Kabelbaum Fahrertür zum Innenraum

Diskutiere Kabelbaum Fahrertür zum Innenraum im JEEP Grand Cherokee ZJ / ZG Forum im Bereich Grand Cherokee; Hallo zusammen, ich versuche gerade meinen gebrochenen Türkabelbaum mit den original Steckern wieder zu reparieren. Ich möchte die Kabel aus den...

  1. #1 ChrisZJ, 07.09.2021
    ChrisZJ

    ChrisZJ Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,
    ich versuche gerade meinen gebrochenen Türkabelbaum mit den original Steckern wieder zu reparieren. Ich möchte die Kabel aus den Steckern auspinnen und komplett neu bestücken, allerdings weiß ich nicht wie ich die Schraube aus dem Stecker bekomme welcher an die Fahrertür angeschlossen wird. Es scheint als wird die Schraube von einer Scheibe gegengehalten damit sie nicht rausfallen kann, aber eben diese Scheibe will so gar nicht raus. Zum besseren Verständnis füge ich Bilder mit dazu.
    IMG_20210907_131222.jpg IMG_20210907_131212.jpg IMG_20210907_131157.jpg
    Falls dies schon mal jemand gemacht hat wäre ich für Tipps dankbar.

    Viele Grüße
    Chris
     
  2. #2 Eagle Eye, 07.09.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.594
    Zustimmungen:
    4.032
    Vorname:
    Carsten
    täuscht das auf dem zweiten bild oder ist da eine feder an der schraube.
    auf dem bild quasi am boden.

    edith meint:
    das scheint zu täuschen.

    möglicherweise ist es ein ring, der "einfach" nur abgezogen werden muss.
    hasst du schon mal versucht, in die gegenrichtung zu drücken ?

    weil komplett geöffnet hast du ihn ja offensichtlich schon, den stecker

    alternativ scheibe einklemmen und versuchen, die schraube hindurch zu drehen
     
  3. #3 ChrisZJ, 07.09.2021
    ChrisZJ

    ChrisZJ Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    An der Schraube ist eine Art Scheibe, es ähnelt eher einer Klemmscheibe wie man sie bei Hitzeschutzblechen kennt. Fest drücken hat bisher nichts gebracht und im Werkstatthandbuch steht auch nichts drin. Ich will halt nicht noch mehr kaputt machen, da dieser Stecker bzw. dieser Teil vom Kabelbaum nirgends zu finden ist. Ich warte mal bis das Ausdrückwerkzeug da ist, vielleicht geht es auch ohne ein entfernen der Abdekckung welche von der Schraube noch gehalten wird.
    Geflickt hab ich mein Türkabelbaum schon und es funktioniert auch alles, ich würde es nur gern wieder original haben.

    Grüße
    Chris
     
  4. #4 Falkili, 07.09.2021
    Falkili

    Falkili livin´on a rig

    Dabei seit:
    24.12.2012
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    679
    Vorname:
    Falk
    Bekommst du das graue Teil nicht ab, oder warum muß die Schraube da raus?
    Da sind doch die 2 Federnupsies, kann man damit den Deckel nicht frei geben?
    IMG_20210907_131212.jpg
     
  5. #5 ChrisZJ, 08.09.2021
    ChrisZJ

    ChrisZJ Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Leider funktioniert das nicht. Die Kabel sind nur mit einem speziellen Ausdrücker rauszubekommen der "deutsch Ausdrücker" heißt. Hab ich durch zufall gefunden, da ich zwar die Teilenummer aus dem Werkstatthandbuch habe, aber damit nichts fand. Ich werde berichten ob und wie es funktioniert. Wenn ich es richtig interpretiere brauch man mit diesem speziellen Ausdrücker nichts weiter auseinnander bauen. Ich werde es bald sehen.

    Grüße
    Chris
     
  6. #6 Tölzer, 10.09.2021
    Tölzer

    Tölzer only in a TJ

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Raik
    Bohr vorsichtig ein kleines Loch in die Scheibe. Falls für dich nötig, Anschlag an der Bohrmaschine einstellen. Dann steckst du da einen kleine Dorn/Splinttreiber zum Gegenhalten rein und kannst die Schraube rausdrehen. Und genauso bekommst du sie auch wieder fest.
     
  7. #7 ChrisZJ, 10.09.2021
    ChrisZJ

    ChrisZJ Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen, danke für die ganzen Tipps. @Falkili hatte recht mit seiner Vermutung. Die neuen Ausdrücker bringen nichts. Man muß wirklich die graue Abdeckung ausklammern und kann diese dann rausziehen. Die Kabelhülsen werden mit einer kleinen Klammer gehalten, mit einem Schraubenzieher vorsichtig Weg drücken und das Kabel nach oben hin rausziehen.
    Soweit alles super, aber natürlich sind wieder keine Standard Stecker verbaut. Falls ein Kfz Elektriker die Stecker erkennt wäre es toll er kann mir sagen wo ich die herbekomme. Zum Verständnis Bilder :
     

    Anhänge:

    der Öli, Eagle Eye und Falkili gefällt das.
  8. #8 Eagle Eye, 10.09.2021
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    31.594
    Zustimmungen:
    4.032
    Vorname:
    Carsten
    schau mal bei CONRAD.
    evtl. haben die sowas
     
  9. #9 WJRobby, 10.09.2021
    WJRobby

    WJRobby Member

    Dabei seit:
    16.05.2021
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    69
    Vorname:
    Robert
    Eventuell ist bei der Fa.Förch was zu bekommen..
     
Thema:

Kabelbaum Fahrertür zum Innenraum