Kaufberatung Rangierwagenheber

Diskutiere Kaufberatung Rangierwagenheber im Technik allgemein Forum im Bereich Allgemeine Technik; Servus, ich würde das letzte Bild hinschicken und freundlich nach dem weiteren Vorgehen oder einem Nachlaß anfragen.

  1. #21 OffRoad-Ranger, 10.04.2024
    OffRoad-Ranger

    OffRoad-Ranger Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    186
    Servus,

    ich würde das letzte Bild hinschicken und freundlich nach dem weiteren Vorgehen oder einem Nachlaß anfragen.
     
    jeeptom gefällt das.
  2. #22 jeeptom, 10.04.2024
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.284
    Zustimmungen:
    4.981
    Vorname:
    Tom
    Ich habe dem Verkäufer eine Mail geschickt. Ich habe nicht um einen Umtausch oder Rabatt gefragt,
    aber doch klargemacht, dass dies mein erster Einkauf war und die Enttäuschung groß ist.
    Weitere Bestellungen oder Weiterempfehlungen behalte ich mir vor.

    Ich habe aber gar keinen Bock auf wieder einpacken und zurück schicken.
    Am Wochenende wird der Heber ausprobiert und wenn da alles gut läuft ist es für mich okay.
     
    QZ110 und Eagle Eye gefällt das.
  3. #23 jeeptom, 04.05.2024
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.284
    Zustimmungen:
    4.981
    Vorname:
    Tom
    Natürlich gab es bisher keine Rückmeldung. :nachdenklich Aber egal.

    Die bisherigen kleinen Hebe,- oder Stützdienste hat der Heber gut gemacht.
    Aber heute habe ich das Ding mal gequält. Maximale Hubhöhe und maximale Belastung.
    Da hat er auch gemacht.....

    20240504_160821.jpg 20240504_160802.jpg

    .....hat leider nicht gereicht die Räder der angehobenen Seite frei zu drehen.
    Okay, das liegt aber an den Ausfederweg vom Fahrwerk.

    Also wieder jede Achse einzeln anheben und Böcke drunter.
     
    QZ110 und Eagle Eye gefällt das.
  4. #24 Headman, 08.05.2024
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2024
    Headman

    Headman Jeeper

    Dabei seit:
    26.11.2016
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    84
    Vorname:
    Heiko
    Moin,

    ginge mir selbst mit meinem grösseren Rangierwagenheber auch so, daher hebe ich meinen immer an am Diff an. Dann Böcke li/re unter die Achse, dann steht die Fuhre sicher und es lässt gut dran schaffen.

    IMG_1190.jpeg

    G Heiko
     
    larry und jeeptom gefällt das.
Thema: Kaufberatung Rangierwagenheber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kauftipp rangierwagenheber

    ,
  2. jeep grand cherokee 2012 aufbocken