werde mal darauf achten. :daumen

    Bisher ist alles dicht. Erwarte es aber eigentlich nicht, da die Dichtungen nun eher etwas (nicht zu sehr!) stärker anliegen als zuvor.
     
  17. Gecko

    Gecko ...der Farbe ins Leben bringt

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Michael
    Also meine Türen wurden schon 3-mal vom Fachmann (nicht ich) eingestellt.
    Nach kurzer Zeit kam das klacken (links) wieder. Meist waren es keine 2.000 km

    Der Tipp von Vagabond hat geholfen. Das Klebeband ist in einer Minute dran und Ruhe ist schon seit mind. 6.000 km

    Gruß Michael
     
Thema: Klackern in den Türen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tür schloss einstellen renegade jeep

    ,
  2. renegade türen klappern

Die Seite wird geladen...

Klackern in den Türen - Ähnliche Themen

  1. Klackern bei langsamer Kurvenfahrt mit Untersetzung

    Klackern bei langsamer Kurvenfahrt mit Untersetzung: Moin Alle. Nachdem nun gefühlt das halbe Auto durchrepariert wurde (Stellmotor neu, OilCatchCan installiert, Verteilergetriebe getauscht, vord....
  2. 2 XJ Türen von Stadtoldendorf nach Großraum Stuttgart

    2 XJ Türen von Stadtoldendorf nach Großraum Stuttgart: Fährt zufällig jemand aus dem Raum S/LB/WN/SHA zum Forumstreffen und kann mir 2 Türen von dort mitbringen. Das wäre genial. Danke schonmal
  3. Klackern unter Last

    Klackern unter Last: Hallo zusammen, brauch mal Eure Hilfe. Ich habe ein klackern unter Last z.B. am Berg beschleunigen. Bei normaler Fahrweise ist nix. Was könnte das...
  4. JEEP ZJ Dichtung Dach/Türen

    JEEP ZJ Dichtung Dach/Türen: Hallo Community, ich möchte meine 2 Dichtungen austauschen die sich über den Türen durchlaufend befinden. Da hat sich ein Haufen Schmodder...
  5. Suche Tür hinten rechts GC Bj.2014

    Suche Tür hinten rechts GC Bj.2014: Hallo Leute, nachdem ich die rechte Hintertür meines Grand Cherokee Bj. 2014 im Urlaub ordendlich geschreddert habe, bin ich nun auf der Suche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden