Jeep Wj Elektro Chaos

Diskutiere Jeep Wj Elektro Chaos im JEEP Grand Cherokee WJ / WG Forum im Bereich Grand Cherokee; Seit 2-3 Wochen hat mein Wj Elektrik Probleme es fing an mit : Bordcomputer macht sich selbstständig. Wenn ich tanke setze ich den...

  1. DDD

    DDD Member

    Dabei seit:
    30.06.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Seit 2-3 Wochen hat mein Wj Elektrik Probleme

    es fing an mit :

    Bordcomputer macht sich selbstständig. Wenn ich tanke setze ich den tageskilometer Zähler auf null

    Auf einmal stand der auf 3600km
    Die Km bis zum nächsten Service irgendwo bei 12000

    3 Tage später alles wieder im Rahmen und hin und her


    Dann fing es an immer Mal wieder zu piepen beim fahren. Ganz kurz meist ohne Anzeige auf dem BC

    Manchmal wenn es Piept ist es die Haube die auf sein soll

    mal die Türe hinten mal Türe vorne


    Mir ist zwar klar irgendwo ist vermutlich n Kabelbruch oder kurzer, nur hat jemand ne Ahnung wo man prinzipiell suchen kann?

    gibt es Das Problem öfters beim WJ?

    da das mit dem piepsen der Türen/Haube immer unterschiedlich ist glaube ich nicht das es die Schalter sind


    Wo kann man suchen? Am BC?
     
  2. #2 schnute, 09.10.2020
    schnute

    schnute Jeeper

    Dabei seit:
    24.08.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    17
    Vorname:
    Stefan
    Wie ist der Zustand deiner Batterie? Ist die noch wirklich ok.? Wenn nicht, kann es das schon sein. Die Karren reagieren empfindlich auf sterbende oder fast tote Batterien....
     
  3. DDD

    DDD Member

    Dabei seit:
    30.06.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Zustand der Batterie ist in Ordnung, Varta 2 Jahre alt


    Läd springt an ohne Probleme sonst kann ich nicht mehr sagen
     
  4. #4 xanakind, 10.10.2020
    xanakind

    xanakind Jeeper

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    88
    Vorname:
    Philipp
    = kaputt

    Ok, natürlich nicht unbedingt, aber leider lebt Varta nurnoch von ihrem guten Ruf :-(
    Kannst du die Batterie mal testweise austauschen? Oder mal die Batterie aus dem Auto deiner Frau ausleihen?
     
  5. #5 peatches, 10.10.2020
    peatches

    peatches Newbie

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Schau im Knickbereich der Fahrertür nach dem dicken Kabelstrang. Da ist ein dickes Massekabel welches bei mir durch Bruch zu diversen und merkwürdigen Fehlern geführt hat. mfG
     
    Mik gefällt das.
  6. DDD

    DDD Member

    Dabei seit:
    30.06.2016
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Batterie ist ok hab’s mit ner anderen getestet


    Massekabel habe ich geschaut, nur wie will man n Kabelbruch erkennen? Ist ja in der Hülle drin


    Und das 10cm Stück wo man dran kommt tauschen bringt es?
     
  7. Cookie

    Cookie Instant idiot ... Just add mud

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    15.747
    Zustimmungen:
    291
    Vorname:
    Koksy
    Am Kabel wackeln und die Reaktion am Fahrzeug beobachten.
    Die benannte Stelle ist eine, an der bei fast allen WJ irgendwann mal irgend ein Kabel bricht. Auch an allen Türen, vorne, hinten, rechts und links ist völlig egal und unabhängig von der Nutzungsfrequenz.
    Auf Verdacht tauschen bringt aber auch nicht weiter.

    Ansonsten kannst Du Stecker und Anschlüsse an den Kabelbäumen prüfen: An den Kabeln und Steckern wackeln, schauen, ob irgendwo Korrosion ist usw. Evtl. kannst Du mit Polfett arbeiten. Ich würde unter dem Armaturenbrett unterhalb des Lenkrades anfangen, Das sitzt der größte Teil der Kabel.
     
    peatches gefällt das.
Thema:

Jeep Wj Elektro Chaos

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden