Klackern bei langsamer Kurvenfahrt mit Untersetzung

Diskutiere Klackern bei langsamer Kurvenfahrt mit Untersetzung im JEEP Grand Cherokee WH + XK (Commander) Forum im Bereich Grand Cherokee; Moin Alle. Nachdem nun gefühlt das halbe Auto durchrepariert wurde (Stellmotor neu, OilCatchCan installiert, Verteilergetriebe getauscht, vord....

  1. #1 Tauchtief, 18.05.2020
    Tauchtief

    Tauchtief Member

    Dabei seit:
    09.11.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Marcus
    Moin Alle.

    Nachdem nun gefühlt das halbe Auto durchrepariert wurde (Stellmotor neu, OilCatchCan installiert, Verteilergetriebe getauscht, vord. Differential vom Fachmann überarbeiten lassen und noch das hintere Gelenk der vorderen Kardanwelle erneuert.), war ich eigentlich der Meinung das es jetzt alles laufen müsste :)

    Weit gefehlt. Nach ca. 100km Autobahnfahrt mit ca. 130km/h gab es plötzlich ein lautes Geräusch von vorne links, eine Art Klopfen/Klackern, das Lenkrad ging leicht nach links und rechts war aber leicht zu halten.

    Ich trat auf die Bremse und ging bei 30km/h auf Neutral um zu schauen ob evtl. Der Motor oder das Automatikgetriebe damit zu tun hat aber auch in Neutralstellung war das Geräusch da und wurde weniger, je langsamer ich fuhr. Ich bin rechts ran gefahren und machte die Motorhaube auf. Auf der Fahrerseite war es knalleheiß, sodass ich den Kopf nicht unter die Motorhaube stecken konnte, Es roch nach Gummi oder Bremse o.ä. und leichter schwarzer Qualm stieg auf. Ich dachte die Karre fackelt ab. aber eben nur rechts.

    Nach ca. 50min warten startete ich den Wagen und fuhr langsam mit 60, dann mit 80 nach Hause. Nichts. Am nächsten Tag Probefahrt, Autobahn, Gelände, Stadt, mit Last, ohne Last, Kurven NIIICCHHHTS.

    Ich werde wahnsinnig. Ich kenne das schon. Dieser Vorfall ereignete sich vor ca. einem Jahr schonmal.
    Also scheinbar immer wenn ich eine Strecke länger als 100km Entfernung fahre passiert der Mist. Vertrauen hat man da einfach nicht mehr....

    Vor lauter Verzweiflung fuhr ich heute auf einem Parkplatz mit Untersetzung im Kreis (sollte man eigentlich nicht, ich weiss) und da konnte ich das klackern erzeugen auf der linken Seite. Ich denke das wird die Ursache sein. Irgendwas wird warm, heiss und dann knallts.

    Hat jemand noch eine Idee was das sein kann?


    Zusatz: Nach dem Vorfall hat meine Kfz-Werkstatt eine Probefahrt gemacht, die linke Seite nachgeschaut, Reifen runter, Bremsen ok, Manschette o.ä. war alles OK...…….
     
  2. #2 Falkili, 18.05.2020
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    281
    Vorname:
    Falk
    Wenn die Manschetten "OK" sind, heißt das noch lange nicht, dass die Gelenke da drin auch "gut" sind!
    Und auf festem Untergrund darf nicht mit 4WD ohne Differential vorne-hinten fahren! Auch nicht zu Testzwecken!
    Die Verspannungen, die da entstehen reißen einem sonstwas kaputt, wenn man Pech hat. Und glaube mir: Man hat Pech!
     
Thema:

Klackern bei langsamer Kurvenfahrt mit Untersetzung

Die Seite wird geladen...

Klackern bei langsamer Kurvenfahrt mit Untersetzung - Ähnliche Themen

  1. Jetzt muss ich mich langsam trennen...

    Jetzt muss ich mich langsam trennen...: Hallo Zusammen und ein gutes neues Jahr, es ist wieder TÜV angesagt und ich glaube nicht, dass der Prüfer so viele Augen hat, die er bei meinem...
  2. Knackendes Geräusch beim fahren in Untersetzung

    Knackendes Geräusch beim fahren in Untersetzung: Hallo liebe Forengemeinschaft. Ich habe bei meinem Jeep Wj 4.7 Quadradrive Bj. 2000 zum 3. Mal ein knackendes Geräusch gehört. Aufgefallen ist es...
  3. Klackern unter Last

    Klackern unter Last: Hallo zusammen, brauch mal Eure Hilfe. Ich habe ein klackern unter Last z.B. am Berg beschleunigen. Bei normaler Fahrweise ist nix. Was könnte das...
  4. Untersetzung

    Untersetzung: Ja, jetzt werden mich manche wieder mal für ganz blöd geblieben halten ... Sei's drum: Wie wird eigentlich der Hebel, links neben dem...
  5. Lautes Klackern im Common Rail

    Lautes Klackern im Common Rail: Hallo, fahre einen G.C. 2014 WK Diesel. Seit Anfang des Jahres kommt im Niederlast Bereich zwischen 900 und 1200 Umdrehungen ein sehr lautes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden