Kann eine Batterie zu stark sein?

Diskutiere Kann eine Batterie zu stark sein? im KFZ-Elektrik / Elektronik /Reparaturen /An + Umbau Forum im Bereich Allgemeine Technik; hi leute, ich möchte mir ne neue batterie gönnen und habe aufgrund der maße und leistung die banner power bull 72ah im auge (P7212). die hat...

  1. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    hi leute,

    ich möchte mir ne neue batterie gönnen und habe aufgrund der maße und leistung die banner power bull 72ah im auge (P7212). die hat eben72Ah und 680A angegeben. die jetzige hat 44Ah und 210A. macht das die elektrik kaputt?? so wegen stromstärke und kabel und so....kann mir da nicht helfen aber vielleicht könnt ihr das :grübel

    gruß daniel
     
  2. #2 jeeptom, 08.08.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    146
    Vorname:
    Tom
    Nö, da passiert nix an deiner Elektrik.


    Schau aber mal genau ob die A Angabe in DIN oder SAE angegeben ist.
    Da gibts manchmal unterschiedliche Zahlen für den gleichen Wert.

    Wie bei bar und psi oder cm und inch usw.
     
  3. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    danke für die beruhigung. hab mal nachgeschaut, kälteprüfstrom EN (A) steht da....kann ich nicht viel mit anfangen mit dem EN....Euro-Norm?

    naja wenn nix kaputt gehen kann ist ja alles gut

    gruß daniel :ciao
     
  4. #4 der Öli, 08.08.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.872
    Zustimmungen:
    770
    Vorname:
    Daniel
    du musst aber drauf achten das deine lima es schafft die bat. zu laden :grübel
     
  5. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    oh - das heisst? was kann dann der schlimmste fall sein....aber die lima hat bisher auch geschafft die batterie geladen zu halten, und mehr strom als vorher zieht der wagen ja auch nicht. also sollte es da doch kein problem geben, oder? :achselzuck
    klärt mich auf
     
  6. #6 der Öli, 08.08.2012
    der Öli

    der Öli Tröööt Zäcke

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    13.872
    Zustimmungen:
    770
    Vorname:
    Daniel
    die lima braucht halt länger um die bat wieder zu laden aber ich glaube das ist nur bei sehr viel kurzstrecken wichtig da da denn mehr strom genommen wird wie wieder reinkommt ( kenn ich von meiner suze damals :pfeiffen:pfeiffen)

    aber die lima hat bisher auch geschafft die batterie geladen zu halten, und mehr strom als vorher zieht der wagen ja auch nicht. also sollte es da doch kein problem geben, oder?

    rein logisch stimmt das :grübel:grübel:grübel:grübel
     
  7. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    :-) aber was ist schon logisch. Ich lass mich mal überraschen
     
  8. #8 jeeperscreeper, 08.08.2012
    jeeperscreeper

    jeeperscreeper Redneckheart

    Dabei seit:
    30.06.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    michael
    jau, passieren kann nix ! ausser daß die lima nimmer hinterherkommt :pfeiffen du hast ja nen spannungsregler der den ladestrom konstant hält. also ich persönlich steh ja voll auf die yellowtop ! hat ich bis etzt in jedem meiner amis und in meinen jeep kommt auch wieder eine rein ! :genau
     
  9. #9 jeeperscreeper, 08.08.2012
    jeeperscreeper

    jeeperscreeper Redneckheart

    Dabei seit:
    30.06.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    michael
    ps. s gibt doch auch größere limas die du anflanschen kannst !
     
  10. #10 jeeptom, 08.08.2012
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    3.166
    Zustimmungen:
    146
    Vorname:
    Tom


    Richtig, EN ist Europa Norm. Die hatte ich vergessen :pfeiffen

    Hier habe ich eine Erklärung gefunden. Am Ende gibts sogar eine Vergleichstabelle der Werte der verschiedenen Normen.

    http://www.accu-batteries.at/index....=93:kaeltepruefstrom&catid=91:infos&Itemid=47
     
  11. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    Danke für die vielen infos! Die tabelle umd berechnung ist mal imteressant zu wissen dass es das gibt. Und zu den optima...bisher hat auch die standart gereicht, die hat aber mit der leistung über die tage nachgelassen wenn er mal stand. Und meine zusatz SW wollen auch strom haben, daher die größere. Optima kostet fast das doppelte....ist es mir derzeit einfach nicht wert, banner wird wohl auch gut sein
    Tja und zur größten not muss vielleicht ne dicke lima her, zur not

    Gruß daniel. :tanz
     
  12. v8man

    v8man Master

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    3.629
    Zustimmungen:
    973
    Vorname:
    Norman
    Du kannst der größe Batterie einbauen ohne angst das etwas kaputt geht mit die electrics.

    Was passiert ist das du früher mit eine kleine batterie ausgekommen bist und deiner stromverbrauch bliebt ungeändert aber deiner reserve steigt solltest du das brauchen, z. Bsp. an eine ganz kalt wintertag hast du mehr kraft vorrätig in der batterie so starten sollte schnell sein, oder wenn du kurz streck fahrt mit heizung, wiper, radio, licht usw, haltest deiner batterie länger.

    Die Lichtmaschine ist geregelt das wenn die batterie voll ist die abschaltet so wenn du etwas mehr raus nimmt denn deiner Lichtmaschine kann producieren das dauert nur länge bei die Ladung, der schaltet nicht ab wie früher als deiner batterie kann mehr speichen.

    Eine ganz andere Punkt ist das batterien gehen längsam kaputt, die verlieren Speicher kapazität über die jahren so wenn du eine deutlich starker batterie einbaut jetzt in 3 jahr hast du ungefähr der gleicher kraft bei deiner kleine wenn neu.
     
  13. riese

    riese you can follow me....but it's gonna hurt !

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    daniel
    ok, danke für den hinweis norman. die batterie ist jetzt eingebaut und nun muss ich sehen, was passiert. ich weiss ja nicht ob die lima noch potential hatte eine stärkere batterie zu laden. aber ander haben auch eine batterie mit den Ah drin und haben nichts negatives zu berichten....also hoffe ich mal, dass alles gut geht

    gruß daniel :ciao
     
  14. #14 StoneRock, 12.09.2012
    StoneRock

    StoneRock Member

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Kuzey
    Eine Idee welche Lichtmaschine von einem anderen Auto in den Cj7 passt??
     
  15. #15 Spiderman, 12.09.2012
    Spiderman

    Spiderman Jeeper

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Peter
    Eine Batterie die nie voll wird lebt nicht lang, deswegen öfter mal ein geeignetes Ladegerät wie zB CTEK ran hängen. Und voll wird eine Batterie eigentlich nur bei Langstrecken ohne jeglichen Zusatzverbraucher.
     
  16. #16 TanteElfriede, 12.12.2012
    TanteElfriede

    TanteElfriede Schlusslaeufer

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    heiko
    Der Faden ist schon älter...aber es gibt noch was zu sagen. Die Aussage, das die Autobatterie nur bei langer Fahrt überhaupt voll wird ist m.E. falsch. Auch die Aussage, dass eine zu große Battrie nicht voll geladen wird ist m.E. nicht richtig (also quasi auch falsch).

    Welche Größen müssen betrachtet werden um die Aussagen auf "gesunde" Füße zu stellen?

    Wir haben einmal den Stromverbrauch eines Fahrzeugs. Verbraucher wären Zündung, Beleuchtung, Radio, Sitzheizung, Heckscheibe etc....

    Die Lichtmaschine eines Fahrzeugs ist i.d.R. so dimensioniert, dass Sie für den normalen elektrischen Verbrauch des Fahrzeugs genügend Leistung zur Verfügung stellt. Sprich Licht (nix zusätzliches), Lüfter, Zündung, Radio, Heckscheibenheizung... all das kann laufen OHNE das die Batterie belastet wird. Kann man im YJ schön sehen, solange die Spannungsanzeige bei ca. 14,5 Volt (der sogenannten Ladeschlussspannung) steht, wird der Battrie kein Strom entnommen. i.d.R. fließt sogar noch ein Ladestrom.
    Erst wenn bei laufendem Motor die Spannung unter diesen Wert fällt wird Strom aus der Battrie entnommen.

    Das Ganze mal in Zahlen: Meines Wissen nach sind im YJ 75 oder 90A Lichtmaschinen verbaut. I.d.R. die 90A Version. Macht 1080Watt (bei 12V). Zweimal Scheinwerfer a 55W plus zweimal Rücklicht a 5 Watt, Zündung sagt das Internet liegt so bei 40W, Heckscheibe liegt so bei ca. 150W, Lüftergebläse auch so bei 50W (natürlich je nach Schalterstellung), Radio von/bis sagen wir mal der Mensch hört laut dann nochmal 100W (da ist aber i.d.R. von den Ohren nüscht mehr nach) macht 460Watt. Wir sind also noch "sicher".
    Jetzt noch die Sitzheizung auf beiden Stühlen je 100 Watt, Nebelicht nochmal jeweils 55 Watt, Heizbare Außenspiegel zusammen 40 Watt... wir sind bei 810 Watt... da geit noch wat...
    Also jetzt noch den 120 Watt Led Balken auf dem Dach, und die Nebelschlussleuchte (25W) und dann dürften wir so allmählich an die Grenze kommen, den ein bisschen "Leitungsverlust" haben wir ja auch.

    Es zeigt aber, dass man sich fix anstrengen muß um tatsächlich gegen die Leistung der Lima anzukommen. Fairerweise muß man sagen, dass das nur gilt, wenn man nicht die ganze Zeit den Motor bei 800U/min im Leerlauf hat. Die Volle Leistung der Lima liegt erst so ab 2500U/min an.

    Und Sitzheizung und Heckscheibe etc. habe ich im YJ eh nicht.

    Nun kommen wir noch zum Anlassen. Der Winter ist kalt. Der Motor schlecht eingestellt. Und so dauert es lange. Ich nudel also 30sekunden. Um einen aus meiner Sicht "bös" langen Wert zu nehmen. Meiner ist i.d.R. nach 1-3sekunden an. 60 Sekunden. Ich meine der Anlasser hat eine Leistung von ca. 1,5 KW sprich dabei würde er ca. 120A ziehen. Da er bei jedem Anlaufstrom zieht und ich jetzt mal sage wir nudeln nicht 60 Sekunden am Stück, zieht er mehrfach bis zu 500 A bis der Anlasser "rund" läuft. Im Mittel also mal geschätzte 200A.

    200A*12V*60s sind also 144KW/s
    DIE müssen natürlich wieder in die Batterie. Da nur ca. 70% der reingesteckten Energie wieder rauskommen (Wirkungsgrad der Batterie) müssen wir ca. 1.45 mal mehr "Ladeenergie" aufbringen. Also rund 200KW/s

    Nehmen wir den hierzu den normalen Winterbetrieb aus dem ersten Beispiel oben, dann hatten wir ca. 500 Watt verbrauch und eine Lima die 1000 Watt leisten könnte. Blieben also 500Watt für die Ladung der Batterie. Theoretisch wäre die Batterie also nach 200.000/500=400sekunden wieder voll. 7 Minuten. Im Stadverkehr mit Ampeln und nicht immer voller Lima Leistung nehmen wir dreifache Reserve. Nach 21 Minuten ist alles im Lot. Und das bei ziemlich vielen Verbrauchern....

    Warum gibt es dann immer Streß mit der Batterie?
    - Sie verliert dramatisch an Leisung wenn Ihr kalt ist. bei Minus 18 Grad nur noch die Hälfte der eigentlich Kapazität
    - Der Innenwiederstand steigt mit abnehmender Temperatur. D.h. in der Batterie selbst (über die Batterie) fällt eine höhere Spannung ab, wenn die Batterie kalt ist.
    - Die Batterie mit der Zeit auskristallisiert und dadurch die "Plattengröße" und damit die Kapazität und der maximale Entnahme Strom sinkt (AGM Batterien sind da deutlich vorn!)
    - ......

    so nun dürfen alle mal die Tante schelten fürs besserwisseresches Gehabe...
     
  17. #17 Eagle Eye, 12.12.2012
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.512
    Zustimmungen:
    1.819
    Vorname:
    Carsten
    das war mal echt interessant.

    so habe ich das noch nie gesehen,
    bzw. mir noch nie nen kopp dazu gemacht

    :respekt

    sehr schöne darstellung
     
Thema:

Kann eine Batterie zu stark sein?

Die Seite wird geladen...

Kann eine Batterie zu stark sein? - Ähnliche Themen

  1. Welche Batterie für WJ

    Welche Batterie für WJ: Kann mir jemand hie eine Auskunft geben? Momentan verbaut 85A Hochleiszungsbatterie 800 AEZ??? Danke für eine schnelle Antwort
  2. Batterie macht schlapp

    Batterie macht schlapp: hallo zusammen. hier mal wieder ein winter-thema. beim JK macht die batterie schlapp, anspringen wird schwer bis schwerer. außerdem leuchtet...
  3. GC Overland....Batterie entlädt sich

    GC Overland....Batterie entlädt sich: Mein Freundlicher und ich verzweifeln....Die Batterie entlädt sich und die Ursache ist nicht zu finden. Die Batterie wurde vom Freundlichen...
  4. Radio code fehlt nach batterie wechel2.7 crd 2002 HILFE

    Radio code fehlt nach batterie wechel2.7 crd 2002 HILFE: Kann mir da wer weiterhelfen oder hat einer zufällig den code , wären echt super !!!
  5. HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002

    HILFE !!! Radio code nach batterie wechsel fehlt fürs 2.7 crd 2002: Das hat auf einmal angefangen Vorher lief er rund und normal (2.7 CRD 2002er) . Der motor haut regelmäßig recht hört sich fürs mich an als würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden