Kaufberatung

Diskutiere Kaufberatung im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo alle zusammen! ich möchte mir gerne nach langer Überlegung einen Jeep Wrangler kaufen. was haltet ihr denn von dem hier?...

  1. #1 Chocolate-Girly, 07.03.2011
    Chocolate-Girly

    Chocolate-Girly Member

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
  2. TheoYJ

    TheoYJ Ich habe keine Ahnung - davon aber viel...

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    204
    Vorname:
    Andreas
    Hmmm :nachdenklich - was mir uberhaupt nicht gefällt sind diese Alu-Riffelplatten.
    Erstens sind die häßlich, zweitens wie sieht es darunter aus ?

    Warum hat der Wagen keinen Teppich ? Soooo einfach zu bekommen sind die nicht mehr... Warum hat er chromfarbene Griffmulden wenn sonst alles schwarz ist ?

    Ansonsten - wenn die Technik stimmt..... aber da kann man noch handeln....
     
  3. #3 Thomas K., 07.03.2011
    Thomas K.

    Thomas K. wieder mit Jeep

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Thomas
    Hallo Nadine,

    einen Wrangler zu kaufen, ist schon mal eine gute Wahl.
    Auf Fotos kann man allerdings nicht viel erkennen. Ist aber bei allen so.
    Die Wagen sind einfach zu "alt" um sie nach Fotos beurteilen zu können.
    Fahr hin und mach eine Probefahrt. Nimm auf jeden Fall jemand mit der sich auch mit dem Wrangler auskennt.
    Du bekommst teils super gepflegte 87er oder auch völlig runtergerittene und verrostete 95er.

    Viel Glück bei der Suche.

    Gruß Thomas

    Und merke dir. Die wirklich Guten sind nicht lange im Netz.
    Fahrzeuge die schon 14 Tage drin stehen, haben meist zu viele "Macken".
    Man muß schnell sein, aber auch nicht blind, um einen Guten zu erwischen
     
  4. #4 Chocolate-Girly, 07.03.2011
    Chocolate-Girly

    Chocolate-Girly Member

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
    hey, danke für die schnelle Antwort!
    Ja das mit dem Riffelblech ist auh nicht so mein Ding,
    wies drunter aussieht, das müsste man sich natürlich anschauen.
    Die Griffmulden, denke ich wird er wohl der Optik halber montiert haben.
    Und an den Teppichen wirds wohl hoffentlich nicjt scheitetn, wenn sonst alles passt.
    Was meint Ihr zu den Sacgen die neu gemacht wurden?
    lg
     
  5. #5 Thomas T., 07.03.2011
    Thomas T.

    Thomas T. jeeper4fun

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    für einen 88er mit kleinem Motor viel zu teuer....
     
  6. #6 Laredo_67, 07.03.2011
    Laredo_67

    Laredo_67 Laredo_67

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Markus
    Wranglerkauf

    Hi Nadine !!

    Ich würde die Finger von dem lassen, was mir ein Dorn im Auge ist, wäre das Alublech.Kommt einem fasst so vor, als möchte mann da den Rost verkleiden.:nachdenklich
    Zumal der kleine Motor mt den 103 PS keinen Hering vom Teller zieht !!
    Wenns schon ein 2.5er sein soll, dann schau mal nach nem 2.5er mit 121 Ps.

    :ciao
     
  7. #7 NiceIce, 07.03.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas Nadine.

    Scheinst aus Austria zu kommen, da Du Dir einen Wiener ausgesucht hast.

    So, nun mal zum Objekt der Begierde.
    Der Preis kann soweit In Ordnung gehen, wenn es, und danach schauts aus, ein Canada-Modell ist.

    Das Gleiche fahre ich auch, allerdings mit der 4.2 Liter Maschine, mit der ich auch nicht Glücklich bin derzeit.

    Canada hätte den Vorteil einer verzinkten Karosse, also ist die Chance gut, ein Rostfreies Modell zu ergattern.

    Teppiche sind vielleicht dabei, nur nicht weiter erwähnt. Meiner hatte/hat auch keine drin.

    Gehe ich von meinen Besichtigungen letztes Jahr aus, habe ich für 4200 Euro zahlreiche Wrangler angeschaut, da konnte man ohne Schrauben, nur mit den Findern, die Karosse abheben. Rundum total verrostet.

    Ich bin den 2.5er gefahren und für meine Begriffe muss man differieren, was man mit dem Wrangler machen möchte. Für Tagestouren und rumcruisen reicht die Maschine allemal, ist vom Verbrauch (wenn gut eingestellt) auch akzeptabel.

    Und letztlich, wenn alles rundum passt, ist ein Umbau der Maschine auch nicht aus dem Auge zu verlieren.

    Ich würde sagen, schau den Yps in Ruhe an, achte auf Rost, Fahrwerk und Funktion aller Bauteile.
    Achte drauf, ob das Riffeldesign nur Folie ist oder richtiges Alublech.

    Wenn Folie, drück drauf. Knirscht es hier und da, wird sich der Rost darunter verstecken.
    Ist es Blech.....schau von Unten drauf und drück auf die Kotflügel.

    Ein "Fachmann" der sich mit Jeep auskennt wäre da auf jeden Fall ein großer Vorteil.
    Handle den Typ auf 3000 Euro runter, der Fachmann wird sich einiges einfallen lassen, das der Preis auch gerechtfertigt ist.

    Wenn Du aber mehr als nur Rumcruisen im Sinn hast, ist es der falsche Wrangler, dann schau weiter.
    Ein 2.5er Einspritzer oder gar ein 4 Liter wäre dann die beste Wahl.

    Viel Glück bei der Suche und herzliche Grüße aus Klagenfurt.

    Martin
     
  8. #8 Dreckfahrer, 07.03.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hallo Nadine,

    erstmal :wc im Forum:daumen


    Zum YJ, von dem würd ich die Finger lassen. Der sieht sehr nach nem faulen Ei aus.
    Laß Dir Zeit und Du wirst was vernüftiges finden.




    Gruß Uwe
     
  9. #9 Chocolate-Girly, 07.03.2011
    Chocolate-Girly

    Chocolate-Girly Member

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
    Wow!
    Vielen Dank für die vielen Tips und Ratschläge!
    Ihr seid mir wirklich eine große Hilfe!

    Manche von euch schreiben, ich sollte besser die Finger davon lassen.
    Könntet ihr mir bitte genauer sagen warum???

    Das Problem mit dem Probefahren ist, dass ich in Salzburg wohne (Zell am See) und ich ca. 4 Stunden nach Wien fahre );
    Ich werde den Verkäufer um weitere Fotos (Motor, Kotflügel von unten, Innenraum,.....) bitten, und diese dann hier ins Forum stellen, vl. können wir dan mehr sagen.

    ps. die 103 ps sind für mich genau richtig! (;

    Freue mich auf weitere Antworten.

    Lg Nadine
     
  10. #10 Cheropit, 07.03.2011
    Cheropit

    Cheropit Jeeper

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Pedro
    Hallole Nadine,

    erst mal auch von mir ein freundliches :willkommen

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an (bis auf "das Riffelblech ist häßlich" ...ist ja Geschmacksache).

    Der Wrangler wurde mit längeren Federschäkeln vorn und hinten höhergelegt. Wenn die Vorderachse nicht mit Keilen unterlegt wurde ändert sich der Nachlauf negativ und das Auto hat einen schlechten Geradeauslauf, sprich: tanzt hin und her wie ein Geißbock (übertrieben gesagt). Für einen Jeep-Neuling der das Eigenleben noch nicht kennt ist das nicht ideal...ich würde auch von diesem Fahrzeug abraten.
    Nimm dir Zeit und schau nach einem unverbastelten 2,5 Liter (macht weniger Probleme). Die Fahrzeuge gibt es, aber man muss sie eben suchen.
    Viel Erfolg :daumen

    ich habe gerade noch gesehen dass der Unterbodenschutz offensichtlich nagelneu ist...erst Recht die Finger weg!!!

    P.S. Teppich gibt es bei ASP Eberle
     
  11. #11 Dreckfahrer, 07.03.2011
    Dreckfahrer

    Dreckfahrer Master

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Uwe
    Hi,
    Tatsache ist das auf Bildern alles gut aussehen kann!!!!
    Und die Frage ist ja warum hat er das Riffel dran gemacht:achselzuckzwecks der Optik wohl kaum!!!!
    Und um einen Termin Vorort wirst nicht drumrum kommen, am besten mit einem wo sich auskennt. Und wenn irgendwas nicht so ist wie Du Dir es vorstellst oder Dir was merkwürdig erscheint "Finger weg" es findet sich immer
    was. Nur nichts überstürzen:daumen


    Unglaublich aber in Österreich gibts wirklich nicht viel Auswahl..........
    http://www.autoscout24.de/ListGN.as...=110&zipc=A&ustate=N,U&nm=False&pageid=search


    :nachdenklichder blaue 4,2L mit ü800000TKm is doch ein Schreibfehler..............




    Gruß Uwe
     
  12. #12 christian73, 07.03.2011
    christian73

    christian73 STIFF-Master

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    31
    Vorname:
    Chris
    hi nadine,

    riecht ganz klar nach faulen eiern. finger weg.... das riffelbelch ist garantiert ein blender, um irgendwas zu verbergen. das macht sich keiner freiwillig ran...
    außerdem ist der motor nicht das gelbe vom ei. besser 6zylinder!!!

    gruß,

    chris
     
  13. #13 Cheropit, 07.03.2011
    Cheropit

    Cheropit Jeeper

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Pedro
    :daumen:daumen:daumen...bis auf das mit dem 6 Zylinder :grübel du weißt ja wir Männer haben gern so viel Leistung wie möglich :-)
    Der 2,5 ist okay, aber du musst fairer Weise wissen dass der genauso viel Sprit braucht wie der 4,0 Liter, d.h. wenn du ein sparsames Auto möchtest musst du dir einen Twingo kaufen :bähh:-)
     
  14. #14 NiceIce, 07.03.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Leute, Ihr dürft bei allem nicht vergessen, das es hier um Austria geht, nicht um Deutschland.

    Nadine, lass Dich nicht beirren.
    Es macht nen Unterschied, ( in Stufe 0 )
    54 Euro/Monat zu zahlen oder 154 Euro beim 4-Liter.

    Ich such Dir mal ein Paar Beispiele raus, die in etwa auch meinen Vorstellungen entgegen kommen würden.

    http://www.willhaben.at/iad/gebrauc...gler-2-5-base-hardtop-24016721/?adId=24016721

    http://www.willhaben.at/iad/gebrauc...-2-5-africa-safari-ht-24376413/?adId=24376413

    Nun zu einem evtl. Schnäppchen:
    http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=1459049

    Bei diesem hier würd ich Schwach werden:
    http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=1455365

    Die Preisklasse Deiner Suche wäre interessant zu wissen, das erleichtert die Auswahl.

    Und wenn Du niemanden hast zum Anschaun:
    Abholen und wieder Heim bringen, ich bin dabei in Austria.

    LG
    Martin
     
  15. #15 manowar, 08.03.2011
    manowar

    manowar Master

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    10
    Vorname:
    kay
    Also,zum Thema Riffelblech muss ich mal was sagen.
    Hab das ja selber an meinem Auto,zwar nicht der ganze Kotflügel,aber sonst rund rum.Hab auch ein Canada Modell.
    Bei mir war vorher kein Rost und jetzt ist auch kein Rost drunter.Wenn die Bleche ordentlich dran gemacht worden,so das die nicht blank aufeinander liegen,ist das doch ok.Nur weil Riffelbleche dran sind heißt das nicht der zerrostet ist.Muss man sich halt genau ansehen.

    Ob einem das gefällt ist Geschmackssache.Mir gefällt auch kein tiefer gelegter Wrangler,aber jeder so wie er will.
     
  16. #16 Chocolate-Girly, 08.03.2011
    Chocolate-Girly

    Chocolate-Girly Member

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
    Hey Jungs,
    ihr seit wirklich klasse!
    Ihr habt mir schon seh weitergholfen!

    Wie bzw. wo sieht man das eig. wenn ein Wrangler höhergelegt ist?
    Sollte och hohergelegte besser nicht kaufen? wenn ja, warum?

    mir würde dieser hier auch wirklich sehr gut ins Konzept passen:

    http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=1459049

    aber bei dem Roten sind halt die Stoß-, Lenkungsdämpder, Auspuff usw.
    alles neu gemacht, und es sicht 8 Felgen dabei. deshalb dachte ich eig, der wäre super!?


    Was würdet ihr zum Schwarzen sagen?
    kostet halt 1100€ weniger. Und der Vorteil, der ist niht so weit weg.

    freue mich auf viele Antworten.

    Lg
     
  17. #17 NiceIce, 08.03.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas Nadine.

    Was ich zu dem schwarzen sage, steht ja Oben.

    EVTL!!! ist es ein Schnäppchen, evtl. eine rollende Baustelle.

    Ohne genaues Anschaun keine Sicherheit, das hab ich bei vielen YJ durchgemacht.

    Für was soll der neue den herhalten?
    Spassfaktor und Eisdiele
    oder
    Gelände und Zugpferd für einen Anhänger?

    Für was soll der Jeep herhalten?
    Den danach richtet sich im Grunde alles.

    Höhergelegt erkennt man zu 80% an gebogenen Blattferdern VO und Hi.
    Nicht tiefergelegt sind diese grade.

    Was aber leider nicht bedeutet, das grade auch gut ist, denn irgendwann sind auch Höherlegungsfedern gerade, also kaputt.
    Hier ist entscheidend, wie das Fahrwerk an sich aussieht, ein Fall für ein einigermaßen geschultes Auge.

    Bodylift ist auch eine Art Höherlegung. Erkennt man am Spaltmaß Kaorosse und Rahmen.

    aber all das ist im Grunde eine relative Sache.
    Ein Fahrwerk bekommst komplett für ca. 800 Euro und hast danach Ruhe.

    Eine Durchrostung am Rahmen oder Karosse bedeutet werkstatt und viel viel Arbeit, sehr hohe Kosten wenn du nichts selber machen kannst und Wartezeiten.

    Also sollte Dein Auge, wenn du nichts selber machen kannst oder wenig selber machen kannst, auf dem Antrieb und dem Rahmen liegen.
    Danach Karosse und das Innenleben.

    Ein defekter Lenkungsdämpfer sollte kein Kaufhindernis darstellen, ebenso ausgenudelte Stabi-Gummis, ein versauter Teppich oder die ein oder andere, rostfreie Beule. All das kann man mit wenig Geld schnell wieder hinbiegen, alles andere jedoch geht schnell ins Geld.

    Schau dir den Schwarzen in Ruhe an, fahr ne Runde und lass nen Profi den Gesamtzustand ermitteln, dann kannst, wenn alles passt, zuschlagen.
    So sehe ich das.

    LG
    Martin

    Nicht vergessen: Für was soll der Jeep herhalten??
     
  18. #18 Chocolate-Girly, 09.03.2011
    Chocolate-Girly

    Chocolate-Girly Member

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
    Ich würde den Jeep Haptsächlich zum gemütlich herumcruisen, und ab und zu, aber eher selten sollte er auch einen leichten Häbger ziehen.

    Aber er muss jetzt nicht unbedingt eine Anhängerkupplung haben!

    Hab gerade eine Email bekommen, der schwarze ist leider nicht meh zu verkaufen );

    Gibt es hier im Forum jemanden in Wien, od. in der Nähe wohnt, der sich den Roten eventuell mal kurz anschauen könnte, ob er die lange Reise mür mich wert ist?????
    mir wäre wirklich sehr geholfen.

    lg
     
  19. #19 NiceIce, 09.03.2011
    NiceIce

    NiceIce 258 ist nicht mein Bodymaß-Index

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Martin
    Servas Nadine.

    Ich komme aus Klagenfurt. also auch nicht grad aus der Nähe von Wien.

    Laut Karte sind ienige aus der Wiener Gegend, aber die meisten haben 0 Beiträge oder waren lange nicht mehr Online.

    Ich werd mal einem guten Bekannten bescheid geben, ob er sich den mal anschauen kann.

    Ansonsten Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer aufnehmen und um Bilder vom Unterboden und Detailaufnahmen vom Rahmen bitten.

    Auch ein weiter Weg kann sich lohnen.

    LG
    Martin
     
  20. #20 Chocolate-Girly, 09.03.2011
    Chocolate-Girly

    Chocolate-Girly Member

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Nadine
    Hey das wäre ja super, wenn du mal mit deibem BeKannten reden könntest (:

    Ja ich hav gestern den Verkäufer um mehr Fotos gebeten, aber er hat noch keine geschickt. vl. heute, mal sehen.

    lg
     
Thema:

Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich hätte als total Anfänger eine Frage ist dieser Wrangler kaufbar? Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:...
  2. Oh nein, schon wieder Kaufberatung

    Oh nein, schon wieder Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir in nahe Zukunft einen Cherokee zulegen. Es wurde auch schon so einiges recherchiert, aber dennoch sind da ein paar Fragen...
  3. Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung

    Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu im Forum und schon voll mit dem Jeep-Virus infiziert Ich würde mir nun gerne meinen ersten Wrangler zulegen....
  4. WJ Overland Kaufberatung

    WJ Overland Kaufberatung: Moin Moin Jeeper! Ich bin mittlerweile am überlegen mir noch einen WJ zukaufen und bräuchte da nochmal eure Meinung ob es ein 2.7 crd oder ein...
  5. XJ Kaufberatung: hohe vs. geringe Laufleistung - was ist besser?

    XJ Kaufberatung: hohe vs. geringe Laufleistung - was ist besser?: Hallo ihr Lieben, ich winke einmal in die Runde. Ich bin seit heute neu im Forum. Langersehnt möchte ich mir nun einen XJ für Fahrten raus in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden