Kabel verlegen und anschließen!

Diskutiere Kabel verlegen und anschließen! im Grand Cherokee Forum im Bereich Fahrzeugspezifische Technik JEEP; Hallo Jeep Freunde! Ich wollte mal nachfragen ob jemand weiß wie ich beim Jeep Grand Cherokee CRD Bj.2006 das dauer plus kabel von der batterie...

  1. #1 Onkel16v, 12.12.2017
    Onkel16v

    Onkel16v Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ansgar
    Hallo Jeep Freunde!
    Ich wollte mal nachfragen ob jemand weiß wie ich beim Jeep Grand Cherokee CRD Bj.2006 das dauer plus kabel von der batterie nach innen bekomme um es dann an der anhängerkupplungs steckdose an zu schließen!?Und dann noch das Zündungsplus wo kann ich Das abnehmen für die anhängerkupplungs steckdose?Muss ja irgendwie machbar sein!?Danke schonmal!
     
  2. #2 jeeptom, 12.12.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.285
    Zustimmungen:
    5.000
    Vorname:
    Tom
    Hallo, warum durch den Innenraum ? Die Anhängersteckdose ist doch aussen.
    Ich würde das Kabel mit Schutzschlauch am Unterboden entlang verlegen.
    Wichtig ist auch die richtige Dimension, je nach Verwendungszweck, des Kabels.
    Natürlich sollte auch die Absicherung zum Kabel und Verbraucher passen.

    Passende Abgreifmöglichkeiten sollten im Motorraum/E-Box zu finden sein.
    Ich habe leider keinen Plan vom 2006er GC.
     
    Onkel16v gefällt das.
  3. #3 Onkel16v, 13.12.2017
    Onkel16v

    Onkel16v Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ansgar
    Ich habe im kofferraum nauf der in fahrtrichtunglinken seite unter der verkleidung einen 3 poligen stecker für die ahk steckdose einmal masse dann dauerplus und einmal zündungsplus daher möchte ich in den innenraum!
     
  4. #4 jeeptom, 13.12.2017
    jeeptom

    jeeptom Rhein Main Jeeper

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    6.285
    Zustimmungen:
    5.000
    Vorname:
    Tom
    Dann musst du, wie ich es an meinem ZJ gemacht habe, durch die Wand in den Innenraum.
    Eventuell gibt es schon eine Kabeldurchführung die du nutzen kannst.
    Oder ein neues Loch bohren und das Kabel gegen durchscheuern sichern.

    Ich würde trotzdem am Unterboden entlang gehen und dann durch eine Bohrung im Boden hinter die Verkleidung.
    Das geht sicher schneller als durch den Innenraum wo diverse Verkleidungen im Weg sind.
     
  5. #5 sportyzoli, 13.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2017
    sportyzoli

    sportyzoli Member

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Zoltan
    Beim 2006er gibt es hinten am Unterboden schon ein Kabel mit einem Stecker. Dort hast du alle Signale für die Steckdose. Ist schon Serienmäßig so. Wenn du hinter dem Auto stehst findest du das Kabel links neben dem Reserverad.
     
    det65 gefällt das.
  6. #6 Onkel16v, 14.12.2017
    Onkel16v

    Onkel16v Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ansgar
    Ja nur dauerplus und zündungsplus fehlen an dem stecker!Da habe ich ja die anhängersteckdose angeschlossen!Es gingen drei separate kabel in den innenraum hinter die linke verkleidung wo ich jetzt den stecker habe aber mir fehlen einfach die kabel die ich mit dem stecker verbinden kann damit ich wie gesagt dauerplus und zündungsplus und noch einmal masse habe!Denke das original vielleicht da ein stecker hin gehört der da angeschlossen werden soll!?Wie schon der kollege vorher sagte ich denke ich gehe unter dem auto entlang und suche mir nen anderen zugang in den innenraum!Allerdings weiß ich dann immernoch nicht wo ich zündungsplus her holen soll?Und ich weiß nicht ob der canbus hat auf der zündung?
     
  7. #7 sportyzoli, 15.12.2017
    sportyzoli

    sportyzoli Member

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Zoltan
    Ich meine du müsstest an dem Stecker auch ein Zündungsplus habe. Kann aber in dem Werkstattbuch mal nachschauen.
     
  8. #8 sportyzoli, 15.12.2017
    sportyzoli

    sportyzoli Member

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    13
    Vorname:
    Zoltan
    Der Stecker ist auch für die nachträgliche Montage einer Ahk gedacht.
     
  9. #9 Onkel16v, 15.12.2017
    Onkel16v

    Onkel16v Newbie

    Dabei seit:
    15.10.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Ansgar
    Ja ich weiß nur kurioser weise hab ichda keine pinne für plus und zündung bei der ahk die ich gekauft habe gehen extra kabel weg nach innen!Ich musste extra ein loch hinter der rückleuchte links bohren um die kabel nach innen zu legen!
     
Thema: Kabel verlegen und anschließen!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabeldurchführung grand cherokee wk2

    ,
  2. renegade zündungsplus www.jeep-community.de

    ,
  3. jeep grand cherokee wh kabeldurchführung

    ,
  4. grand cherokee wh kabeldurchführung dach,
  5. kabeldurchführung jk,
  6. kabeldurchführung Jeep patriot für ahk,
  7. baterie kabel innenraum jeep gc wh,
  8. zj korrekt verkabeln ahk