Kaufberatung CJ7 / 1983

Diskutiere Kaufberatung CJ7 / 1983 im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Leute, ich bin ganz frisch hier im Forum und habe mich soeben im Vorstellungsthread vorgestellt :)...

  1. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    Hallo Leute,

    ich bin ganz frisch hier im Forum und habe mich soeben im Vorstellungsthread vorgestellt :)

    http://www.jeep-community.de/showthread.php?t=21863

    Ich interessiere mich sehr für die CJ7 Baureihe. Vom Design und vom aussehen her. Gibt es aber andere Faktoren, die mich dazu bringen könnten einen anderen jeep anzusehen?

    Wie findet Ihr konkret dieses Angebot aus Erfurt? Vielleicht kennt den ja schon jemand und kann mir eine Meinung dazu geben?

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=216991334&cd=634764870370000000

    Wie ich schon gesagt habe, bin ich ganz neu und eigentlich aus einer komplett anderen Szene, wie Ihr in mienem vorstellungsthema sehen könnt. Interessiere mich aber sehr für das offene Jeepfahren.

    Primär will ich das Auto als Schönwetter/Spaß/Cruisen nutzen... Denkt Ihr da bin ich richtig mit einem, doch fast 30 Jahre alten Auto? Oder machen diese "Teile" :) viel gezicke?

    Vielen dank und viele Grüße aus München!
     
  2. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
  3. #3 der Öli, 24.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
    bin ich besoffen oder hat der von ebay öldruck anschlüsse über der "stickenkupplung" :huch:huch:huch
    versuch doch einfach mal verschidene jeeps probe zu fahren
     
  4. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    Also der von Ebay fällt in diesem Fall schonmal weg.

    Ist mir ein zu großer Aufwand - bei einem Fahrzeug wo ich noch genug machen müsste, den auch noch aus Österreich zu importieren etc.

    Wie findest du den schwarzen aus dem ersten Link?

    Sieht doch ganz gescheit aus oder nicht?
     
  5. #5 der Öli, 24.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
    ich weiß nich der sieht so " kampferfahren " aus :grübel was schwebt dir denn so als kaufpreis vor :achselzuck
     
  6. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    Kannst du mir vielleicht bezüglich der Zulassung etwas sagen?

    Lt. Besitzer ist ein Oldtimer Fahrzeugpass vorhanden &Fahrzeugbrief entwertet...

    In einem halben Jahr kann ich mir ja auch die H-Zulassung holen..

    Mit was für Unterhaltskosten muss ich denn ca rechnen?
     
  7. #7 der Öli, 24.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
  8. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    Danke schonmal Daniel!

    Der aus dem Link, den habe ich auch schon gesehen. Da weiß ich irgendwie nicht so recht. Bin mir bei dem nicht so sicher. Wobei der preislich halt schon ein gutes Stück günstiger ist...

    Kennt den vielleicht jemand, oder ist der hier bekannt?
    Würde halt auch gerne ein Hardtop haben und das ist bei dem anderen mit dabei. Ausserdem, macht der vorherige irgendwie vom Eindruck her einen besseren, aber kann auch nur eine blöde Meinung meinerseits sein.. hmm..
     
  9. #9 der Öli, 24.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
    dafür nicht ;-) dafür sind wir ja hier :-)
     
  10. #10 Intruder66, 24.07.2012
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo,
    also bei dem " Mattschwarzen Wunder " passen schon mal die Angaben des Besitzers nicht.
    Hubraum 4810 cm³ ....wo kommen die denn her ? Was soll das denn für nen jeep motor seien? gibt es garnicht. Dat ist nen uralter 4,2 Ltr Sechszylinderr ohne Kat oder sonst etwas (Also Teuer in Steuern nooch dazu). Dazu nochmit nem Holly angeblich "generalüberholt" ....aha, ja deswegen ist der unzulässige offene Luftfilter ja auch so Proffesionell mit nem Spangummi befestigt. Und wenn der 4,2 auf Holly & co umgerüstet wird wird dazu auch das ganze Unterdruck gedöns entfernt was das ganze TÜV mässig auch nicht besser macht.

    Es gab den 4.982 cm³ AMC 304 V8 oder den AMC 258 R6 (4,2 l) und dazwischen nix... abgesehen von dem 3.687 cm³ Buick V6 der aber in D- land mehr als selten im jeep zu finden ist. Aber auf den Bildern ist ja auch nen R6 zu sehen....dazu jede menge wild verlegter Kabel und runtergerockte Teile. Dafür dann noch 6000 Euro....Hallo geht es noch? Von wegen TÜV schreiben Sie lieber garnicht erst etwas. Selbstlackiert..schwarz Matt....aus der guten Sprühdose....hält von 12 bis Mittag.... Dazu die rissigen kunstleder Sitze wohl aus nem XJ... Bilder vom Rahmen zeigen sie lieber garnicht erst. Auch an den bekannten Gammelstellen des Karosse haben sie schön mit Riffelblech überdeckt usw... für die Kiste würde ich MAX 600 Euro als Erstazteilespender ausgeben.


    Meine Meinung..da ist die Kiste für 1500 Euro das deutlich eherlichere Auto. Davon ab....ein 30 oder 40 Jahre altes Fahrzeug erfordert einfach das man gewisse Sachen selber repaieren kann ansonsten macht es mehr Sinn sich nen Golf Cabriolet oder so zu kaufen. Natürlich funktioniert ein ordentlich gewarteter Jeep auch im Alltag gut wenn er eben ordentlich gewartet wurde / wird trotz alle sgehört es eben dazu auch mal etwas zu schrauben.
     
  11. #11 der Öli, 24.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
    :daumen das ist es wo ich keine ahnung von habe ;-):-)
     
  12. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
  13. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Steht nichts von Euro und LKW-Zulassung kannst du vergessen.
    Ich denke mal dann knapp € 1000,- Steuern, ausser du möchtest halt nur
    im Sommer anmelden, dann wird es ja weniger. Frage wäre ob er wirklich
    rostfrei ist und ob nen Dach dabei ist.
     
  14. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    LKW Zulassung ist laut Besitzer vorhanden. Jedoch hat er unerlaubterweise die Sitzbank hinten wieder eingebaut.
    Steuern zahlt er lt Angabe 120 Euro.
    Ich wurde das Auto auch nur in der Sommer Saison fahren.
    Türen ud Hardtop sind vorhanden.

    Will mir morgen abend das Auto anschauen, Bzw. Die Tage.
    Gibt es besonderheiten auf die ich achten sollte?
     
  15. #15 der Öli, 24.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
    eventuell solltest du auch mal nach dem typ TJ suchen der ist von der haltung recht "günstig"
     
  16. #16 Caravanic, 24.07.2012
    Caravanic

    Caravanic Master

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    5
    Vorname:
    Alex
    Der blaue ist ei Wrangler YJ mit "eckigen Lampen" der CJ7 ist der Vorgänger mit runden Lampen. Das ist schonmal der erste Unterschied.

    Eine LKW-Zulassung im Fahrzeugschein heisst nicht dass Dein Finanzamt das anerkennt. Hatte das Problem mit meinem Finanzamt damals auch. Die Konsequenz war, dass er als LKW versichert aber als PKW versteuert wurde! ;-)
     
  17. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    Am liebsten wäre mir auch der mit den "Runden Lampen" :)
    Aber mittlerweile gefallen mir auch die eckigen :)
     
  18. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Wo bekommt man den heute noch eine LKW-Zulassung am Finanzamt anerkannt?! Ich denke, die sie noch haben sollen froh sein und hoffen,
    dass das Finanzamt nicht doch noch zu Recht sagt, der wird nach PKW
    besteuert und sich dann für die letzten fünf Jahre ihr Geld holt. Hat bei
    uns einen mit nem CHevy K5 6.2 erwicht. Der konnte den Wagen für die
    Steuern verkaufen...

    Und runde und eckige Lampen...wenn ich es mit aussuchen dürfte...
    hätte ich beide :-)
     
  19. #19 der Öli, 25.07.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    811
    Vorname:
    Daniel
    OT
    ist der K5 nicht sogar ein pickup ???
     
  20. anil-a

    anil-a Member

    Dabei seit:
    24.07.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Anil
    Hmmm mit was musste ich denn an steuern rechnen, bei letzterem Modell, dem blauen wrangler?
     
Thema: Kaufberatung CJ7 / 1983
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cj7 schwachstellen

    ,
  2. cj7 kaufberatung

    ,
  3. jeep cj 6 4.2 kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung CJ7 / 1983 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich hätte als total Anfänger eine Frage ist dieser Wrangler kaufbar? Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:...
  2. Umbau Jeep CJ7

    Umbau Jeep CJ7: Hallo zusammen, Hab vor kurzen einen 1980er Jeep CJ7 gekauft. Dazu als Schmankerl gab es noch einen AMC 360 cui-Motor mit TH400...
  3. Oh nein, schon wieder Kaufberatung

    Oh nein, schon wieder Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir in nahe Zukunft einen Cherokee zulegen. Es wurde auch schon so einiges recherchiert, aber dennoch sind da ein paar Fragen...
  4. Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung

    Jeep TJ Diesel-Umbau - Kaufberatung: Hallo Zusammen, ich bin ganz neu im Forum und schon voll mit dem Jeep-Virus infiziert Ich würde mir nun gerne meinen ersten Wrangler zulegen....
  5. WJ Overland Kaufberatung

    WJ Overland Kaufberatung: Moin Moin Jeeper! Ich bin mittlerweile am überlegen mir noch einen WJ zukaufen und bräuchte da nochmal eure Meinung ob es ein 2.7 crd oder ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden