Kann man den kaufen?

Diskutiere Kann man den kaufen? im JEEP Wrangler TJ Forum im Bereich Wrangler; hi, bin neu hier und suche gerade meinen ersten wrangler! :) sollte nicht zu teuer sein und für rund 10.000km im Jahr normale Strasse gut...

  1. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
    hi,

    bin neu hier und suche gerade meinen ersten wrangler! :)

    sollte nicht zu teuer sein und für rund 10.000km im Jahr normale Strasse gut sein. Gelände will ich erstmal nicht fahren. wäre dann mein einziger wagen, den ich dann jeden tag auch nutzen können sollte. budget habe ich bis 8.000 eur - damit ich noch Reserven für Reparaturen etc habe.

    habe mal vier aktuelle Inserate rausgesucht, die mich ansprechen:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=160420095
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=161458907
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=154932709
    und dieser hier (zwar weit über meinem budget - sieht aber klasse aus und hat niedrige Laufleistung):
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?lang=de&id=157132261

    zu welchem ratet ihr mir bzw. ratet ihr eher ab?

    danke schonmal für eure Anregungen und Meinungen!

    gruß,
    JEEP1
     
  2. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    der erste is n 2,5er...musst du wissen, aber ich würd den nicht nehmen... nsonsten angucken schadet ja nix.

    der 2. scheint mir das beste angebot zu sein, aber der steht in italien...und bei autos aus italien darfst dich nicht auf den km stand verlassen...stimmt eigentlich nie... ansonsten macht der n guten eindruck und der preis is ok.

    bei dem dritten stimmt die leistung wohl eher nicht... mit so viel gabs den 4,2er nie und mit euro 2 schon gar nicht... 4,2er is schön, aber beim steuerbescheid hauts dich aus den socken und glaub ne umweltplakette gibts da auch nicht...

    zum vierten... wat soll ich da sagen?... bissl teuer für meinen geschmack...
     
  3. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
    Ok, danke dir!
    Das hilft mir schonmal weiter!

    Ist ein 2,5er grundsätzlich nicht zu empfehlen? Dachte an Ersparnisse bei steuer und benzin..
     
  4. #4 karsten72, 14.05.2012
    karsten72

    karsten72 Jeeper

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Karsten
    also nummer 4 ist wirklich ein bissel teuer , und italien :nachdenklich besser nicht es sei den du kennst da jemanden.


    ich fahr seit 11 jahren ein 2,5 er yj und mach damit alles vom Gelände bis zur Langstrecke.

    heute würde ich aber den 4 liter kaufen , mit dem 2,5 er 31 reifen und fahrwerk ist die autobahn nicht sooo schön auf langen strecken.
    und bezin da tuen sich die beiden nix
     
  5. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    gibt durchaus leute die mit nem 2,5er zufrieden sind... hab nur gesagt wär nix für mich... die steuerersparnis is da nicht wirklich n argument und wie mein vorredner schon sagte gibts beim spritverbrauch keinen unterschied dafür aber beim spaßfaktor...vorallem wenn die reifen größer werden... so mit nicht zu großen reifen geht der 2,5er auch weil er vom werk aus kürzer übersetzt is.
     
  6. #6 Eagle Eye, 14.05.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.259
    Zustimmungen:
    2.696
    Vorname:
    Carsten
    :nachdenklich ich würde einen 4.0 l ab 1991 wählen.

    euro 2 möglich, ca. 280 euro steuer / jahr
    die meisten sind bereits mit einem KaltLaufRegeler (KLR)
    ausgestattet, daher die Euro 2.

    gute unverbastelte dürfen 6.500 euro kosten.
    das ist so der wert, in dem sie sich einpendeln.

    alles weitere an anbauteilen holst du dir am besten
    nach DEINEN bedürfnissen.

    und die werden leider unersättlich sein. :genau

    ein 2,5er geht natürlich auch.
    ist nicht viel günstiger im unterhalt
    aber oftmals günstiger in der anschaffung.

    aber auch hier würde ich einen nach 1991 nehmen.
    die haben schon eine "richtige" einspritzanlage.

    auf rost achten.
    das kann dir manche stunde arbeit ersparen.

    einen fehlerfreien wirst du NICHT finden.

    kauf nicht den erstbesten.
    egal wie scharf du darauf sein wirst.

    viel erfolg bei der suche

    :wink
     
  7. tigama

    tigama +++ Hello Kitty 4 ever +++

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    8.467
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Markus
    ypse zu alt zu teuer zu untermotorisiert,

    der italiener - na ja ...

    der letzte viel geld !
     
  8. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
    Danke euch für die vielen posts!

    Also lieber keinen Ypsilon? Oder dann erst ab 91.
    Steuerersparnis hab ich grad ausgerechnet, macht 100€ pro Jahr aus. Und Benzin ist offensichtlich auch kein Argument.
    Also dann doch eher ein 4l.

    Wie sieht es mit der Laufleistung aus...je niedriger desto besser ist logisch. Aber kann man einen mit 120.000 km noch kaufen, wenn er noch ein paar Jahre seinen Dienst tun soll?

    Verbauen will ich nicht so viel. Finde nur große offroad-Reifen sollten drauf. Zb die mud Terrain und schwarze Felgen. :) ist dafür ein bodylift notwendig?

    Ich freu mich schon auf den Wagen! :) werde am we zum Händler um einfach mal eine Probefahrt zu machen..
     
  9. XJ_ens

    XJ_ens Eigener Benutzertitel

    Dabei seit:
    21.01.2012
    Beiträge:
    22.750
    Zustimmungen:
    1.698
    Vorname:
    j.
    4.0 ist eigentlich unzerstoerbar. Laufleistung ist unerheblich. Kannst gute mit 300.000 km finden oder Muell mit 60.000.
     
  10. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
    Nach eurem Feedback habe ich den hier gefunden..der gefällt mir, da nur dezent höher, große Reifen, schwarze Felgen. Negativ: Euro 1 (Steuer liegt bei 600€!!) und nur ein softtop.

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=159075711

    Was meint ihr?!
     
  11. #11 jeep-rider, 14.05.2012
    jeep-rider

    jeep-rider Jeeper

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Hallo JEEP1,

    den hatte ich vor drei Monaten auch schon im Visir. Nur eines gilt zu bedenken, 4,0l mit Euro 1. Kostet Dich so übern Daumen 600 Euro Steuern im Jahr, also gleich den Kaltlaufregler mit einplanen!

    Ich habe mir jetzt nicht sämtliche Freds angeschaut, bin aber sicherlich nicht der Erste, der sagt: als DD (Daily Driver) rate ich Dir von einem 2,5er ab. Ich habe einen und weiß wovon ich rede...:genau

    Ob bei den Fzgen, die sich seit mehreren Monaten im Netz tummeln, irgendetwas faul sein kann, können die langjährigen Jeeper vielleicht eher sagen. Ich hatte immer den Eindruck, die Dinger stehen nicht lange.
     
  12. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    also das mit dem kaltlaufregler ist natürlich richtig...sollte aber bei dem passenden auto nicht wirklich abschreckungspotential haben... das ding kostet wirklich nicht viel, und ist fix verbaut und abgenommen... also kein wirkliches problem.

    ansonsten sieht der auf den bildern schon vernünftig aus... aber ich würde auf jeden fall die kaufberatung lesen und am besten ausdrucken und mitnehmen zur besichtigung... vielleicht sogar n jeeper der da aus der nähe kommt, oder einer bei dir aus der nähe der dich begleiten kann... 4 augen sehen immer mehr wie 2:genau
     
  13. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
    jepp. den KLR bekommt man relativ günstig. bzgl. Einbau müsste ich mich informieren, weil ich mich damit eher nicht so auskenne. :)

    ein Hardtop bräuchte ich dann auch. wieviel müsste man dafür einplanen?

    zu den laufenden kosten - welchen betrag steckt ihr pro Jahr für Reparaturen und Checks rein?

    Benzin sind durchschnittlich 12-15 liter, oder?
     
  14. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    also klr einbauen is echt keine große sache... kostet auch wirklich nicht die welt das einbauen zu lassen...sollte in ner std durch sein...kannst dir ja n paar angebote dafür einholen.

    verbrauch rechne ma ruhig mit 15 lietern...scheint so ungefähr zu passen...ich rechne da eher selten...aber wenn du nur straße fährst wirste wohl drunter liegen.

    cheks und reparaturen kann man so gar nicht sagen... reine reparaturen sind da nicht der große posten und wartung auch nicht... ersatzteile sind ja recht günstig zu haben und wartung braucht jedes auto...
     
  15. #15 trudelpups, 14.05.2012
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    6
    Vorname:
    Arnd
    Schon wieder so ein Schwachsinn wie im Nachbarfred.
    Wetten das ich mindestens drei Ypse kenne die besser im Zustand sind
    wie ein TJ, einer davon steht in meiner Garage ;-).
    Ein 4 Liter Y ist mit etwas Geduld durchaus für einen
    Akzeptablen Preis zu bekommen,der fährt sich zwar nicht
    so sanft wie ein TJ hat aber die gleiche Leistung.
    Ich stelle fest das hier immer mehr gefährliches Halbwissen
    verbreitet wird.
    :cent
     
  16. Keeper

    Keeper Master

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marc
    Soll ich mir den mal anschauen, ist direkt bei mir um die Ecke. Der
    Verkäufer ist eigentlich Architekt und holt die Autos meistens aus
    England. Sind nen kleines Dorf, da kennt jeder jeden.
     
  17. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
    Hi, ja, das wäre klasse und super nett von dir!
    Für mich ist es eine Entfernung von über 200km...
    Wenn du einen guten Eindruck bekommst, würde ich ihn mir auch persönlich ansehen.

    Also, wie gesagt, wenn du das machen würdest wäre das super!
     
  18. JEEP1

    JEEP1 Newbie

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Jeep
  19. #19 Eagle Eye, 15.05.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.259
    Zustimmungen:
    2.696
    Vorname:
    Carsten
    wegen der laufleistung:
    so ein auto wird ca. 20 jahre auf dem buckel haben.
    da kann man nicht erwarten, dass der nur selten bewegt worden ist.
    aber bei ordentlicher pflege (wer will die nach 20 jahren nachweisen können)
    hält der motor gern ein leben lang.
    ich bin der meinung, das trifft auf jeden motor zu.

    ab 15 liter aufwärts solltest du einkalkulieren,
    dann ist die bauchlandung nicht so herbe.

    und von wegen KLR:
    mach dich mal lieber schlau, ich habe schon dinge dazu gehört,
    dass diese nicht mehr eingetragen werden,
    bzw. nicht mehr nachrüstbar sein sollen.

    aber, ist auch nur hörensagen. frag lieber beim TÜV deines vertrauens
    (der war gut, deines VETRAUENS und TÜV in einem satz :-) )


    FINGER WEG ist meine meinung.

    der 4.o liter in dem anderen link macht auf mich
    einen sehr guten eindruck von den bildern her.

    den muss man mal an den schwachstellen begutachten.
    ausserdem hat an den kotflügeln schon mal jemand
    herumgearbeitet, ist aber kein nachteil.

    der wäre in jedem fall meine erste wahl :genau
     
  20. Leines

    Leines Master

    Dabei seit:
    11.08.2011
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leines
    wird dein budget im laufe des freds kleiner?

    von der beschreibung her macht er n guten eindruck, aber ich glaub zu wissen das es für die alten keine euro 2 umrüstung gibt... damit wär er dann bei den steuern teurer wien 4 lieter mit euro 2.
    lohnt glaub nicht wirklich...
    wenn du was älteres suchst wie wärs denn mit sowas in der art?

    http://suchen.mobile.de/auto-insera...earchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT

    wird wenigstens bald n oldtimer...
    ich kenn zwar den händler nicht und bin auch zum angucken zu weit weg...aber mir gefällt er und der preis scheint auch ok zu sein.
     
Thema: Kann man den kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep wrangler yj schwacke liste

Die Seite wird geladen...

Kann man den kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Kauf H Höherlegung

    Kauf H Höherlegung: Moin Leute, ich bin momentan auf der Suche nach einem Jeep xj (kein facelift). Da ich auch ab und zu damit reisen will und dann auch mal gerne an...
  2. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  3. Kaufen oder nicht? Jeep Cherokee XJ 1986 2,8 Manuel

    Kaufen oder nicht? Jeep Cherokee XJ 1986 2,8 Manuel: Hallo liebes Forum, wie toll das es euch gibt!! Ich konnte schon viel lesen und habe mir einige Infos zusammengeholt. Seit Kindertagen ist mein...
  4. Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr

    Tips für Kauf Tageszulassung >1 Jahr: Hallo Jeep Gemeinde, als Nachfolger für meinen Jimny soll es nun ein Wrangler 2.8 CRD JK (2-Türer) werden. In der engeren Wahl stehen nun ein...
  5. Grand Cherokee Kauf

    Grand Cherokee Kauf: Moin, bin unbedarft und möchte mir einen Grand Cherokee zulegen. Soll ein Alltagsauto werden, und bräuchte da bitte mal den Tipp, was es werden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden