Jeep Wrangler 2,8 D Sport Hardtop/Softpack

Diskutiere Jeep Wrangler 2,8 D Sport Hardtop/Softpack im JEEP Wrangler/Unlimited JK Forum im Bereich Wrangler; Hallo, bin ganz frischer Besitzer vom o.g. Jeep. Möchten jetzt unseren HUT wechseln. Leider will unsere " liebe" Werkstatt satte 300,-- Euro pro...

  1. #1 ontheroadagain, 28.04.2008
    ontheroadagain

    ontheroadagain Newbie

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    terry
    Hallo, bin ganz frischer Besitzer vom o.g. Jeep. Möchten jetzt unseren HUT wechseln. Leider will unsere " liebe" Werkstatt satte 300,-- Euro pro Saisonwechsel haben.
    Ist jemand in unserer Nähe der so etwas bei seinem eigenen Jeep schon gemacht hat und der uns mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.
    Raum SG,W, RS?

    Wäre dankbar für Hilfe. Die Beschreibung ist für mich sehr konfus.
    Terry:verrückt:confused::confused::confused::tj
     
  2. #2 Danieljetzt, 28.04.2008
    Danieljetzt

    Danieljetzt Auf D schalten

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    5.271
    Zustimmungen:
    32
    Vorname:
    Daniel
    Also wie das beim neuen Wrangler geht kann ich nicht genau sagen.
    Aber selbst bei meinem ´94er ist das schon in der Bedienungsanleitung beschrieben.
    Steht da nichts drin, den wer schon mal einen Schraubendreher gehalten hat gekommt das bestimmt auch hin.

    Guck doch mal in die Membermap http://www.jeep-community.de/vbmembermap.php wer so in deiner Nähe ist.
     
  3. #3 Eagle Eye, 29.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.759
    Zustimmungen:
    3.242
    Vorname:
    Carsten


    sicherlich incl. einlagerung deines hardtop, oder ??
    ansonsten würde ich es als SELBSTVERSTÄNDLICH ansehen, dass mir mein fahrzeug beim kauf AUSFÜHRLICH erklärt wird. und dazu gehört auch der wechsel des daches.
     
  4. #4 4motion, 29.04.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Die Demontage des Hardtops ist bei allen Wranglern ziemlich einfach und bedarf eigentlich wenig Erklärung, jedoch ist die Prozedur detailliert in der Betriebsanleitung nachzulesen. Wichtig ist einfach, dass eine zweite Person hilft.

    Nach Lösen bzw. Entfernen der Hardtop Befestigung, Lösung der Verkabelung und dem Öffnen des Heckfensters einfach zu zweit das Dach anheben und vorsichtig nach hinten gehen. Natürlich sollte man sich zuvor überlegen, wo bzw. wie man sein Hardtop lagern will.

    Entfernung des Hardtops:
    http://www.jk-forum.com/showthread.php?t=36466
    http://project-jk.com/jeep-jk-write-ups/jeep-jk-wrangler-unlimitedfreedom-top-removal
    http://www.jeepforum.com/forum/showthread.php?p=5085196

    Hardtop Storage Systems:
    http://www.justforjeeps.com/hatopdostsy.html
    http://www.quadratec.com/showcases/hardtop_removal_storage_system/
     
  5. #5 4motion, 29.04.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Vielleicht hilft dir auch die Installations-Anleitung des JK Hardtops von Bestop, wobei ich nicht weiß, ob die Befestigung usw. mit dem original Mopar Hardtop identisch ist:

    Bestop Hardtops:
    http://www.bestop.com/index.php?s=10
     
  6. #6 ontheroadagain, 30.04.2008
    ontheroadagain

    ontheroadagain Newbie

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    terry
    Jeep Wrangler 2,8 D Sport

    Erst mal Danke für Eure Unterstützung.
    Eagle Eye: Selbstverständlich? Das Hardtop war im Sept. 07 beim Kauf drauf. Das Softpack passt natürlich n i c h t in den Jeep zum Transport.
    Der Händler hat es uns kostenlos nach Hause gebracht. Der Verkäufer hatte uns zugesagt - im Frühjahr kostenlos zu installieren - da es ja das erste Mal sein sollte. Pustekuchen. Jetzt streitet er alles ab. Tja - Fehler unsererseits , hätten es schriftlich machen sollen. Also liegt jetzt das Softpack im Keller und wir müssen zusehen, wie wir esdrauf bekommen.
    Vorschlag des Händlers: Besorgen Sie sich ein großes anderes Auto und wir montieren kostenlos Softpack. Traumhaft. Wenn man keinen anderen Fahrer geschweige denn ein großes Auto hat. Aber mal sehen ! Danke Euch.
    Terry:daumen
     
  7. #7 Eagle Eye, 30.04.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.759
    Zustimmungen:
    3.242
    Vorname:
    Carsten
    hallo TERRY,

    das hardtop abzunehmen ist das kleinste stück arbeit.
    zwischenlagern wird bei dem einen oder anderen schon eher ein problem.

    aber: ich würde die auf die montage des softtop festnageln.

    also hardtop selbst runter und dann den karton hinten in den WRANGLER und ab zum händler montieren lassen.

    den karton kriegst du locker im auto unter, wenn das dach ab ist. :daumen

    also, kein problem ;-)
     
Thema:

Jeep Wrangler 2,8 D Sport Hardtop/Softpack

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden