KJ 2.8 CRD klappert Hilfe

Diskutiere KJ 2.8 CRD klappert Hilfe im JEEP Cherokee/Liberty KJ Forum im Bereich Cherokee/Liberty; Hallo bitte um Hilfe. KJ klappert beim ausrollen und bei niedrigen Geschwindigkeiten, aber nur wenn er nicht unter Last steht. Das Klappern kommt...

  1. #1 Jeep2012, 09.02.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Hallo bitte um Hilfe. KJ klappert beim ausrollen und bei niedrigen Geschwindigkeiten, aber nur wenn er nicht unter Last steht. Das Klappern kommt gefühlt von vorne links (in Fahrtrichtung). Die Frequenz des klappern ist immer gleich. Bei Linkskurven verschwindet das Klappern i.d.R komplett. Sobald der Wagen steht ist Ruhe. Im Stand kann man es auch provozieren wenn man bergab steht und im Automatikgetriebe auf "R" schaltet (funktioniert nicht immer). Er klappert auch auf "N" und mit oder ohne Allrad. Es ist echt nervig. Vor allem hört man es von außen am Motor kaum, von innen allerdings sehr deutlich.
    War bereits in mehreren Werkstätten. Darunter auch eine von Fiat und die letzte bei einem Jeep Sevicepartner (viele Jahre Erfahrung). Aufgefallen ist nur, dass, wenn der KJ ins Stehen kommt die Leerlaufdrehzahl minimal anstieg (vielleicht 50 Umdrehungen). Sobald er über 700umin dreht ist Ruhe. Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. #2 AristoCat, 09.02.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Tippe auf die Luftleitklappen im Heizungs/Lüftungskasten, hatte das mal bei einem Auto vor dem Jeep. Aber sollte die Leerlaufdrehzahl nicht bei 750 U/min sein? Dann wäre das geklapper ja eh weg.

    Jedenfalls war das seiner Zeit zuviel Spiel am Verstellungsgestänge und wurde behoben mit dem erneuern der Kunststoffkugelköpfe am Gestänge.

    Gruß Detlef
     
  3. #3 Jeep2012, 09.02.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Hallo Detlef,

    vielen Dank für die rasche Antwort. Mit 750umin kannst du recht haben. Meine erste Idee war auch, dass mir einer die Leerlaufdrehzahl testweise um 100umin erhöht. Der Eingriff ins Steuergerät mit dieser Änderung ist laut Händler aber nicht möglich.
    Das mit den Heizungsklappen könnte ich prüfen, wenn ich sie finde. Wäre es aber nicht so, dass bei Änderungen der Heizungseinstellungen (Gebläsestärke, Richtung unten/oben etc.) sich dann auch was ändern sollte? Tut es nämlich nicht. Auch ob Klima an oder aus.

    Hatte ich noch nicht erwähnt:
    Einmal stand der Jeep bergab. Ich saß im inneren, mein Kollege fuhrwerkte am Motorraum herum. Das Klappern war deutlich zu vernehmen. Als er durch Zufall den Turboschlauch zwischen Ladeluftkühler und Ansaugstutzen (neben Batterie) zusammen drückte war das Klappern mal weg, und mal wieder da. War damals wahrscheinlich auch schon auf die Änderung der Leerlaufdrehzahn zurückzuführen.

    Bin für jeden Hinweis dankbar.
     
  4. #4 AristoCat, 09.02.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Stimmt, da hast du recht, also kann man meine erste Vermutung wohl ausschließen! Könnte es ein Wärmeschutzblech sein, welches in Vibrationen gerät, wenn die Leerlaufdrehzahl so weit unten liegt? :nachdenklich
     
  5. #5 Jeep2012, 09.02.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    An Blechen und Abdeckungen hat schon so ziemlich jeder herumgedrückt, keine Besserung. Selbst hab ich auch schon an viele Stellen Lappen und Lumpen gesteckt um mögliche Klapperstellen ausfindig zu machen, ohne Erfolg. Verwirrt bin ich auch, dass bei langsamen Linkskurven nichts zu hören ist. Rechtskurven ganz deutlich. Könnte es auch an irgendwelchen Achsschenkeln, Lagern etc. liegen?

    Gruss
     
  6. #6 AristoCat, 09.02.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Hmmm, ist ohne es zu höhren aus der ferne schwierig zu beurteilen! Aber wenns im Stand und bergab stehend auch klappert, glaube ich das weniger. Eher vielleicht das ein Motorbock fertig ist und in Kurven der ganze Motorblock etwas kippt und hier das Klappern hervorruft. Aber wie gesagt, alles nur Spekulationen. :nachdenklichAber Anstöße zum checken.
     
  7. #7 Jeep2012, 09.02.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Bin für jeden Anstoß der zum Beheben meines Problems führt dankbar. Kennt irgendjemand den absoluten KJ-Spezialisten? Bin gerne bereit auch den ein oder anderen Km zu fahren. Meint ihr bei Jeep wird einem geholfen, oder eher ausgelacht?:help
     
  8. #8 Jeep2012, 05.03.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Klappern

    Im anderen Thread schreibt einer von rasselnden Zusatzaggregaten. Welche Zusatzaggregate treibt der Flachriemen an? Riemen Spannrolle wurden getauscht. Wie wird die Servopumpe angetrieben. Ich habe doch den Effekt, dass der Jeep besonders in Rechtskurven, aber nicht Linkskurven klappert. Motorlager oder Motoraufhängung tauschen, ist das viel Akt?
    Danke und Gruss
     
  9. #9 samse2101, 05.03.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Mach mal ein Video von dem Klappern und lad es auf youtube. etc mal hoch wenns dir möglich ist...:genau
     
  10. #10 Jeep2012, 16.03.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Werde es bei Gelegenheit versuchen. In einem andern Thread beschreibt einer ein möglichen rasseln von Zusatzaggregaten. Frage:
    Kann ich ohne Flachriemen fahren? Welche Zusatzaggregate außer Lichtmaschine treibt der noch an?
    Gruss
     
  11. #11 AristoCat, 16.03.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Nein so kannst du nicht fahren, aber mal kurz den Motor starten um dein Problem weiter einzugrenzen. Nicht lange laufen lassen nur kurz checken. Siehst ja selbst was für Aggregate angetrieben werden wie Lima, Klima, Servopumpe, Lüfter......
     
  12. #12 samse2101, 16.03.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Wie gesagt ein Video wärs, aber du schreibst in deinem 1. Thread dass es bei geringer Geschwindigkeit auftritt? Und nun sollen es die Aggregate sein??

    Was den nun? Aggregate rasseln im Stand ebenso wie während der Fahrt, andere Ursachen rasseln/klappern nur während der Fahrt bzw. nur unter oder ohne Last...

    Den 2,8er CRD kannst du ohne schlechtes Gewissen aus dem Kaltstart ca. 5 min am Stand ohne Keilriemen laufen lassen, da die WaPu über den Zahnriemen läuft. Bis der Motor dann Temperatur hat um das Thermostat zu öffnen dauerts eh...:vertrag

    Der Viskolüfter fehlt dir natürlich, dass musst du beachten.

    Es wäre trotzdem ein Video empfehlenswert, gernau auch per E-Mail, falls du es nicht hochladen kannst. Ev. auch einmal Innenraum, einmal von außen...:genau

    mfg
    samse
     
  13. #13 Jeep2012, 16.03.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Hallo vielen Dank. Werde in den nächsten Tagen versuchen eine Video/Audio-Datei zu erzeugen. Die Idee mit dem Flachriemen kam mir nur, da der KJ am lautesten klappert wenn er kalt ist. Würde halt gerne versuchen ob das klappern ohne Riemen weg ist. Ist doch auch seltsam, dass in Linkskurven Ruhe ist. Rechts nicht.
     
  14. #14 samse2101, 16.03.2014
    samse2101

    samse2101 frustrierter KJ-Besitzer

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Peter
    Klappert, rasselt (oder was auch immer) der KJ nun im Stand oder nicht?:achselzuck

    Wenn nicht, wirds wohl kaum der Keilriemen oder ein dazugehöriges Aggregat sein, oder versteh ich die Logik dahinter nicht??:huch
     
  15. #15 Jeep2012, 21.03.2014
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Hallo,
    der KJ klappert in erster Linie wie ganz zu Anfang beschrieben bei niedriger Geschwindigkeit (ohne Last) bis zum Stillstand. Steht die Kiste dann ist i.d.R. Ruhe. Einzig wenn der Wagen bergab steht und ich im Stand verschiedene Schaltstufen einlege, ist das Klappern zu reproduzieren ( aber nicht immer). Motorbock wurde mal erwähnt. Ist damit die Motorlagerung gemeint? Wenn ja, wieviel Aufwand ist das beim KJ. Würde ich schon ggf. schon investieren.
    Danke und Gruss
     
  16. #16 AristoCat, 21.03.2014
    AristoCat

    AristoCat Master of Disaster

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Detlef
    Ja mit Motorbock war die Motorhalterung/Aufhängung gemeint.
     
  17. #17 Jeep2012, 07.02.2015
    Jeep2012

    Jeep2012 Newbie

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Rüdiger
    Motoraufhängung

    Hallo,
    nachdem sich nun auch noch Getriebespezialisten dem Klappern annahmen, habe ich mich entschlossen die Motorgummis/Lager zu tauschen.
    Problem: Ich hab Probleme die Dinger im Zubehör zu bekommen. Für den Benziner kein Problem. Für den Diesel schon. Hab schon viele angerufen, leider ohne Erfolg.
    Kann mir bitte einer einen Tip geben wo ich noch Zubehörteile für den Jeep Cherokee 2,8 CRD bekommen.
    Orginal kosten die beim FFH ein Vermögen.
    Danke und Gruss
     
  18. #18 RalfK70, 04.01.2019
    RalfK70

    RalfK70 Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Hallo Rüdiger,
    ich fahre den gleichen Motortyp und deine Beschreibung passt fast 1zu1 auf meine Klappergeräusche; allerdings klapperts stärker in Linkskurven und fast gar nicht in Rechtskurven. Falls du noch im Forum aktiv bist und du wie beschreiben deine Motorlager getauscht hast, würde mich das Ergebnis mal interessieren.
    Grüße Ralf
     
  19. #19 Eagle Eye, 05.01.2019
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.598
    Zustimmungen:
    2.167
    Vorname:
    Carsten
    War er seit Februar 15 nicht mehr.
    Genau genommen, war dieses seit letzter Beitrag und Besuch.
     
  20. #20 RalfK70, 06.01.2019
    RalfK70

    RalfK70 Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ralf
    Schade, dann steht wohl ein Werkstattbesuch an.
     
Thema:

KJ 2.8 CRD klappert Hilfe

Die Seite wird geladen...

KJ 2.8 CRD klappert Hilfe - Ähnliche Themen

  1. 4x4 Hilfe Wintertreffen

    4x4 Hilfe Wintertreffen: Hallo Freunde, heute sind die Schneeketten für meinen "Kleinen Schwarzen" gekommen, die werden spätestens im Januar 2020 aktiv gebraucht. wir...
  2. Pflanzenöl im WJ 2,7 CRD...?

    Pflanzenöl im WJ 2,7 CRD...?: Hi, hat schon mal irgend wer Erfahrungen mit PÖL im 5 Zylinder Mercedes-Motor gemacht? Über sinnvolle Info`s wäre ich dankbar! ( Ich habe schon...
  3. Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht

    Sunrider für Hardtop - Hilfe gesucht: Guten Tag allerseits [ATTACH] ! Bin neu hier im Forum. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer eines JK (2010). Mal sehen ob unsere...
  4. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  5. Batterieträger 2.7. CRD entfernen?

    Batterieträger 2.7. CRD entfernen?: Moin zusammen, Ich denke, dass mein Lenkgetriebe defekt ist. Versuche gerade an dieses ranzukommen. Aber ich scheitere daran, den Batterieträger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden