Kaufberatung Grand Cherokee !?!

Diskutiere Kaufberatung Grand Cherokee !?! im Grand Cherokee Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo Cherokee Fahrer, ich bräuchte mal eure Erfahrung und Einschätzung! Zurzeit fahren wir einen Volvo XC90 und einen (30 Jahre alten) Wrangler,...

  1. #1 ChristianYJ87, 04.02.2018
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    Hallo Cherokee Fahrer,
    ich bräuchte mal eure Erfahrung und Einschätzung!

    Zurzeit fahren wir einen Volvo XC90 und einen (30 Jahre alten) Wrangler,

    wir sind jetzt am überlegen ob wir den Volvo nicht gegen einen Grand Cherokee tauschen sollen.



    Meine Idee ist einen V8 Benziner mit einer Gas-Anlage auszurüsten, damit die Kosten pro Km geringer werden wir aber dennoch einen „schönen fetten V8“ im täglichen Einsatz haben können.

    Wie sind eure Erfahrungen mit der täglichen Nutzung, welche Modelle und Varianten sind zuverlässig?
    Ich bin durchaus in der Lage kleine Reparaturen und Inspektionen selbst zu machen, habe aber keine Lust an unserem Alltagsauto „andauernd zu schrauben“.

    Bei der Wahl des Modells und des BJ’s bin ich offen, wichtig ist mir die Zuverlässigkeit und der fetten V8 ;-),
    wobei, ich denke, den Fiat-Jeep möchte ich glaube ich nicht.

    Bitte gebt mir eure Meinung und Erfahrung.

    Grüße
    Christian



    PS, ich packe diesen Beitrag in beide Cherokee Foren, damit ich euch alle erreiche
     
  2. #2 Trapper, 04.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2018
    Trapper

    Trapper Member

    Dabei seit:
    30.12.2017
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    9
    Einfach zu beantworten:
    5,7 V8 HEMI Grand Cherokee als daily driver mit LPG Gas, ganz wunderbar, Verbrauch solange die Gasförderung besteht gut bezahlbar, aber die Kosten kennt man ja vorher. Hinterher jammern geht nicht.
    Wir lieben das Fahrzeug bisher, hatte noch keine Reparaturen, der Vorbesitzer hatte noch die Verschleißteile am Hals, das haben wir noch gespart. Ersatzteile und Reparaturen werden teuer, wenn sie denn anfallen, keine Frage.
    Bei uns macht er sich als Daily ganz wunderbar.
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
  3. #3 SRT Roy #1, 04.02.2018
    SRT Roy #1

    SRT Roy #1 Master

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    326
    Vorname:
    Roy
    Gute Idee, denn Diesel ist ja nicht wirklich was. :vogel
    5,7 HEMI oder 6,1er bzw. 6,4er HEMI mit Gas sind 1.Wahl.
    Hatte schon 5,7er V8 im Dodge Ram und Dodge Durango, aktuell 6,4er HEMI im Grand Cherokkee, ALLE mit Gas/LPG.:daumen
     
    IndianJakysSpirit gefällt das.
  4. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    Für mich ist mein Wk 5.7 ohne Gas das beste Auto bisher. Seit 11 Jahren ohne ernsthafte Reparatur als Alltagsauto mit 200.000 km auf der Uhr bin ich mehr als zufrieden. Und ich freu mich noch immer täglich wenn ich einsteige.
     
    Eagle Eye und det65 gefällt das.
  5. #5 ChristianYJ87, 04.02.2018
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    Hallo Leute,
    also ich muss sagen eure Antworten gefallen mir :steffi, hatte schon Angst ihr ratet mir zu einem 1,6 L mit doppelturbo und so :happy

    Gibt es noch eine Baujahr Periode die zu empfehlen ist? oder ist das durch die Motorvariante (5,7) schon ausreichend eingeschränkt?

    Christian


    noch eine Anekdote meinerseits, wir wollten vor zwei Jahren den neuen XC 90 holen, da hatten die von Volvo nur den 2,0 L mit Turboquatsch,

    das passt für mich nicht, ein 2Tonnen Auto mit so einer Nähmaschine als Antrieb.
     
  6. tom58

    tom58 hemi 5.7 2006

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    129
    Vorname:
    tom
    Ist das nicht auch eine Preisfrage? Oder spielt Geld keine Rolle?? Wie hoch ist denn Dein Budget??
     
  7. #7 ChristianYJ87, 04.02.2018
    ChristianYJ87

    ChristianYJ87 Member

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    christian
    Hallo Tom,
    klar ist mein Budget nicht unbegrenzt,
    für den Volvo sollte ich noch 15K bekommen und das könnte ich einsetzen,
    wenn etwas übribrig bleibt wäre das schön dann könnten wir dann mit unserem "neuen" einen Tripp machen.
    Dann ist es ja auch immer so eine Sache für wieviel Budget man welchen Zustand bekommt, wenn man z.B. für 8K einen bekommt, der am ende seiner Tage ist, aber für 12K einen der noch einige Jahre läuft maht es mehr sinn den höheren Preis zu zahlen,
    man bekommt mehr für sein Geld, sozusagen
     
  8. #8 Darkling, 05.02.2018
    Darkling

    Darkling Jeeper

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    David
    Ich würde auch zum WH mit Hemi raten, aber für dein Budget musst du da schon bissl suchen und Glück haben.
    Noch dazu, wenn er schon LPG haben soll.
     
  9. Loeti

    Loeti Member

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Dieter
    Hallo,

    der Hemi ist nach allem was ich bisher mitbekommen habe für den LPG-Betrieb wohl die erste Wahl.

    Allerdings wenn du dich durch das www liest wirst du auch Probleme dieses Modells finden.

    Was das nachträgliche Ausrüsten mit einer LPG-Anlage angeht, so hat mir kürzlich ein Umrüster erzählt das theoretisch nur noch Direkteinspritzer umgerüstet werden können, da bei diesen Anlagen eine ABE mitgeliefert wird und der Einbauer für die fachlih richtige Montage unterzeichnet.
    Bei den Saugrohreinspritzern wurde nach dem Einbau eine Abnahme von TüV, Dekra und Co. erforderlich, was diese seid Anfang des Jahres nach seiner Aussage nicht mehr machen.
    Ist aber ohne Gewähr, also bevor du einen Granny ohne LPG kaufst, frage mal einen Umrüster ob die Umrüstung und Eintragung möglich ist.
     
Thema: Kaufberatung Grand Cherokee !?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep grand cherokee kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Grand Cherokee !?! - Ähnliche Themen

  1. Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung

    Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu im Forum und schon voll mit dem Jeep-Virus infiziert Ich würde mir nun gerne meinen ersten Wrangler zulegen....
  2. Jeep Grand Cherokee SRT8 Spider Monkey 10x20 mit 295/45 R20

    Jeep Grand Cherokee SRT8 Spider Monkey 10x20 mit 295/45 R20: Biete vom Jeep Grand Cherokee SRT8 die 4 x originalen Spider Monkey‘s in 10x20 ET50 als Komplett-Radsatz mit Pirelli Reifen 295/45 R20 an. (...
  3. Grand Cherokee Neuwagen

    Grand Cherokee Neuwagen: Hallo, bin gerade am entscheiden ob Volvo XC90 oder Grand Cherokee. Bin mich gerade am einlesen, werde morgen einen Grand Cherokee 2019 Summit...
  4. Jeep Grand Cherokee 2.7 CRD steckt im 2 Gang

    Jeep Grand Cherokee 2.7 CRD steckt im 2 Gang: Ich bin neu und habe gleich folgendes Problem GC 2.7 CRD BJ 2002 Getriebe steckt im 2 Gang Motorkontrolllampe leuchtet Dioden an der...
  5. Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?

    Wer hat seinen Jeep Grand Cherokee aus USA?: Hallo und liebe Grüße ins Forum, bin neu dabei und jetzt stolzer Besitzer eines Jeep Grand Cherokee 3,6 Overland Bj. 2014 aus USA. Meine Frage:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden