Jeep CJ7 Restaurierung

Diskutiere Jeep CJ7 Restaurierung im Modification & BuildUps Forum im Bereich Allgemeine Technik; Eine Odyssee findet endlich ein Ende Seit ich 18 bin und einen Führerschein habe, fahre ich eigentlich ausschließlich Jeeps. Man kann sagen, mir...

  1. #1 4motion, 12.03.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Eine Odyssee findet endlich ein Ende
    Seit ich 18 bin und einen Führerschein habe, fahre ich eigentlich ausschließlich Jeeps. Man kann sagen, mir wurde das Jeep Fieber, da mein Vater bereits einen Wrangler Yj und Cherokee besaß, in die Wiege gelegt. Mein erstes Auto war ein alter 79er CJ7. Danach hatte ich einen Wrangler TJ 2,5L, der mir jedoch zu schwach war. Es folgte ein TJ 4,0L, bis ich mir im Jänner 2004 wieder einen CJ7 zulegte. Ein gutes Jahr später ging nicht mehr viel. Dafür waren mir alle Macken und Mängel des angeblich "teilrestaurierten" Klassikers bekannt.

    Der Vorbesitzer hat neue Seitenwände und hintere Radkästen eingesetzt (jedoch ziemlich stümperhaft, wie sich später zeigte) und den Rahmen mit Unterbodenschutz versehen ... damit man nicht sehen konnte, dass dieser im hinteren Bereich durchgerostet war. Außerdem standen die Räder der Vorderachse seltsam V-förmig zusammen. Ich beschloss, einen neuen Rahmen einbauen zu lassen. Durch immer mehr Mängel, die mit der Zeit ans Tageslicht traten, wurde der Plan langsam zur völligen Restauration ausgebaut. Leider vertraute ich einer Werkstatt, die meinen Jeep über 2 1/2 Jahre lang auf einer Hebebühne in über 2 Meter Höhe stehen ließ und anscheinend jeden Kunden meinem Jeep vorzog. Gibts nicht? ... Gibts doch! Hier ein paar Pics der bisherigen Reise:


    [​IMG]
    Mein Jeep vor der Restaurierung, beim Abtransport aus Linz.
    Dort stand er über 2 1/2 Jahre in einer Werkstatt, die ihn eigentlich restaurieren sollte.
    Ich wurde immer immer wieder vertröstet ... aber er hat nichtmal angefangen, bis
    ich ihn geholt habe und zu qualifizierte, motivierte Jeep-Mechaniker brachte.



    [​IMG]
    Das Cockpit meines CJ7. Ohne viel Modifikationen ... schlicht und edel.
    Mit Bestop TrailMax Pro Sitze & faltbare Rückbank.



    [​IMG]
    Vor der Restaurierung gings ein paar Monate in den Container.
    Im Oktober 2007 wurde dann endlich begonnen. Seither gehts zügig voran.



    [​IMG]
    Hier sieht man die zwar rostfreie, aber total verzogene Wanne.
    Der Vorbesitzer hat neue Seitenwände so ungenau eingesetzt, dass der ganze Jeep
    windschief war. Ist mit blosem Auge nicht wirklich sichtbar, erst wenn man Hardtop
    und Türen montieren wollte ... ging einfach nicht. Hinten ragte das Hardtop über 1cm raus.



    [​IMG]
    Die rostfreie Wrangler YJ Wanne, die stattdessen verwendet wird.
    Wird natürlich wieder in dunkelblau metallic lackiert.
    Innen kommt Herculiner zum Einsatz.



    [​IMG]
    Der neue Rahmen, Motor, die breiten AMC Achsen, Mean Green Lima & Starter, HEI Verteiler,
    Rancho 9000XL Dämpfer, 2,5" Rancho Fahrwerk, Weber K551 Vergaser usw.



    [​IMG]
    Hier nochmals der 4,2L samt Anbauteile, T150 Getriebe und Alu-Ventikdeckel mit Jeep Logo.
    Die Karosserie wird grad lackiert. Dann wird endlich alles zusammengebaut und der neue
    Centech Kabelstrang installiert.
     
  2. #2 4motion, 05.04.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hier aktuelle Fotos von der Restauration. Ende Mai soll der CJ endlich fertig werden.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. #3 4motion, 02.05.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hier aktuelle Fotos von der Restauration.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. #4 Eagle Eye, 02.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.094
    Vorname:
    Carsten
    sehr geile aktion :daumen

    mir brennt die frage unter den nägeln, warum du bei der gelegenheit nicht einen anderen motor verbaust ??
     
  5. #5 4motion, 02.05.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Der Jeep wird hauptsächlich für Dreharbeiten verwendet und ist somit wie ein Alltagsauto im Einsatz. Der 4,2L ist ein sehr zuverlässiger, leicht zu wartender Motor. Da wir vom selben Typ wie auch vom T150 Getriebe mehrere in unserem Ersatzteillager haben, wäre es wohl nicht sinnvoll, auf einen anderen Motor umzusteigen. Geld ist natürlich ebenfalls ein wesentlicher Faktor.

    Einen V8 kriegt man bei uns in Österreich nicht so leicht eingetragen. Der 4,0L HO, obwohl er eigentlich der stärkere Motor sein sollte, zeigte im unteren Drehzahlbereich zu wenig Biss. Bei ausgiebigen Testfahrten mit den gängigsten Jeep Motor-Varianten favorisierte die gesamte Crew die Power und den Sound des alten 4,2L Motors.
     
  6. #6 YJUMPER, 02.05.2008
    YJUMPER

    YJUMPER Irgendwann ist es wieder Zeit...

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Heiko
    :respekt:respekt:respekt Feine Sache:daumen:daumen:daumen
     
  7. #7 Eagle Eye, 02.05.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.094
    Vorname:
    Carsten
    @4motion
    deine antwort überzeugt ebenso wie die bilder zur restauration.

    dem ist wohl nichts hinzuzufügen, bzw. läßt keine fragen offen :daumen
     
  8. #8 4motion, 06.06.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Der Countdown läuft. In 1-2 Wochen ist der Jeep nun endlich fertig. Die Reifen, Felgen und die Stoßstange auf den Fotos werden noch getauscht. Natürlich wird die originale Jeep Stoßstange in schwarz montiert. Reifen kommen alltagstaugliche 33x12,5 BFGoodrich All Terrain T/A KO drauf. Der 4,2L Motor, den ich eigentlich als Ersatzmotor gekauft habe und der jahrelang nicht gestartet wurde, läuft einwandfrei.

    Nächste Woche werden noch die Bremsen & Radlager gemacht, die ASP Federgehänge montiert, der Kühler eingebaut und der Unterboden schwarz lackiert. Den Mike Sanders Hohlraumschutz werde ich wohl selbst zuhause reinspritzen.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #9 Eagle Eye, 06.06.2008
    Eagle Eye

    Eagle Eye auch mal nach vorne gucken

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    30.479
    Zustimmungen:
    2.094
    Vorname:
    Carsten
    ein sehr schönes auto :daumen
     
  10. #10 BC-KC 4000, 06.06.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    jepp, würd mir auch noch in den Sack passen :tanz.
     
  11. #11 4motion, 29.07.2008
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hier die Fotos vom fertigen CJ:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. #12 BC-KC 4000, 29.07.2008
    BC-KC 4000

    BC-KC 4000 Guest

    :daumen. Sieht gut aus.

    Da bin ich mal auf den ersten Fahrbericht gespannt :genau.
     
  13. #13 4motion, 02.04.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hier ein paar aktuelle Fotos, nach dem ersten überstandenen Winter:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. #14 4motion, 13.04.2009
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Hier nochmals aktuelle Fotos, mit meinem neuen neuen Kentrol Cowl Vent Scoop, dem neuen Omix-Ada Fan Shroud, dem mit Brantho-Korrux 3in1 und Seilfett konservierten Unterboden, dem neuen Heavy-Duty H4 Kabelstrang inkl. Relays und den leicht leckenden T150/Dana20.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. #15 4motion, 18.02.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Neue Fotos von aktuellen Modifikationen, wie meinem neuen H4 Heavy-Duty Kabelstrang, meiner neuen Benzindruck-Anzeige usw.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  16. #16 4motion, 04.06.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    Nun mit brandneuen Mickey Thompson Classic Lock Felgen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #17 Intruder66, 05.06.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Schaut gut aus mit den Felgen, und dann gleich 5 Stück. sehr ordenlich.:daumen
     
  18. MAD

    MAD ...

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    6.052
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    MAD
    ganz ehrlich ...
    ich würde meinen yps sofort gegen diese eintauschen ...
    der sieht ja mal schweinegeil aus und ist super in schuss ...
    geniales teil ...
    meinen aller größten respeckt

    :daumen
     
  19. #19 4motion, 05.06.2010
    4motion

    4motion Master

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Alex
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  20. #20 Rhöner, 05.06.2010
    Rhöner

    Rhöner Eat, Sleep, Jeep

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    24
    Vorname:
    Detlef
    Hi, :ciao

    Glückwunsch supergeiles Teil. Wünschte meiner wäre auch schon so weit, ist aber nur ein "Schummel-CJ" :-)

    Viele Grüsse aus der Rhön

    Der Rhöner
     
Thema: Jeep CJ7 Restaurierung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jeep cj5 restauration

    ,
  2. Jeep cj7 testauriert

    ,
  3. cj7 Jeep Werkstatt

    ,
  4. cj7 motorraum,
  5. wrangler yj rahmen restaurieren,
  6. cj7 kokbit,
  7. werkstatt für Jeep CJ 7,
  8. jeep cj5 fahrwerkserhöhung,
  9. jeep wrangler yj rahmen kaufen,
  10. jeep cj7 stoßstange
Die Seite wird geladen...

Jeep CJ7 Restaurierung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu Jeep CJ5 mit AMC 401

    Fragen zu Jeep CJ5 mit AMC 401: Hi zusammen, ich habe ein Jeep CJ5 gekauft. Das war eine reine Bauchentscheidung (das Auto ist sooooo geil) und jetzt kommen natürliche einige...
  2. Jeep Compass 2,4l 4x4 Bj 2015 48Tkm

    Jeep Compass 2,4l 4x4 Bj 2015 48Tkm: Hi zusammen! Verkaufe (wg. Geschäftswagen) meinen Compass schweren Herzens... Ausführliche Beschreibung findet Ihr auf mobile.de...
  3. Welche Sicherung für Hupe CJ7 Bj. 1986 6 Zyl. 4,2l

    Welche Sicherung für Hupe CJ7 Bj. 1986 6 Zyl. 4,2l: Gude, Ausfall der Hupe - natürlich kurz vor anstehendem TÜV-Termin. Kann mir jemand sagen, über welche Sicherung die Hupe abgesichert ist ? Finde...
  4. Probleme Befestigung Scheinwerfer CJ7

    Probleme Befestigung Scheinwerfer CJ7: Moin CJ-Gemeinde, ich hab da Montage-Probleme beim Montieren der Scheinwerfer im CJ-Grill. Ich habe einerseits den CJ-Grill mit den leeren...
  5. Jeep Grand Wagoneer Restoration

    Jeep Grand Wagoneer Restoration: Hallo Liebe Leute, Ich suche auf diesem Wege Unterstützung bei der schrittweisen Restoration meines 1985er Jeep Grand Wagoneer. ich befinde mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden