JKU hintere Stoßstange abbauen

Diskutiere JKU hintere Stoßstange abbauen im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Servus zusammen, eigentlich wollte ich heute die hintere, zerschossene Stoßstange am elterlichen JKU gegen eine neue tauschen. Hab mich mal unter...

  1. #1 BlackTrak, 07.01.2021
    BlackTrak

    BlackTrak Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    49
    Vorname:
    Wiktor
    Servus zusammen,

    eigentlich wollte ich heute die hintere, zerschossene Stoßstange am elterlichen JKU gegen eine neue tauschen.
    Hab mich mal unter Auto gelegt, schien nicht das Problem zu sein.

    Wie immer gibts aber ein Problem, wär auch zu schön wenn irgendetwas mal auf Anhieb gelingen würde.

    Die 2 Schrauben pro Seite, die die Stoßstange an den Stoßstangenträgern halten (hinter den Hinterrädern) drehen sich nämlich munter in ihrem in die Stoßstange integriertem goldenen Gewinde da umher anstatt einfach rauszugehen.
    Und die beiden zur Mitte hin hinter dem Anhängebock sind so bescheiden zugänglich, dass meine Ratsche da schlichtweg nicht hinkommt.

    Also entweder mache ich etwas falsch, übersehe ich etwas oder die Jungs bei Chrysler haben es wieder extra blöd konstruiert.
     
  2. #2 Thierry, 07.01.2021
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    69
    Vorname:
    Thierry
    Hab die zwar schon ein paar mal abgebaut, aber leider keine Bild mehr im Kopf.

    Waren da nicht 2 schrauben außen welche in die Stosstange selbst geschraubt waren?
    Dann bleiben die Halter am Rahmen
    In der Mitte sind auch noch 2 Schrauben wenn ich mich recht erinnere.

    Wenn dann nur noch die Halter dran sind kannst du von hinten in den Rahmen zum gegenhalten.


    Schick dir auch gleich noch ein Link zu einem FSM

    Grüssle
    Thierry
     
  3. #3 BlackTrak, 07.01.2021
    BlackTrak

    BlackTrak Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    49
    Vorname:
    Wiktor
    Servus, danke für den Link!
    Weiß ich zu schätzen.

    Die Bumper Bracket Bolts Nr. 3 im FSM unter Punkt 13 Bumpers wollen bei mir aber par tout nicht raus.

    Ich hab langsam echt Kopfweh, ich hab sie ja etwas lose bekommen, aber nicht mehr als das, danach kannste dran rumdrehen bis dir die Hand abfällt und es kommt keinen Millimeter weiter raus.
    Aber das Gewinde kann auch nicht im Eimer sein, weil ich die blöden Schrauben wieder festziehen konnte...

    Ich weiß echt nicht wie das gehen soll.
    Muss man da vielleicht irgendwie dran ziehen oder drücken oder so?

    :help
     
  4. #4 Thierry, 07.01.2021
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    69
    Vorname:
    Thierry
    Die gehen ins Plastik sind etwas sonderbar, versuche mal die Schrauben am Rahmen.

    Da aber erstmal eine, glaube zwar das da innen eine Blech mit muttern ist aber wie gesagt ist das schon eine Weile her.

    Die Nr. 3 Schrauben müsstest du glaub ich auch abwechselnd lösen damit sich das mit der Hülse ausgeht.
    Irgendwie so, war doof.
     
  5. #5 Thierry, 07.01.2021
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    69
    Vorname:
    Thierry
  6. #6 BlackTrak, 07.01.2021
    BlackTrak

    BlackTrak Jeeper

    Dabei seit:
    14.06.2020
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    49
    Vorname:
    Wiktor
    Dann werde ich es wohl mit den Haltern am Rahmen abschrauben und versuchen die Nr.3 Schrauben im abgebauten Zustand abzumachen
     
Thema:

JKU hintere Stoßstange abbauen