Jeep CJ5 mit V8 4,9 Liter und Zulassung in Deutschland

Diskutiere Jeep CJ5 mit V8 4,9 Liter und Zulassung in Deutschland im JEEP CJ Forum im Bereich Wrangler; Hallo zusammen, nach etwas längerer Abwesenheit (über die Beweggründe kann man später mal schreiben) bin ich nun wieder dabei, bzw. möchte wieder...

  1. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Hallo zusammen,
    nach etwas längerer Abwesenheit (über die Beweggründe kann man später mal schreiben) bin ich nun wieder dabei, bzw. möchte wieder einsteigen.
    Aktuell habe ich ein Projekt CJ5 BJ. 79 mit dem 304 V8 vor mir. Er ist schon fast gekauft, bedarf dann aber einen gehörigen Portion Arbeit. (Mal sehen ob ich das überhaupt hin bekomme):pfeiffen
    Aber vorher habe ich wiedermal das "TÜV" Problem. Für das Fahrzeug "FIN ist vorhanden" gibt es kein Prüfblatt, nach dem der deutsche TÜV die $21 Abnahme machen kann. Es sei denn ich habe den "U-Kat" Aufkleber oder eben eine bereits gemachte Abnahme von einem von euch.

    Nun zu meiner Frage, bzw. Bitte (überlegt es euch aber gut, denn wenn ich denn Wagen erstmal anfange, werden die Fragen wahrscheinlich unendlich:grübel)

    Hat jemand hier einen CJ5 mit dem 4,9 Liter V8 und diesen auch zugelassen. (Ob H oder nicht ist dabei uninteressant)
    Gibt es dazu irgendwelche Papiere oder Ansprechpartner auch TÜV seitig
    Hat jemand diese U Kat Bestätigung?(Soll wohl auch ein Aufkleber auf dem Fahrzeug irgendwo sein in der Größe ca. 8*15 cm)

    Also irgendwas, was mir und dem TÜV hilft das Fahrzeug auf die Strasse zu bringen? (alle anderen Motoren helfen mit nicht, da ist wohl was da?)

    Danke und hoffentich bis bald.

    Gruß Volker
     
  2. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    HILFE Jeep CJ5 mit V8 4,9 Liter und Zulassung in Deutschland

    HILFE HILFE HILFE

    sag mal kann den keiner von euch dabei unterstützen?? :achselzuck
    Gibt es das Auto nicht so in Deutschland (dann ist der ja Geld ohne ende Wert, nur leider nicht zu fahren :vertrag)

    Sonst waren doch alle im Forum immer so schnell (oder habe ich was falsch gemacht)


    gruß volker
     
  3. #3 rottifan, 25.11.2010
    rottifan

    rottifan Muscle-Jeep-Driver

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    1
    Vorname:
    Jens
    Vielleicht ist es ein zeitliches Prohblem.
    Es geht auf Weihnachten zu und alle wollen fertig werden mit den Sachen die sie noch zu erledigen haben. Wir haben zum Beispiel leider so viel um die Ohren daß keine Zeit für solche Fremdaktionen bleibt. Vielleicht bekommst Du deswegen so wenig Antworten. Die Leute die wissen wie es genau geht sind garantiert voll im Streß......

    Gruß Jens
     
  4. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Hi Jens,
    das ist natürlich möglich, eigentlich gehe ich auch in Arbeit unter (also die die das Geld bringt) möchte aber auf der anderen Seite auch die Entscheidung zu dem Fahrzeug treffen. :grübel
    Und ohne die Chance auf eine Strassenzulassung ist das dann ja nur Edelschrott.
    Aber evtl. bewahrt mich die Zurückhaltung ja auch vor zu hohen Aufgaben??:nachdenklich

    in dem Sinne

    gruß volker
     
  5. #5 Intruder66, 25.11.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Zum Glück habe ich kein Fahrzeug das in D-land zugelassen ist...
    Aber als ich das letzte mal vor solchen Problemen stand habe ich bei der Zentralen stelle des TÜV Nord angerufen und die hatten benötigte Unterlagen in ihrem Archiv zu liegen... Wäre ja evtl malö ne maßnahme das du das dort mal versuchst. Nummer habe ich leider nicht mehr , aber nutz die Hotline des TÜV Nord und schilder denen was du benötigst die werden dir die nummer geben können.Ist schon echt etliche Jahre her das ich da mal anrufen mußte.
     
  6. #6 Thierry, 25.11.2010
    Thierry

    Thierry Master

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.820
    Zustimmungen:
    19
    Vorname:
    Thierry
    Hallo Volker,

    es sollte eigentlich kein Thema sein.

    Den CJ5 gab es mit dem 4,9er in Serie.

    Fahrwerk und weitere Umbauten muss genau betrachtet werden ob es als zeitgenösisches tuning durchgeht.

    Die KAT-Geschichte erscheint mir da schon etwas exotischer.

    Sonst hätte ich vielleicht Interesse an dem Edelschrott :pfeiffen

    Gruß
     
  7. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Hallo zusammen,
    ich habe nun schon einiges heraus bekommen. Erstmal unterscheidet Deutschland zwischen Ost und West.
    In den alten Bundesländern darf nur der Tüv §21 Abnahmen machen. In den neuen Bundesländern macht das die DEKRA.
    Mein Ansprechpartner beim TÜV war spezialisiert auf AMC hatte aber zu dem Fahrzeug keine Prüfvorgaben. Insofern wollte er den Wagen mit dem Motor nicht prüfen, oder kann das nicht?
    Der Dekra Mann in Magdeburg hat da kein Problem, er sagt zu dem 79 Bj brauch man auch keine Abgaswerte, da es da keine Norm gab, also auch keinen KAT.
    Bei denen muß ich nur den Nachweis bringen, dass das Fahrzeug mal auf der Strasse war. Das kann ich momentan nicht nachweisen.
    Insgesamt wird das wol irgendwie etwas werden, aber der Weg ist steinig.

    Da auch jeder TÜV Prüfer "anscheinend seine eigenen Unterlagen hat" ist das nicht zentral verwaltet?? (Voll modern unser Land?)

    Somit müsste ich also einen Prüfer finden, der dieses Fahrzeug schon geprüft hat oder eben eine Kopie eines Briefes. Wobei das auch evtl. nicht reicht.

    Insofern bleibe ich tapfer am Ball und warte gerne auf weitere Hilfe, Unterlagen, Ansprechpartner oder sonst was.

    Aber richtig los gehts ja erst wenn ich den "edelschrott" bei mir habe und mich frage, warum ich mir das angetan habe:tanz (Tgross ich denk an dich!)

    in diesem Sinne

    schönes WE

    gruß volker
     
  8. LCG

    LCG Oldschool Jeeper

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Peter
    @Volker:
    probier's mal beim TÜV Süd, München, Ridlerstrasse, die haben einen Spezialisten für Oldtimer, speziell US-cars, der hilft dir weiter. Leider fällt mir sein Name momentan nicht ein.....:grübel:grübel:grübel
     
  9. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Hi LCG,
    habe es gestern mal versucht.
    Aber man sagt mir dort auch, dass ich mit dem Wagen da wohl hin kann, die aber keine Infos oder Prüfberichte raus geben.
    Also ganz noch München zum TÜV ist ja dann doch wieder etwas viel.
    Schade eigentlich dass es im gut "organisiertem" Deutschland keine zentralen Stellen für Fahrzeuge mit Zulassungin Deutschland gibt.
    Kanns eigentlich gar nicht glauben, dass anscheinend jede Stelle ihr eigenes Süppchen kocht.

    An der Stelle mal eine Frage in die Runde. Wieviel CJ 5 Fahrer, oder besser Besitzer, gibts hier eigentlich?? :argh

    gruß volker
     
  10. #10 Intruder66, 01.12.2010
    Intruder66

    Intruder66 love the old jeeps..they will go everywhere

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Mario
    Ich sage mal...CJ Fahrer / Besitzer gibt es hier noch ein Paar stück...beim Fünf´er wird es aber schon deutlich dünner....:-)
     
  11. #11 SittingBull, 01.12.2010
    SittingBull

    SittingBull Jeeper

    Dabei seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    8.415
    Zustimmungen:
    23
    Vorname:
    Ron
    Tüv Augsburg hat sämtliche Datenblätter und sollte helfen können ;-)

    klickklak
     
  12. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    hi sitting bull,
    danke für den link, werde kommende woche dort mal anklopfen.
    habe diese woche ca. 5 mal versucht an verschiedenen tagen den herrn mangliers zu bekommen??
    leider ist nie jemand ran gegangen. Aber egal, nun habe ich ja die mail und das geht immer!
    jetzt zum wochenende werde ich die ersten teile holen von dem wagen. auch wenn wagen aktuell etwas übertrieben, da eher "schlachtfest" das richtige wort ist.
    aber ich denke, dass es ja auch so viele davon nicht mehr gibt, oder eben sehr teuer. mals sehen ob's dann in den nächsten jahren was wird. werden mit bildern mal einen eindruck an euch weitergeben.: gib5
    in dem sinne und schönes WE.

    gruß volker
     
  13. #13 Checker, 04.12.2010
    Checker

    Checker Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Axel
    Jeep CJ5 mit V8 4,9

    Hallo Volker
    Das Dein Auto, was Du am Start hast etwas Wert ist scheinst Du ja gemerkt zu haben.
    Ich für mein Teil denke Du machst einen Fehler wenn Du den Steinbeißer jetzt schon getunt und aufgemotzt über den Tüv bringen willst.
    Daher Mein Tipp: Besorge Dir alle Unterlagen aus dem Archiv von AMC, Edelbrock oder Crysler.
    Sicher weißt Du AMC hat derzeitig Jeep übernommen.
    Also erhalte den Ursprünglichen Zustand. Vorausgesetzt er läuft.
    Erhalte den Originalzustand so genau wie möglich.
    Das spart Zeit und Geld.
    Später kannst Du Ihn aufmotzen und zum TÜV so oft Du willst.
    Weitere Hilfe bekommst Du von Crysler (Motorenhersteller).
    Als Nachweis das der Steinbeißer schon auf der Road unterwegs war besorgst Du Dir die Info vom Vorbesitzer oder seinem derzeitigen Straßenverkehrsamt.( Denke einfach Du hast alle Unterlagen verloren) Dann kommst Du auf die Tollsten Ideen.
    Am allerwichtigsten sind Motor und Fahrgestell Nummer.
    Nimm alle Unterlagen und mache das Fahrzeug zum Oldtimer.
    Hilfe bekommst Du in Foren für Oldtimer.
    Hilfe Info vorab beim TÜV ist nicht sicher, da dort die Meinungen auseinandergehen.
    Wenn Du Glück hast bekommst Du beim TÜV über den Zuständigen
    Ingenieur ( Vorarbeiter der Abnahmeangestellten) eine Kopie ( Aufriss des Fahrzeugs)
    Ist schon manchmal seltsam welche Wege man gehen muss um einen Quellcode zu erhalten.
    Ich für mein Teil lebe in Spanien und habe es bei meinem CJ-8 durchgesetzt.
    Ich meine die Zulassung in Deutschland wird auch funktionieren.
    Hoffe nur Dir Mut gemacht zu haben

    Gruß Checker
     
  14. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    hi checker,
    danke für deine tipps. ich werde den wagen auch als original aufbauen. Tuning bleibt erstmal aus, ausser ein paar teilen aus edelstahl wenn sie eh angeschafft werden müssen.
    meine probleme sind halt die papiere die fehlen. der wagen ist vom Zoll gekauft, wo er ca. 3 jahre stand. von da her sind keine papiere dabei. VIN habe ich, insofern ist er identifizierbar. kaufvertrag gibts natürlich auch, womit ich den besitz auch nachweisen kann. was ich aber nicht beweisen kann, ist dass er schon mal auf der strasse war?:bähh
    auch wenn es wohl jedem klar sein müßte, dass ein fahrzeug mit 30 jahren und gebrauchsspuren schon mal gefahren ist.
    ich versuche nochmal bei dem zoll was raus zu bekommen, evtl. haben die die papiere noch?
    und dann fang ich demnächst mal an mit der restauration und sammlung der fehlenden teile.
    wer also im forum mal was über hat, kann gerne auf mich zukommen.

    ich bleib am ball und melde ab und zu mal die stände, oder nerve eben mit fragen.
    denke meine größte herausforderung werden motor und elektrik aber dazu dann bei passender gelegenheit.

    gruss volker
     
  15. #15 Checker, 05.12.2010
    Checker

    Checker Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Axel
    Recherche

    Hallo Volker
    Das sind absolut die richtigen Schritte welche Du eingeleitet hast.
    Zoll Recherche ist das Stichwort. Von der Logik her, wissen Die, wo das Fahrzeug herkommt. Freu mich, das Du nicht aufgibst. ich werde deinen Tread weiterhin verfolgen. Noch ein Tipp befreff Aufbau Restauration: Es könnte von Vorteil sein wenn Du Dir einen Kleingewerbeschein besorgst (Kleingewerbe). Für ganz kleines Geld zu erhalten in deinem Heimatort. Als Nachweis mit diesem Papier kaufst Du Alles was Du brauchst bis zu 60% Preisnachlass auf neu oder Gebrauchtteile. (Beispiel Händlerkataloge. Dort bekommst du den Katalog mit/über Händlernachweis(Spart von Haus aus 30%) Für deinen Steinbeisser zum Beispiel. Hast Du alles, meldest Du das Kleingewerbe wieder ab. Begründung: Kein Umsatz kein Verdienst. Keine Lust mehr. Das ist ein ganz legaler weg. Jeder kann heute Kleingewerbe beantragen und morgen wieder abmelden, oder erfolgreich weiterpraktizieren.

    :basar
     
  16. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,

    also irgendwo im Net gab es eine Seite, dort kannst du die VIN deines Fahrzeugs eingeben, und erhälst einen gelisteten Datenbestand zu diesem Fahrzeug. Wo, wie ,wann, wer was zugelassen hat, Reparaturen, (schätze mal sofern Vertragswerkstatt), Ein-und Ausfuhr usw. Ich weiß nur nicht mehr die Adresse dieser Seite. Also evtl mal bei Google schauen. Vielleicht hilft es ja weiter??

    Gruß Thomas
     
  17. #17 trudelpups, 11.12.2010
    trudelpups

    trudelpups Vielen Dank für nichts !

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    7.281
    Zustimmungen:
    7
    Vorname:
    Arnd
  18. #18 painter, 12.12.2010
    painter

    painter Guest

    ich kann dir noch einen typ geben wenn alle stricke reissen.es gibt seit ca3 jahren ein gesetz,das sagt alles was in der EU schon zugelassen war muss in allen EU ländern wieder zugelassen werden!!!!
    ich mache es so bei extrem umgebauten autos,das ich sie zuerst in der sk od bulgarien zulasse(die haben dann alles in den papieren stehen,so wie in d oder a)
    danach lasse ich sie erst bei uns oder in d zu!-der tüvler ist dann immer sehr umgänglich,da er die fahzeugpapiere ja nur mehr abschreiben muss!allerdings kostet dieser weg geld,und man muss da dann immer entscheiden ob es sich lohnt!
     
  19. Volker

    Volker Member

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Volker
    Hi Painter,
    danke für den Tip, das könnte am Ende ja der letzte Ausweg sein.
    Habe über den Link von trudelpups die VIN eben mal geprüft.
    Danach ist sie Invalid, das bedeutet aber nicht.
    Denke die Datenbank reicht nicht soweit zurück. Weiter hört auch die VIN beim Verkauf beim Hersteller auf. Also wenn der Wagen an den Händler geht ist er im Herstellerwerk zwar bekannt, aber ich glaube wo er dann hin geht ist dem Hersteller erstmal egal. Das müßte dann der Händler vor Ort machen. Habe zwischenzeitlich schon eine Anfrage bei Chrysrl gemacht, aber die konnten(oder wollten) mir nicht helfen.
    Ich denke der Wagen war in Kanada, zumindest kann man das aus dem Aufkleber des Armaturenbretts lesen. Das Interesannte ist, dass die Fahrzeugdaten auf dem Armaturenbrett mit einer Art Folie aufgeklebt sind, welche sich jetzt allmählich ablöst. Aber zumindest stimmt die VIN von dort mit der Blechprägung auf einem Teil im vorderen Kühlerblech überein.
    Ich bleibe weiter auf der Suche nach Details zur Herkunft des Fahrzeugs.

    aktuell habe ich erstmal die ganzen Einzelteile des Fahrzeugs geholt. Demnächst kommen dann Karosse und Untergestell mit Motor etc. (Dann mach ich auch mal Bilder, oder behalt ich meinen Edelschrott besser für mich?):tanz
    An der Stelle gleich eine Frage.

    Hat jemand zufällig noche einen Vergaser für den 304 V8 liegen? Der fehlt nämlich. Auch die Zündungseinheit (Verteiler bis in den Motor brauch ich wohl)
    Macht es sinn auf Originalteile zu setzen oder evtl. was neues von einem Tuner mit Zündverteiler bis zum Vergaser alles neu? /nicht aus Leistungsgründen)

    Muss aber auch H Zulassungsfähig sein.:-)

    Danke für eure Tipps, passt noch in den Thread oder macht man jetzt einen neuen auf??

    gruß volker
     
  20. Tommi

    Tommi YJ

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Thomas
    Hallo,

    mhmm, ist leider nicht der Link den ich meinte. Ich finde diese Seite immo nicht wieder. Es war eine Seite die die VIN aller eingeführten Fahrzeuge und Modelle nach Deutschland listet. Ich hatte dort nach meinem Fahrzeug mit zugehöriger VIN geschaut, weil es Unterschiede bzw Unstimmigkeiten zwischen meinem Fahrzeugbrief und den damals ermittelten Werten der Versicherung gab. Sie wollten mir mehr Pferdestärken aufbrummen als er in wirklichkeit hat, und meinten das ist bei ihnen auch über die VIN ermittelt worden.Für meinen gab es da vier Einträge. Sie sagen dir wie viele Einträge es dort über dein Fahrzeug gibt, und wenn du dann die Info haben möchtest, forderst du sie an. Wenn ich noch darauf stoßen sollte, poste ich sie noch. Ist aber Kostenpflichtig gewesen und darum hatte ich es nicht weiter verfolgt.

    Gruß Tommi
     
Thema: Jeep CJ5 mit V8 4,9 Liter und Zulassung in Deutschland
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. suche Jeep cj5 cj7 in USA

Die Seite wird geladen...

Jeep CJ5 mit V8 4,9 Liter und Zulassung in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Service JK 3,6 Liter von 2018

    Service JK 3,6 Liter von 2018: Hallo weiss jemand wie oft und nach wievel Kilometern ein JK 3,6 Liter von 2018 zum Service muss? Grüße Frank
  2. Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.

    Jeep Cherokee XJ 1999 Unterfahrschutz umbauten und höher legen.: Hallo miteinander, ich bin neu hier und wollte sehen ob ich Hilfe bekomme kann. Ich möchte gerne einen Jeep Cherokee XJ 1999 umbauen lassen....
  3. Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe

    Kauf Jeep CJ 5 / 401 AMC - brauche Hilfe: Hallo zusammen, ich würde gern ein Jeep CJ 5 Bj 74 mit einer 401 AMC Engine kaufen. Das Auto ist restauriert, ist nicht höher gelegt. Das...
  4. Jeep ZJ 16 Zoll ALUs mit Winterreifen 225/70 R16

    Jeep ZJ 16 Zoll ALUs mit Winterreifen 225/70 R16: Moin Moin Gemeinschaft, ich bin ja immer noch auf der Suche nach 2 Stück 16 Zoll Felgen zum "vergurken" , habe noch nichts passendes gefunden,...
  5. Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ

    Benötige ein Lenkrad für einen Jeep Wrangler YJ: Hallo, hat jemand eine Idee wo ich ein Lenkrad für mein Fahrzeug bekommen kann? Es sollte mit Gutachten sin da ich zum TÜV muß. Weiterin suche ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden