Katzen im Garten, was kann ich tun?

Diskutiere Katzen im Garten, was kann ich tun? im Smalltalk Forum im Bereich Allgemeines; Moin Männers, Da sich hier ja viele Leute rumtreiben frag ich mal in die Runde. Meinen geliebten Rasen nutzen die Katzen der Nachbarschaft als...

  1. #1 DieTerMiete, 23.05.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Moin Männers,

    Da sich hier ja viele Leute rumtreiben frag ich mal in die Runde.

    Meinen geliebten Rasen nutzen die Katzen der Nachbarschaft als Katzenklo! :motz

    kann man dagegen etwas tun? irgendetwas versprühen oder so, das die sich nicht mehr hier hin trauen?

    Mag sich jetzt vieleicht lustig anhören aber es nervt wirklich! :argh

    Gruß... :ciao
     
  2. #2 BC-KC 4000, 23.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Leg Dir einen Hund zu und Du hast Ruhe vor den Katzen :D.

    Ok, ich gebs zu, das war keine echte Hilfe ;-).
     
  3. heujo

    heujo Guest

    die nette variante:
    bei conrad elektronik gibts so nen pipser mit ir-sensor, der geht an, wenn ein vieh durch den garten läuft...

    die böse variante:
    milch mit a******... gibt nie mehr kopfschmerzen...

    gruß

    maik

    (der auch immer die haare von nachbarins muschi im jeep hatte...)
     
  4. #4 Nordmann, 23.05.2008
    Nordmann

    Nordmann PREMIUM MEMBER

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Ralf
    Da gibts nur eins![​IMG]
    Iss wie Fernsehn! Leider mit dem Nebenefekt das die Haufen Größer werden:D
     
  5. #5 DieTerMiete, 23.05.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ne, Hund is nich...

    wir hatten hier echt nen paar niedliche Tiere, hatten denne auch ab und an ein wenig Futter hin gestellt aber die hatten sich alle gedacht doch mal die nahegelegene Umgehungsstraße zu besichtigen! :verrückt

    aus Dank für so viel Fürsorge kacken die andern uns nun zu :motz
     
  6. #6 Wildwater, 23.05.2008
    Wildwater

    Wildwater Sweet little sixteen

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    35
    Vorname:
    Miriam
    Ich hab schon Katzen erlebt, da sind die Hunde geflohen.

    Als Lösung fällt mir momentan nur ein Wassergraben ein.

    ww
     
  7. #7 BC-KC 4000, 23.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :-). Hund ist nicht gleich Hund.

    Klar, wenn die Katze größer ist als der Hund...
     
  8. heujo

    heujo Guest

    oder einfach eine selbstschussanlage von der ehemaligen d/d grenze...

    wie hat general custer immer gesagt: nur ne tote katze ist ne gute katze...

    tja so viele ignorante nachbarn mit katze, das prägt nunmal...
     
  9. #9 BC-KC 4000, 23.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Gut, wenn selber keine Tiere hast, die in Deinem Garten leben, würd ich einfach etwas auslegen was den Katzen nicht bekömmlich ist. ;-)
     
  10. #10 mad joe, 23.05.2008
    mad joe

    mad joe Was man nicht selber macht, wird nix!

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    4.146
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Joachim

    Findest das Witzig?
     
  11. #11 DieTerMiete, 23.05.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    das ist schonmal nicht schlecht,
    Ich will sie ja nicht gleich umbringen (noch nicht :teufel1), aber was mögen die denn nicht riechen z.B.? so das sie einen Bogen um meinen Rasen machen?
     
  12. #12 BC-KC 4000, 23.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Na klar :pfeiffen, oder willst die Katzen gleich ins Jenseits befördern.
    So weit muss es nicht kommen. Nein.
     
  13. #13 BC-KC 4000, 23.05.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    Ich denk mal, Du solltest Dich im Zoohandel mal schlau machen.
    Für Hunde gibts so nen Abwehrspray, damit die nicht an die Hausecken pinkeln.
    Denk mal, dass es das auch für Miezen gibt.
     
  14. heujo

    heujo Guest

    das hilft wirklich...
     
  15. #15 trudelpups, 23.05.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    hatte das auch mal im Beet vor dem Haus,ständig Katzenscheiße.
    Hab dann einige Beutel weißen Pfeffer unter die Erde gemischt.
    Von da an wurde sie dann zum Heimscheißer,immer in den Sandkasten der Familie der sie gehörte. Geht doch....:pfeiffen
     
  16. #16 YJUMPER, 23.05.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    Du scheust ja weder Kosten noch Mühe, Arnd:vertrag:happy

    PPS: Ich nehme den weissen Pfeffer zum Würzen........
     
  17. #17 DieTerMiete, 23.05.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Hehe, :teufel1

    mal eben "Katzenschreck" in die Suche bei Conrad eingegeben! :vertrag

    Das ist doch mal nen Versuch wert!

    39,99€!!! aber was tut man nicht alles für die lieben kleinen! :D

    Danke! :daumen
     
  18. #18 trudelpups, 23.05.2008
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    bin halt Tierfreund,finde es nur sehr blöd wenn die Leute ihre Tiere zum Spatengang in Nachbars Garten lotsen um selber alles sauber zu haben.:deppenalarm:strafe
     
  19. #19 Eagle Eye, 30.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.555
    Zustimmungen:
    3.007
    Vorname:
    Carsten

    kannst du schon berichten ob es erfolgreich ist ??

    mir gehen auch so ein zwei von denen schrecklich auf den keks. sie pissen mir ständig an die haustür. auch wenn das jetzt den einen oder anderen aus dem nachbar-thread erfreuen wird, würde ich gern eine humane methode anwenden, bevor ich graue körbe vor die tür stelle.

    pfeffer ausstreuen vor der haustür ist sicherlich nicht so der bringer.

    aber gibt es nicht solche pflanzen, die katzen nicht mögen und lieber einen bogen machen ??
     
  20. #20 DieTerMiete, 30.05.2008
    DieTerMiete

    DieTerMiete Gartendesigner oder so...

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    2.704
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Christian
    Ne, das taugt nicht's! meine Eltern hatten das ausprobiert in ihrem Garten, das kannst du vergessen.

    Das Ding habe ich aber gestern von der Post abgeholt, aus der Bucht für, ich glaube, 26euronen. werde das mal heute installieren und dann schauen wir mal... der Erfolg sollte eigentlich relativ schnell messbar sein, da ich jeden tag nen neuen Haufen im Garten hab! :motz
     
Thema:

Katzen im Garten, was kann ich tun?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden