Kette VTG gelängt ??

Diskutiere Kette VTG gelängt ?? im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; rasseln unterm auto scheint modegagiger zu sein, als rote diff-deckel (achtung! insider) also zur sache: ich befürchte, dass sich die kette im...

  1. #1 Eagle Eye, 02.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    rasseln unterm auto scheint modegagiger zu sein, als rote diff-deckel (achtung! insider)

    also zur sache:

    ich befürchte, dass sich die kette im VTG NP231 meines 93er Wrangler gelängt hat.

    ich habe rasselgeräusche, die aller wahrscheinlichkeit vom VTG kommen.

    leider treten sie nur während der fahrt auf und ich kann sie nicht 100%ig lokalisieren, da sie auch erst bei etwas höherer geschwindigkeit auftreten.

    bei eingelegtem allrad scheinen sie vorüber zu sein. zumindest sind sie dann nicht mehr zu hören, die geräusche.

    bevor ich jetzt auf verdacht alles auseinander nehme wollte ich mich mal vergewissern, ob ich auf der richtigen fährte bin.

    hatte jemand dieses problem schon mal ??
     
  2. #2 Thomas K., 03.07.2009
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Carsten,

    das Problem hatte ich noch nicht, aber die Symtome.
    Bei mir was es etwas anderes. Weis aber nicht mehr was.

    Warum schreibe ich dann eigendlich :cool

    Mein Schrauber hat es wie folgt getestet / Geräuschverfolgung.
    Wagen hinten am Diff mit dem Wagenheber angehoben, Gang rein und Gas geben.
    O.K. Ich hatte schiss, das er vom Heber springt. Hätte ihn vermutlich besser gesichert.
    Aber manche Leute wissen halt was sie tun :grübel

    Bei mir war dabei übrigens die Abdeckplatte vom Getriebetunnel demontiert.

    Gruß Thomas
     
  3. #3 Eagle Eye, 03.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    da die geräusche bei eingelegten 4WD "weg" sind, kann ich den KAT (der bei mir übrigens auch scheppert) ausschliessen. ebenso irgendwelche federklammern.

    die KG an der HA sind randvoll gefettet und dürften maximal schlagen, nicht rasseln.

    hätte jetzt nur noch das KG der vorderen KW, dass ich kurzfristig ausschliessen kann.
    da weiss ich, dass es spiel hat und auch seit einer ewigkeit nicht geschiert worden ist. da kommt man wegen der getriebeplatte so sch..... dran.

    die von mir vermutete kette kostet laut ASP katalog 203 euronen :verrückt

    das geld habe ich nicht und will ich dafür auch nicht ausgeben.

    wenn ich die von übern teich bestelle ist die sicherlich einiges günstiger.
    aber wie ist die exakte bezeichnung dafür :achselzuck
     
  4. #4 SittingBull, 03.07.2009
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    7.666
    Zustimmungen:
    29
    Vorname:
    Ron
    Diese Rasselgeräusche hat mein 92er Yps auch... Ich denke, dass es die VTG-Kette ist. Unter Last ist das Geräusch fast weg - ohne Last rasselts.

    Seitdem der FM44 drunter ist... hör ich es fast nicht mehr :-)
     
  5. #5 Eagle Eye, 03.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    ok, auch eine lösung.

    aber ich befürchte, dass sie rasselt, weil sie am geschäuse schleift.

    das ist aus alu und demzufolge nicht sonderlich reibungsresistent, wird sich wohl oder übel durchscheuern.

    und bevor ich weitere 140 euronen für´n deckel hinlegen muss.........

    ich brauche schon ne kleine hilfe, ob es die kette wirklich sein kann.

    ich habe wenig lust, auf doof eine zu bestellen oder das ganze auseinander zu fummeln, nur um mal einen blick reinzuwerfen.

    klar, wenn es gar nicht anders geht, kommts ab.
     
  6. #6 Danieljetzt, 03.07.2009
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.280
    Zustimmungen:
    44
    Vorname:
    Daniel
  7. #7 Eagle Eye, 03.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    "etwas" ist geschmeichelt.

    ok eine bezugsquelle hätte ich somit.

    nächste frage:
    diese kette ist unabhängig vom SYE ??
     
  8. AndiXJ

    AndiXJ With six angry squirrels

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Andi
    Kurze, knappe Antwort?
    ...Ja!
     
  9. #9 Eagle Eye, 03.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    gut, dann kaufe ich nicht zweimal.

    hat die schon mal jemand gewechselt ??
     
  10. #10 Darkstar, 03.07.2009
    Darkstar

    Darkstar Master

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Mario
    Kann Dir leider auch nicht richtig helfen. Aber ich glaube der DirkXJ erzählte, dass er die Kette gewechselt hat. Sie hat am Gehäuse geschliffen.
    Frag ihn doch mal nach Symtome.
     
  11. #11 Thomas T., 03.07.2009
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Jens (rottifan) verkauft doch eins... ob nun 200 für ´ne Kette oder gleich ein komplettes!! Geht bestimmt auch schneller zu wechseln.
    Dirk XJ hat gewechselt.... war aber alles etwas kompliziert. Er wird aber bestimmt noch was dazu sagen, nich dirk???

    :ciao
     
  12. #12 Thomas K., 03.07.2009
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Mir ist wieder eingefallen, was bei mir die Geräusche verursacht hat.

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=2271

    Kette wechseln ist kein Problem. Beim Einbau des SYE hatte ich sie in der Hand.
    SYE-Einbau hat bei ausgebautem VTG ca. 3 Std gedauert.

    Das Pilotlager kann glaube ich auch rasseln.

    Gruß
     
  13. #13 Eagle Eye, 04.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    naja, sind ja "nur" 98$ wenn ich sie "drüben" bestelle.
    neues VTG brauche ich nicht.
    ich weiß sehrwohl, dass JENS & Co. nur vom feinsten verkaufen. aber auch das ist gebraucht und hilft mir nicht so viel weiter.

    ich warte nochmal auf DIRK.

    irgendwer hatte dazu auch mal ein paar bilder.
    ich weiss beim besten willen nur nicht mehr in welchem forum.

    ob hier oder im *info :achselzuck
     
  14. #14 Wildwater, 04.07.2009
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.606
    Zustimmungen:
    43
    Vorname:
    Miriam
  15. #15 Eagle Eye, 24.07.2009
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    33.678
    Zustimmungen:
    7.990
    Vorname:
    Carsten
    leider nein.

    renegade-station ruft 180 euronen für ne kette auf.
    find ich heftig.

    also USA-bestellung.

    braucht noch jemand was ??


    edith sagt:
    USA-bestellung gecancelt, bei der renegade-station bestellt, weil: bei ebay kette für 80 euronen entdeckt.
    soll zwar qualitativ nicht so prima sein. aber besser als jetzt wird es alle nase lang sein.
     
Thema: Kette VTG gelängt ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Jeep jk Kette gelängt

    ,
  2. np231 ausgangslager wechseln