Kaufberatung 92iger 4,0

Diskutiere Kaufberatung 92iger 4,0 im JEEP Wrangler YJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo Zusammen, ich bräuchte da mal eine kaufberatung. Zum Verkauf steht ein 92 iger JY 4,0 mit LKW Zulassung und 72000 km...

  1. #1 Carlos04, 17.01.2017
    Carlos04

    Carlos04 Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    karl heinz
    Hallo Zusammen,

    ich bräuchte da mal eine kaufberatung.
    Zum Verkauf steht ein 92 iger JY 4,0 mit LKW Zulassung und 72000 km
    Trailmaster-Fahrwerk, Höherlegung ca. 90mm inklusive Bodylift, Winde,Hardtop,
    Bikini und Softop. Sitze neu bezogen . Technisch laut Verkäufer einwandfrei, wohl mit ein paar Gebrauchsspruren, da auch leicht im Gelände bewegt.
    Preis allerdings 11,5. Wenn der Wagen wirklich ok ist, ist der Preis gerechtfertigt, auch wenn der Verkäufer sagt er habe ca. 8 mille reingesteckt. Ich würde mich über Antworten sehr freuen, da ich ihn mir in den nächsten tagen anschauen werde.
    j-1.jpg

    Gruß

    Carlos04
     
  2. #2 Sarge von Terror, 17.01.2017
    Sarge von Terror

    Sarge von Terror Jeeper

    Dabei seit:
    16.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Wenn alles eingetragen ist, alles im guten Zustand und der Body sowie Rahmen an den üblichen Stellen keinen Rost hat, ist das durchaus ein Preis, bei dem man anfangen könnte zu handeln. Zumindest bei der gegenwärtigen Preisvorstellung auf dem Markt.
    8k sind schnell versenkt in nem Wrangler, das würde ich ihm schon glauben.
     
  3. Münne

    Münne Jeep`er

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Marco
    Das mit der LKW Zulassung kannst du vergessen. Beim ummelden bzw neu anmelden entfällt das. Kannst du hier Forum nachlesen.
    Wenn du Glück hast kannst du über einen Kaltlaufregler noch auf Euro 2 oder 3 umschlüsseln lassen. Das geht beim 4.0 Direkteinspritzer.
    Habe ich bei meinen damals auch gemacht. Das spart dir einiges an Steuern.
    Vom ersten Blick schaut der gut aus. Am besten einen Jeeper aus deiner Gegend hier suchen und fragen ob der dich begleiten kann.
    Oder/und hier im Forum die Checkliste vorher studieren. Das hat mir damals ungemein geholfen.

    Viel Erfolg & Gruß Münne :tuscheln
     
  4. #4 Eagle Eye, 20.01.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.676
    Vorname:
    Carsten
    Max Euro 2
     
  5. Münne

    Münne Jeep`er

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Marco
    Was aber auch preislich besser ist als vorher :genau
    Vorher hätte ich ~600 Euronen Steuer bezahlen müssen.. danach wären es knapp die Hälfte.
     
  6. #6 Carlos04, 21.01.2017
    Carlos04

    Carlos04 Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    karl heinz
    Hat sich erledigt, gut das ich da in der Nähe zu tun hatte. Die Bilder toll, in Natura, innen recht vergammelt, Achsen, Diffs usw. stark angerostet, Motor sah auch scheußlich aus, ein Zuluftrohr durch Baumarkt Rohr ersetzt.Gut technisch wurde was gemacht, aber trotzdem für knapp 12 tausend erwarte ich etwas anderes. Dir Räder fand ich persönlich auch zu fett ( 33iger), muß da nicht auch noch etwas am fahrwerk geändert werden ? Gefahren bin ich ihn auch nicht, und jetzt stellt sich leider wieder die Frage yj oder doch tj.

    Gruß

    Karl
     
  7. #7 Eagle Eye, 22.01.2017
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.249
    Zustimmungen:
    2.676
    Vorname:
    Carsten
    Ich versteh die frage nicht.
    Und ohne Werbung für das von dir angesehene Auto zu machen,
    ein baumarkt-kg-Rohr ist auch meine ansaughilfe.
     
  8. #8 Carlos04, 22.01.2017
    Carlos04

    Carlos04 Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    karl heinz
    ja die Frage ist auch etwas unglücklich im Zusammenhang gewählt. ich meine damit, das vielleicht zu viele YJ in einem schlechten Zustand angeboten werden, und das, das vielleicht mit dem hohen Alter zusammen hängt, daher die Überlegung TJ.
    Trotzdem sieht das mit dem Rohr gebastelt aus, auch wenn wahrscheinlich super funktioniert. ich hätte es defenitiv lackiert.
     
  9. eddybo

    eddybo Lächle, denn Du kannst sie nicht alle töten !

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    29.871
    Zustimmungen:
    202
    Vorname:
    eddy
    ja :genau


    Die Chance einen TJ im unverbesserten Zustand zu finden ist deutlich höher :daumen
    Noch besser ist das beim JK oder einem Dacia Duster :nachdenklich
     
  10. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , Carlos , wir haben unsern TJ mit 6 Gang und Euro 4- leider verkauft .
    Aber wenn Du einen TJ mit Schraubenfedern einmal gefahren hast , könnte
    es Dein JEEP werden .
    Nur sollten die Räder zum Getriebe passen . Breite Reifen + 2 L - Benzin .
    Auch muß am TJ der Rost behandelt werden .!!!
    "Farbe oder Wachs " ist Umweltverschmutzung , stimmt nicht ..
    Lieber etwas länger suchen .!!!!
    Wir sehen uns .. D +H :tuscheln
     

    Anhänge:

  11. #11 Carlos04, 23.01.2017
    Carlos04

    Carlos04 Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    karl heinz
    Hallo Doret, tja ich glaube auch, wer suchet der findet, auch wenn es etwas länger dauert. Eigentlich wäre mir der TJ auch lieber, wegen des besseren Fahrwerks, bzw. des höheren Fahrkomforts.Da will ich dann schon einen mit Höherlegung haben. Doch so wie ich das gelesen habe, wird gerade das beim TJ teurer als beim YJ. na ja das Jahr hat ja erst angefangen.

    Gruß

    Carlos
     
  12. #12 der Öli, 23.01.2017
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.871
    Zustimmungen:
    948
    Vorname:
    Daniel
    Also wenn man vom trailmaster mit 2“ ausgeht kostet das für den yj 712,-€ und für den tj 628,-€ :vertrag
     
  13. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , Carlo , beschäftigen solltest Du dich mit dem Getriebe ,der Hinterachse und den Rädern .
    Wenn Du im Gelände fahren möchtest , brauchst Du - MT Reifen .
    Wir sehen uns . Heinrich
     

    Anhänge:

  14. #14 Carlos04, 24.01.2017
    Carlos04

    Carlos04 Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    karl heinz
    Vielen Dank euch Beiden ! die Liste ist ja schon einmal sehr gut. Tja viel Gelände werde ich nicht fahren, nur mal ab und zu. das das Fahrwerk so günstig ist wußte ich nicht !, wäre denn hier auch ein ca. 2 " Bodylift empfehlenswert, und wenn geht das auch einfach so . Ich möchte halt
    eben einen schönen jeep, ein wenig Höher ab und zu ins leichte Gelände und im Sommer etwas offen fahren. Wohlgemerkt als Zweitfahrzeug.
    Für die Hardcore Fans wohl zu soft aber für hartes Gelände ist er mir dann zu schade.
    Gruß

    Karl
     
  15. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , ich habe einen CJ 5 mit 33x 12,5 x 15 Rädern und H-Zulassung .
    Wir finden den schon hoch beim "besteigen "
    Ich fahre nicht im Glände , habe trotzdem genügend Platz zum "Schrauben" unter dem CJ .
    Es wird wärmer . D+H

    Suche : Stoffdach in schwarz .!!!!!
     

    Anhänge:

  16. Münne

    Münne Jeep`er

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Marco

    Schickes Teil.. schaut aber recht eng im Radhaus aus.. originales FW oder ein älteres 2" FW ?

    Gruß Münne
     
  17. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo , Marco , das FW ist im Zustand 1975 ...das 3 Gang -Getriebe und der 4,2 Motor auch .Nur die Felgen und Reifen 33x12,5x15 wurden geändert und sind im Brief eingetragen, mit dem OK vom TüV .
    Natürlich laufen die breiten Reifen nicht so , wie die schmalen auf der Staße .
    Es wird wärmer . D+H
     

    Anhänge:

    • 011.jpg
      011.jpg
      Dateigröße:
      307,9 KB
      Aufrufe:
      111
  18. Münne

    Münne Jeep`er

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    4
    Vorname:
    Marco
    Also nach der langen Zeit können die Blattfedern schon mal zu Plattfedern mutieren:pfeiffen
    Hauptsache man ist mit seinem Dicken zufrieden.

    Ich habe mein altes Fahrwerkvor knapp 3 Jahren gegen ein 4 Zoll ausgetauscht. Dazu ein 2 Zoll Bodylift.. jetzt haben die 33er genug Luft.

    Ich bin damit auch zufrieden und freue mich schon auf die neue Saison..

    Zum Thema Geschmack, für mich sind die CJ und die YJs die schönsten. Geschmäcker sind ja zum Glück Verschieden.

    Ich hoffe das der Threadersteller noch sein Wagen des Vertrauens finden wird :genau

    LG Münne
     
  19. #19 last try, 26.01.2017
    last try

    last try Member

    Dabei seit:
    30.10.2007
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Matthias
    Hallo Carlos,

    also so allgemein wie es mit der LKW-Zulassung geschrieben wurde ist es nicht.

    Ich habe vor ein paar Wochen einen 92 YJ (Kanada Modell, verzinkt, kein Rost, ich habs selber nicht geglaubt), verkauft.

    Ist in Münster wieder mit der LKW Zulassung durchgegangen. Vielleicht Glück, vielleicht achtet man momentan aber auch nicht mehr so darauf.

    Gute TJ sind aber auch nicht einfach zu finden. Vor allem Rahmen anschauen.

    Viel Glück beim Suchen
    Matthias
     
  20. Doret

    Doret Jeeper

    Dabei seit:
    07.02.2016
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Heinrich
    Hallo, Marco , ich habe genug "Freiheit" im Radlauf .Aber ich werde mich
    von einer Baustelle zur anderen durcharbeiten .
    Es ist möglich , weil ich schon Scheibenbremsen (Bj. 1975)habe ,das die
    -Platt-Federn schon getauscht wurden . Ersatzteile passen erst ab 1976 .
    Es ist einfach zu kalt in der Garage . D+H
     

    Anhänge:

Thema:

Kaufberatung 92iger 4,0

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung 92iger 4,0 - Ähnliche Themen

  1. Viskokupplung Jeep Wrangler TJ 4,0 BJ 1998 130KW

    Viskokupplung Jeep Wrangler TJ 4,0 BJ 1998 130KW: Hallo Zusammen! Bin etwas verwirrt! Habe eine neue Viskokupplung mit original Teile Nr. 52027892 lt. Pappas Graz bestellt! Bekommen hab ich lt....
  2. Kaufberatung KJ 2,8 CRD

    Kaufberatung KJ 2,8 CRD: Hallo Freunde, freut mich dass ich hier bei euch im Forum sein darf Ich schaue mir Morgen mit einem Freund einen 2006er 2.8 CRD Automatik an....
  3. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo zusammen, Ich würde mir gerne einen Jeep Wrangler kaufen als Diesel und 5 Türer. Auf was muss ich Achten er sollte zwischen 3 und 6 Jahre...
  4. Bitte um Kaufberatung WH oder WK2

    Bitte um Kaufberatung WH oder WK2: Guten Tag, ich wende mich mit einer Bitte an Euch: Bisher habe ich immer Sportwagen oder Limousinen gefahren und möchte nun auf ein...
  5. Lampenbügel TJ - 4,0

    Lampenbügel TJ - 4,0: Hallo, ich habe einen Lampenbügel gesehen ... ist es möglich den Hersteller oder Händler zu finden .?? Frohe Tage . HeinRich[ATTACH] [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden